Sie sind nicht angemeldet.

41

Freitag, 9.11.2018, 12:27

Bei dem Schiri steht die Niederlage schon wieder vorm Anpfiff fest..

Beiträge: 481

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

42

Freitag, 9.11.2018, 12:30

Wenn die Mannschaft nur einen Bruchteil so denkt, wie es hier weit verbreitet ist, dann ist die Krise schnell erklärt.

Mein Gott, ist das arm...
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Danke für alles, Graf von Luxemburg!

43

Freitag, 9.11.2018, 12:40

Wenn ich für jedes Mal hier nen Bier kriegen würde, wenn ein bestimmter User was über den Schiri zu meckern hat....
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 3 523

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

44

Freitag, 9.11.2018, 13:05

Ich finde es einfach nur lächerlich, wenn bei manchen hier ein Schiedsrichter auf ewig verbrannt ist, nur weil er in der Vergangenheit einmal in einem Spiel völlig daneben gelegen hat. Natürlich gibt es gute und weniger gute Schiris, aber ich unterstelle zunächst einmal keinem "Unparteiischen", dass er mit dem Vorsatz ins Spiel hineingeht, uns bewusst zu verpfeifen. Aber in Zeiten von "Fußballmafia DFB" o.ä. gehören auch solche Verschwörungstheorien wohl dazu!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

45

Freitag, 9.11.2018, 13:54

hat der uns in Liga 3 nicht damals in Heidenheim gepfiffen?
Das war Benjamin Brandt.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

46

Freitag, 9.11.2018, 15:28

hat der uns in Liga 3 nicht damals in Heidenheim gepfiffen?
Das war Benjamin Brandt.
Heidenheim war auf der Alm. Oktober 2011.

Beiträge: 2 910

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

47

Freitag, 9.11.2018, 16:05

Bitte schön
http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…heim-11306.html


Es war Osmers , Kicker Note 5
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 11 929

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

48

Freitag, 9.11.2018, 18:14

Bitte schön
http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…heim-11306.html


Es war Osmers , Kicker Note 5

Donnerwetter! Der hat vor 6 Jahren mal schlecht gepfiffen. Sofort ablehnen, den Mann :lol:.
Nur mal so: 2017/2018 hat er uns in der Liga gar nicht gepfiffen, aber im DFB-Pokal, mit solider Leistung. 2016 hat er uns gepfiffen und wir haben gegen Bochum 1:0 gewonnen (Note 2,5), aber zu Hause 2017 gegen Stuttgart 2:3 verloren (Note 3,5). 2015 war er der Sciedsrichter bei unserem 2:2 gegen Regensburg. Was sagt uns das? RICHTIG! NIX!!!

Wie so oft, diese blinde Schiri-Bashing ist meistens ziemlich haltlos. Osmers ist so gut oder schlecht wie jeder andere Schiedsrichter auch.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

49

Freitag, 9.11.2018, 18:35

Ich verstehe nicht, warum man immer wieder nach Ausreden sucht und nicht viel mehr die Mannschaft in die Pflicht nimmt. Die Jungs im Kader müssen es wuppen und niemand sonst. Wenn man sich auf seine Stärken besinnt und immer 100% Leistung auf den Rasen bringt, dann wird der Erfolg zurückkommen. Alibis helfen nicht weiter, nur die Mannschaft zählt und das würde ich sie auch spüren lassen!

50

Freitag, 9.11.2018, 19:21

Wenn man Duisburg und Sandhausen so sieht ist es doch verwunderlich, dass wir uns in der Tabelle jetzt mit denen messen müssen. Sorry aber die können ja nix! Das können unsere Jungs allemal besser. Es kann nur bergauf gehen. Wäre schwer zu ertragen, wenn einer dieser Gurkentruppen vor uns stünde. Und ja ich weiß, dass wir im Pokal gegen Duisburg verloren haben.

51

Freitag, 9.11.2018, 19:24

Ähm.. Für Arminia hat das nichts können aber voll gereicht..

Gesendet von meinem G8341 mit Tapatalk

52

Freitag, 9.11.2018, 19:48

Ähm.. Für Arminia hat das nichts können aber voll gereicht..

Gesendet von meinem G8341 mit Tapatalk


Ja um so schlimmer. Sagte ich oben doch!

53

Freitag, 9.11.2018, 19:52

Ich wollte damit nur sagen, dass man vielleicht nicht immer glauben sollte, wir können es besser als die anderen, wo wir zumindest gegen einen von den beiden ziemlich klar und kläglich verloren haben. Und mal ernsthaft, sechs Spiele in Folge verlieren muss man auch erstmal schaffen.

Gesendet von meinem G8341 mit Tapatalk

54

Freitag, 9.11.2018, 20:02

Ich wollte damit nur sagen, dass man vielleicht nicht immer glauben sollte, wir können es besser als die anderen, wo wir zumindest gegen einen von den beiden ziemlich klar und kläglich verloren haben. Und mal ernsthaft, sechs Spiele in Folge verlieren muss man auch erstmal schaffen.

Gesendet von meinem G8341 mit Tapatalk



In der Tat, muss man es erstmal schaffen so überheblich zu sein. Wo ist die laufbereitschaft und bedingungsloser Kampf und Leidenschaft geblieben.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

55

Freitag, 9.11.2018, 22:06

Bitte schön
http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…heim-11306.html


Es war Osmers , Kicker Note 5
IN Heidenheim hat uns Brandt gepfiffen bei dem großen Beschiss.


http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…elefeld-10.html

Ist aber wie hier korrekt angemerkt wird einerlei, für die 6 Pleiten in Folge können wir wohl kaum den Schiris die Schuld geben.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

56

Freitag, 9.11.2018, 22:30

Leute, letztendlich ist der Schiri doch völlig Wurscht.
Wenn wir vernünftig Fußball spielen, gewinnen wir gegen diese Gurken, wenn nicht, gibt es die nächste Pleite.
Osmers ist nicht toll, aber beileibe nicht in der Kategorie eines Benjamin Brand einzuordnen (pfeift diese Nulpe eigentlich noch?)
Nee, das liegt schon alles in unserer eigenen Hand...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 322

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

57

Samstag, 10.11.2018, 12:57


Leute, letztendlich ist der Schiri doch völlig Wurscht.
Wenn wir vernünftig Fußball spielen, gewinnen wir gegen diese Gurken, wenn nicht, gibt es die nächste Pleite.
Osmers ist nicht toll, aber beileibe nicht in der Kategorie eines Benjamin Brand einzuordnen (pfeift diese Nulpe eigentlich noch?)
Nee, das liegt schon alles in unserer eigenen Hand...
Da hat 12Freunde schon Recht, vor allem sollten die Unseren endlich mal
lernen, vor dem Strafraum mal abzuziehen (aber bitte keine Kullerbälle wie
so oft...)- dann kann auch kein Schwarzkittel was abpfeifen. Von einem
souveränen und überlegenen Spiel ganz zu träumen.

Allerdings kann ich marcios Groll auch nachvollziehen... wenn ich bei der
Aufstellung Namen wie Osmers, B.Brandt oder Aarnink lese, hake ich die
3 Punkte innerlich schon ab, weil ich mich an zu viele verpfiffene Spiele
bzw. Spielsituationen zumindest dunkel erinnern kann. Diese Vögel haben
uns ja nicht nur einmal ge- bzw. verpfiffen. Und in dieser Saison ist das
wirklich so extrem wie schon lange nicht mehr. Nicht umsonst sind wir
der EINZIGE 2tligist, der bisher noch KEINEN Elfmeter erhalten hat.

58

Samstag, 10.11.2018, 14:43

Ganz ehrlich Leute, diese Verschwörungstheorien was die Schiris angeht sind doch sehr an den Haaren herbei gezogen.

Ist mir auch zu einfach.

Wir müssen einfach mal ein kack Spiel für uns entscheiden und mit Mut, Wille und Kampf dagegen halten.

Wenn man anfängt alle Niederlagen auf die Schiris zu schieben, braucht erst gar nicht mehr anzutreten.

59

Samstag, 10.11.2018, 14:46

Osmers? Heimspiel gegen Dresden, völlig irrer Elfer gegen uns. Schon gut, wenn jeder hier nen anderes Spiel von dem Parteiischen in Erinnerung hat.
Niederlage ist nicht zu vermeiden. Aufbauhilfe ist bei uns eh Standard und mit dem Schiri brauchen wir da gar nicht antreten.

Darf man nicht sagen? Stimmt, ändert nix an diesen Schiris.

Aber wir nehmen es ja auch hin. Andere Clubs machen erfolgreich das Maul auf bei solchen Praktiken. Wir schweigen und tun nix.

Sportlich werden wir ohne zweitligatauglichen Stürmer keine Spiele gewinnen. Hinten werden wir weiter minimum einen Fehler machen.

Im Winter muss der Kader restauriert und auf 2.Liga getrimmt werden.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 2 910

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

60

Samstag, 10.11.2018, 14:51

So isses
Osmers,Aarnink und Brandt gehen gar nicht und haben uns regelmässig einen eingeschenkt,andere Vereine machen dann Theater,wir halt nie.
Soll aber jetzt nicht als Entschuldingung für die Niederlagenserie gelten , im Gegenteil......
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(