Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 9 290

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

161

Sonntag, 5.08.2018, 17:44

Bin zufrieden. Die Heidis liegen uns nicht wirklich. Wir haben bei 30 Grad alle gut gekämpft und die Qualität das Gegentor wegzustecken, haben wir offensichtlich nicht verloren. Schiri war soweit auch ok. Das haben wir ja gerade dort des öfteren anders erlebt.
Seufert fand ich positiv, Edi kam aus der Versenkung und machte seine erste Hütte.
Behrendt war K.O. von der Sonne, aber Salger machte das auch souverän.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

162

Sonntag, 5.08.2018, 17:47

So wird das nichts mit dem Klassenerhalt :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

163

Sonntag, 5.08.2018, 17:47

Und wenn Massimo fit ist, ist er für den Trainer im Moment hinter Edmunsson und Weihrauch. Vielleicht in Sachen Kader die größte Überraschung.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

164

Sonntag, 5.08.2018, 17:50

Zitat

So wird das nichts mit dem Klassenerhalt :D
Woran machst du das jetzt schon wieder fest? XD

Beiträge: 2 578

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

165

Sonntag, 5.08.2018, 17:51

Und wenn Massimo fit ist, ist er für den Trainer im Moment hinter Edmunsson und Weihrauch. Vielleicht in Sachen Kader die größte Überraschung.


Sicherlich nur ne Momentaufnahme. Und vielleicht auch den äußeren Bedingungen (Heidenheim, Hitze, 1. Spiel) geschuldet. Vielleicht wollte er auch einfach mal sehen, was Edmunsson so bringt. Ich wäre nicht überrascht, wenn Massimo gegen Dresden aufläuft bzw. zumindest auf der Bank sitzt
Danke Stefan Krämer :arminia:

Beiträge: 4 093

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

166

Sonntag, 5.08.2018, 18:00

Ich bin mit dem Ergebnis super zufrieden. Gegen Dresden ein 3er, dann sind wir im Soll. Ich glaube nicht, dass es in Hamburg was zu holen gibt. Also 4 Punkte aus den ersten drei Spielen wären schon gut.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 2 418

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

167

Sonntag, 5.08.2018, 18:02

Du mal mit Optimismus? :D
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

168

Sonntag, 5.08.2018, 18:10

Punkt mitgenommen auswärts. Gut!
Aber die rechte Seite mit Brunner macht mir - unbgeachtet einer Verletzung von Behrendt - Sorgen. Freundlich gesagt... Dick hätte es mit Sicherheit mindestens genauso gut gemacht wie Brunner. Ich sehe ihnals Unsicherheitsfaktor, ungeachtet seiner Mitschuld am Tor, da er nicht auf die mögliche Abseitsfalle aufpasst. Trotz der kompletten Vorbereitung sind viele Abstimmungsprobleme zu sehen.
... Ungeachtet dessen, hoffe ich, dass nächste Woche alle wieder fit sind.

169

Sonntag, 5.08.2018, 18:15

Vielleicht hat die Hitze der vergangenen Tage auch bei Hotte was bewirkt? :P
Punkt ist in Ordnung. Das war das übliche Spielchen im Heididorf: wer den ersten Fehler macht verliert. Zum Glück ist es so nicht gekommen. Das Gegentor muss ich mir gleich nochmal angucken, sah mir abseitsverdächtig aus. Allerdings standen wir dabei auch extrem hoch. Immerhin haben wir eine schnelle Antwort drauf gefunden. Gut gemacht vom Färinger :thumbup:

Die Staudekritik kann ich nicht so wirklich teilen. Er ist - wie Weihrauch - eine Fummeltriene. Der soll sowas machen. Für hoch & weit ist er nicht geschaffen. Einige waren am Ende ziemlich platt, lag vermutlich an den hohen Temperaturen in Süddeutschland, trotz der Höhenlage des Stadions. Man hat sich den Punkt hart erarbeitet, insofern ist das Ergebnis völlig ok.

Beiträge: 3 309

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

170

Sonntag, 5.08.2018, 18:40

Das Gegentor muss ich mir gleich nochmal angucken, sah mir abseitsverdächtig aus.

Zum Glück kein Abseits. Konnte man bei "Alle Spiele - alle Tore" eindeutig sehen.

Beiträge: 562

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

171

Sonntag, 5.08.2018, 18:43

Ich fand uns ganz gut und ohne die behrend Verletzung und einer offensiven Auswechslung...owusu oder schippo.. hätte da noch das Tor fallen können...
Wäre auch nicht unverdient gewesen, weil ich finde wir haben mehr für das Spiel gemacht und heidenheim bekannt ekelig gespielt...

Zu massimo... es ist definitiv immer nur eine Momentaufnahme.. der Kader ist qualitativ breit aufgestellt, da kann es jeden mal treffen

Zufriedener start
Lass ma' über Haie reden

172

Sonntag, 5.08.2018, 18:52

Das Gegentor muss ich mir gleich nochmal angucken, sah mir abseitsverdächtig aus.

Zum Glück kein Abseits. Konnte man bei "Alle Spiele - alle Tore" eindeutig sehen.
Ok, danke für die Info. Im Spiel hat sich Sky die Linie geschenkt...

Beiträge: 11 818

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

173

Sonntag, 5.08.2018, 18:53

Ich fand heute die Entwicklung sehr interessant. Staude in Halbzeit 1 stark und sehr präsent, dafür in Hälfte 2 komplett abgetaucht. Bei Edmundsson genau umgekehrt. Weihrauch hat da noch mal richtig Schwung gebracht, zumindest bis die Hitze den Tribut gefordert hat. Aus dem Mittelfeld heraus war Seufert sehr agil, aber der letzte Pass fehlte noch. Gleiches galt für Staude. Wenn der mit seinen Dribblings etwas mehr Glück hat, dann wird es ein paar Mal richtig gefährlich. Ich denke, diese Qualitäten werden wir gegen kompakte Truppen wie Heidenheim noch öfter brauchen. Ebenso wie die Kopfballablagen der beiden Stürmer, die heute irgendwie nie bei nem eigenen Mann gelandet sind. Spielerisch ist da noch Luft nach oben, aber es war halt das erste Spiel.

Ich denke, wenn Schütz 100% fit ist, wird er anspielen und Seufert kommt später rein.Ansonsten würde ich diese Aufstellung erst mal beibehalten und gucken, ob Voglsammer seine eier und seine Körpersprache wiederfindet. Wenn nicht, ist er für mich ein heisser Kandidat für die Bank. Wie schon gegen Bremen wirkte er unheimlich zögerlich und lustlos auf mich. Taktisch ist das sehr gut und wir werden auch dieses Jahr wieder eine ekelig zu bespielende Truppe sein :D .
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

174

Sonntag, 5.08.2018, 18:56

OMG, was hier zwischen Beitrag 85 und 150 veröffentlicht wurde, zeigt mir, dass einiger Schreiber lieber Arminia intensiver unterstützen sollten, als ihre Kompetenz zu verschriftlichen. Auswärts ein Punkt und zu Hause...… ? Früher wurde damit auf - und nicht abgestiegen. Ein sehr ordentliches Auswärtsspiel mit guten Chancen zum Sieg!

175

Sonntag, 5.08.2018, 19:58

Typisches erstes Saisonspiel, dazu noch sehr warm und auswärts bei nem Team, das Arminia nicht liegt - kann man wohl nicht mehr erwarten, obwohl der Gegner es wohl zugelassen hätte. Mit ner zusätzlichen offensiven Wechseloption wäre wohl mehr gegangen..
Staude fand ich heute ok - Seufert hingegen überhaupt nicht, enorme Probleme mit Passschärfe und -länge wie ich finde
Behrendts Verletzung ist für mich keine Schwächung - ist für mich nach wie vor IV Nr.3

Beiträge: 562

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

176

Sonntag, 5.08.2018, 21:03

Saibene sagte im arminia podcast, dass behrend mit der Hitze nicht klar kam und wegen seinem Sonnenstich besser rausgenommen wurde... im Nachhinein etwas schade, weil owusu oder schippo gut noch einmal etwas frischen Wind hätten bringen können... trotzdem ein gutes erstes auswärts spiel
Lass ma' über Haie reden

177

Sonntag, 5.08.2018, 21:11

Die Zusammenfassung von Sky Sport News/Sport1, geht gleich mit unserem Spiel los:

https://tv.sport1.de/player/player.php?id=c230029432


edit:

Bei Sky wird sich sicherlich auch noch herumsprechen, dass unsere neue Nummer 14 nicht Gudmundsson sondern Edmundsson heißt. ;)
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 307

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

178

Sonntag, 5.08.2018, 21:15

Bin absolut zufrieden!
Der Punkt geht in Ordnung.
Für mich waren die Neuen durchaus überzeugend.
Wundert mich nur, daß es keine Auswechslung im Sturm gab.
"Not a bad life really"
R.I.P. Rick Parfitt 1948 - 2016

Beiträge: 972

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

179

Sonntag, 5.08.2018, 21:25

Bin absolut zufrieden!
Der Punkt geht in Ordnung.
Für mich waren die Neuen durchaus überzeugend.
Wundert mich nur, daß es keine Auswechslung im Sturm gab.


Ging doch nicht mehr..... Oder meinst Du schon nach der 1. Halbzeit?

180

Sonntag, 5.08.2018, 21:32

Erwartet schweres Auftaktspiel mit ordentlichem Punktgewinn. Darauf kann man aufbauen.

Ortega, Seufert, Hartherz und Prietl fand ich heute stark. Brunner, Staude und auch Klos leider nicht so. Hat überhaupt nichts mit haten zu tun, aber das gefummel und die permanenten Ballverluste von Staude nerven auch mich. Aber gut, er polarisiert halt. Wäre nur schön, wenn er auch ab und zu mal nen Blick für die Situation hätte und nicht ständig mit dem Kopp durch die Wand wollen würde.