Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 9 748

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

201

Sonntag, 19.08.2018, 17:29

Solide, so so. Bin mal gespannt was der Trainer zum Spiel sagt und wer dann gegen Hamburg in der Startelf und im Kader ist.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

202

Sonntag, 19.08.2018, 17:39

Die Zusammenfassungen von unserem und den anderen Nachmittagsspielen gibt es gleich in der Sportschau (18,00 - 19,30 Uhr).
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 3 456

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

203

Sonntag, 19.08.2018, 17:42

Auch Salger mit seinen ewig ungenauen Anspielen nicht!

:thumbup:
Du scheinst eine regelrechte Salger-Allergie zu haben. Für mich heute im Spielaufbau von hinten wesentlich besser als Börner!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 9 748

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

204

Sonntag, 19.08.2018, 17:50

Auch Salger mit seinen ewig ungenauen Anspielen nicht!

:thumbup:
Du scheinst eine regelrechte Salger-Allergie zu haben. Für mich heute im Spielaufbau von hinten wesentlich besser als Börner!

Nicht unbedingt, defensiv finde ich ihn klasse und verlassen kann man sich immer auf ihn. Nach vorn allerdings reiht er sich nahtlos in die Riege unserer offensiv mageren Innenverteidiger ein. Diesmal sind mir halt bei ihm auch ein paar sehr ungenaue Pässe ohne Bedrängnis auf seine Nebenspieler aufgefallen. Als Einwechselspieler immer zuverlässig, Stammspieler in Liga 2 wird er aber höchstwahrscheinlich nicht mehr.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

205

Sonntag, 19.08.2018, 18:38

Was ich nicht verstehen kann, ist, dass diese Pyroidioten selbst auf einem besseren Sportplatz mit grade mal 3.000 Zuschauern ungestraft schalten und walten können, wie sie wollen. Ordnungsdienst und Polizei gucken zu wie immer. :kotzen:

206

Sonntag, 19.08.2018, 18:43

War dee Arminiabericht schon in der Sportschau ?
In diesen Verein wirste reingeboren und rausgestorben. (Ingolf Lück) Anders ist es meistens auch nicht zu ertragen (Latscher Pohl)

Beiträge: 9 331

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

207

Sonntag, 19.08.2018, 18:49

Zitat

War dee Arminiabericht schon in der Sportschau ?
Ja, der ist durch.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

208

Sonntag, 19.08.2018, 18:51

Mist...
In diesen Verein wirste reingeboren und rausgestorben. (Ingolf Lück) Anders ist es meistens auch nicht zu ertragen (Latscher Pohl)

Beiträge: 3 321

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

209

Sonntag, 19.08.2018, 18:52

Auch Salger mit seinen ewig ungenauen Anspielen nicht!

:thumbup:
Du scheinst eine regelrechte Salger-Allergie zu haben. Für mich heute im Spielaufbau von hinten wesentlich besser als Börner!

Da muss ich den guten HV aber mal in Schutz nehmen. Ich halte von Salger eine Menge, habe mich aber heute das eine oder andere Mal gefragt, was mit ihm los ist. Mehrere einfache Querpässe über 15 oder 20 Meter Meter so ungenau, dass der Mitspieler mehrere Meter laufen muss, um den Ball zu holen. Eine simple Ballannahme völlig daneben, so dass der Ball fast im Aus gelandet wäre. War heute irgendwie leicht neben der Spur, der Gute.

Beiträge: 596

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33613

  • Nachricht senden

210

Sonntag, 19.08.2018, 19:47

Es wurde wohl mindestens 1 beim pyro zündeln im Nachhinein aus dem Mob gezogen

Beiträge: 3 456

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

211

Sonntag, 19.08.2018, 19:59

Auch Salger mit seinen ewig ungenauen Anspielen nicht!

:thumbup:
Du scheinst eine regelrechte Salger-Allergie zu haben. Für mich heute im Spielaufbau von hinten wesentlich besser als Börner!

Da muss ich den guten HV aber mal in Schutz nehmen. Ich halte von Salger eine Menge, habe mich aber heute das eine oder andere Mal gefragt, was mit ihm los ist. Mehrere einfache Querpässe über 15 oder 20 Meter Meter so ungenau, dass der Mitspieler mehrere Meter laufen muss, um den Ball zu holen. Eine simple Ballannahme völlig daneben, so dass der Ball fast im Aus gelandet wäre. War heute irgendwie leicht neben der Spur, der Gute.
Komisch, ich fand, dass er mehrfach den öffnenden Pass auf die Flügel spielte, der mir bei Börner fehlte. Ist natürlich klar, dass da nicht jeder ankommt. Zudem schien der Platz sehr stupf und holprig zu sein.

Aber so hat halt jeder seine eigene subjektive Wahrnehmung... :P
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

212

Sonntag, 19.08.2018, 21:18

Gibt es im Netz schon irgendwo eine Zusammenfassung?

Beiträge: 569

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

213

Sonntag, 19.08.2018, 21:26

Unverständlich, warum in spielen gegen vermeintlich schlechte Gegner immer Experimente mit der Mannschaftsaufstellung gefahren werden müssen


Das habe ich schon Anfang der Woche moniert.
Wenn es nach 70 Minuten 0:3 für uns steht, kann er meinetwegen den kompletten Sturm wechseln.
Und ja, es geht auch um viel Geld. Da verstehe ich diese Rotation überhaupt nicht!


Es war kein Experiment! Die Jungs stehen ganz knapp vor der startelf und spielen nur nicht weil Klos, Voglsammer und Co Vorschusslorbeeren haben!!!
Saibene weiß was er macht ;)

Hab das Spiel nur im Ticker verfolgt... owusu, schippo und massimo am besten habe ich bis hier gelesen
Lass ma' über Haie reden

214

Sonntag, 19.08.2018, 21:40

Gibt es im Netz schon irgendwo eine Zusammenfassung?


Gibt es erst Morgen früh:

Alle Videos zur ersten DFB-Pokal-Runde
1. Runde im DFB-Pokal: Hier sehen Sie die Zusammenfassungen der Spiele. Aus rechtlichen Gründen dürfen die Videos erst am Tag nach dem Spiel um 6 Uhr morgens veröffentlicht werden.

https://www.sportschau.de/fussball/dfbpo…finale-100.html


Und nach illegalen Links darfst du hier gar nicht fragen. ;)
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 46

Dabei seit: 8.12.2013

Beruf: Bauretter

  • Nachricht senden

215

Montag, 20.08.2018, 00:21

Die Tore, ganz legal vom Sky YT Kanal, gibts hier

Wenn ihr nach Hause geht, könnt ihr den ganzen Müll bei euren Frauen, Kindern, Freundinnen abladen. (C. Rump)

Beiträge: 420

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

216

Montag, 20.08.2018, 07:28

Genau so habe ich mir das Spiel vorgestellt und so sollte es laufen. Viele Wechsel und Weiterkommen im 3. Gang. Perfektes Pokalspiel. Die künstlich herbeigeredete Spannung vom Sky-Kommentator oder hier im Forum konnte ich wahrlich nicht erkennen. Auch wenn die 3-4 mal den Ball Richtung Klewins 16er gepöhlt haben und ein halbwegs schneller spieler an den Ball kam, die Gefahr, dass die ein Tor machen bestand zu keinem Zeitpunkt.

Seriös heruntergespielt, wenn auch gegen vermutlich einen der schwächsten "Amateure" im Feld.

Massimo und die Stürmer haben mir gefallen, den Rest kann man kaum beurteilen, weil sie außer "lange Bälle sichern" gar nichts zu tun hatten. Linke Seite mit Hartherz und Weihrauch schlecht, gerade die Flanken. Staude dann besser gegen einen ausgepumpten Gegner. Massimo kann eine Alternative in Hamburg sein, wenn er oder Eddy links spielen könnten. Schippo könnte evtl. für Vogi anfangen.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eventfan« (20.08.2018, 07:35)


217

Montag, 20.08.2018, 09:51

Was ich nicht verstehen kann, ist, dass diese Pyroidioten selbst auf einem besseren Sportplatz mit grade mal 3.000 Zuschauern ungestraft schalten und walten können, wie sie wollen. Ordnungsdienst und Polizei gucken zu wie immer. :kotzen:
Was ich nicht verstehen kann, ist, was man gegen solche Pyroaktionen wie gestern (zu Anpfiff) in Stendal haben kann. Ohne selbst dagewesen zu sein: Das war kein sinnloses "wir zünden Pyro, um Pyro zu zünden"-Feuerwerk, sondern eine fein abgestimmte Choreographie mit buntem Rauch. Der Block zudem scheinbar weitläufig genug, um dem Spektakel bei Bedarf auszuweichen und gezündet wurden die Teile an Stangen, die in die Luft gehalten wurden. Ich als Fernsehbetrachter empfand es als eindrucksvolle Aktion, die gezeigt hat, wie schön und stilvoll man Pyro einsetzen kann. Sinnlos hingegen waren die einzelnen Bengalfackeln, die bei 30 Grad und Sonnenschein zwischenzeitlich immer mal wieder gezündet wurden...

Ähnlich eindrucksvoll empfand ich die Pyroaktionen in Rostock und Magdeburg, die das gezeigt haben, was andernorts immer wieder als südländlische Atmosphäre durch geht. Dabei organisiert und ohne großes Gefahrenpotential.

Das ist meine Meinung dazu!


Zum Spiel:
Ich glaube ich habe noch nie ein Erstrundenspiel unserer Arminia so entspannt verfolgen können wie gestern. So souverän und ungefährdet hat sich wohl selten eine Arminia-Mannschaft präsentiert. Die Marschroute, die (vermeintliche) B-Elf ran zu lassen, war genau richtig und hat in diesen Spielern auch genau den richtigen Hunger geweckt, sich hier so zu präsentieren, wie sie es getan haben. Ich hatte auf einen langweiligen Sommerkick mit einem 1-2 Tore Vorsprung getippt, der es ja glücklicherweise nur in der ersten HZ war. Das gestrige Spiel hat mal wieder bewiesen, was für einen fantastischen Trainer wir in unseren Reihen haben. Da kann ich nur meinen Hut vor ziehen!

Dieses Spiel und der Saisonauftackt im Allgemeinen weckt in mir die Hoffnung, dass uns wieder eine sehr gute Saison bevorstehen wird. Der Kader präsentiert sich sehr ausgeglichen und die Abgänge scheinen annähernd kompensiert zu sein. Zudem sind wir auf den meisten Positionen doppelt besetzt und die Spieler scheinen auch hungrig zu sein. Es macht im Moment wirklich große Freude Arminia-Fan zu sein.

:respekt:

Beiträge: 2 021

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

218

Montag, 20.08.2018, 10:44

Ich zitiere gerne einen User aus dem TM.de-Forum da ich selber nicht dabei war:

Zitat

Jetzt muss ich mir kurz meinen Frust von der Seele schreiben, ich bitte um Entschuldigung falls es zu viel werden sollte:
Auch mir haben die Ultras mit ihrer sch*** Pyrotechnik die Freude über den Sieg ziemlich versaut.
Es fing schon mit diesem komischen Rauchzeug zum Anpfiff an - das ist nicht einmal schön und man konnte teilweise kaum atmen. Das dort auch Kinder im Block stehen, ist den Idio*** anscheinend total egal.
Dann ging es während des Spiels mit den Bengalos weiter. Wie kleine Kinder freuen sie sich "Guck mal, ich hab Feuer gemacht, höhö " - wenn man dann als vernünftiger Fan dagegen protestiert ("Macht das aus!") wird man böse angeguckt und es werden Schläge angedroht. Direkt vor mir wäre es zwei mal fast zu einer Schlägerei gekommen. Die Ultras stellen sich wie Bodyguards um die Typen mit Bengalos herum, damit bloß keiner an die herankommt. Es gab nämlich einige, die zum Zaun wollten um die Typen da runterzuholen.
Unsere Ultras haben sich einfach nur armselig präsentiert und ich werde in Zukunft keinen Cent mehr für irgendeine Aktion spenden. Dann verzichte ich lieber auf Choreos, bevor mein Geld für Pyrotechnik ausgegeben wird.
Ich könnte mich noch weiter auskotzen, aber ich lasse es jetzt gut sein.
https://www.transfermarkt.de/1-runde-dfb…/post_id/184782


Klar darf jeder seine eigene Meinung haben. Das verharmlosen dieser Straftaten darf meiner Meinung nach nicht zur Gewohnheit werden!
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

219

Montag, 20.08.2018, 11:18

Aber wenn es doch so schön aussieht... :rolleyes:

Scheiß egal, ob verboten oder gefährlich, Hauptsache diese Idioten können sich in Szene setzen und fleißig Strafen für den Verein produzieren. Bei sowas könnte ich :kotzen:

Der Bericht auf TM spiegelt meine Beobachtungen wider: Diese Idioten werden von Bodyguards (Ultras) geschützt, so dass kein Fan ihnen zu nahe kommen kann. Wie ich schon mehrfach schrieb, da hilft nur weggehen, bis die Idioten dort alleine stehen. Und dann darf gerne mal eine Hundertschaft Uniformierter ihrer Arbeit nachkommen!

Beiträge: 420

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

220

Montag, 20.08.2018, 11:53

Und wieder gibt es nur Hü oder Hott. Wie immer.

Um das klar zu stellen: Ich bin voll und ganz GEGEN diese Aktionen, da sie unnötiges Geld kosten und nur Poserei sind, vollkommen unnötig. Besonders die Bengalos im laufenden Spiel, GANZ besonders tagsüber im strahlenden Sonnenschein, absoluter Bullshit.

Aber diese immerwährenden Schreckensmeldungen wie höllisch gefährlich das doch ist und dass man als Umstehender dem Verbrennungs-, alternativ dem Erstickungstod gerade so von der Schippe gesprungen ist, sind auch Unsinn.

Ich stand schon oft genug - auch in ganz anderen Stadien als dem komplett offenen und demnach "belüfteten" Sportplatz in Stendal - recht dicht an irgendwelchen Pyroaktionen und mein Gedanke war eigentlich immer nur "Och nee, ernsthaft jetzt?" und nicht irgendwelche Szenarien in denen ich Kinder oder mich in Sicherheit bringen muss.

Aber gut, ich kann auch verstehen, dass diese Diskussion so emotional geführt wird. Aber wenn beide Seiten mal nachdenken würden, wüssten die Meisten, dass die Wahrheit irgendwo dazwischen liegt.

Das Intro mit den Rauchtöpfen in den Vereinsfarben war nämlich durchaus ansehnlich und noch dazu ungefährlich. Da bin ich dann schon fast wieder geneigt zu sagen, dass es schade ist, dass man sowas nach Absprache nicht erlauben kann. So, da es verboten ist und dummes Geld kostet, ist es natürlich trotzdem scheiße.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?