Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 155

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3.05.2018, 11:33

34. Spieltag: Arm. Bielefeld - Sandhausen

Egal ob es um was geht oder nicht.

Ich denke die Mannschaft hat es verdient gegen Sandhausen nochmal ein volles Stadion zu erleben.

Eine überraschend super Saison von der Mannschaft mit einem Trainer der wohl gut zu uns passt.

Also macht die Hütte voll :arminia:

2

Donnerstag, 3.05.2018, 20:20

Nachdem Ulm gegen Lautern immerhin wieder im Kader war, wäre es schön, wenn er gegen Sandhausen noch einmal zum Abschied auf den Platz könnte. Ich finde, das hat er sich verdient, zumal Sandhausen auch seine letzte Station vor Arminia war. Das würde gut passen!

3

Donnerstag, 3.05.2018, 20:25

Wird wohl einfahc nur davon abhängen, ob es noch um irgendwas gehen wird.

Haben wir keine theoretische Chance mehr auf Platz 3, gehe ich fest von aus, dass Ulm und Hemlein zum Einsatz kommen werden. Dick und Salger spielen ja mutmaßlich und Salger bleibt ja vielleicht doch.

Da geht eine kleine Ära zu Ende am 34. Spieltag.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

4

Donnerstag, 3.05.2018, 20:47

Und leider auch das Ende einer der besseren Spielzeiten unserer Arminia, das nächste Ligaspiel gibt es dann erst wieder Anfang August. Gegen Sandhausen habe ich auch den Anfang einer legendären Pokalrunde erleben dürfen, was für ein bedeutungsschangerer Moment. Ich werde ihn entsprechend zelebrieren und es mir richtig gut gehen lassen!
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 3 155

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3.05.2018, 21:21

Und leider auch das Ende einer der besseren Spielzeiten unserer Arminia, das nächste Ligaspiel gibt es dann erst wieder Anfang August. Gegen Sandhausen habe ich auch den Anfang einer legendären Pokalrunde erleben dürfen, was für ein bedeutungsschangerer Moment. Ich werde ihn entsprechend zelebrieren und es mir richtig gut gehen lassen!


Ja die legendäre Pokalrunde gegen Sandhausen. Da waren wir noch 3 Liga und es lief nicht gut. Danach kam alles anders.

Das war schon sensationell.

6

Donnerstag, 3.05.2018, 21:40

Und gleichzeitig das letzte Spiel welches ich mit meinem alten Herren auf der Alm erleben durfte: https://m.you.tube.com/watch?v=19Pf9qG52qA
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 567

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6.05.2018, 18:47

Denke auch das Ulm, hemlein und dick bei ihrem letzten Spiel zum Zuge kommen...
Vlt sieht man noch ucar oder Siya...

Der Chef wird aber von arabi und rejek an die FernsehKohle erinnert werden, was er wahrscheinlich auch selbst weiß...

Bin eh zufrieden wie vermutlich jeder andere auch der es mit arminia hält
Lass ma' über Haie reden

8

Sonntag, 6.05.2018, 19:05

Salger war der einzige Lichtblick heute. Sehr souveräner Auftritt. War sich auich nicht zu schade für Tego das Foul und somit die gelbe Karte auf sich zu ziehen. Weigelt war heute in mehreren Situationen überfordert.
Immerhin... wenigstens durch die Niederlage Punkteprämien eingespart :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rheinlandarmine« (6.05.2018, 19:12)


9

Sonntag, 6.05.2018, 19:18

Deshalb habe ich ja gefragt! Wenn dem so ist, um so besser für den Saisonabschluss gegen Sandhausen.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 1 820

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6.05.2018, 20:59

Sommerkick, Volksbelustigung und Party, mehr wird das nicht mehr. :klatschen: :klatschen: :klatschen:

Beiträge: 2 418

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6.05.2018, 23:13

Denke auch das Ulm, hemlein und dick bei ihrem letzten Spiel zum Zuge kommen...
Vlt sieht man noch ucar oder Siya...

Der Chef wird aber von arabi und rejek an die FernsehKohle erinnert werden, was er wahrscheinlich auch selbst weiß...

Bin eh zufrieden wie vermutlich jeder andere auch der es mit arminia hält


Hoffentlich. Wäre m.E. einfach fahrlässig, wenn man nächstes Wochendende nicht mit 100% Leistung ins Spiel gegen Sandhausen geht und man am Ende noch durchgereicht würde.

Der VFL B. spielt gegen den Jahn
Ingolstadt zuhause gegen unseren beliebten Ex-Trainer
Der MSV zuhause gegen Pauli und
Union auswärts in Dresden

Worst case wäre Platz 9 (die Audis, MSV, Union gewinnen und der Jahn spielt Unentschieden)
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

12

Montag, 7.05.2018, 06:16

Wir können von Glück reden, dass wir immer noch auf Platz vier stehen und sollten alles, aber wirklich alles dafür tun, nicht noch auf 6-9 durchgereicht zu werden. Ich habe es jetzt nicht nachgerechnet, aber ich gehe davon aus, dass sich der Unterschied zwischen Platz vier und neun in den nächsten Jahren auf die Hunderttausende aufsummieren wird. Von daher möchte ich auch die stärkste Mannschaft auf dem Platz sehen und keine B-Elf. Ich glaube auch nicht, dass Saibene nochmal Ulm aufstellt, es sei denn wir führen 3:0...dann kann er ihn vielleicht noch mal für 5 Minuten bringen. Ansonsten will ich die beste Mannschaft sehen und fertig.

13

Montag, 7.05.2018, 06:55

Der Reporter von Sky sprach von 20000 verkauften Karten gegen Sandhausen. Hat der Verein das gesagt oder hat er sich das ausgedacht...?
Das wäre ja mal ein geiles Zeichen der Fans.
Hemlein´s on fire- your defence is terrified!

Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

14

Montag, 7.05.2018, 08:10

Das sieht mir schon fast danach aus als ob die Hütte fast komplett voll wird wenn man die Tageskasse mit berücksichtigt.

:arminia:
»fakerr« hat folgendes Bild angehängt:
  • Alm.JPG
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 9 295

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

15

Montag, 7.05.2018, 09:12

Ich denk mal, wie können um jeden Fan froh sein, den wir diese Saison zurückgewonnen haben, aber etwas verwunderlich ist die hohe Zuschauerzahl schon. Manchmal, als es um viel ging, kamen keine 20.000 und nun scheint der Sandhaufen das komplette Stadion zu füllen.
Das wir die Relegation höchstwahrscheinlich nicht erreichen werden dürfte doch den meisten klar gewesen sein.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

16

Montag, 7.05.2018, 09:47

Ich denk mal, wie können um jeden Fan froh sein, den wir diese Saison zurückgewonnen haben, aber etwas verwunderlich ist die hohe Zuschauerzahl schon. Manchmal, als es um viel ging, kamen keine 20.000 und nun scheint der Sandhaufen das komplette Stadion zu füllen.
Das wir die Relegation höchstwahrscheinlich nicht erreichen werden dürfte doch den meisten klar gewesen sein.


Ich gehe schon davon aus, dass in der vergangenen Woche viele darauf spekuliert haben, dass wir in Hamburg gewinnen und Kiel in Düsseldorf Federn lässt, deshalb die hohe Auslastung für das letzte Heimspiel. Jetzt ist es eben anders gekommen, ich denke, man kann bei gutem Wetter trotzdem von einem fast vollen haus ausgehen (klar, der Auswärtsblock wird erfahrungsgemäß ziemlich leer bleiben).

17

Montag, 7.05.2018, 10:56

Umso wichtiger, dass man mit der bestmöglichen Startelf aufläuft. Scheint ja doch so, als ob Kerschbaumer im Moment etwas durchhängt und auch Massimo kann nicht in jedem Spiel zaubern. Vielleicht besetzt man dann einfach die Flügel mit "frischen" Kräften. Weiß einer was Näheres wegen Staude ? Den sähe ich ja gerne mal wieder von Beginn an auf links. Auf rechts dann gerne mal wieder mit Weihrauch und Hemlein bekommt in seinem letzten Spiel gerne auch noch ein Viertelstündchen. In der 90. dann die letzte Einwechslung: Ulm für Klos ;-).

Beiträge: 3 155

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

18

Montag, 7.05.2018, 12:43

Ich denke die Mannschaft hat eine volle Hütte verdient.

Diese Saison war so nicht zu erwarten.

19

Montag, 7.05.2018, 13:16

Gewinnen wir gegen Sandhausen, dann ist es die beste Saison seit der Aufsteigssaison 03/04, als wir mit 56 Punkten als 2. aufgestiegen sind. (09/10 hatten wir nur 49 Punkte, weil uns 4 abgezogen wurden)
Italien- wir kommen!

20

Montag, 7.05.2018, 16:52

Umso wichtiger, dass man mit der bestmöglichen Startelf aufläuft. Scheint ja doch so, als ob Kerschbaumer im Moment etwas durchhängt und auch Massimo kann nicht in jedem Spiel zaubern. Vielleicht besetzt man dann einfach die Flügel mit "frischen" Kräften. Weiß einer was Näheres wegen Staude ? Den sähe ich ja gerne mal wieder von Beginn an auf links. Auf rechts dann gerne mal wieder mit Weihrauch und Hemlein bekommt in seinem letzten Spiel gerne auch noch ein Viertelstündchen. In der 90. dann die letzte Einwechslung: Ulm für Klos ;-).
Auf Staude kann ich gerne verzichten. Unabhängig von der Charakterfrage hat er in diesem Jahr keine guten Leistungen gebracht. Dann lieber Kerschbaumer, vorallem weil es möglicherweise sein letztes Spiel für uns ist. Weihrauch über rechts finde ich gut, der hat in meinen Augen diese Saison zu viel Zeit auf der Bank verbracht.