Sie sind nicht angemeldet.

161

Sonntag, 1.04.2018, 19:55

ach watt, Fabi wirds nächste Woche richten :)

Beiträge: 3 413

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

162

Sonntag, 1.04.2018, 19:55

Die Diagnose "Schienen- oder Wadenbeinbruch-Prellung" muss wohl ganz neu in der Sportmedizin sein... :hi:
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

163

Sonntag, 1.04.2018, 20:03

Die Diagnose "Schienen- oder Wadenbeinbruch-Prellung" muss wohl ganz neu in der Sportmedizin sein... :hi:

Sorry, hab’s verbessert. Ein Glück das hier immer so gut aufgepasst wird,
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

164

Sonntag, 1.04.2018, 20:53

Ich konnte wegen Erkrankung leider heute nur via TV schauen, was ich gesehen habe gefiel mir eigentlich sehr gut, für mich eins der besten Saisonspiele.
Schade, daß der Aufwand nicht belohnt wurde.
Das Gegentor war allerdings schon heftig. Wie kann man gegen eine so konterstarke Mannschaft bei eigener Ecke so blank stehen?
(Außer vielleicht bei Rückstand in der 89. Minute ...)
Ansonsten war vieles gut, die Auswechselung Klos für Putaro war überfällig, was Saibene an dem findet, bleibt mir bis auf wenige Lichtblicke eher unverständlich.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

165

Sonntag, 1.04.2018, 21:02

Kiel, schon nicht schlecht. Hinten sehr kompromisslos und vorne schnell unterwegs. Aber auch sehr jämmerlich und theatralisch. Wie oft sich deren Spieler das Gesicht gehalten haben und 30 Sekunden später ganz Fidel waren. Tippe sie trotzdem auf den 3. Platz. Unangenehmer Gegner.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

166

Sonntag, 1.04.2018, 22:07

Die Zusammenfassung von Sky SN und Sport1 ab Minute ca. 52:30:

https://tv.sport1.de/player/player.php?id=s18913283

Beiträge: 449

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

167

Montag, 2.04.2018, 10:11

Wenn man in der Zusammenfassung sieht , wie Börner als einziger vom gegnerischen Fünfer im Vollsprint zurückläuft und den Ball fast noch abwehrt, fragt man sich was unsere anderen Standfussballer so im Kopf haben.

168

Montag, 2.04.2018, 10:21

Die Zusammenfassung von Sky SN und Sport1 ab Minute ca. 52:30:

https://tv.sport1.de/player/player.php?id=s18913283
Danke für den Link :thumbup:


Vorweg:
Der Peitz, man kennt ihn zwar, aber das ist jedes Mal wieder eine Offenbarung - so ein Arschloch, unglaublich! Da liegt Vogl schmerzverzerrt am Boden und dieser Penner hat nix besseres zu tun als ihm einen Spruch a la "Steh auf, du hast doch nix" reinzudrücken :mad: :mad: :mad: Es war ne echte Genugtuung, als 2 Minuten später Schütz, oder so, diese Pissbirne an der Mittellinie abgeräumt hat, das hat der sich echt verdient gehabt! Nächstes Mal bitte noch den Stollen etwas höher gegen ihn ziehen!!!

Zum Spiel:
Schönes Tor von Bummbumm :D - war zwar überraschend von da abzuziehen, aber normalerweise muss das Ding der Kieler Torwart halten. Ansonsten kannst du gleich mit 11 Feldspielern antreten. Das Gegentor war natürlich mal wieder typisch Arminia. Man wird im eigenen Stadion nach eigener Ecke ausgekontert :wall:
Mit der Einwechslung von Klos bekamen wir endlich mehr Strafraumszenen. Sofern Klos und Vogl startklar sind, sollten beide im 4-4-2 bei den Audis anspielen. Vor allem Vogl profitiert ungemein von Kloses Präsenz, der bekommt dann endlich die Räume, die er braucht, weil sich die gegnerische IV sich nicht nur auf ihn konzentrieren kann. Putaro muss dann weichen, aber das ist auch verdient. Der muss aggressiver werden, das ist viel zu nett für die 2. Liga, was er da anbietet. Und nett ist bekanntlich die kleine Schwester von scheiße. Sobald Weihrauch wieder fit ist, wird er Putaro von RA verdrängen, da bin ich sicher. Weil von Weihrauch kommt definitiv mehr.

Ansonsten kann ich mit dem Punkt gegen Holzbein leben. Wir hatten zwar in Halbzeit zwei Übergewicht, Kiel blieb aber konstant gefährlich. Da hatte hinten raus durchaus noch einer reinrutschen können. Macht Vogl das 2:1 wäre es aber auch nicht unverdient gewesen, weil wir in der 2. HZ die bessere Mannschaft waren. Dass es bei Kiel nicht rund lief konnte man auch daran erahnen, dass die Störche unsere heilige Alm mit dem Grün des Wiesenbads verwechselt hatten. Selten ein Truppe gesehen, die so oft auf dem Rasen gelegen hat. Unterbrochen wurde das nur vom Kieler Redebedarf mit Schiri - so wie die ständig mit dem Schiri am sabbeln waren könnte so mancher von denen Radiomoderator nach dem Fussball werden!

169

Montag, 2.04.2018, 10:34

war ne echte Genugtuung, als 2 Minuten später Schütz, oder so, diese Pissbirne an der Mittellinie abgeräumt hat, das hat der sich echt verdient gehabt!


Das war Brandy. Ehre wem Ehre gebührt :D .

Beiträge: 2 418

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

170

Montag, 2.04.2018, 10:40

Moin, endlich mal wieder die 20.000er Marke geknackt. Sehr schön trotz (oder wegen?) Ostern. Egal. Spiel war schon hochklassig. Dass die Störche zum Teil so rustikal auftreten, hatte ich nicht auf dem Schirm. Vielleicht aber auch ein Zeichen, dass ihnen sonst weniger einfiel. Schiri (wer war der Schädel eigentlich?) war allerdings echt grenzwertig. Während die halbe Bielefelder Mannschaft -waren dann aber doch nur drei Mann- den gelben Karton gesehen hat, blieben die meisten Fouls der Störche ungeahndet. Die Schauspielerei und die Aktion von Schindler vor der Süd...naja.
Was bleibt?
Zwei Verletzungen, mehrere Gelbsperren (Börner, Kerschi, hat Ortega die 4. Gelbe bekommen?) und dann noch die Erkenntnis, dass Klos selbst mit gebrochener Nase wesentlich mehr gebracht hat, als des Trainers Liebling. Putaro sollte mal eine Denkpause bekommen! Aber das haben hier ja die Meisten auch so gesehen. Vogl hatte einen gebrauchten Tag, leider.

Noch 3 Punkte (?) und wir haben noch drei Heimspiele (Aue, FCK, Sandhausen).
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sprotte« (2.04.2018, 10:45)


171

Montag, 2.04.2018, 11:02

war ne echte Genugtuung, als 2 Minuten später Schütz, oder so, diese Pissbirne an der Mittellinie abgeräumt hat, das hat der sich echt verdient gehabt!


Das war Brandy. Ehre wem Ehre gebührt :D .
Na immerhin. Hat unser "Rentner" gestern zumindest 2x Störche weggehaun (kurz vor Schluss nochmal einen), dann hat er ja mal ein bisschen was geleistet für sein Geld :thumbup:

Beiträge: 6 731

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

172

Montag, 2.04.2018, 11:15

Die Holsteiner haben da eine richtig schöne Dreckstruppe mit dem passenden Trainer dazu zusammengekauft. Im Kampf um den Ball kann ich mit einer rustikalen Spielweise sehr gut leben, aber wenn die Aktionen - wie bei Voglsammer - klar das Ziel haben, wenn man zu spät kommt auf jeden Fall dem Gegner noch richtig einen mitzugeben, dann ist die Grenze der Sportlichkeit erreicht. Wenn sich die Spieler einer solche Truppe dann aber im Gegenzug auch noch bei jeder möglichen und unmöglichen Aktion theatralisch am Boden wälzen (Highlight war der zappelnde Fisch gegen Ende), auf den Schiedsrichter einreden und die gesamte Mannschaft ständig wie die HB-Männchen aufspringen, dann ist bei mir der Faden ab.

Dieser Mannschaft wünsche ich für die Zukunft den verdienten sportlichen Misserfolg. Mögen sie nächste Woche von verzweifelten Darmstädtern die eigene Spielweise vorgeführt bekommen.

Beim Blick auf die Kartenstatistik, die Chancen und den Gegner tut das unentschieden schon ein wenig weh. Der Punkt ist sehr teuer erkauft worden. Trotzdem war ich nach Abpfiff zufrieden, da man bei solchen Spielen auch gerne am Ende noch einen eingeschenkt bekommt.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Gönner« (4.04.2018, 14:15)


173

Montag, 2.04.2018, 15:11

Ist genau so eine F...truppe wie Darmstadt. Ich freue mich schon auf den Pressehype, wenn sie wirklich den Durchmarch schaffen. :unschuldig: Der Schindler hätte für seinen Torjubel auch ne Bierdusche verdient gehabt... Die gelben Karten waren gut investiert, immerhin dazu ist Brandy noch zu gebrauchen. Gut war auch die Reaktion von Ortega, als der Kieler da meint den Hermann machen zu müssen nach dem Abseitspfiff.

Kann gerne wieder in der Bedeutungslosigkeit der Regionalliga verschwinden der Verein.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

174

Montag, 2.04.2018, 15:21

Wäre ein Schiedsrichter auf dem Feld gewesen statt diesem Typen in schwarz wäre es wohl deutlich ruhiger verlaufen...
Bei Ortegas gelber Karte hätte er einfach beiden eine zeigen müssen und gut ist.

175

Montag, 2.04.2018, 15:26

Der Schindler hätte für seinen Torjubel auch ne Bierdusche verdient gehabt...


Warum lief der mit dem Finger auf den Lippen in Richtung Block I/J?
War da vorher was?
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

176

Montag, 2.04.2018, 15:32

Ich glaube er wurde schon wegen einer Elferschinerei zuvor ausgepfiffen.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

177

Montag, 2.04.2018, 15:39

Der Schindler hätte für seinen Torjubel auch ne Bierdusche verdient gehabt...


Warum lief der mit dem Finger auf den Lippen in Richtung Block I/J?
War da vorher was?
Bei den Ecken halt ziemliches Pfeifkonzert, ansonsten hab ich nichts gehört.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

178

Montag, 2.04.2018, 15:42

Denen wird das Lachen schon noch vergehen, wenn sie dann von Mainz oder Wolfsburg die Grenzen aufgezeigt bekommen... ;)

179

Montag, 2.04.2018, 16:31

Von Facebook übernommen:
Bilanz des Spiels gegen Kiel

Fabian Klos: Nasenbeinfraktur.

Andreas Voglsammer: schwere Prellung am Schienbein

Brian Behrendt: Verdacht auf Innenbandverletzung

Julian Börner: 10. Gelbe Karte

Konstantin Kerschbaumer: 5. Gelbe Karte
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

180

Montag, 2.04.2018, 17:11

Ich sags mal so, jede Truppe verkauft sich so gut es geht und denen wird es herzlich egal sein, ob wir deren Art und Spielweise sympathisch finden oder nicht. Neben Darmstadt gehören übrigens HDH und Aue in dieselbe Kategorie „Drecksäcke“.