Sie sind nicht angemeldet.

61

Donnerstag, 15.03.2018, 16:31

Laut Twitter rechnet man von Vereinsseite aus mit 2.700 aus BI. Über verkaufte Tickets konnte ich nichts genaues finden.
Wo die Südtribüne sich in die Herzen schreit,
wo Arminia auf der Alm um Tore ringt,
wo um die Sparrenburg ein feuchter Westwind braust,
da ist meine Heimat, da ist Bielefeld.

:arminia: www.suedland-arminen.de :arminia:

Beiträge: 153

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Referendarin

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 15.03.2018, 17:15

Schön, dass sich hier doch ein gewisser Optimismus breit macht - selbst bei so einem Spiel!
Ich denke, dass schon recht viel zusammen kommen muss, damit wir da punkten: Die Fortuna darf keinen Sahnetag (wie im Hinspiel) haben, wir hingegen brauchen genau so einen. Der Schiedsrichter sollte ein echter UNparteiischer sein - beim einzigen Spiel, das Herr Jöllenbeck bislang mit Arminia-Beteiligung in dieser Saison pfiff, war das zumindest ganz in Ordnung. Und jemand, der wie einer unserer Stadtteile heißt, muss ja Glück bringen. Apropos Glück - das braucht man natürlich auch, gepaart mit einem Ortega in Topform. Zuletzt muss die Taktik perfekt gewählt und umgesetzt werden. Vermutlich läuft es systemtechnisch wieder auf ein 4-1-4-1 hinaus, was Klos aller Wahrscheinlichkeit nach erneut auf die Bank verbannen würde. An und für sich ein Unding, nachdem er gegen Nürnberg die entscheidende Präsenz reingebracht hat und ein Protagonist des Siegtores war. Es riecht nach Voglsammer als Spitze, der (zumindest bei Saibene) wohl die Nase vorn hat. Dazu würde ich Weihrauch sehr gern wieder in der Startelt sehen - der kann immer den Unterschied machen und weder Putaro noch Staude haben sich in den letzten Wochen wirklich aufgedrängt. Und Klos wird dann wohl wieder den Edeljoker mimen müssen, um dann im besten Fall so zu überzeugen, dass man an ihm im Heimspiel gegen Kiel im 4-4-2 beim besten Willen nicht vorbeikommt.
Aber zurück zur Partie am Freitag: Allein Hennings macht mir enorm große Sorgen - der macht gefühlt IMMER Minimum ein Tor gegen Arminia. Vergleichbar mit Leuten wie Füllkrug, Petersen oder Terodde aus der jüngeren Arminia-Vergangenheit.
Wenn man den (und diverse andere technisch beschlagene Düsseldorfer Jungs) in den Griff bekommt und alle oben genannten Faktoren eintreffen, könnte das was werden.
Zählt meine Konjunktive und rechnet die realistische Chance aus ;)!
Aber Spaß beiseite - ich freu mich aufs Spiel und hoffe auf eine Arminia, die ultimativen Einsatz zeigt und Düsseldorf das Leben so schwer wie irgend möglich macht.

Beiträge: 591

Dabei seit: 2.11.2006

Wohnort: komme aus Lübbecke, bin in Rahden

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 15.03.2018, 20:58

Ich denke, dass man bei der jetzigen Form von Arminia durchaus optimistisch sein darf.

Der DSC war zuletzt so gut wie seit Jahren nicht mehr, seit dem Bundesligaabstieg. Und hätten wir das Spiel gegen Dresden nicht unglücklich verloren und noch einen Punkt geholt, stünden wir auf Platz 3.

Von daher wird es wohl ein Spiel auf Augenhöhe und ich hatte ja schon getippt: 1:1.

Ich glaube nicht, dass der DSC das Spiel gewinnt, dazu reicht es nicht ganz. Sonst könnte er ja auch schon in der BL mitspielen. Nein, der DSC hat noch nicht ganz das Format für die BL. :huh: JS hat schon das Optimum aus der Mannschaft gemacht. Über den Aufstieg reden wir nächstes Jahr, es sein denn - :rolleyes: ja, es sei denn der DSC gewinnt morgen in Düsseldorf. Morgen entscheidet über Aufstieg oder Mittelfeld.


Schalke - Meister der Herzen -- Arminia - Meister des Nervensystems

Optimistischer Armine 8|

Nur noch 3 von 50 Punkten bis Platz 8 :D

"In Deutschland darf man alles sagen." (Serdar Somuncu) --- Erst Hitler, dann AfD, manche lernen es nie. --- Hartz IV ist die Ursache und die Wurzel allen Übels. Für das bedingungslose Grundeinkommen.

Beiträge: 591

Dabei seit: 2.11.2006

Wohnort: komme aus Lübbecke, bin in Rahden

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 15.03.2018, 21:05

Distro,

ich steh mehr auf Märtyrer als auf Helden, aber abgesehen davon kann man das Lied wohl für Arminia gebrauchen.

:arminia:


Schalke - Meister der Herzen -- Arminia - Meister des Nervensystems

Optimistischer Armine 8|

Nur noch 3 von 50 Punkten bis Platz 8 :D

"In Deutschland darf man alles sagen." (Serdar Somuncu) --- Erst Hitler, dann AfD, manche lernen es nie. --- Hartz IV ist die Ursache und die Wurzel allen Übels. Für das bedingungslose Grundeinkommen.

65

Donnerstag, 15.03.2018, 21:57

Ein Sieg wäre toll, dann könnte die Mannschaft gleich von Düsseldorf aus nach Mallorca fliegen... oder aber ähmmm, weiterhin versuchen um den Aufstieg zu spielen. :D

Beiträge: 1 220

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 15.03.2018, 23:06

Das Rheingold - Einzug der Götter ins Walhall

„Nur wer der Minne Macht entsagt, nur wer der Liebe Lust verjagt, nur der erzielt sich den Zauber, zum Reif zu zwingen das Gold“

He! an die Arbeit! Alle von hinnen! Hurtig hinab! Aus den neuen Schachten schafft mir das Gold!

Euch grüßt die Geißel, grabt ihr nicht rasch! Daß keiner mir müßig, bürge mir Mime,

sonst birgt er sich schwer meiner Geißel Schwünge! Daß ich überall weile, wo keiner mich wähnt,

das weiß er, dünkt mich, genau! - Zögert ihr noch? Zaudert wohl gar?

...

Es lichten sich Nebel und Qualm, drei Punkte fahren heimwärts zur Alm





Alte Schule!


RESPEKT! :thumbup:
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 42

Dabei seit: 8.12.2013

Beruf: Bauretter

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 15.03.2018, 23:08

Hm, immer wenn die Stimmung dermaßen euphorisch war gab es ein Laken, da konnte man bisher fast die Uhr nach stellen.
Ein Sieg würde uns zudem nur unnötig unter Druck setzen, wollen wir das wirklich ?


yessssss !

Wenn ihr nach Hause geht, könnt ihr den ganzen Müll bei euren Frauen, Kindern, Freundinnen abladen. (C. Rump)

68

Freitag, 16.03.2018, 08:58

Also in Ddorf hängen die Trauben sehr hoch, der Funkel hat da was ganz stabiles aufgebaut. Die sind ganz schwer zu knacken und es wird sehr schwer werden für Voglsammer & Co. überhaupt eine Lücke zu finden. Die Fortuna hingegen hat halt den Hennings, der gegen uns immer trifft. Vermutlich geht das Spiel 1:0 für Ddorf aus. Tor von Hennings, wer sonst? Ich rechne auch mit einem 4-1-4-1, denn warum sollte Saibene die erfolgreiche Taktik umwerfen? Damit - und mit einer Mannschaft die die letzten beiden Partien am Limit gespielt hat - hat man wohl die größten Erfolgsaussichten. Auf 4-4-2 dürfte wohl bei Rückstand umgestellt werden. Erwischen wir einen Sahnetag und Fortuna nicht, dann ist ein Unentschieden möglich. Ein Punkt heute wäre schon ein fetter Bonus und damit würde ein Unentschieden gegen Kiel schon für den finalen Klassenerhalt sorgen. Aber so wirklich dran glaube ich nicht, denn im Hinspiel hatten wir gegen Ddorf überhaupt gar keine Schnitte.

Eine Niederlage bei der Fortuna ist kein Beinbruch. Die steigen eh auf und für uns wäre es Normalität wenn nach 2 Spielen mit 3 Punkten mehr als erwartet jetzt wieder ein Dämpfer käme. Das würde auch so manchem Träumer hier auch mal wieder Boden unter den Füssen bescheren ;)

69

Freitag, 16.03.2018, 09:06

Schön ist das nicht unbedingt was Funkel dort spielen lässt. Aber die sind ganz schwer zu knacken. Und vorne haben sie die individuelle Qualität um das Spiel in einer Szene zu entscheiden. Da nützt auch alle Geilheit nix, einmal nicht aufgepasst und du läufst der Musik hinterher. Und dann wird es ganz schwer für uns werden. Fortuna steht völlig zu recht ganz oben, die haben im Moment den richtigen Mix aus defensiver Stabilität und offensiver Effizienz.

70

Freitag, 16.03.2018, 09:50

Also ich denke auch, dass wir uns im Prinzip nicht vor Düsseldorf verstecken müssen. Wir dürfen halt nur keine individuellen Fehler machen...die werden von denen bestraft. Wenn das gelingt, werden wir gewinnen!

71

Freitag, 16.03.2018, 10:00

Moin,
warum so pessimistisch? 3 Punkte bis Platz 3, da ist noch alles drin. Seht mal zu, dass ihr mit uns hoch kommt. (Wenn wir hoch kommen 8| ) Mir würde was fehlen wenn ich nicht zu meinem liebsten Auswärtsspiel fahren könnte.
https://celona.de/mein-celona/details/fi…elona-bielefeld
Frühstück und das erste Bier am Pavillon mit den Blauen trinken. ;)
Allen Düsseldorf - Fahrern wünsche ich eine gute Anreise. (Scheisswetter)
KULT SEIT 1895

Beiträge: 326

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

72

Freitag, 16.03.2018, 10:26

Erwischen wir einen Sahnetag und Fortuna nicht, dann ist ein Unentschieden möglich. Ein Punkt heute wäre schon ein fetter Bonus


Meine Güte, wir fahren nach Düsseldorf und nicht nach Barcelona! Erwischen wir einen Sahnetag, können wir in dieser Liga jeden schlagen. Im Hinspiel hatte eben Düsseldorf einen dieser Sahnetage und wir nicht.

Wir haben dieses Jahr erst ein Spiel verloren und kommen defensiv solide und mit dem (zumindest form-)besten Mittelfeldspieler der Liga und einem Stürmer, der auch schon 10 mal (1x mehr als Hennings) genetzt hat. Die Alternative zu ihm ist einer, der jahrelang gezeigt hat, dass er es kann.

Klar braucht man jetzt nicht zwingend Punkte erwarten und mit vor Wut geplatzer Stirnader aus der Esprit Arena stapfen, wenn wir verloren haben. Aber es klingt ja geradezu so, als bräuchten wir nur mit der U23 hin fahren, damit sich ja keiner verletzt oder eine Gelbsperre holt.

Müssen wir Respekt haben? Ja!

Ist Düsseldorf grundsätzlich besser als wir? Ja!

Sollten wir die Buxe gestrichen voll haben? Um Gottes Willen nein!

Fahren wir da selbstbewusst hin und reißen uns den Arsch auf und können gewinnen? SCH**E JA!!!! :head: :devil: :arminia:
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

73

Freitag, 16.03.2018, 10:31

Sehe ich ähnlich wie Eventfan! Düsseldorf steht zurecht da wo sie stehen, wir aber auch! Spielerisch sehe ich bei der Fortuna etwas mehr Qualität im Kader. Wir sollten aber so nah dran sein, dass wir über Wille und Kampf einen Sieg erreichen können! Wer mehr will wird das Spiel gewinnen und wenn beide alles reinschmeißen wird es vermeintlich ein unentschieden oder eine knappe Niederlage.

Aber verstecken brauchen wir uns nicht!

Beiträge: 22

Dabei seit: 11.04.2016

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

74

Freitag, 16.03.2018, 11:03

Ich sehe das alles etwas pessimistischer. Arminia spielt eine tolle Saison mit den Möglichkeiten die wir haben. Die Punkte die wir bis jetzt gesammelt haben täuscht über die spielerische Qualität. Wir haben diese Saison einen sehr sehr starken Torwart. Ortega hat uns einige Punkte gerettet, weil unsere Abwehr wie in fast jedem Spiel pennt! Hartherz hat sich gebessert. Dick absolute Katastrophe, hoffentlich spielt der Özkan heute Abend. Behrendt hat sich auch gebessert. Zu Börner, mal hui dann aber auch wieder pfui, Mmn. ist der Marktwert bei ihm völlig überzogen. Wer unsere Arminia kennt, holen wir gegen die Top Mannschaften Punkte aber vergeigen es gegen Mannschaften wie Lautern, Aue oder Sandhausen. Einige Träumen von der Reli und Aufstieg. Bitte bleibt auf dem Boden, 1 Liga wäre jetzt viel zu früh!

Also wenn wir heute Abend Punkt/e holen sollten, was mich natürlich auch freuen würde. Aber es sind dann noch einige Spiele wo Arminia eigentlich Punkte holen müsste aber es dann wieder vergeigen weil die Pässe über 2 meter nicht ankommen und unsere Abwehr gefühlte Eigentore schießt, stehen wir am Ende auf einem super 5-8 Tabellenplatz.

In dem Sinne :arminia:

Beiträge: 3 119

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

75

Freitag, 16.03.2018, 11:14

Ich sehe das alles etwas pessimistischer. Arminia spielt eine tolle Saison mit den Möglichkeiten die wir haben. Die Punkte die wir bis jetzt gesammelt haben täuscht über die spielerische Qualität. Wir haben diese Saison einen sehr sehr starken Torwart. Ortega hat uns einige Punkte gerettet, weil unsere Abwehr wie in fast jedem Spiel pennt! Hartherz hat sich gebessert. Dick absolute Katastrophe, hoffentlich spielt der Özkan heute Abend. Behrendt hat sich auch gebessert. Zu Börner, mal hui dann aber auch wieder pfui, Mmn. ist der Marktwert bei ihm völlig überzogen. Wer unsere Arminia kennt, holen wir gegen die Top Mannschaften Punkte aber vergeigen es gegen Mannschaften wie Lautern, Aue oder Sandhausen. Einige Träumen von der Reli und Aufstieg. Bitte bleibt auf dem Boden, 1 Liga wäre jetzt viel zu früh!

Also wenn wir heute Abend Punkt/e holen sollten, was mich natürlich auch freuen würde. Aber es sind dann noch einige Spiele wo Arminia eigentlich Punkte holen müsste aber es dann wieder vergeigen weil die Pässe über 2 meter nicht ankommen und unsere Abwehr gefühlte Eigentore schießt, stehen wir am Ende auf einem super 5-8 Tabellenplatz.

In dem Sinne :arminia:


Dick eine absolute Katastrophe?

Also bin froh das er da ist. Hat teilweise mehr Qualität als andere auch wenn er nicht immer der schnellste ist.

Beiträge: 780

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Senne; Füssen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

76

Freitag, 16.03.2018, 11:30

Jau!

Bei der Forteng heute Abend ist doch das bisher einfachste Spiel. Die wollen/sollen/müssen nach oben, alles andere wäre doch nach dem Saisonverlauf eine Enttäuschung.
Das für uns nach oben noch was gehen kann, bestenfalls könnte, aber sicher nicht muss und auch nicht wird, die Nummer nach unten nach den bisherigen Leistungen, nüchtern betrachtet, auch durch ist, freue ich mich auf Weissbier mit meinen mittlerweile (nach jahrzehntelanger Aufbauarbeit hier vor Ort) sympathisierenden Bayernfans vor Ort auf einen gelungenen WE Start.

Reinhaun
Put the fucking puck in the fucking net behind the fucking goalie!

77

Freitag, 16.03.2018, 12:12

Ob wir wohl wegen des Schneefalls heute in einer Turnhalle spielen? https://www.f95.de/aktuell/news/u23/deta…1c57fa219fc7/1/
aufstehen

Beiträge: 442

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

78

Freitag, 16.03.2018, 12:39


Dick eine absolute Katastrophe?

Also bin froh das er da ist. Hat teilweise mehr Qualität als andere auch wenn er nicht immer der schnellste ist.


Nun ja, die letzten Spiel von Ihm waren aber schon unterirdisch...! Weder passte das Stellungsspiel, noch das Timing, die Flanken waren grottig und er lief ständig Gefahr, überrannt zu werden. Das fing schon in dem Spiel mit seinem Traumtor an (weiß gerade nicht, welches das war). Im Grunde war er dort schon ziemlich schlecht...nur ds Tor hat vieles überdeckt. Aber seit dem wurde es nur schlechter..

Würde mich freuen, wenn er keine Berücksichtigung heute Abend finden würde..!

Beiträge: 4 479

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

79

Freitag, 16.03.2018, 12:39

Zitat

Ob wir wohl wegen des Schneefalls heute in einer Turnhalle spielen? https://www.f95.de/aktuell/news/u23/deta…1c57fa219fc7/1/
Wenn du dir den Artikel genau durchgelesen hast, kannst du dir die Antwort selbst geben. ;)
Nein, das Dach wird wohl auf bleiben. Schnee ist erst ab heute Nacht für den Raum Düsseldorf vorhergesagt. Ausserdem dann auch blos "leichter Schneefall". Und das Dach soll ja nur geschlossen werden, wenn ein Spielabbruch droht. Da die da aber ganz bestimmt auch eine Rasenheizung haben, wird es wohl nicht zur unbespielbarkeit des Rasens kommen ;)

Werde heute nach langer Zeit auch mal wieder ein Spiel live im Stadion verfolgen. Mein letztes Spiel war auswärts beim VfL Bochum letzte Saison. Damals gabs ein Unentschieden kurz vor Schluss (allerdings mit dem späten Tor für die Heimmannschaft). Ein Punkt heute wäre absolut okay. Habe aber keine hohen Erwartungen, was die Punktausbeute angeht. Für einen Sieg sind wir jedoch in jedem Spiel zu haben. Warum also nicht auch heute? :arminia:

80

Freitag, 16.03.2018, 12:52

Zwinkersmiley vergessen, sorry. Natürlich hab ich das gelesen, wollte nur etwas neidisch lästern. Ist schon eine tolle Hütte, auch wenn sie erst ohne Stehplätze gebaut wurde. Das mit den bunten Sitzen ist auch clever gemacht. Hier könnte der neue Besitzer der Alm bei den notwendigen Renovierungen auch mal drüber nachdenken. ;) ;) ;)
aufstehen