Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 385

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 5.11.2017, 12:56

Puh, Weihrauch als RV? War bisher für mich nicht wirklich überzeugend wenn er dort Mal gespielt hat. Prietl und Klos ebenfalls draußen....mutig von Chef.
Glaube nicht dass Kerschbaumer und Sporar die richtigen für ein Auswärtsspiel in Aue sind wo wir sicherlich über den Kampf kommen müssen. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Vielleicht spielen wir sie ja an die Wand

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

42

Sonntag, 5.11.2017, 12:57

Da muss man ja nicht gleich kotzen. Positiv formuliert ist es schön, Alternativen zu haben und diese auch zu bringen, wenn es nicht so läuft.

Salger als IV war für mich klar. Weihrauch ist ein Schlag in die Fresse der beiden etatmäßigen RV, die es augenscheinlich nicht auf die Kette kriegen, obwohl sie fit sind. Vogl hätte ich -wie geschrieben- aufgrund der Terrier-Fähigkeiten auch drin gelassen. Einzig Sporar/Klos ist eine wirkliche Änderung, die man aber auch vertreten kann. Ich hätte nicht auf die körperliche Präsenz von Klos von Beginn an verzichtet, aber dann entscheidet er das Spiel halt von der Bank!

43

Sonntag, 5.11.2017, 13:00

Der Graf traut sich was; ich bin ganz hin und weg!


Klos auf die Bank zu setzen hat er sich ja schon in der letzten Saison getraut.

Ich denke das kann man mal probieren. Im besten Fall knipst Sporar, wenn nicht kommt Klos mit ner guten Portion Frust im Bauch und haut den Auern zwei, drei rein. ;)

Abwarten, das wird ein wichtiges Spiel. Das Mittelfeld der Liga rückt zusammen, da zählt jeder Punkt, um den Abstand nach ganz unten zu halten.

44

Sonntag, 5.11.2017, 13:04

Weihrauch als RV ist eine mutige Aufstellung. Mal schauen, wie er sich da heute schlägt. Ansonsten sind die Änderungen sicherlich vertretbar...

45

Sonntag, 5.11.2017, 13:09

Kollege Nazarov sieht im Interview die spielerischen Vorteile eher bei Aue. Bin gespannt, ob sie das Spiel machen und ob wir lauern oder voll und hoch gegenpressen.

Beiträge: 151

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Referendarin

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 5.11.2017, 13:13

Die Mannschaft, die heute mehr will, wird gewinnen.
Weihrauch hinten halte ich nach allen bisherigen Eindrücken für einen Fehler... der hat seine Qualitäten vorn und nicht als RV - aber er darf gern den Lahm machen und von da aus Druck nach vorn ausüben...
Sporar für Klos - nun ja, der aktuellen Form geschuldet. Klose kommt dann in Minute 60 und macht das entscheidende 2-1...

47

Sonntag, 5.11.2017, 13:33

Das unschuldige Weiß gefällt mir schon mal besser als das Ekelrot.

48

Sonntag, 5.11.2017, 13:37

Salger mit dem ersten Stockfehler, glücklicherweise ohne Folgen.

Beiträge: 6 700

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 5.11.2017, 13:44

Ich möchte ja nicht gleich meckern, aber... Scheunentor hinten, jeder darf mal draufpöllen.
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

50

Sonntag, 5.11.2017, 13:45

Geht das nur mir so? Zu Saisonbeginn haben wir viele direkter und schneller gespielt. Wo ist das hin? ?(

51

Sonntag, 5.11.2017, 13:46

Geht das nur mir so? Zu Saisonbeginn haben wir viele direkter und schneller gespielt. Wo ist das hin? ?(
stimmt vollkommen, sehr behäbiger Spielaufbau. Vermutlich auch, um Fehler zu vermeiden. Aber ansehnlich ist das nicht wirklich, kaum Zugriff zum Spiel.
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

52

Sonntag, 5.11.2017, 13:51

Hartherz bis jetzt sehr gut, Sporar gut. Vogl zu oft im Abseits

53

Sonntag, 5.11.2017, 13:53

Vogl bisher noch gar nicht im Spiel....
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Beiträge: 9 075

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 5.11.2017, 13:53

Finde wir stehen recht ordentlich und haben in der Offensive viel Raum, müssen das dann aber konsequent zu Ende spielen. Wir zerstören das Auer Spiel. Sieht nicht schön aus, ist aber absolut richtig.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

55

Sonntag, 5.11.2017, 13:54

Kein Zweitliganiveau.
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia:

56

Sonntag, 5.11.2017, 14:00

Nur lange Bälle... :nein:

57

Sonntag, 5.11.2017, 14:01

Ortega ist Gold wert...

Beiträge: 643

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 5.11.2017, 14:02

Meine Güte, keine Bewegung im Spiel nach vorne, nur langes Holz. Kann ich ja noch verstehen wenn man mit Klose spielt,aber Andraz und Vogi stehen ja komplett ohne Chance auf den Ball vorne.Kann man froh sein das Aue genauso schlecht spielt.
Oh Pardon, sind sie der Graf von Luxemburg?

59

Sonntag, 5.11.2017, 14:02

Die Passgenauigkeit ist katastrophal.
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 9 075

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 5.11.2017, 14:04

Es geht um Punkte und nicht um Zweitliganiveau.. war ja auch so zu erwarten.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia: