Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Montag, 6.11.2017, 11:13

...und beim Elfmeter habe ich mich schon gefragt, warum der nicht wiederholt werden musste. Das war kein flüssige Bewegung und der Schütze hat definitiv gestoppt, was nicht mehr erlaubt sein sollte meines Wissens.


Das war früher verboten, ist aber schon seit einigen Jahren erlaubt.

222

Montag, 6.11.2017, 11:48

In die vorläufige Kicker Elf des Tages haben es mit Voglsammer und Weihrauch gleich zwei Arminen geschafft.
Für immer Arminia!

Beiträge: 281

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

223

Montag, 6.11.2017, 17:21

Ehrlich gesagt kann ich im großen und ganzen mit dem gestrigen Spiel leben.
Die 1. HZ war natürlich grottig und zwar von beiden. Aber für Arminia ging es wohl auch erstmal darum ein wenig sicher zu spielen und nicht ins offene Messer zu laufen. Nach drei vorrangegangenen Niederlagen durchaus verständlich.
Normal mußt du dann mit 0:0 in die Halbzeit, wenn da nicht wieder so ein individueller Fehler gewesen wäre. So hoch darf man den Arm in der eigenen Box nicht nehmen.

In HZ 2 haben wir mit Chancen nur so gewuchert. Wir haben Aue förmlich an die Wand gedrückt. Und wenn du eine dieser Chancen machst, dann gewinnst vieleicht auch. So war Zittern bis zur Nachspielzeit angesagt. Aber nochmal: Ich kann mit diesem Punkt gut leben. Nicht auszudenken, wenn Aue den Konter in der 83. abschliesst. Das hätte den Spielverlauf in der 2. HZ auf den Kopf gestellt und wir hätten die vierte Niederlage in Serie einstecken müssen. So aber:

Alles gut.
"Not a bad life really"
R.I.P. Rick Parfitt 1948 - 2016

224

Montag, 6.11.2017, 18:23

wie gut muss der Flekken gehalten habe, wenn er vor Männel in der ELf des Tages steht?!
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

225

Montag, 6.11.2017, 22:26

wie gut muss der Flekken gehalten habe, wenn er vor Männel in der ELf des Tages steht?!

Berechtigte Frage. Normalerweise müsste der seine "Unhaltbaren" bis mindestens Weihnachten aufgebraucht haben bei dem was der alles pariert hat. Spätestens nachdem er den Strahl von Hartherz(?) noch aus dem Winkel gefischt hatte habe ich zu meinem Kumpel gesagt die Bude ist sowas von vernagelt, das wird hier heute nix mehr mit nem Tor hier. In diesem Fall habe ich mich selbstverständlich sehr gerne geirrt.
Ansonsten wurde zum Spiel eigentlich alles gesagt auch wenn ich gestehen muss das ich die erste HZ nicht so fürchterlich gesehen habe wie viele andere hier. Keine Ahnung, vielleicht habe ich auch einfach nur zu viel an den letzten Kick in Aue gedacht und meine Erwartung war deshalb von Anafang an besonders gering halbwegs vernünftigen Fussball zu sehen :whistling: . Das war nämlich auch ein Spiel zum abgewöhnen, allerdings über die vollen 90. Minuten.
Ansonsten ein klarer Punktgewinn aus meiner Sicht, wenn man so spät das Tor macht fühlt sich das immer gut an. Klar kann man das Spiel aufgrund der vielen Chancen im zweiten Durchgang auch gewinnen, kriegen wir andererseits das Kontertor statt des Pfostentreffers gehen wir baden und dann wäre hier schon wieder richtige Weltuntergangsstimmung. So kann man eigentlich sehr gelassen in die Länderspielpause gehen und es ist Ruhe im Karton, das war ganz wichtig nach den drei Pleiten zuletzt.

Beiträge: 834

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

226

Dienstag, 7.11.2017, 11:12

Ja! Der "Strahl" kam von Hartherz und ich habe mich gefragt wie es möglich sein kann, dass der Männel da noch seine Flunken dran kriegt. Zumal er sich ja gerade erst wieder hochgerappelt hatte. Und wenn er seine Flunken noch drankriegt: Warum ist der nicht mit dem Ball ins Tornetz geflogen? Das war unfassbar. :respekt:

Was Flekken für die Zebras geleistet hat, konnte man sich gestern abend bei 100% Bundesliga anschauen. Auch eine ganz starke Partie, aber ich fand die Leistung von Männel bemerkenswerter.

Im Übrigen war ich ob der Qualität der Sendung 100% Bundesliga auf RTL Nitro insgesamt positiv überrascht.

Ähnliche Themen