Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 9 212

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 5.09.2017, 11:54

^Zum MSV-Besuch schließe ich mich der Meinung der Vorschreiber an, allerdings gibt es überall und im Stadion besonders immer Idioten die auf Krawall gebürstet sind. Normalerweise mögen wir aber die Zebras, gemeinsamer Aufstieg und Kentsch-Schädigung verbinden doch.

Der Kicker zum Spiel: http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…ch-zurueck.html
Block4unterderUhrseit1966

42

Dienstag, 5.09.2017, 12:03

Danke für die Antworten. Dann werde ich einfach mal Streifen zeigen und wir werden mindestens 1 Pünktchen mit zurück an die Wedau nehmen.

Beiträge: 9 212

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 5.09.2017, 12:14

Danke für die Antworten. Dann werde ich einfach mal Streifen zeigen und wir werden mindestens 1 Pünktchen mit zurück an die Wedau nehmen.

Sei doch bitte mal so nett und berichte bitte hier nach Deinem Almbesuch von Deinen Erfahrungen. Parken am besten an der Uni, die Eintrittskarte berechtigt auch zur kostenlosen Bahnbenutzung.
Block4unterderUhrseit1966

44

Dienstag, 5.09.2017, 12:29

Klar, kann ich gerne machen.

Es wird mein 3. Besuch bei euch werden. Bisher war ich allerdings dann immer im Gästebereich. Anreise erfolgte immer mit privatem PKW, geparkt haben wir in irgendwelchen kleineren Seitenstraßen und sind dann ca. 10-15 Min. zum Gästeeingang gelaufen. Alles problemlos bisher. Die Ergebnisse waren aus unserer Sicht weniger erfreulich - In der 3. Liga 4:2 nach Doppelpack Janjic ... 3 Tore von Klos. Und in der letzten gemeinsamen Zweitligasaison 2:1 durch Tore von Nöthe und Klos (nach Führung von Bröker)...

Beiträge: 9 212

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 5.09.2017, 12:37

^Da bin ich gespannt auf die Rückmeldung und was die Punkte angeht, da bist Du ja Kummer aus Bielefeld gewohnt. Nett wie zu Gästen sind wollen wir uns bemühen das Du Dich nicht umgewöhnen musst. :D
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 441

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 5.09.2017, 12:40

Danke für die Antworten. Dann werde ich einfach mal Streifen zeigen und wir werden mindestens 1 Pünktchen mit zurück an die Wedau nehmen.
Ihr könnt auch von Block D rüber zu B gehen. Der grenzt unmittelbar an den Gästebereich. Dürfte eigentlich nicht so das Problem werden, wenn nicht gerade alle Plätze ausverkauft sind, wo von ich jetzt mal nicht ausgehe... ;)

47

Dienstag, 5.09.2017, 12:55

In den letzten Jahren hat es mit Duisburg ja eigentlich keinen Stress gegeben, das war in den 80gern auch mal anders. Ich frage mich nur, warum kann man, wenn man Karten für den Heimbereich hat, das Spiel nicht ohne Trikot gucken? Je nach Spielverlauf dann nachher nicht beschweren, wenn es unangenehm wird und man an den falschen gerät.

Beiträge: 6 630

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 5.09.2017, 14:40

@Zebrafan1902

Wenn Ihr auf Nummer Sicher gehen wollt, dann einfach mitjubeln, wenn Arminia die Bude macht. ;)
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 350

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Schwerte

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 5.09.2017, 15:09

@Zebrafan1902

Wenn Ihr auf Nummer Sicher gehen wollt, dann einfach mitjubeln, wenn Arminia die Bude macht. ;)
..und weder Wurst noch Bier von daheim mit in´s Stadion bringen ;)
Seltsam, dass Leute, die zusammen leiden, stärkere Beziehungen haben, als die Leute, die sehr zufrieden sind. B. Dylan

50

Dienstag, 5.09.2017, 15:12

Es ist doch wie immer, mit 95% der Fans sollte es unproblematisch sein. Gerät man an die wenigen Chaoten, hat man halt Pech gehabt. Mir würde es nichts geben, auf einer Heimtribüne als Gästefan aufzulaufen, aber jeder so wie er mag...

Beiträge: 9 212

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 5.09.2017, 15:59

Ich hingegen fände es schön wenn zivilisierte Gäste (ohne Mülltüten) nicht ausschließlich in das Gästegetto verbannt sein müssten, sondern sich auch in den ganz normalen Zuschauerbereichen wohlfühlen könnten. I&J mit der Süd natürlich Außen vor, da gibt's ja auch Hinweisschilder für.

Auf der anderen Seite kann ich mich an einen Pulk dusseliger Weiber aus Osnabrück auf Block4 an meinem Wellenbrecher erinnern. Deren Jubel bei jedem Gästetor hat mich auch ohne Bierpegel enorm genervt und das habe ich dann auch deutlich verbalisiert. Hinterher hab ich mich etwas geschämt als älterer Herr derart die Contenance verloren zu haben.

Wie oben schon mehrfach geschrieben, es kommt drauf an wie man sich benimmt und an wen man gerät.
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 6 630

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 5.09.2017, 17:49

Da gilt halt auch immer die Waldformel. Gegen Dynamo hatten wir mal ein Pärchen im gehobenen mittleren Alter aus Dresden vor uns Sitzen (Oberrang Ost). Als Dynamo ein Tor gemacht hat sind beide aufgesprungen. Er hat kurz gejubelt und sich wieder hingesetzt und sie hat die Sitznachbarn erstmal klatschender Weise hämisch angegrinst. Ihm sah man gleich an, dass er sich bewusst war, dass sich das Verhalten seines Frauchen nicht so wirklich gehört. Zumal gerade Dynamo ein Verein ist, wo so ein Verhalten sicherlich in besonderem Maße toleriert werden würde. Ende vom Lied ist, dass die gute Dame das restliche Spiel mit reichlich Verbalattacken zu tun hatte. Er hatte hingegen keine Probleme. Ich fand das bemerkenswert, wie zielgerichtet sie auf die Schippe genommen worden ist. Um ihn hat sich niemand gekümmert.

Selbst mein Kumpel, der es zwar mit Arminia hält aber eigentlich Fan eines anderen Vereins ist hat sich hinreißen lassen, die Dame mit "Du kannst nach Hause gehen!" zu verabschieden, als Arminias Führung dann kurz vor Schluss zu deutlich wurde. :D
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 1 154

Dabei seit: 24.11.2007

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 5.09.2017, 18:33

Stehplätze sind übrigens ausverkauft.
Vielleicht schaffen wir ja die 20.000

54

Dienstag, 5.09.2017, 18:43

In den letzten Jahren hat es mit Duisburg ja eigentlich keinen Stress gegeben, das war in den 80gern auch mal anders. Ich frage mich nur, warum kann man, wenn man Karten für den Heimbereich hat, das Spiel nicht ohne Trikot gucken? Je nach Spielverlauf dann nachher nicht beschweren, wenn es unangenehm wird und man an den falschen gerät.


Naja, Block D ist zwar Heimbereich, aber doch recht neutral. Da würde ich persönlich auch ein gegnerisches Trikot nicht schlimm finden. Aber das liegt vielleicht auch daran, dass ich auswärts schon sehr häufig mit meinem Trikot oder Schal in neutralen Bereichen unterwegs war und auch noch nie Probleme hatte. Klar, auf den einen oder anderen Spruch muss man sich einstellen, aber dann sollte es auch gut sein. Ich verstehe eh nicht, dass einige da so drauf anspringen....

Beiträge: 350

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Schwerte

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 5.09.2017, 19:16

Ich war vor einigen Jahren mit meinem HSV-Freund zu deren Bundesligaspiel in Duisburg mit anderen
Hamburgern in Trikots und Schals. Ich hatte meinen Arminia-Schal um; fällt ja nicht auf da gleiche Vereinsfarben; von wegen,
beim Einlass begrüßte mich ein Ordner grinsend mit " was willst Du denn hier".

Alles friedlich an der Wedau, damals angenehme Zebras.
Seltsam, dass Leute, die zusammen leiden, stärkere Beziehungen haben, als die Leute, die sehr zufrieden sind. B. Dylan

56

Dienstag, 5.09.2017, 20:05

Beim letzten Tauben-Besuch saßen auch Fans von denen direkt auf der Ost. Alles friedlich

Auch ansonsten ist die Alm doch gerne mal bunt gemischt, wenn Köln, Stuttgart oder Co anreisen.

Die Gästefans nehmen doch auch gerne Mal Block S und T in Anspruch anstatt die Sitzplätze auf der Nord.

Das läuft doch insgesamt immer recht entspannt ab, sonst würde Arminia da wahrscheinlich auch etwas mehr drauf achten.

Manchmal macht es doch auch mehr Spaß, wenn man Fans des Gegners an der Bier und/oder Bratwurstbude trifft.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 9 212

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 6.09.2017, 08:36

Zurück zum Spiel, bei der Aufstellung geht es doch wohl nur noch darum ob Schütz spielt und wenn, für wen? Börner wird ja zweifellos wieder für den guten Salger in die Startelf rutschen. Auch die Spielweise wird bei volle Attacke bleiben.

Einzig der Gegner könnte uns überraschenderweise den Gefallen tun und mitspielen wollen. Probleme würden wir wohl nur bei einem komplett defensiv eingestellten Gegner bekommen, da wir diese Situation noch nicht hatten. Dafür gibt es dann aber als Lösung reichlich Offensivpower von der Bank. Die Besetzung derselben wäre dann auch die einzig Unbekannte an diesem Spieltag.

Sonst noch irgendwelche Ideen zur Aufstellung oder Taktik?
Block4unterderUhrseit1966

58

Mittwoch, 6.09.2017, 09:29

Ich weiß gar nicht, ob Börner zweifellos wieder spielen wird.

Glaube sowohl Schütz als auch Börner sind diese Woche erst wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und Saibene macht nicht den Eindruck, dass er Spieler vielleicht etwas zu früh wieder einsetzt.

Bei unserem kleinen Kader kann sowas dann auch ganz schnell nach Hinten losgehen,wenn man Spieler zu früh einsetzt und diese dann langfristig ausfallen.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

59

Mittwoch, 6.09.2017, 10:40

Zurück zum Spiel, bei der Aufstellung geht es doch wohl nur noch darum ob Schütz spielt und wenn, für wen? Börner wird ja zweifellos wieder für den guten Salger in die Startelf rutschen. Auch die Spielweise wird bei volle Attacke bleiben.

Einzig der Gegner könnte uns überraschenderweise den Gefallen tun und mitspielen wollen. Probleme würden wir wohl nur bei einem komplett defensiv eingestellten Gegner bekommen, da wir diese Situation noch nicht hatten. Dafür gibt es dann aber als Lösung reichlich Offensivpower von der Bank. Die Besetzung derselben wäre dann auch die einzig Unbekannte an diesem Spieltag.

Sonst noch irgendwelche Ideen zur Aufstellung oder Taktik?
Nichts als Spekulation! Das geht schon beim ersten Punkt los. ;)
Treffer. Leider auf das falsche Ziel ;)

Beiträge: 9 212

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 6.09.2017, 10:43

^Natürlich sind das meine Spekulationen, was denn sonst? Was willst Du denn mit dieser Anmerkung aussagen, sollen hier nur noch Fakten gepostet werden? Dann können wir hier mit weiteren Beiträgen auch bis zum Anpfiff warten. Komische Aufstellungen sind ja auch nicht erwünscht, dann lege ich mich auch wieder hin, macht mal.
Block4unterderUhrseit1966