Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

601

Donnerstag, 11.01.2018, 15:24

1:0 Vogi. Stand Gold Richtig im Strafraum vorm Tor. Dick wieder mit einem "Freistoß ähnlichen Einwurf" als Vorlagengeber :D

Sind sehr bissig unsere Jungs .. reißen sich bei jedem Zweikampf den Arsch auf, als wäre es ein Punktespiel. Gefällt mir!

Bezeichnend: Dick bekommt gelb für ein Rache-Foul :lol:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fakerr« (11.01.2018, 15:38)


602

Donnerstag, 11.01.2018, 15:37

Damit ist Vogl ja gleich mal 100.000 teurer geworden :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

603

Donnerstag, 11.01.2018, 15:39

Schütz mit den 2:0 vorher schöner Schuss von Massimo links unten in die Ecke, aber gut pariert. Vogl dann auf Schütz. Zum Schluss der ersten HZ. noch ein schöner Safe von Ortega im 1 gg. 1. Ein sehr schöner Konter aber leider nur gegen den Pfosten von Kerschbaumer.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fakerr« (11.01.2018, 15:54)


Beiträge: 3 225

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

604

Donnerstag, 11.01.2018, 15:50

Wenn man dann berücksichtigt, dass Genk Anfang der Woche nur 1:2 gegen Schalke verloren hat, dann ist das schon eine sehr ordentliche Leistung unserer Blauen!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

605

Donnerstag, 11.01.2018, 16:13

Hemlein jetzt für Massimo, wenn ich das richtig gesehen habe.

606

Donnerstag, 11.01.2018, 16:15

Weihrauch in der Spitze finde ich etwas seltsam.
Er ist doch eigentlich eher der, der den Ball nach vorne treibt und kein Knipser...
Time is my only cost time is my only loss

Beiträge: 2 569

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

607

Donnerstag, 11.01.2018, 16:17

Der Support stimmt auch! :)
:arminia: :arminia:

608

Donnerstag, 11.01.2018, 16:33

Nöthe für Weihrauch und Özkan (41) jetzt für Dick.

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

609

Donnerstag, 11.01.2018, 16:39

Nöthe und Vogi funktionieren gerade etwas besser als Vogi und Weihrauch ..
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 2 569

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

610

Donnerstag, 11.01.2018, 16:52

Endstand 2:0 für Arminia!

611

Donnerstag, 11.01.2018, 18:55

Gute Sache, danke für die Berichte. Für mich bleibt es aber dabei, dass Vorbereitungsspiele meine Laune nicht verändern, weder positiv noch negativ.

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

612

Freitag, 12.01.2018, 07:58

Ach doch, das SPiel gestern hat meine Laune ins positive beeinflusst. Die Jungs waren echt heiß auf dem Feld. Nicht wie die noch-Bundesligisten bei dem Winter-Cup. Und es zeichnet sich mehr und mehr eine Änderung auf der rechten Außenbahn ab.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 348

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Schwerte

  • Nachricht senden

613

Freitag, 12.01.2018, 11:32

Ich habe vom Spiel leider nichts mitbekommen. Mich interessiert was von Nöthe zu sehen war und ob er
erkennbare Fortschritte hinsichtlich eines Pflichtspiel-Einsatzes machte. :|

Kann das mal jemand kommentieren ?
Seltsam, dass Leute, die zusammen leiden, stärkere Beziehungen haben, als die Leute, die sehr zufrieden sind. B. Dylan

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

614

Freitag, 12.01.2018, 11:43

Von Nöthe war nicht viel zu sehen. Kommt aber auch daher dass wir es in der zweiten Halbzeit nicht oft vor das andere Tor geschafft haben. Er wirkt fit und sah zudem stabiler/kräftiger aus als Weihrauch in der Spitze.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

615

Freitag, 12.01.2018, 12:08

Erstmal freut es mich, dass wir mit Nöthe einen "Quasi-Neuzugang" und weitere Alternative im Offensivbereich haben. Sehe Nöthe in unserem 442 System auch eher als einer der 2 Sturmspitzen als Weihrauch. Weihrauch hat seine Stärken in der Vorbereitung von Toren auf der Außenbahn. Vielleicht macht Nöthe ja in der nächsten Saison die "Maschine" ;-)

Beiträge: 591

Dabei seit: 2.11.2006

Wohnort: komme aus Lübbecke, bin in Rahden

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

616

Freitag, 12.01.2018, 16:29

2:0 gegen einen Europaleague - Teilnehmer, das kann sich sehen lassen. Genk hat 2:1 gegen Schalke verloren.

Arminia hat seine ganze Klasse gezeigt. Ich mache mir keine Sorgen um den Klassenerhalt, und zur Not würde der DSC sowieso am 33. und 34. Spieltag jeweils mit 1:0 und 2:1 gewinnen.

:arminia:


Schalke - Meister der Herzen -- Arminia - Meister des Nervensystems

Optimistischer Armine 8|

Nur noch 3 von 50 Punkten bis Platz 8 :D

"In Deutschland darf man alles sagen." (Serdar Somuncu) --- Erst Hitler, dann AfD, manche lernen es nie. --- Hartz IV ist die Ursache und die Wurzel allen Übels. Für das bedingungslose Grundeinkommen.

617

Freitag, 12.01.2018, 16:37

Arminia führt übrigens im heutigen Testspiel gegen die spanische Auswahl durch zwei Staude-Treffer eine Viertelstunde vor Schluss mit 2-0:

https://twitter.com/arminia?lang=de

Endstand 2-1.
Spielbericht:

http://www.arminia-bielefeld.de/2018/01/…-benidorm-test/

Bilder vom gestrigen Spiel gibt es bei Arminia Club TV:

http://bit.ly/2CWYO8L

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Erwin Spilonska« (12.01.2018, 16:53)


Beiträge: 8 907

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

618

Freitag, 12.01.2018, 17:33

Dann haben wir nach diesen beiden Testspielen und trotz des Wechsels von Sporar, im Sturm immer noch ein Luxusproblem. Vogl gesetzt, dann noch Klos, Staude, Weihrauch, Putaro und Kerschbaumer gut drauf. Auch Massimo und Nöthe warten auf ihre Chance. Sieht prima aus und wird das Niveau ob der Konkurrenz hochhalten.

Gute Karten haben dabei Kerschbaumer, der auch Schütz oder Prietl auf der Sechs ersetzen kann. Und auch Weihrauch, der fast überall spielen kann und der erste Ersatz von Dick ist. Eng könnte es es für Nöthe und Klos werden, wobei Klose auch als Führungsspieler auf dem Platz wichtig ist.

Sieht insgesamt sehr gut aus mit dem Kader, gespannt bin ich wer sich von den Nachwuchsspielern noch in den Vordergrund spielen kann.
Block4unterderUhrseit1966

619

Samstag, 13.01.2018, 00:35

Bilder und Stimmen zum heutigen Spiel:

http://bit.ly/2qZT5Oa

Beiträge: 2 695

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

620

Samstag, 13.01.2018, 00:42

Das macht Staude schon gut beim 1:0