Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 411

Dabei seit: 11.09.2005

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

361

Freitag, 21.07.2017, 20:36

Ich glaube die ersten 50 l Freibier sind vorher in der Kabine verköstigt worden. Selbst für ein Freundschaftspiel bisher erschreckend. :(

362

Freitag, 21.07.2017, 20:38

Und schon ist die Euphorie verflogen :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

363

Freitag, 21.07.2017, 20:38

Sieht noch nach viel Arbeit für Jeff aus!
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

364

Freitag, 21.07.2017, 20:44

Teixeira gefällt mit als RV deutlich besser als Dick. Ich finde unser Spiel auch zu rechts-lastig. Über links kommt kaum mal was, weder über Staude, noch jetzt über Putaro.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

365

Freitag, 21.07.2017, 20:45

Ich seh schon wieder schwarz für den Saisonanfang

Beiträge: 439

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

366

Freitag, 21.07.2017, 20:48

Teixeira gefällt mit als RV deutlich besser als Dick. Ich finde unser Spiel auch zu rechts-lastig. Über links kommt kaum mal was, weder über Staude, noch jetzt über Putaro.
Was Texeria betrifft, sehe ich das genauso...aber mir hat Staude in der 1. HZ wesentlich besser gefallen, als Hemlein auf rechts..

367

Freitag, 21.07.2017, 20:48

Schöner Schuss grad
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 335

Dabei seit: 7.05.2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

  • Nachricht senden

368

Freitag, 21.07.2017, 20:49

Alter Schwede...

369

Freitag, 21.07.2017, 20:50

Norwich war ein echter Prüfstein. Jeff hat noch genug Arbeit die nächsten 8 Tage.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 335

Dabei seit: 7.05.2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

  • Nachricht senden

370

Freitag, 21.07.2017, 20:50

Fehlpässe sind weiterhin eine Bielefelder Spezialität.

Beiträge: 335

Dabei seit: 7.05.2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

  • Nachricht senden

371

Freitag, 21.07.2017, 20:53

Teixeira gefällt mit als RV deutlich besser als Dick. Ich finde unser Spiel auch zu rechts-lastig. Über links kommt kaum mal was, weder über Staude, noch jetzt über Putaro.

Ja, die meisten Aktionen liefen über die rechte Seite. Es ist viel zu wenig Variation im Spiel, so ist man zu berechenbar für die kommenden Gegner.

Beiträge: 411

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

372

Freitag, 21.07.2017, 21:02

Der richtige Schuss vorn Bug zur richtigen Zeit.

Da können aber einige deutlich besser mit dem Ball umgehen wie letztes Jahr.

Die Startelf von heute ist auch sicher nicht die von nächster Woche.

373

Freitag, 21.07.2017, 21:09

Auch wenn ich das Spiel nicht gesehen habe sehe ich keinen Grund zur Besorgnis.

Erstens ist mir eine Niederlage lieber als ein total überbewerteter Sieg im Testspiel. So wird die Bodenständigkeit ein wenig gestärkt :D
Zweitens ist die Mannschaft, geht man (zugegeben, nicht gerade fachlich korrekt) nach den Marktwerten von TM doppelt so viel Wert, wie Ingolstadt, mehr als dreimal soviel wie unsere Arminia und achtmal sovielwie Jahn.

Drittens und letztens: Wir sind ARMINIA

374

Freitag, 21.07.2017, 21:51

Ahja, da ist ja der erste Kommentar. Arabi raus, in der Mannschaft nur Graupen und alles andere als der letzte Tabellenplatz ist sowieso nicht drin.

Ich hoffe du hast dich heute beim Freibier zu großzügig bedient, sonst kann dein Kommentar nicht zu rechtfertigen sein.
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Beiträge: 4 647

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

375

Freitag, 21.07.2017, 22:56

Nach dem Besuch im Stadion muss ich sagen, dass ich ein klein wenig enttäuscht bin.

Sicherlich war das nur ein Freundschaftsspiel gegen einen recht robusten Gegner. Und die Mannschaft hat eine harte (?) Vorbereitung in den Knochen. Ich habe nach den anderen guten Testspielleistungen / -Ergebnissen aber nicht damit gerechnet, dass wir mit dem Spiel heute wieder etwas zurückfallen werden.

Nach vorne ging nicht sonderlich viel. Und hinten kamen wir des öfteren doch ordentlich ins Schwimmen. Da fehlte teilweise die Konzentration, was auch zu recht vielen Fehlpässen führte.

Staude und Teixeira sind mir noch ganz positiv aufgefallen. Sowie der Zuschauerzuspruch von immerhin etwas mehr als 4.000.

Den "dicken" Fabi mochte ich irgendwie lieber. Teilweise hatte man das Gefühl, dass er selbst erst damit zurecht kommen muss, dass das "Körper reinstellen" nun nicht mehr ganz so leicht klappt. Das kann aber gegen die robusten Gegenspieler auch nur eine Momentaufnahme gewesen sein.

Trotz des kleien Rückschlags halte ich weiterhin einen Dreier gegen Regensburg für möglich :arminia: .

Beiträge: 3 271

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

376

Freitag, 21.07.2017, 23:31

Für mich war Klos zusammen mit Salger bester Armine. Unglaublich, was für Pässe der Ex-Capitano plötzlich spielen kann. Natürlich kamen nicht alle an, aber der Assist zum Tor und sein knapp verzogener Schlenzer sprechen für sich. Und Salger war (fast) immer souverän und ruhig, selbst wenn er dämlichst angespielt wurde, und in meinen Augen wesentlich stärker als Behrendt. Börner auch eigentlich sehr stark, wäre da nicht der verlorene Zwikampf vor dem 0:1 gewesen! Etwas enttäuscht war ich in der Startelf von Staude und vor allem auch Prietl, der bei weitem nicht so präsent war wie letzte Saison. Aber sein direkter Konkurrent Kerschbaumer hat die Chance (wie fast alle Einwechselspieler außer Teixeira) nicht genutzt und blieb blass.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 2 731

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

377

Freitag, 21.07.2017, 23:31

Leistung und Ergebnis sind für mich irgendwie Nebensache, da es noch kein Testspiel gab, was irgendwelche belastbaren Prognosen zuließ. Über die Leistungen einiger Spieler kann man sicherlich positive (Staude, Teixera) oder negative (Dick, Hemlein) Aussagen treffen, mehr aber auch nicht.

Das Fanfest mit Freibier war ne launige Veranstaltung. Wenn es was umsonst gibt, kennt der Ostwestfale eben kein Halten mehr. Witzig auch folgende Situation: Als Laufer um 22:20 versucht, die angetrunkene, singende Gemeinde aus Lärmschutzgründen nach Hause zu schicken, schlägt Saibene nochmal auf der Bühne auf und Stimmt lauthals "Bielefeld,Bielfeld" an. Einfach sympathisch der Typ.

Beiträge: 620

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

378

Freitag, 21.07.2017, 23:36

:arminia: Ist wie immer Fehleinkäufe :wall: Arabi raus :baeh:

379

Freitag, 21.07.2017, 23:41

Ich bin trotz des Ergebnisses komplett entspannt. Die letzten Jahre waren wir immer Vorbereitungsweltmeister und haben dann den Saisonstart verknackt. Dieses Mal läuft es halt mal anders herum!

Beiträge: 9 045

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

380

Samstag, 22.07.2017, 07:13

Ich hab dann mal lieber einen Schuß vorn Bug bei den Testspielen, als diese ständigen Siege. Das vernebelt nämlich das Gehirn.
Die Leistung gestern schließt sich nahtlos an das Spiel in Wuppertal an. Hinten unsicher und diverse Schnitzer, vorne wenig druckvoll und zu wenig Zug zum gegnerischen Tor. Der Gegner war mal ein richtig guter Prüfstein.
Ortega, soweit man das sagen kann, recht sicher und mit deutlich besseren Abstößen als Hesl. Ortega wurde öfters angespielt als mancher Feldspieler.
Auf der LV- Position hab ich mit Hartherz ziemliche Bauchschmerzen. Da sollte noch eine gute Alternative her.
Tex war in der 2. HZ sehr beweglich mit schönen Flanken und Schüssen nach vorne. Das riecht nach Startelf-Einsatz.
Klos machte für mich ein gutes Spiel. Schöne Zuspiele von ihm auf seine Mitspieler. Er hat eine neue Rolle übernommen. Schlank und rank kommt er aus dem Mittelfeld in die Box. Man wird sehen, wie das weiter geht.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (22.07.2017, 11:16)