Sie sind nicht angemeldet.

321

Montag, 17.10.2016, 11:40

Insgesamt sind unsere auch einfach zu brav auf dem Platz, da scheint der Ernst der Lage immer noch nicht angekommen zu sein...Die Würzburger waren in einigen Szenen abgewichster, frecher, an der Grenze zur Fairneß obwohl die es weniger nötig hätten. So grün wie sich manche IMMER NOCH anstellen sind sie entweder zu lieb oder gelähmt. Jetz muss endlich die Drecksack-Mentalität auf den Platz damit man DInge auch erzwingt, aber bitte ohne rote Karten. Da müsste sich doch Rehm auskennen
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

322

Donnerstag, 20.10.2016, 09:15

Rehm raus.

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk

Beiträge: 2 052

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

323

Donnerstag, 20.10.2016, 11:23

Kartoffelsalat.

Gesendet vom Mond
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

324

Donnerstag, 20.10.2016, 11:32

Beide Meinungen kann ich gut verstehen, die zweite allerdings ist irgendwie universell und damit näher dran. An was auch immer.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Ähnliche Themen