Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 591

Dabei seit: 2.11.2006

Wohnort: komme aus Lübbecke, bin in Rahden

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 16.09.2015, 11:04

Vom Gefühl her sage ich, wir verlieren das Spiel. 0:2. Aber weil ich ja Optimist bin, tippe ich auf ein 2:1 für Arminia.

Mein ich ernst.

Und gegen Bochum gibts ein 1:1.

Gut dass es *** gibt ... LIVESTREAM


Mod: Für die Grauzone ist das Forum leider nicht da, weil es sonst mal weg sein könnte.


Schalke - Meister der Herzen -- Arminia - Meister des Nervensystems

Optimistischer Armine 8|

Nur noch 3 von 50 Punkten bis Platz 8 :D

"In Deutschland darf man alles sagen." (Serdar Somuncu) --- Erst Hitler, dann AfD, manche lernen es nie. --- Hartz IV ist die Ursache und die Wurzel allen Übels. Für das bedingungslose Grundeinkommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gönner« (16.09.2015, 15:54)


Beiträge: 8 919

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 16.09.2015, 17:32

OT on Gut aufgepasst, Gönner. Verstehe ich sowieso nicht das Geschreie nach Strom, wo man das eh in nullkommanix googeln kann. OT off

Weiterhin kann man gespannt sein auf Taktik und Aufstellung, die Woche ist noch nicht Chat rum.
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 339

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 16.09.2015, 17:55

Frank Rischmüller, Radioreporter für den SC FReiburg bei baden.fm lässt in seinem Tagebuch seine Arminia Vergangenheit Revue passieren.

[url]https://www.baden.fm/nachrichten/rischmuellers-sc-tagebuch-vorspiel-vor-bielefeld-107114/
[/url]

Für alle die mit dem Namen Frank Rischmüller nix anfangen können, er war der Vorgänger von Uli Zwetz bei Radio Bielefeld und mindestens genau so verrückt wie der Uli immer während seiner Reportage :D
Frank Pagelsdorf...Thomas Helmer...Ewald Lienen... alles... ARMINEN

44

Mittwoch, 16.09.2015, 19:51

Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

45

Donnerstag, 17.09.2015, 13:44

Nach den bisherigen Eindrücken der Saison sehe ich uns in Freiburg eigentlich chancenlos. Ich befürchte nicht nur eine Niederlage, sondern auch, dass es diesmal vom Ergebnis her wehtun wird.

Nur meine 5 Cent, würde mich natürlich freuen, wenn es ganz anders kommt.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

46

Donnerstag, 17.09.2015, 14:15

Prinzipiell ist es, wenn wir so spielen wollen, es für jede Mannschaft schwer gegen uns erstmal eine Bude zu machen. Das hat der Pokal letzte Saison gezeigt und das hat man auch in dieser Saison schon gesehen.

Schleichen sich keine individuellen Klöpse ein, wird uns auch Freiburg nicht einfach mal nen halbes Dutzend einschenken können, so wie gegen Nürnberg.

Auf der anderen Seite scheint Freiburg ja durchaus hinten anfällig zu sein, was Schwolow im Interview ja auch quasi eingestanden hat, so dass die Hoffnung da ist, dass wir hier vielleicht doch mal leichter an Torchancen kommen, als in den anderen Partien.

Ich geh relativ entspannt in die Partie - Erwarte nicht viel, aber bin auch durchaus mental drauf vorbereitet, danach ein paar Bierchen auf 1-3 Punkte zu trinken :arminia: :bier:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 8 988

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 17.09.2015, 15:26

Machen wir uns nix vor. Bei normalem Spielverlauf gibts ne Niederlage im Breisgau. Der SC ist für mich spielerisch bisher das beste Team der Liga.
Ne Chance haben wir nur, wenn unser "Siebener-Abwehrblock" dicht hält, was aber schwer wird. Dann könnten wir vielleicht die bekannten Nadelstiche setzen.
Ganz so entspannt wie manch anderer sehe ich es nicht, weil mit Bochum und Nürnberg noch zwei weitere Hammer warten. Aber es bringt nix zu weit nach vorne zu schauen. Das nächste Spiel ist das Schwerste und auf einen Punkt hofft man natürlich immer irgendwie. :rolleyes:
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 2 535

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 17.09.2015, 16:30

Also ich fahre hin, erwarte eine Niederlage, und habe meine Emotionen vorsichtshalber schon abgestelt. Sollten wir aber plötzlich führen, schaltet sich der Emotionsmodus schlagartig wieder auf Autostart. Wie heißt der dumme Spruch noch mal?: Wir haben keine Chance, also nutzen wir sie.
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 17.09.2015, 16:37



wünschen tue ich mir Behrendt für Junglas. Und Burmeister in der IV. Aber das wird eh nicht kommen..

0:0 wenn wir sie knacken ein 0:3 voll durch die :wall: :pillepalle: :lol:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 8 988

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 17.09.2015, 16:47

Die Aufstellung paßt schon. Bis auf Affane. Den kannste getrost erst mal auf die Bank setzten. Er wird den Joker spielen. Anspielen werden Ulm oder Burmeister. Gerade weil Freiburg mit großer Offensivpower kommt, könnte ich mir Burmeister am ehesten vorstellen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

51

Donnerstag, 17.09.2015, 16:53

Ulm kann ja auch durchaus Sinn machen. Irgendwer schrieb hier nach dem Heidenheim Spiel, dass sich Ulm so oft um die eigene achse gedreht hat wie ein Hund, der seinen Schwanz jagt.
Das kann gegen Freiburg aber gar nicht ganz verkehrt sein, wenn man auf Spieler warten muss, die aufrücken um dann nen schönen Konter zu fahren:-)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 8 919

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 17.09.2015, 17:05

Ich bin mir ziemlich sicher das Burmeister als dritter Sechser kommen wird. Deshalb wird für Ulm auch erstmal kein Platz, als Wechselspieler vielleicht. Vorn werden es Nöthe, Klos und Hemlein richten müssen.

Vom Training hört man auch nix, ob sich vielleicht jemand hervor getan hat oder verletzt hat. Nur Salger und Mü fallen wohl definitiv aus.
Block4unterderUhrseit1966

53

Donnerstag, 17.09.2015, 17:11

Wäre mir persönlich irgendwie viel zu langsam insgesamt. Dann haben wir eigentlich nur Hemlein als schnellen Spieler. Und ggf Schuppan noch (siehe den Konter gegen Braunschweig).

Nen Tacken mehr Mut wünsche ich mir schon, allein schon, weil die Freiburger eben defensiv ja jetzt auch nicht so stabil sind.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 8 919

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 17.09.2015, 17:41

Bei der Qualität der Freiburger im Sturm würden wir ohne dritten Sechser ganz fix die Bude volgehauen bekommen. Wünschen würde ich mir auch etwas mehr Power nach vorn, glaube aber nicht wir mit unserem derzeitigen Kader dafür die Qualität haben.

Ich habe auch Sorge das die nach einem frühen Rückstand total auseinander brechen. Gegen Boxxum zu Hause ist das dann aber schon wieder eine ganz andere Nummer.
Block4unterderUhrseit1966

55

Donnerstag, 17.09.2015, 17:59

Nichts muß, alles kann. Eine Niederlage wäre das Normalste auf der Welt. Insofern liegt das Risiko sich zu blamieren ganz auf Freiburger Seite. Auswärts haben wir etwas mehr Platz zum Kontern, evtl. geht ja was, solange wir uns keinen Gegentreffer früh fangen. Bei einem frühen Gegentor müsste man vermutlich aufpassen, dass man nicht untergeht. Ansonsten sollte dank unser Abwehrbollwerks schon noch eine kleine Chance auf was Zählbares bestehen. Die kochen auch nur mit Wasser.

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 17.09.2015, 18:02

Ich denke auch dass die priorität sein wird möglichst schnell zwei 4er Reihen mit Spielern die gut verteidigen können aufzubauen.

450 Gästekarten wurden bereits verkauft 600 werden erwartet :hi:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

57

Donnerstag, 17.09.2015, 18:49



Ich frage mich, ob es sinnvoll ist bei so einem defensiv ausgerichteten Spielt mit zwei Stürmern zu starten.
Bei einem Konterspiel braucht man schnelle Spieler, daher darf Mast mal wieder ran, zusammen mit Hemlein. Junglas kann auch mal mit Vorstoßen, Behrendt brauchen wir eigentlich im DM um die Pässe schnell nach vorne zu spielen, daher Burmeister in der Abwehr, auch wenn das mglw. gefährlich ist, weil nicht eingespielt mit Börner. Alle anderen stellen sich ja von selbst auf... Was meint ihr?

Beiträge: 8 919

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 17.09.2015, 19:18

Ich meine Mast ist schnell, nur schnell. Er kann sich nicht wirklich gegen gestandene Verteidiger durchsetzen. Und wenn doch wird es auch mit dem Abschluss schwer, trotz Tor des Monats. Flanken bei nur zwei weitern, offensiven Mitspielern wäre auch nicht das Mittel der Wahl.

Hinten würde ich jetzt Börner und Behrendt auch nicht auseinander reißen, zumal sich Brian auch selber als IV sieht. Burmeister muß das wuppen, eine andere Chance hat er derzeit ohne weitere Verletzungen nicht.
Block4unterderUhrseit1966

59

Donnerstag, 17.09.2015, 19:58

Alex Schwolow ist am Sonntagabend Gast in der SWR-Sendung "Sport im Dritten" (22,05 - 23,00 Uhr).

http://www.swrfernsehen.de/sport-im-drit…i87m/index.html
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 2 808

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 17.09.2015, 22:08

Ich erwarte mir nicht viel von Morgen. Klares 3-0 für Freiburg.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia: