Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 4

Dabei seit: 3.06.2010

Wohnort: Lippe

  • Nachricht senden

541

Donnerstag, 27.07.2017, 11:43

Wenn die Zahlen stimmen, haben 1000 Personen ihre Dauerkarte nicht verlängert.....eigentlich schade !!!

Beiträge: 1 166

Dabei seit: 24.11.2007

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

542

Donnerstag, 27.07.2017, 11:47

Meinke im WB:

8300 Dauerkarten hat der DSC bisher verkauft. »In der Vorsaison waren es inklusive der Rückrundendauerkarten 8700. Von daher ist das ein super Wert«, frohlockt Meinke

543

Donnerstag, 27.07.2017, 14:02

Wenn die Zahlen stimmen, haben 1000 Personen ihre Dauerkarte nicht verlängert.....eigentlich schade !!!

Nach mehreren Gesprächen in meinem Umfeld aber nach der letzten Saison und besonders ihrer Startspiele aber nicht verwunderlich. Da sind Einige, die erstmal die ersten Spiele abwarten wollen bevor sie sich wieder für solche Qualen entscheiden können.

Auch deshalb ist ein guter Saisonstart so immens wichtig! Läuft es ausnahmsweise mal gut an, dann sollte auch der Dauerkarten- und Trikotverkauf nochmal deutlich anziehen.
Mein Heimatverein seit 1966

544

Donnerstag, 27.07.2017, 22:28

Meinke im WB:

8300 Dauerkarten hat der DSC bisher verkauft. »In der Vorsaison waren es inklusive der Rückrundendauerkarten 8700. Von daher ist das ein super Wert«, frohlockt Meinke
Redet sich Meinke als Finanzgeschäftsführer gerade die Zahlen schön, so wie er will ? Arminia hatte im u.a. Artikel seinerzeit wesentlich mehr angegeben.

http://www.arminia-bielefeld.de/2017/02/…ckets-verkauft/

Beiträge: 2 846

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

545

Donnerstag, 27.07.2017, 23:26

http://www.arminia-bielefeld.de/2016/08/…er-erhaeltlich/

Damals waren es 8.800 zum zweiten Heimspiel. Ein Wert, den wir bis zum zweiten Heimspiel am 21.08 in über drei Wochen locker schaffen können. Also abwarten, verlaufen die Spiele gg Regensburg und Düsseldorf gut, wird da noch einiges passieren.

Recht hast du natürlich damit, dass Meinke ne falsche Zahl genannt hat. Sicherlich nur ein Versehen.

546

Freitag, 28.07.2017, 11:58

Ich weiß nicht wie es letztes Jahr war. Dieses Jahr startet die Saison in den Sommerferien. Viele sind im Urlaub oder haben Kinderbespaßung und können sich von den ersten Heimspielen eh einige nicht anschauen. Vielleicht holt sich der eine oder die andere die DK erst nach dem Urlaub?

Die Zahlen des Vorjahres sollte Meinke als GF Finanzen aber schon kennen. Ohne eine Meinke-Diskussion vom Zaun brechen zu wollen: Das ist peinlich. Zumindest wenn er damit an die Presse tritt. :nein:
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

547

Freitag, 28.07.2017, 14:33

^ Peinlich ist die Behauptung das Meinke die Zahlen nicht kennen könnte. Es wäre ja nicht das erste mal das nur der erste Halbsatz mit den aktuellen Werten von ihm, der Rest aber eine schlecht recherchierte Zusatzinfo der Zeitung wäre. Also ich glaube schon lange nicht mehr alles was in den Medien verbreitet wird, der Konjunktiv ist hier durchaus angebracht.

Recht hast Du meiner Meinung nach mit der Annahme zum Kartenvorverkauf in den Sommerferien. Wenn! die ersten Spiele gut verlaufen sollte sich da noch richtig etwas tun.
Mein Heimatverein seit 1966

waterl00

unregistriert

548

Freitag, 28.07.2017, 14:50

Meine Fresse, da wird aus einer Mücke wieder ein Elefant gemacht. Langeweile ist ja wirklich ne ganz schlimme Infektion.

Vermutlich hat er einfach nur eine falsche Zahl im Kopf, die NW hat falsch zitiert, oder oder oder.

Aber fürsorglich schon mal folgendes

Meinke raus
Arabi raus
Laufer raus

Beiträge: 3 903

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

549

Freitag, 28.07.2017, 14:51

Wer seine bisherige DK nicht verlängert hat, wird das sicherlich auch nicht mehr in den kommenden Wochen machen. Denn dann müsste man ja schön blöd sein, wenn man freiwillig auf den Erlass der Preiserhöhung für Bestandskunden verzichtet hätte. Es werden also, bis auf wenige Ausnahmen, nur noch Neukunden dazukommen. Und da ist dann halt doch die Frage, ob hier noch so ein ganz großes Reservoir vorhanden ist, zumal sich der Vorteil einer DK ja bereits nach der Partie gegen Regensburg deutlich verringert haben wird und dann mit jedem weiteren Heimspiel ganz entfallen wird. Oder werden die DK-Preise nach jedem Spiel anteilig reduziert?

Edit sagt: Hinzu kommt ja noch, dass ab sofort die Platzwahl für DK massiv eingeschränkt ist, da der Vorverkauf für die ersten Spiele bereits läuft und somit alle Plätze, für die im Vorverkauf Einzeltickets erworben werden, nicht mehr für den DK-Verkauf zur Verfügung stehen. Und seitdem auch Einzelticketinhaber wieder die Bahn nutzen können, hat die DK auch hier an Attraktivität verloren.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foreverDSC« (28.07.2017, 17:40)


550

Freitag, 28.07.2017, 17:07

Meine Fresse, da wird aus einer Mücke wieder ein Elefant gemacht. Langeweile ist ja wirklich ne ganz schlimme Infektion.

Vermutlich hat er einfach nur eine falsche Zahl im Kopf, die NW hat falsch zitiert, oder oder oder.

Aber fürsorglich schon mal folgendes

Meinke raus
Arabi raus
Laufer raus


Ich gehöre ganz bestimmt nicht der Fraktion an, die aus jeder Mücke einen Elefanten macht und ständig Köpfe fordert. Im Gegenteil.

In diesem Fall stammt die Meldung aber nicht von den Sensationsreportern der NW, sondern vom WB, welches bzgl. der Berichterstattung über Arminia deutlich seriöser aufgestellt ist und Meinke wird dort wörtlich zitiert.

http://www.westfalen-blatt.de/DSC/292229…waere-startklar

Apropos Fans: 8300 Dauerkarten hat der DSC bisher verkauft. »In der Vorsaison waren es inklusive der Rückrundendauerkarten 8700. Von daher ist das ein super Wert«, frohlockt Meinke.

In Anbetracht dessen, dass die Zuschauerzahlen von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung sind, sollte man als GF-Finanzen die Zahlen kennen oder die Klappe halten. Anderen mag das nicht aufstoßen, mir geht das ziemlich quer runter. Einen Rüffel vom Präsidium sollte Meinke dafür bekommen. Und nun reicht es auch zu diesem Thema.

Zum DK-Verkauf: @foreverDSC hat natürlich recht. Wer seine DK bisher nicht verlängert hat kauft die Preiserhöhung mit ein. Das habe ich zwar nicht bedacht, aber die Vorteile einer Dauerkarte beschränken sich ja nicht nur aufs finanzielle. Viele haben eine DK obwohl sie wissen, dass sie einige Spiele nicht werden sehen können. Allein die Sicherheit jederzeit auch spontan noch hingehen zu können, VVK-Rechte bei Pokalknallern zu haben und den ÖPNV ohne vorheriges Trara in Anspruch nehmen zu können, entschädigen in der Sichtweise vieler DK-Inhaber in ausreichendem Maße. Außerdem kann man die DK auch mal weitergeben und Bekannten eine Freude machen.

Hoffentlich sehen das andere auch so und es gehen noch ordentlich DK über den Tresen.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

Beiträge: 1 753

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

551

Freitag, 28.07.2017, 19:23

Gestern um 14 Uhr auf der Alm, im H Block noch sage und schreibe 6 freie Plätze, nach dem Kauf einer fuer meine Frau (zum ersten Mal seit langem wieder live dabei, sonst Uli Zwetz geschädigt,) also nur noch 5, es wird wohl doch voller als gedacht!
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 1 514

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

552

Samstag, 29.07.2017, 09:31

Verkaufte Dauerkarten hin od :D er her, wenn gegen Regensburg heute wirklich 17.000 kommen ist das mehr als gut, starten wir gut wird es ein Selbstläufer. Die Einnahme von 20.000 im Schnitt ist doch besser mit nur 8300 Dks als mit 10000. Erst wenn da in manchen Bereichen eine natürliche Verknappung entsteht, zieht der Dauerkartenverkauf nochmal an. Grundsätzlich rechnet sich ne Dauerkarte nur wenn, wenn du wenig Urlaub hast und wenige andere Verpflichtungen hast und zudem bequem bist und unfähig bist ne Karte im Internet zu kaufen. :D Oder du aus Nostalgie wie ich 20 Jahre auf dem gleiche Platz sitzt und den Platz erst räume, wenn ich liegend aus meiner Wohnung getragen werde, was aber so Gott will erst in 40 Jahren sein wird!
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


10.000 + x beim HSV 21.03.2020
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

Beiträge: 1 753

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

553

Samstag, 29.07.2017, 10:09

Oder du aus Nostalgie wie ich 20 Jahre auf dem gleiche Platz sitzt und den Platz erst räume, wenn ich liegend aus meiner Wohnung getragen werde, was aber so Gott will erst in 40 Jahren sein wird!




:thumbup:
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

554

Montag, 31.07.2017, 18:34

Da der Online-Kartenverkauf ja über Eventim abgewickelt wird, könnte diese Nachricht für viele Arminen interessant sein:
https://www.wbs-law.de/allgemein/olg-bre…ulaessig-74404/
Die Chronik meiner verpassten Heimspiele:
14.5.2017: Arminia - Braunschweig: 6-0

555

Montag, 31.07.2017, 23:28

Hier eine Übersicht des "Kicker" über die verkauften Dauerkarten der Zweitligisten die von 2.500 bis 18.000 reicht.
Überraschend FC I: 6.800 statt 10.000 im Vorjahr. Das ist doch schon ein heftiger Rückgang nach dem Abstieg. Ebenso auffälig, dass beim FCK knapp 2.500 Karten weniger verkauft wurden als im Vorjahr.

Bei uns wurde angegeben: "Verkaufte Dauerkarten: 8.300 (Vorjahr: 9.124)".
Dies bestätigt erneut "Meinkes Nebelkerzenschießen" von letzter Woche im WB.


http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…itligisten.html

556

Dienstag, 1.08.2017, 00:05

Hier eine Übersicht des "Kicker" über die verkauften Dauerkarten der Zweitligisten die von 2.500 bis 18.000 reicht.
Überraschend FC I: 6.800 statt 10.000 im Vorjahr. Das ist doch schon ein heftiger Rückgang nach dem Abstieg. Ebenso auffälig, dass beim FCK knapp 2.500 Karten weniger verkauft wurden als im Vorjahr.

Bei uns wurde angegeben: "Verkaufte Dauerkarten: 8.300 (Vorjahr: 9.124)".
Dies bestätigt erneut "Meinkes Nebelkerzenschießen" von letzter Woche im WB.


http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…itligisten.html


Die Zahlen im Kicker sind aber nicht ganz richtig. 9.124 DK waren es inkl. der Rückrundendauerkarten. Zum ich glaube 2. Heimspiel der Hinrunde waren es ca. 8.700. Eine Nebelkerze war es natürlich trotzdem.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

557

Dienstag, 1.08.2017, 00:27

Die Zahlen im Kicker sind aber nicht ganz richtig. 9.124 DK waren es inkl. der Rückrundendauerkarten. Zum ich glaube 2. Heimspiel der Hinrunde waren es ca. 8.700.
Nicht ganz! In 2015 waren es 8.700. Letztes Jahr wurde der Rekord geknackt!

http://www.arminia-bielefeld.de/2016/08/…er-erhaeltlich/

Beiträge: 590

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

558

Dienstag, 1.08.2017, 14:42

Morgen startet der Vorverkauf für das Union Spiel. Könnte aufgrund des beliebten Reiseziels und des erstmals nicht winterlichen Termins recht schnell ausverkauft sein:

http://www.arminia-bielefeld.de/2017/08/…ts-ab-2-august/

Wundert mich, dass es keine exklusive VVK-Phase gibt. Immerhin gibt es mittlerweile den Auswärts-Onlineshop, sonst hätte ich mir wahrscheinlich Urlaub nehmen müssen, um ne Karte zu bekommen :pillepalle:

559

Dienstag, 1.08.2017, 21:54

Man kann im Online-Ticketshop übrigens keine Dauerkarte mehr kaufen. War die letzten Jahre die ganze Saison über möglich.

Weiß da jemand genaueres?

560

Dienstag, 1.08.2017, 23:44

Man kann im Online-Ticketshop übrigens keine Dauerkarte mehr kaufen. War die letzten Jahre die ganze Saison über möglich.

Weiß da jemand genaueres?

Das ist jetzt schon ein paar Tage der Fall, hatte mich auch schon gewundert.