Sie sind nicht angemeldet.

361

Sonntag, 19.10.2014, 16:14

Schön, einige von diesen Arschlöchern waren im WDR eindeutig zu zukennen. Bitte die Aufnahme direkt an die Polizei weiterleiten.

Dreckspack! :kotzen:

Und ich denke, jetzt brauchen sich gewisse "Fanclubs" auch nicht mehr rausreden.


Bitte keine Vorverurteilungen! Warte bitte erst die Gegendarstellungen ab! Da wird Wahres gesprochen... Einige Vertreter haben oben ja schon angedeutet, daß z.B. die Polizei im Stadion nix zu suchen hat und Pyro am Anfang von italienischen Vereinen unterstützt wurde! Das MUSS man doch berücksichtigen!!!!

Ironie off...
Das mit der Polizei im Stadion hast du aber komplett falsch verstanden. Ich bin komplett auf deiner Linie.


Sorry. Dann nehm ich das zurück, bin einfach nur gefrustet. Sowohl wegen des Spiels, als auch wegen dieser Idioten. Das geht einfach nicht in meinen Kopf rein, diese Selbstdarsteller...

362

Sonntag, 19.10.2014, 16:15

Ich verstehe nicht, dass man als normalo-Fan nicht mal seine Nachbarn rechts und links mitnehmen kann und denen vorn am Zaun die Meinung geigt

Haben sie sicherlich gemacht und sich gegenseitig auf die Schulter geklopft.

Beiträge: 9 111

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

363

Sonntag, 19.10.2014, 16:15

Zitat

Fabi wiederholt sich bei den Auswärtsspielen. Die Leistung geht einfach nicht. Ihr habt Schande über uns gebracht



Wieso? War doch ehrlich geantwortet und man merkt doch, wie enttäuscht er ist.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

364

Sonntag, 19.10.2014, 16:17

WAS zum Geier hat Nobbie den Jungs eigentlich heute in der Halbzeit erzählt?
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 339

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

365

Sonntag, 19.10.2014, 16:18

2. Halbzeit zum vergessen. Wenn man nach der Führung so lustlos und emotionslos spielt verliert man halt sowas noch :thumbdown: Arminia kann Derby einfach nicht. Zu den Hirnamputierten Vollidioten in schwarzen Kapuzenpullis sag ich nur eins: Wir sind Arminnen und ihr NICHT! Zum kotzen sowas :kotzen:
Frank Pagelsdorf...Thomas Helmer...Ewald Lienen... alles... ARMINEN

Beiträge: 9 111

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

366

Sonntag, 19.10.2014, 16:29

Und täglich grüßt das Murmeltier.
Was ein schei** Nachmittag. Wir führen, wir haben alles im Griff und dann ....
Fußball ist übrigens ein Mannschaftssport, es war eine grottige Leistung von fast allen in der 2. HZ. Nicht Propheter hat das Spiel verloren, sondern das Team.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (19.10.2014, 16:36)


367

Sonntag, 19.10.2014, 16:29

Ich bin für eine Satzungsänderung: Bei jeglicher spielgefährdender Aktion wie Pyros, Bengalos, etc. wird der Vorschreier persönlich haftbar gemacht. Alternativ werden die als ultraorientiert eingstuften Fanclubs direkt haftbar gemacht. Dann kann man sehen, wie schnell sich das von selbst bereinigt... Gerade der Vorschreier hat ja müde gelächelt, als er und einige andere auf dem Zaun standen, damit die dahinterstehenden Personen mit den Pyros nicht direkt zu sehen waren...

Beiträge: 2 767

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

368

Sonntag, 19.10.2014, 16:43

Man freut sich wochenlang aufs Derby und dann kommt arminia. Haben in der Hz wohl Schlaftabletten genommen. Unnötiger Elfer und dann Körper und kraftlos. Unverständlich. Wie immer kommt arminia nicht mit der perfekten Ausgangslage zurecht. Dann noch die arminia vollpfosten "Fans" die den kacktag noch perfekt machen. Echt enttäuschend.

Beiträge: 3 338

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

369

Sonntag, 19.10.2014, 16:43

Vielleicht sollte man zum nächsten Auswärtsderby in Telgte gar nicht antreten. Punkte holen wir sowieso nicht, wir generieren den Tauben keine Zusatzeinnahmen und sparen uns das Geld für die Strafen wegen des Pyro-Scheiß. :wall: :wall:
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

Beiträge: 339

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

370

Sonntag, 19.10.2014, 16:45

Boah bin immer noch auf 280. Ich glaub ich muss mir gleich mal einen Beruhigungstee machen....
Frank Pagelsdorf...Thomas Helmer...Ewald Lienen... alles... ARMINEN

371

Sonntag, 19.10.2014, 16:46

Ich verstehe nicht, dass man als normalo-Fan nicht mal seine Nachbarn rechts und links mitnehmen kann und denen vorn am Zaun die Meinung geigt

Tja, diese Vorstellung klingt immer in der Theorie super. Aber wie man sieht ist es bei euch nicht anders wie anderswo. Aber eine coole Idee wäre doch, wenn Du mal selber zu einem solcheh Derby fährst, und als Vorbild voran gehst, und es nicht von anderen verlangst?! :thumbup:
----------------------------------------
Dynamoszene Ostwestfalen
----------------------------------------
Handballverein TV Isselhorst 1894
----------------------------------------
E-Jugend SC Enger 13/53 Jahrgang 2000/01
----------------------------------------

372

Sonntag, 19.10.2014, 16:54

Nach solchen Auftritten vermisse ich unseren Jahrhunderttrainer....

373

Sonntag, 19.10.2014, 16:56

Das Preußen-Trauma bleibt auch nach 25 Jahren weiter bestehen... ;(

In der 1.HZ hat man den Gegner gut im Griff, mit etwas mehr Mumm hätte man auch höher führen können oder gar müssen.
Was dann in der 2.HZ passiert ist, muss man nicht verstehen. Das war gar nix mehr!

Propheter muss man aber mal etwas in Schutz nehmen.
Bis zum Elfer hat er ein sehr ordentliches Spiel gemacht. Warum er dann da seinen Arm hochreißt, bleibt aber unerklärlich.
Auch beim 1-3 sieht er schlecht aus. Der Kara hat doch nur nen linken Fuß, damit er nicht umfällt. Und Jerome lässt ihn solange machen und tun, bis er ihn auf dem rechten hat. Wobei er in dieser Szene auch von seinen Kollegen im Stich gelassen wird.
Aber trotz dieser Fehler ist Propheter kein Idiot!
Die Idioten sind immer noch diese "Helden", die sich vermummen und dann Böller werfen. "Echte" Männer halt. :thefinger:

Das war heute sowohl sportliche, als auch nicht-sportliche Anti-Werbung für unseren Club. :thumbdown:

Von unseren Außen Hemlein und Mast war heute gar nichts zu sehen. Sie haben aber auch fast keine Bälle bekommen.
Man sollte sich nicht nur auf unseren guten Standards verlassen. Da muss gerade in Auswärtsspielen mehr aus dem Spiel heraus kommen.

Und ich bin der Meinung, dass wir im Winter unbedingt noch einen gestandenen IV verpflichten sollten. Ohne Propheter nach seinem ersten Spiel gleich schon abzuhaken, aber das ist unsere größte Baustelle. Sich alleine auf die Rückkehr von Hornig zu verlassen, wäre meiner Ansicht nach doch sehr fahrlässig.

Beiträge: 3 345

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

374

Sonntag, 19.10.2014, 16:59

Nach solchen Auftritten vermisse ich unseren Jahrhunderttrainer....
Wobei Meiers Gesichtsausdruck nach dem Abpfiff aber auch nicht gerade von schlechten Eltern war...
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 9 111

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

375

Sonntag, 19.10.2014, 17:00

Kara und Piossek haben unsere Abwehr schwindlig gespielt. Muß man leider so sagen. Unsere Abwehr bleibt das Hauptproblem. Auch wenn's heute ne Notbesetzung war, so richtig sicher waren die Innenverteidiger die ganzen Spiele nicht. Propheter natürlich insgesamt recht unglücklich, aber ihn deshalb zu verdammen ist falsch. Es ist auch müßig zu spekulieren, was wäre passiert , wenn Burmeister und Müller dabei gewesen wären. Solange Hornig nicht zurück ist, wird sich wohl nicht viel verbessern.
Jedenfalls müssen wir insgesamt auswärts anders auftreten. So wird das nix. Das gilt für alle Spiele
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 345

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

376

Sonntag, 19.10.2014, 18:10

Nach der Spielunterbrechung war ich in der perversen Situation, dass ich mir geradezu wünschte, dass wir nicht doch noch ein Unentschieden holten, damit unsere Schwachmaten nicht auch noch Erfolg mit ihrer Zündelei hatten. Wie leicht so etwas gehen kann, hat man ja in Dresden gesehen. Und wenn ich es da verurteile, muss ich es auch im Hinblick auf das eigene Team!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

377

Sonntag, 19.10.2014, 18:22

Back from Dreck!
Ich glaube, so schnell werde ich mir kein Spiel mehr von uns gegen die "halben Hähnchen" ansehen!
Hatte nach dem 3:1 das Stadion verlassen
Ab der 60. Minute konnte man ganz klar sehen, dass wir letzte Woche 15 Grippegeschwächte Spieler hatten! Oder waren das die anderen?
Hemlein voll neben der Spur, ich hatte kaum mitbekommen, dass er auf dem Platz war.
Mast mit seinen komischen Laufwegen und dem Hacke Spitze Eine Zwei Drei, war für mich Heute einer der Schlechtesten
Wer mir sehr gut gefallen hatte, war Propheter, war immer genau da, wo er gebraucht wurde. Störte die Kreise von denen sehr gut und hatte auch ein gutes Auge für die Spieleröffnung.
Aber so wie das von meinem Platz aussah, war er dann leider an allen drei Toren mittelbar und unmittelbar beteiligt.
Klos war leider auch nicht so präsent, wie gewohnt. Hinten passte mal wieder unser Hühnerhaufen zu deren Federvieh.
Salger? Irgendwie war er immer zu spät und rannte hinterher.
Strifler "Bemüht"!
Brinkmann mit ein paar Geistesblitzen, aber der Schiri hatten den wohl auf dem Kieker (sah für mich so aus)
Die besten waren aus meiner Sicht Schütz, Dick und mit Abstrichen Ulm.
Ich kann so eine Leistung der Arbeitsverweigerung nach einer doch recht guten ersten Halbzeit gar nicht nachvollziehen.
Das beste ist wohl, dass keiner Rot sah! (oder auch nicht?)
Zur Randale kann ich nichts sagen. War nur froh raus aus dem Mist zu sein!
Wenn du zwischen 1990 und 1999 geboren bist, dann hast du jetzt schon in 3 Jahrzehnten, 2 Jahrhunderten und 2 Jahrtausenden gelebt. Und du bist noch nicht einmal 30 Jahre alt.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »FDS Armine« (19.10.2014, 18:46)


378

Sonntag, 19.10.2014, 18:24

Ging mir ähnlich. Ich war zwischen jetzt bloss nicht ins Spiel zurückkommen und bitte keinen Gegentreffer mehr hin und her gerissen.

379

Sonntag, 19.10.2014, 18:25

Ruhig bleiben.

Herr Venghaus wird schon Montag oder Dienstag ein paar mahnende Worte an die Verantwortlichen richten.

Und unsere Rollstuhlfahrer sind ja nicht von den in ihre Richtung geworfenen Böllern getroffen worden.

Und das in Dresden war ein unsportlicher Skandal.

Ganz ehrlich: Was ich nicht verstehe, ist das nach diesen Vorfällen unsere Mannschaft noch in die Kurve geht.

380

Sonntag, 19.10.2014, 18:48

Ruhig bleiben.

Herr Venghaus wird schon Montag oder Dienstag ein paar mahnende Worte an die Verantwortlichen richten.

Und unsere Rollstuhlfahrer sind ja nicht von den in ihre Richtung geworfenen Böllern getroffen worden.

Und das in Dresden war ein unsportlicher Skandal.

Ganz ehrlich: Was ich nicht verstehe, ist das nach diesen Vorfällen unsere Mannschaft noch in die Kurve geht.


Das versteht nur die Mannschaft selbst. Wahrscheinlich weil die sonst immer so einen geilen Support geben.

Und dann diese ewige schwarze Maskerade bei solchen "Risikospielen"... ich bin so gelangweilt vom Kids-Club. :rolleyes: