Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Mittwoch, 24.12.2014, 14:08

Zitat

Da nimmt Stuttgart 3 den Mund aber ganz schön voll

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…-bielefeld.html


Optimale Motivation für unsere Jungs. Diese Stuttgarter Kloppertruppe darf gerne noch lauter schreien . Wir denken weiterhin von Spiel zu Spiel und halten den Ball ganz flach.
Mich wundert ja immer, was manche aus solchen Aussagen so alles rausziehen. Klar wird Arminia von allen Teams gejagt, die in Reichweite dahinter liegen. Und das mit dem Ball flach halten nimmt Arminia nun auch keiner mehr ab. Das Ziel lautet ganz klar Aufstieg und nichts anderes, egal was da öffentlich gesagt wird.
Für immer Arminia!

162

Mittwoch, 24.12.2014, 14:21

Zitat

Da nimmt Stuttgart 3 den Mund aber ganz schön voll

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…-bielefeld.html


Optimale Motivation für unsere Jungs. Diese Stuttgarter Kloppertruppe darf gerne noch lauter schreien . Wir denken weiterhin von Spiel zu Spiel und halten den Ball ganz flach.
Mich wundert ja immer, was manche aus solchen Aussagen so alles rausziehen. Klar wird Arminia von allen Teams gejagt, die in Reichweite dahinter liegen. Und das mit dem Ball flach halten nimmt Arminia nun auch keiner mehr ab. Das Ziel lautet ganz klar Aufstieg und nichts anderes, egal was da öffentlich gesagt wird.

Ich würde das auch nicht so tief legen, ähh hoch hängen. Ist doch schön wenn sich andere zum Jäger aufschwingen. Immer noch besser, als wenn sie die Gejagten und wir die Jäger wären.

163

Sonntag, 28.12.2014, 19:58

Momentan sind wir ja souveräner Tabellenführer mit 4 Punkten Vorsprung auf die Telgter auf Platz 2, aber war es bisher wirklich so souverän? Also habe ich mal Zettel und Stift genommen und per Kreuztabelle nachgerechnet. Augenmerk auf die oberen 9 Teams, Erfurt habe ich wegen seiner vermeintlichen Heimstärke und Wehen-W. noch wegen seines Nachholspiels (mit Sieg könnten die auch noch auf Schlagdistanz auf den Relirang ranrutschen) hinzu genommen.

Tabelle der Top9 nach der Hinserie
Platz
Verein
Spiele
Punkte
Tore
TD
S
U
N
1.Prx.81512:9+3431
2.MSV81411:6+5422
3.Energie81311:7+4341
4.Arminia81216:11+5332
5.Dynamo81212:11+1332
6.SVWW81013:14-1314
7.VFL OS8810:15-5224
8.Erfurt867:14-7134
9.Stuttg. Ki.859:14-5053


Also ich sach mal, dat is noch ausbaufähig auf unserer Seite. Die 3 Teams über uns gehen noch etwas effizienter zu Werke, wenn es um die 6 Punktespiele geht. Interessanteweise kommen genau diese 3 Teams noch auf unsere Alm :D, während wir gegen die 5 "schwächeren" Teams auswärts ran müssen. Da sollte was möglich sein.

Wie erfahren die Telgter sind, sieht man an der Tabelle. Die gewinnen ihre Spiele denkbar knapp und mit allen Mitteln. Dafür patzen sie halt gegen die "Kleinen", wie der MSV. Stellen beide das ab, wird das nochmals eine heiße Kiste mit denen in 2015. Energie hätte ich nicht vor uns erwartet, aber wie in der Gesamttabelle schießen sie relativ wenig Tore. Ohne Sturmverstärkung dürften die nicht mit uns mithalten können. Bei Dynamo habe ich grundsätzlich den Eindruck, dass die Mannschaft noch nicht "ausgewachsen" ist, die patzen häufig gegen Große wie gegen Kleine. Ist so wie bei uns im ersten Krämerjahr, nur etwas stärker. Zum Aufstieg reicht es noch nicht ganz. Wehen hätte ich stärker im direkten Vergleich erwartet. Die haben echt das Werkselfsyndrom: wenn es um die Wurst geht kacken sie meist ab. Osnabrück und Erfurt schlagen zwar die Kellerkinder, im Vergleich mit den Großen sehen die aber keine Sonne. Die werden mit dem Aufstieg nix zu tun haben, falls da nicht plötzlich ein Wunder geschieht. Die Kickers sind technisch stark wie eine U23 Mannschaft, aber genau wie diese Truppen einfach zu grün hinter den Ohren, wenn es gegen die Aufstiegsfavoriten geht.


"Weihnachtstabelle" der Top9
Platz
Verein
Spiele
Punkte
Tore
TD
S
U
N
1.Dynamo101815:12+3532
2.Energie111715:11+4452
3.Prx.91513:11+2432
4.MSV81411:6+5422
5.Arminia81216:11+5332
6.SVWW91014:16-2315
7.VFL OS10913:19-6235
8.Stuttg. Ki.9811:15-4153
9.Erfurt867:14-7134


Die ist noch "windschief", aber man sieht Dynamo und Energie sind gut in die Rückrunde gegen die direkte Konkurrenz gekommen. Telgte hat ein paar Federn gelassen und der SVWW und der VFL OS machen weiter wie bisher... Wobei bei OS das Torverhältnis langsam in die Binsen geht, von den Punkten mal ganz zu schweigen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SWB Zecke« (28.12.2014, 20:12) aus folgendem Grund: Fehlerkorrektur


Beiträge: 10 935

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

164

Sonntag, 28.12.2014, 20:22

Deine Einschätzung der Teams sehe ich ähnlich. Alle haben ihre Stärken und Schwächen. Und weil das so war, waren wir nach dem mäßigen Start nicht abgeschlagen. Eines zeigt deine Analyse aber genau: das Zauberwort heißt Konstanz. Läßt du gegen die "Kleinen" nichts liegen, kannst du auch gegen die TOP Teams mal unentschieden spielen, ggf. auch mal mit einer Niederlage leben. Oder halt umgekehrt. Die Tauben schätze ich diese Saison stark ein und glaube, dass sie auf den ersten beiden Plätzen dabei sind. Solange wir aufsteigen, soll's mir egal sein. Wir haben übrigens mehr Auswärtsspiele in der Rückrunde . Das heißt wir sollten auf fremden Plätzen zuverlässig punkten. Schlagen wir den ein oder anderen Top Club, sollte uns keiner mehr von der Spitze verdrängen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

165

Sonntag, 28.12.2014, 20:32

Mensch Zecke, was für eine tolle Fleißarbeit. Auch die Schlüsse aus dieser Ausarbeitung kann ich zumindest teilweise nachvollziehen. Da habe ich in den nächsten Tagen noch etwas zum nachdenken und würde mich dann mit der gebürenden Überlegung dazu nochmals äußern.
Mein Heimatverein seit 1966

166

Sonntag, 28.12.2014, 20:32

Momentan würde ich sagen, die ersten 5 der Abschlußtabelle lauten (ohne Reihenfolge): Arminia, Prx., MSV, Dynamo und Energie. Ich glaube diese 5 Teams machen den Aufstieg unter sich aus.

167

Sonntag, 28.12.2014, 21:07

Mein Blick in die Glaskugel sah etwas anders aus: ich habe den punkteschnitt der Auswärtsspiele auf die jeweils verbleibenden Auswärtsspiele und den bisherigen Schnitt der Heimspiele auf die verbleibenden Heimspiele umgerechnet. Am Ende siehts dann so aus 1.Arminia 2.dynamo 3. Prx
Italien- wir kommen!

Beiträge: 3 975

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

168

Sonntag, 28.12.2014, 22:44

Momentan sind wir ja souveräner Tabellenführer mit 4 Punkten Vorsprung auf die Telgter auf Platz 2, aber war es bisher wirklich so souverän? Also habe ich mal Zettel und Stift genommen und per Kreuztabelle nachgerechnet. Augenmerk auf die oberen 9 Teams, Erfurt habe ich wegen seiner vermeintlichen Heimstärke und Wehen-W. noch wegen seines Nachholspiels (mit Sieg könnten die auch noch auf Schlagdistanz auf den Relirang ranrutschen) hinzu genommen.

Tabelle der Top9 nach der Hinserie
Platz
Verein
Spiele
Punkte
Tore
TD
S
U
N
1.Prx.81512:9+3431
2.MSV81411:6+5422
3.Energie81311:7+4341
4.Arminia81216:11+5332
5.Dynamo81212:11+1332
6.SVWW81013:14-1314
7.VFL OS8810:15-5224
8.Erfurt867:14-7134
9.Stuttg. Ki.859:14-5053


Also ich sach mal, dat is noch ausbaufähig auf unserer Seite. Die 3 Teams über uns gehen noch etwas effizienter zu Werke, wenn es um die 6 Punktespiele geht. Interessanteweise kommen genau diese 3 Teams noch auf unsere Alm :D, während wir gegen die 5 "schwächeren" Teams auswärts ran müssen. Da sollte was möglich sein.

Wie erfahren die Telgter sind, sieht man an der Tabelle. Die gewinnen ihre Spiele denkbar knapp und mit allen Mitteln. Dafür patzen sie halt gegen die "Kleinen", wie der MSV. Stellen beide das ab, wird das nochmals eine heiße Kiste mit denen in 2015. Energie hätte ich nicht vor uns erwartet, aber wie in der Gesamttabelle schießen sie relativ wenig Tore. Ohne Sturmverstärkung dürften die nicht mit uns mithalten können. Bei Dynamo habe ich grundsätzlich den Eindruck, dass die Mannschaft noch nicht "ausgewachsen" ist, die patzen häufig gegen Große wie gegen Kleine. Ist so wie bei uns im ersten Krämerjahr, nur etwas stärker. Zum Aufstieg reicht es noch nicht ganz. Wehen hätte ich stärker im direkten Vergleich erwartet. Die haben echt das Werkselfsyndrom: wenn es um die Wurst geht kacken sie meist ab. Osnabrück und Erfurt schlagen zwar die Kellerkinder, im Vergleich mit den Großen sehen die aber keine Sonne. Die werden mit dem Aufstieg nix zu tun haben, falls da nicht plötzlich ein Wunder geschieht. Die Kickers sind technisch stark wie eine U23 Mannschaft, aber genau wie diese Truppen einfach zu grün hinter den Ohren, wenn es gegen die Aufstiegsfavoriten geht.


"Weihnachtstabelle" der Top9
Platz
Verein
Spiele
Punkte
Tore
TD
S
U
N
1.Dynamo101815:12+3532
2.Energie111715:11+4452
3.Prx.91513:11+2432
4.MSV81411:6+5422
5.Arminia81216:11+5332
6.SVWW91014:16-2315
7.VFL OS10913:19-6235
8.Stuttg. Ki.9811:15-4153
9.Erfurt867:14-7134


Die ist noch "windschief", aber man sieht Dynamo und Energie sind gut in die Rückrunde gegen die direkte Konkurrenz gekommen. Telgte hat ein paar Federn gelassen und der SVWW und der VFL OS machen weiter wie bisher... Wobei bei OS das Torverhältnis langsam in die Binsen geht, von den Punkten mal ganz zu schweigen.
Ganz hübsche Fleißarbeit, und sicherlich auch nicht weniger aussagekräftig als so manche Expertenprognose. Dennoch weise ich mal darauf hin, dass alle drei in dieser Auswertung vor uns stehenden Teams noch auf der Alm antreten müssen. Außerdem stammen die meisten Punktverluste unsererseits noch aus einer relativ frühen Phase der Saison. Und überhaupt: Unsere momentane Tabellenposition in der Gesamtabrechnung zeigt doch, dass es letztendlich doch relativ egal ist, wo man punktet, solange man mehr Punkte holt als die Konkurrenz! :head: :P :arminia:
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

169

Montag, 29.12.2014, 09:23

@Zecke: Unter der Annahme, daß die Entwicklung gemäß Deiner Tabellen so weiter geht, könnte die Abschlußtabelle sich so darstellen. Ich rechne nach meinem Bauchgefühl noch mit einem Zwischenspurt der Kickers, auch ohne Soriano sind die bissig. Allerdings hat die bisherige Saison gezeigt, daß immer noch jeder jeden schlagen kann. Auch wenn sich das Blatt in letzter Zeit einigermaßen zu unseren Gunsten gewendet hat, sehe ich nicht das wir schon die Liga dominieren wie es einige ob unseres Kaders erwarten wollen.

Andererseits sind vier Punkte Vorsprung nicht wirklich viel und wir haben schon einiges mit unserer Arminia erlebt, negativ wie positiv. Meine Prognose füttert das Phrasenschwein: Wenn es nach der Winterpause keine Startschwierigkeiten gibt, wir von entscheidenden Verletzungssorgen verschont bleiben , keine finazielle Katastrophe vom Himmel fällt und wir den direkten Konkurrenten zu Hause mal zeigen wo der Hammer hängt, dann, ja dann wird das was mit dem angepeilten Ziel.

Die Voraussetzungen sind bis dato sehr gut, waren sie aber auch schon öfter in meinen 47 Jahren mit dem DSC. Ich wünsche uns allen den souveränen Aufstieg am Ende.
Mein Heimatverein seit 1966

170

Donnerstag, 15.01.2015, 19:54

Unser DauertrIngsgast Reise geht mit den Tauben ins türkische Trainingslager. Schon im August hätte er sich da vorgestellt, somit sollte es jetzt reichen mit Fithalten in Bielefeld. Er ist einfach zu grün geworden, finde ich.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 10 935

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

171

Donnerstag, 19.02.2015, 18:52

Die Tauben haben übrigens einen Isländer verpflichtet, der schon Championsleagueerfahrung hat. MittelstürmerStürmer, 1,89m


http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…r-muenster.html
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 6 308

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

172

Donnerstag, 19.02.2015, 23:04

Die Tauben haben übrigens einen Isländer verpflichtet, der schon Championsleagueerfahrung hat. MittelstürmerStürmer, 1,89m


http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…r-muenster.html
Der hat auch gestern schon im Pokal gespielt.
Dort haben die Tauben aber nicht überzeugt, aber 3:1 gewonnen.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 6 308

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

173

Sonntag, 22.02.2015, 09:02

Mal eine kurze Zusammenfassung der letzten 10 Spiele in Liga drei.

Arminia: 26 von 30 Punkten
Erfurt: 18 von 30 Punkten
MSV: 20 von 30 Punkten
Tauben: 17 von 30 Punkten
Kiel: 19 von 30 Punkten, bei nur einer Niederlage
Cotzbus: 16 von 30 Punkten
Kickers: 17 von 30 Punkten, bei nur einer Niederlage

Die Mülltüten zähle ich nicht mehr als Konkurrenz, weil Sie 14 Punkte hinter uns liegen.
Somit haben wir gegenüber den anderen Teams mindestens 6 Punkte Vorsprung rausgearbeitet.
Die englische Woche mit 9 Punkten und dabei 2 Auswärtsspielen bei "noch" Mitkonkurrenten wären natürlich mehr als hilfreich.
Jetzt bitte die nächsten 4 Partien weiter so angehen, dann sollte der Abstand größer werden können.

Ich werde auch versprechen, dass ich mir kein Spiel live ansehen werden, damit es nicht schiefgeht. grins. Ich war in Köln.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

174

Sonntag, 22.02.2015, 09:32

Mal eine kurze Zusammenfassung der letzten 10 Spiele in Liga drei.

Arminia: 26 von 30 Punkten
Erfurt: 18 von 30 Punkten
MSV: 20 von 30 Punkten
Tauben: 17 von 30 Punkten
Kiel: 19 von 30 Punkten, bei nur einer Niederlage
Cotzbus: 16 von 30 Punkten
Kickers: 17 von 30 Punkten, bei nur einer Niederlage

Die Mülltüten zähle ich nicht mehr als Konkurrenz, weil Sie 14 Punkte hinter uns liegen.
Somit haben wir gegenüber den anderen Teams mindestens 6 Punkte Vorsprung rausgearbeitet.
Die englische Woche mit 9 Punkten und dabei 2 Auswärtsspielen bei "noch" Mitkonkurrenten wären natürlich mehr als hilfreich.
Jetzt bitte die nächsten 4 Partien weiter so angehen, dann sollte der Abstand größer werden können.

Ich werde auch versprechen, dass ich mir kein Spiel live ansehen werden, damit es nicht schiefgeht. grins. Ich war in Köln.

Schöne Ausarbeitung und auch informativ, da sieht man den Lauf sehr eindrucksvoll. Bist Du wirklich ein Pechbringer bei Spielbesuchen? Ich kann es nicht glauben, bestimmt nur eine Verkettung unglücklicher Umstände. Probier es ruhig nochmal, sogar der Fluch der roten Trikots ist gestern gebrochen worden. Jetzt könnte fast alles gehen, viel Spaß dabei ;)
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 10 935

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

175

Sonntag, 22.02.2015, 09:33

Ich behaupte mal, dass die letzte Woche mit 3 Siegen und 9 Punkten in sechs Tagen die " Wichtigste und Entscheidenste" der kompletten Saison war, bzw. sein wird. Gegen direkte Konkurrenten gewonnen und spielerisch voll überzeugt. Der Grundstein ist gelegt, um das Ziel zu realisieren. Osna, die Mülltüten, Wehen und andere sind aus dem Rennen. Jetzt gehen die sog. "Kleinen" noch konzentriert weiter punkten. Im März/April kommen noch einige Hammerspiele. Cottbus, DD , Wehen und die Tauben stehen an. Das wird schwer genug.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 6 308

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

176

Sonntag, 22.02.2015, 09:55

Mal eine kurze Zusammenfassung der letzten 10 Spiele in Liga drei.

Arminia: 26 von 30 Punkten
Erfurt: 18 von 30 Punkten
MSV: 20 von 30 Punkten
Tauben: 17 von 30 Punkten
Kiel: 19 von 30 Punkten, bei nur einer Niederlage
Cotzbus: 16 von 30 Punkten
Kickers: 17 von 30 Punkten, bei nur einer Niederlage

Die Mülltüten zähle ich nicht mehr als Konkurrenz, weil Sie 14 Punkte hinter uns liegen.
Somit haben wir gegenüber den anderen Teams mindestens 6 Punkte Vorsprung rausgearbeitet.
Die englische Woche mit 9 Punkten und dabei 2 Auswärtsspielen bei "noch" Mitkonkurrenten wären natürlich mehr als hilfreich.
Jetzt bitte die nächsten 4 Partien weiter so angehen, dann sollte der Abstand größer werden können.

Ich werde auch versprechen, dass ich mir kein Spiel live ansehen werden, damit es nicht schiefgeht. grins. Ich war in Köln.

Schöne Ausarbeitung und auch informativ, da sieht man den Lauf sehr eindrucksvoll. Bist Du wirklich ein Pechbringer bei Spielbesuchen? Ich kann es nicht glauben, bestimmt nur eine Verkettung unglücklicher Umstände. Probier es ruhig nochmal, sogar der Fluch der roten Trikots ist gestern gebrochen worden. Jetzt könnte fast alles gehen, viel Spaß dabei ;)
Das Heimspiel gegen die Tauben würde ich mir schon gerne anschauen wenn es Stehplatzkarten gibt. :-)

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

177

Sonntag, 22.02.2015, 10:11

Bleib wech!
;)

Evtl. verlängert sich die Serie der Hammerspiele um Erfurt und Holzbein, abhängig davon wo die beiden Ende April/Anfang Mai stehen. Und Wiesbaden war im Hinspiel auch unangenehm. In der Hinserie haben wir aus dem "Sechserpack" CB-DD-MS-EF-KI-WW 2S, 2U, 2N geholt. Das wird also nicht einfach. Speziell das Auswärtsspiel in EF könnte wieder schwer werden, dort haben ja die Tauben gerade erst verkackt :D

Edit meint:
Die StuKis spielen übrigens in den letzten 5 Spielen gegen CB (A), DD (H), MS (A), EF (H), KI (A) 8|
Die können sich dann mal schön gegenseitig die Punkte klauen ^^

Beiträge: 3 436

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

178

Sonntag, 22.02.2015, 10:17

Mal eine kurze Zusammenfassung der letzten 10 Spiele in Liga drei.

Arminia: 26 von 30 Punkten
Erfurt: 18 von 30 Punkten
MSV: 20 von 30 Punkten
Tauben: 17 von 30 Punkten
Kiel: 19 von 30 Punkten, bei nur einer Niederlage
Cotzbus: 16 von 30 Punkten
Kickers: 17 von 30 Punkten, bei nur einer Niederlage

Danke für die Auflistung. :hi:
Zeigt wie konstant wir sind und das dies der Schlüssel zum Aufstieg ist.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 3 789

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

179

Sonntag, 22.02.2015, 12:04

Mit 52 Punkten aus 26 Spielen haben wir jetzt einen Schnitt von 2 Punkten pro Spiel und einen Vorsprung von 6 Punkten plus Torverhältnis auf Platz 3. 12 Spiele stehen noch aus. Ich behaupte einfach mal, wenn wir da 18 Punkte holen - also jedes zweite Spiel gewinnen - müsste es mit dem Teufel zugehen, wenn das dann nicht für den Aufstieg reicht. Da müssten schon mindestens zwei Konkurrenten einen sensationellen Lauf bekommen, um am Ende der Saison vor uns zu stehen.

Beiträge: 10 935

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

180

Sonntag, 22.02.2015, 12:25

Zitat

Mit 52 Punkten aus 26 Spielen haben wir jetzt einen Schnitt von 2 Punkten pro Spiel und einen Vorsprung von 6 Punkten plus Torverhältnis auf Platz 3. 12 Spiele stehen noch aus. Ich behaupte einfach mal, wenn wir da 18 Punkte holen - also jedes zweite Spiel gewinnen - müsste es mit dem Teufel zugehen, wenn das dann nicht für den Aufstieg reicht. Da müssten schon mindestens zwei Konkurrenten einen sensationellen Lauf bekommen, um am Ende der Saison vor uns zu stehen.


Kleine, aber doch unwesentliche Korrektur. Wir haben 7, sprich sieben, Punkte Vorsprung auf den Dritten. :thumbup:
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia: