Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

321

Mittwoch, 9.10.2013, 21:02

Megapeinlich und image-schädigend! Sembolos Generalprobe war ein voller Erfolg, ich bin begeistert... :wall: :pillepalle: :nein:

Beiträge: 12 055

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

322

Mittwoch, 9.10.2013, 21:25

Sorge muss einem weniger Sembolo machen, sondern mehr die Frage, warum man selbst gegen einen Oberligisten drei Gegentore kassiert?
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 3 212

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

323

Mittwoch, 9.10.2013, 21:33

Blamage pur. Geht gar nicht. Leichter abwärtstrend erkennbar.

Das testspiel hat uns was gezeigt?

Beiträge: 9 738

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

324

Mittwoch, 9.10.2013, 21:34

Wir haben zwar komplett durchgewechselt, aber dass unsere Abwehr gegen ein Oberligateam auch löchrig wie ein Siep ist, ist beunruhigend. 3:0 ist schon eine Blamage.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 4 699

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

325

Mittwoch, 9.10.2013, 21:35

Super , kein Sturm und erst Recht keine Abwehr , 3:0 gegen einen 5 ligisten und das in heimischen Gefilden , das macht Hoffnung
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El Armino« (9.10.2013, 22:16)


326

Mittwoch, 9.10.2013, 22:01

Peinliche Vorstellung in der Nachbarschaft. Vielen Dank, Jungs! Morgen Straftraining?

Beiträge: 1 480

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

327

Mittwoch, 9.10.2013, 22:31

Gerade zurück aus Rödinghausen, das beste am Spiel war die Pressekonferenz. Krämer war so sauer. Da war man fast froh dass nur drei Fragen gestellt wurden, sonst wär der noch zurück getreten. Ich nehme die Niederlage auf meine Kappe und bin dafür voll verantwortlich. Es liegt nur an mir die Mannschaft wieder in die Spurzu bringen. Es macht mich fast galliger als nach Siegen und wenn wir noch die vierte und fünfte Niederlage in Folge kassieren trage ich die volle Verantwortung. Da wurde mir als Zuhörer schon ganz komisch, den Spielern wünsch ich viel Spaß die nächsten 10 Tage. :lol:
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


Saison 16/17 26 Punkte in den letzten 10 Minuten verschenken und trotzdem nicht abgestiegen aus der 2.Liga!
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MiLa6909« (9.10.2013, 22:34)


Beiträge: 9 738

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

328

Mittwoch, 9.10.2013, 23:05

Zitat

Original von MiLa6909
Gerade zurück aus Rödinghausen, das beste am Spiel war die Pressekonferenz. Krämer war so sauer. Da war man fast froh dass nur drei Fragen gestellt wurden, sonst wär der noch zurück getreten. Ich nehme die Niederlage auf meine Kappe und bin dafür voll verantwortlich. Es liegt nur an mir die Mannschaft wieder in die Spurzu bringen. Es macht mich fast galliger als nach Siegen und wenn wir noch die vierte und fünfte Niederlage in Folge kassieren trage ich die volle Verantwortung. Da wurde mir als Zuhörer schon ganz komisch, den Spielern wünsch ich viel Spaß die nächsten 10 Tage. :lol:


Dann hoffen wir mal, dass es jetzt intern richtig schäpert und Krämer seinen Jungs den Kopf wäscht, damit die Einstellung in Aalen dann wirklich paßt. Praktisch immer drei Gegentore in den letzten Spielen ist definitiv zu viel.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (9.10.2013, 23:08)


Beiträge: 4 699

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

329

Mittwoch, 9.10.2013, 23:06

Mir war schon gegen lautern ganz schlecht , das setzt dem ganzen aber noch die Krone auf.
Die Jungs haben wohl Zu viel auf dem Oktoberfest gefeiert...
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

331

Donnerstag, 10.10.2013, 03:40

Zitat

Original von almgänger 72
Heute Testspiel gegen Rödinghausen.Bild titelt » Heute knallt sich Sembolo warm».


Und geknallt hat es. Die Hälfte der Prognose hat gestimmt.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 3 086

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

332

Donnerstag, 10.10.2013, 05:10

Gegen ein Reginalligateam darf man ein Freundschafftsspiel schonmal verlieren :smokin:

Nein ehrlich. Das geht nicht. :nein: Die Jungs können sich in den nächsten 10 Tagen sicher auf einiges gefasst machen.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »419312« (10.10.2013, 05:10)


Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

333

Donnerstag, 10.10.2013, 05:18

Irgendwie war mir das klar, dass es in meiner Heimat für Arminia auf den Arsch gibt. Boargh ist das peinlich, ich schäme mich. Danke an die Mannschaft :wall: :nein:

334

Donnerstag, 10.10.2013, 06:43

Über 2.000 Zuschauer bei dem Spiel und dann so eine Leistung! Wie beschämend geht es eigentlich? Wie peinlich kann man sich präsentieren? Wie blutleer kann eine Mannschaft auftreten? Egal, gestern wurde alles übertroffen.

Ich bin stinksauer! Das ist eine Arminia, die ich nicht sehen will. Ich war bisher der Meinung, dass in der heutigen Mannschaft diese Charaktere nicht mehr vorhanden sind. Peinlich, peinlich, das war richtig scheiße!

:help:

Beiträge: 526

Dabei seit: 26.05.2005

Wohnort: Petershagen

  • Nachricht senden

335

Donnerstag, 10.10.2013, 09:45

...man muss es jetzt aber auch nicht übertreiben!

Schwache Leistung, ja - aber die schwarz weiss blaue Welt dreht sich weiter! Und Atze wird dafür Sorgen, dass sie sich schneller als sonst dreht! ;)

Ein Benefizspiel -und- zugleich ein kleiner Kick in der Länderspielpause... nicht mehr und schon gar icht mehr, anstatt weniger...die Reihenfolge ist bewußt so gewählt!
"Wenn der eine über die Kugel klotzt und der andere
nicht löscht, ist es scheißegal, in welchem System du spielst."


(Ernst nach dem 0:3 beim VfL Bochum am 24.11.07)

:arminia:

336

Donnerstag, 10.10.2013, 09:56

Frontzeck hätte gesagt:" es war der erwartet starke Gegener"

Besser als wenn wir das Ding gewonnen hätten, eine Blamage lehrt! Das ist so, und die kam zum guten Zeitpunkt

Beiträge: 9 738

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

337

Donnerstag, 10.10.2013, 10:13

Zitat

Original von Weicher Schanker
Frontzeck hätte gesagt:" es war der erwartet starke Gegener"

Besser als wenn wir das Ding gewonnen hätten, eine Blamage lehrt! Das ist so, und die kam zum guten Zeitpunkt

Sorry, aber das halte ich für Quatsch. Von Profis muss man einfach eine andere Einstellung erwarten. Und bei 2500 Zuschauern waren ja wohl reichlich potentielle Arminiaanhänger, die man mit einem attraktiven Kick auf die Alm hätte locken können . Sowas nennt man nämlich « Werbung in eigener Sache» , die zudem nichts kostet, außer Engagement.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

338

Donnerstag, 10.10.2013, 10:27

Zitat

Original von almgänger 72

Zitat

Original von Weicher Schanker
Frontzeck hätte gesagt:" es war der erwartet starke Gegener"

Besser als wenn wir das Ding gewonnen hätten, eine Blamage lehrt! Das ist so, und die kam zum guten Zeitpunkt

Sorry, aber das halte ich für Quatsch. Von Profis muss man einfach eine andere Einstellung erwarten. Und bei 2500 Zuschauern waren ja wohl reichlich potentielle Arminiaanhänger, die man mit einem attraktiven Kick auf die Alm hätte locken können . Sowas nennt man nämlich « Werbung in eigener Sache» , die zudem nichts kostet, außer Engagement.


Beim nächsten Spiel wird man eine deutliche Veränderung sehen! Das wird sich Krämer auch bei so einem Kirmesspiel nicht gefallen lassen. Deshalb, gut!

Beiträge: 8 180

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

339

Donnerstag, 10.10.2013, 11:04

Jaja, ich bin dafür wir wollten Krämer sofort entlassen. Er erreicht die Mannschaft nicht mehr, die Spieler machen was sie wollen und jetzt fängt die Truppe auch noch an so hochwichtige Testspiele zu vergeigen. Der Trainer ist nicht mehr tragbar uns muss sofort weg. *Ironiemodus aus*

Zugegeben, ein 0:3 gegen eine Mannschaft aus der 5. Liga, wobei ich da schon eher von einer 4. Ligisten sprechen würde, ist sicherlich peinlich und sollte nicht passieren.

Ich hab jedoch das Gefühl das hier einige der mit verlaub sehr gute Saisonstart etwas zu Kopf gestiegen ist. Wir reden hier immer noch über ein Team, welches letzte Saison aus der 3. Liga aufgestiegen ist, quasi ohne Kaderverstärkung (außer Feick spielt kein neuer) aufläuft, dazu noch den mit Abstand kleinste Eta der Liga aufweißt und mit der Ambition in die Saison geht nicht absteigen zu wollen.

Hier reden schon wieder die ersten vom direkten Durchmarsch, quasi ohne Saisonniederlage und einem Torverhältnis von 99:20 am Ende der Saison. Nicht für die Mannschaft kommen die 4 Niederlagen am Stück zum richtigen Zeitpunkt (da hab ich nämlich das Gefühl das die Jungs wissen wo sie hingehören) sondern vielmehr werden die Zuschauer mal wieder etwas auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Sicher hätte auch ich nix dagegen, wenn wir bis zum Ende der Saison im oberen drittel der Tabelle mitmischen können und sicherlich ist das auch nicht zu 100% ausgeschlossen. Aber die Realität sollte sein das wir uns am Ende der Saison eher mit dem unterem drittel der Tabelle beschäftigen müssen und hoffentlich min. 3 Teams hinter uns lassen werden. Jedes weitere Team wäre dann quasi ein Bonus.

Und wenn man die 4 Niederlagen mal von einer anderen Seite sieht, stehen da

a) eine Niederlage gegen ein Team aus der 1. Bundesliga, welches dort hinter Bayern und Dortmund auf Platz 3 der Tabelle steht, in 8 Spielen lediglich 1 mal verloren hat, in der CL gegen Teams wie Manu spielt und bereits über Jahr zur Spitzengruppe der Bundesliga zählt, Gegen die man auch noch über weitere Strecken sehr gut mitgehalten hat

b) eine unglückliche 4:2 Niederlage in bei einer Mannschaft die vor der Saison als Mitfavorit auf den Aufstieg zählte, bei der man nach einem 0:2 noch einmal rangekommen ist und dann durch ein Dummes Gegentor doch noch auf die Verliererstraße geraten ist

c) eine Niederlage gegen das absolute Spitzenteam aus der 2. Liga, bei der man sicherlich eine der schwächsten Saisonleistungen gezeigt hat, aber trotzdem verlieren kann. Denn Lautern wird sich am Ende der Saison mit Sicherheit nicht mit uns um einen Tabellenplatz streiten. Hier sollte man aber auch bedenken, dass die Jungs nach dem blöden 0:1 und der Verletzung von Klos sicherlich nicht ganz so frei haben aufspielen können, wie es sonst der Fall war

d) eine enorm dämliche 0:3 Niederlage in einem Testspiel, bei dem es um die goldene Ananas ging.

Fazit: Mund Abwischen, 1 1/2 Wochen Sembolo vernünftig ins Team integrieren, nach Aalen fahren und die aus ihrem dämlichen Stadion schießen, nach Hause fahren und eine neue Serie starten.

340

Donnerstag, 10.10.2013, 11:22

Mit dem unteren Drittel der Tabelle werden wir uns spätestens gegen Ende der Hinrunde beschäftigen müssen.