Sie sind nicht angemeldet.

141

Montag, 19.04.2010, 22:13

Erste HZ hat Arminia noch ganz gut gespielt, die zweite HZ haben sie nicht mehr viel nach vorne bewegt. Gut gefallen hat mir Fischer bis auf einen schwachen Passversuch in der zweiten HZ. Kerr hat in der ersten HZ stark gespielt, konnte dies in der zweiten nicht mehr ganz so bestätigen. Appiah hat seine Sache nicht schlecht gemacht. Gut hat mir bei den drei genannten Spielern das Spiel nach vorne gefallen. Schuler war eher ein Gefahrenherd für die eigene Mannschaft. Kamper hat nach seiner Einwechslung gar nichts gebracht.

Beiträge: 200

Dabei seit: 10.07.2008

Wohnort: Maurach Tirol

Beruf: Brummifahrer

  • Nachricht senden

142

Montag, 19.04.2010, 22:13

Zitat

Original von Lautrer WKV
Das 2:1 von uns war Foul. Sorry Leute. Aber wir nehmen es mit....

Ihr könnt stolz sein, diese Mannschaft hat gekämpft, obwohl es um nichts mehr ging.

Feiert schön Gratulation wir kommen auch bald wieder(hoffe ich mal :rolleyes:) dann gibs wieder schöne Duelle am Betze. Gruß vom Achensee aus den Ösiland in die Pfalz :hi:
Ob Lippe oder Tirol ! Einmal Armine immer Armine

Beiträge: 12 092

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

143

Montag, 19.04.2010, 22:15

Zitat

Original von denseinVadder
aber über das gesamte spiel, arminia sowas von harmlos! offensiv kommt da gar nichts. das ist traurig. hoffe diese saison ist bald vorbei und im nächsten jahr gibt es sowas wie fußball in bielefeld zu sehen.

mal was zu kirch, sowas von überscshätzt!


Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Spiel sind doch, dass wir mit Kerr über einen sehr talentierten defensiven Abräumer und mit Appiah über einen gleicher Massen talentieren rechten Verteidiger verfügen.

Appiah hat im gesamten Spiel ingesamt drei Spieler "aufgearbeitet". In der ersten Halbzeit hat er den so gelobten Sam zum Statisten degradiert. Danach erst Ilicevic und am Ende den dritten Gegenspieler. Hut ab!

Kerr hat seine Kondition etwas überschätzt und in der ersten Hälfte wohl überpowert. Aber was der an Übersicht, Technik und Ballsicherheit mitbringt ist schon klasse.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

144

Montag, 19.04.2010, 22:16

Ich habe bisher über Appiah von Beobachtern der zweiten noch nicht viel Gutes hören können, aber heute war das defensiv schon super!

Und Kerr sowieso, spielt teilweise Bälle wie ein alter Hase

Beiträge: 4 208

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

145

Montag, 19.04.2010, 22:18

Was war das mal wieder für ein mieser Auftritt ?

Eine Empfelung für die 4. Liga.

Als Heimmannschaft in 92 Minuten nicht eine einzige Torchance.

Ein wahrer Trümmerhaufen, so wie der gesamte Verein.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

146

Montag, 19.04.2010, 22:23

Zitat

Original von hotte
Was war das mal wieder für ein mieser Auftritt ?

Eine Empfelung für die 4. Liga.

Als Heimmannschaft in 92 Minuten nicht eine einzige Torchance.

Ein wahrer Trümmerhaufen, so wie der gesamte Verein.


Das ist ja wieder ein typischer hotte. Ic h antworte mal so:

Was war das wieder für ein mieser Kommentar?

Beiträge: 4 208

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

147

Montag, 19.04.2010, 22:24

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von hotte
Was war das mal wieder für ein mieser Auftritt ?

Eine Empfelung für die 4. Liga.

Als Heimmannschaft in 92 Minuten nicht eine einzige Torchance.

Ein wahrer Trümmerhaufen, so wie der gesamte Verein.


Das ist ja wieder ein typischer hotte. Ic h antworte mal so:

Was war das wieder für ein mieser Kommentar?


Der passt schon.

Dem heutigen Abend war wirklich nichts Positives abzugewinnen.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

148

Montag, 19.04.2010, 22:26

Die Mannschaft, die das Ding gewinnen wollte, hat gewonnen. Lautern war geil auf 3 Punkte, wir nicht. Also verliert man wie immer zuletzt hoch verdient. Nur mitspielen streckenweise reicht gegen die beste 2. Liga Mannschaft eben nicht.

Warum wird Risgard nach starken Spielen ausgebootet? Das ist ne Sache, die ich nicht verstehe! Kirch und Federico spielen sowas von miserabel die letzten Spiele. In der 1. Liga landen die so sicher nicht und wenn doch, dann wärs nen schlechter Witz.
Interessant, die Position von Fischer. Und Berisha auf einmal auch wieder weg.

Schuler absolut nicht mehr als Stammspieler zu gebrauchen, das muss man leider so klar feststellen, da hätte ich mehr erwartet. Schade. Der Ball darf da beim Ausgleich nie so durch gehen. Vorwurf da genauso an Kirch und glaube ich Bollmann, der irgendwie derbe in nem Leistungstief steckt.

Kerr mit nem guten Spiel. Appiah teilweise mit nervösen Aktionen, aber als Debüt absolut akzeptabel. Wenn der allerdings Touré vorgezogen wird, dann muss man auch an diesem Transfer erneut unseren ehemaligen Trainer und unseren ehemaligen GF Sport fragen, was das soll?!
Dass die jungen Spieler Praxis bekommen, ist auf alle Fälle richtig.

Bezeichnend, dass gerade Janjic vorm 1:2 nicht gegenhalten kann. Wird seinen eh schon schweren Stand nicht gerade stärken.

Schade drum, zumindest nen Punkt wäre drin gewesen, wenn man nicht schon wieder nur streckenweise gegenhalten würde. Aber man hat heute erneut gezeigt bekommen, dass wir in der Zweitligaspitze absolut nix verloren haben. Dieser Kader wurde extrem überschätzt und pendelt sich in der Tabelle (trotz Punktabzug) langsam da ein, wo er hin gehört. Traurig, aber wahr!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (19.04.2010, 22:27)


149

Montag, 19.04.2010, 22:26

Auf Kerr und Fischer sollte man kommende Saison absolut setzen. Appiah würde ich gern in den kommenden Wochen noch mal sehen. Es ist auf jeden Fall der richtige Weg jetzt schon junge Spieler zu bringen und ihnen die Möglichkeit geben hinein zu schnuppern. Diesen Spieler verzeihe ich auch gerne Fehler. Sollen die jetzt ruhig machen und daraus lernen.

wenn die Strukturänderung durchkommt, sprich wenn wir weiter Profifußball sehen können, werden wir uns kommende Saison eh auf solche jungen Spieler und ihre normalen Formschwankungen einstellen müssen.
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

150

Montag, 19.04.2010, 22:28

Zitat

Original von Kai
Auf Kerr und Fischer sollte man kommende Saison absolut setzen. Appiah würde ich gern in den kommenden Wochen noch mal sehen. Es ist auf jeden Fall der richtige Weg jetzt schon junge Spieler zu bringen und ihnen die Möglichkeit geben hinein zu schnuppern. Diesen Spieler verzeihe ich auch gerne Fehler. Sollen die jetzt ruhig machen und daraus lernen.

wenn die Strukturänderung durchkommt, sprich wenn wir weiter Profifußball sehen können, werden wir uns kommende Saison eh auf solche jungen Spieler und ihre normalen Formschwankungen einstellen müssen.


Da macht FIscher einmal ein Gutes spiel und man sagt schon man sollte auf ihn setzen :D Fischer war in seinen ganzen anderen Einsätzen + Startformation immer übelst grottig und totale fehlerquote.. Nee da seh ich lieber weiter Lamey als Fischer!

Beiträge: 5 174

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

151

Montag, 19.04.2010, 22:28

man leute - die saison ist gelaufen, das wissen wir schon seit mehreren wochen
regt euch doch nicht jede woche so künstlich auf verdammt

die mannschaft spielt halt nun mal so wie sie es kann - mehr ist scheinbar
nicht drinn, das ist schade genug, aber es ist nicht fair auf jemanden zu
treten der schon am boden liegt!!! hilft der mannschaft wieder auf!!!

152

Montag, 19.04.2010, 22:30

Die Leistungen von Kerr und Appiah waren für mich heute der interessanteste Blickwinkel aus dem Spiel. Alles andere tangiert mich nicht mehr so wesentlich. Beide haben neben Fischer ganz ordentlich und vielversprechend agiert. Wenigstens mal so etwas wie ein kleiner Lichtblick in diesen schweren Zeiten. Ab sofort sollte man mehrheitlich auf Spieler setzen, die wahrscheinlich auch in der nächsten Saison für Arminia am Ball sind. Federico soll ja nach Vereinswillen nicht dazu gehören, und wirkte in dieser kämpferischen aber auch limitierten Truppe sowieso noch träger als gewöhnlich.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

153

Montag, 19.04.2010, 22:32

Ganz ehrlich, die Siegprämie zu sparen scheint mir wirklich wichtiger als noch ein oder zwei Spiele zu gewinnen. Denn in der momentanen finanziellen Situation sind 120.000€ kein Pappenstiel.
Für immer Arminia!

Beiträge: 2 236

Dabei seit: 27.10.2004

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

154

Montag, 19.04.2010, 22:34

Wieso vergibt man in so einer Situation eine Siegeprämie??
:/: Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid

155

Montag, 19.04.2010, 22:35

Die entscheidenden Fehler sind doch wieder von den Routiniers gemacht worden: Schuler und Bollmann beim Ausgleich und Janjic beim Siegtreffer!

Die jungen Spieler haben mir gefallen, wenn sie auch nicht fehlerfrei waren. Aber einem jungen Spieler seien die verziehen! Fort ging ja wohl heute wieder gar nicht! Hoffentlich muss der aus finanziellen Gründen gehen!!!
"Zwei Dinge scheinen mir unendlich: Die Dummheit mancher Menschen und das Weltall! Beim Weltall bin ich mir nicht ganz sicher..." (Albert Einstein)

156

Montag, 19.04.2010, 22:36

Zitat

Original von Wildboy
Wieso vergibt man in so einer Situation eine Siegeprämie??


Es geht um die Punktprämien in den Verträgen jedes einzelnen Spielers.
Für immer Arminia!

157

Montag, 19.04.2010, 22:38

Zitat

Original von Speedy
Fort ging ja wohl heute wieder gar nicht! Hoffentlich muss der aus finanziellen Gründen gehen!!!


Fort ist aber immer noch unser bester Stürmer. Und er dürfte auch finanziell nicht zu den absoluten Großverdienern gehören.
Für immer Arminia!

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

158

Montag, 19.04.2010, 22:40

Zitat

Original von jögi
Erste HZ hat Arminia noch ganz gut gespielt, die zweite HZ haben sie nicht mehr viel nach vorne bewegt. Gut gefallen hat mir Fischer bis auf einen schwachen Passversuch in der zweiten HZ. Kerr hat in der ersten HZ stark gespielt, konnte dies in der zweiten nicht mehr ganz so bestätigen. Appiah hat seine Sache nicht schlecht gemacht. Gut hat mir bei den drei genannten Spielern das Spiel nach vorne gefallen. Schuler war eher ein Gefahrenherd für die eigene Mannschaft. Kamper hat nach seiner Einwechslung gar nichts gebracht.


Kerr und Appiah waren brauchbar. Fischer allerdings eine Katastrophe. Die Unsicherheit in Person, nicht nur bei diesem einen Ballverlust. Wenn das die Zukunft ist... :rolleyes:
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 2 034

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

159

Montag, 19.04.2010, 22:41

Zitat

Original von Exteraner

Zitat

Original von Speedy
Fort ging ja wohl heute wieder gar nicht! Hoffentlich muss der aus finanziellen Gründen gehen!!!


Fort ist aber immer noch unser bester Stürmer. Und er dürfte auch finanziell nicht zu den absoluten Großverdienern gehören.


:hi:
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


Beiträge: 4 494

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

160

Montag, 19.04.2010, 22:44

Zitat

Original von Exteraner

Zitat

Original von Speedy
Fort ging ja wohl heute wieder gar nicht! Hoffentlich muss der aus finanziellen Gründen gehen!!!


Fort ist aber immer noch unser bester Stürmer. Und er dürfte auch finanziell nicht zu den absoluten Großverdienern gehören.


Ausserdem gehört er zu den Top Scorern der Liga laut dem Sport1 Heini.