Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 454

Dabei seit: 9.08.2004

Wohnort: Herford

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 28.08.2007, 23:40

Jawoll, den wollte ich hier sehen. Habe ich schon mal vor längerer Zeit gefordert.
Der ist gut, der Junge. Das bisschen Rücken kriegt unsere Physiotruppe locker hin.
Meine Güte, wir schreiben das Jahr 2007 und Arminia kauft Lautern die Talente weg. Es gibt doch noch eine Gerechtigkeit.
Dasselbe dann 2008 mit Dortmund.

Alles Gute in Bielefeld.

42

Dienstag, 28.08.2007, 23:49

Ach, in seinem Alter hat jeder mal Mist gemacht beziehungsweise sich den ein oder anderen Fehltritt erlaubt. Es ist in seinem Fall ja nun nicht so, dass er mit seinen bisher erspielten Penunsen bis ans Ende aller Tage in Saus und Braus leben kann.
Ich vermute, dass er ´ne echte Luftveränderung gebraucht hat, um wieder richtig Gas geben zu können...Meines Erachtens nach nicht zuletzt deshalb eine gute Verpflichtung, da Jörch weiterhin das Zepter in seinen Händen hält. Selbst wenn er sportlich mal irgendwann ins zweite Glied rücken sollte, kann er trotzdem väterlichen Einfluss auf unseren Neuen ausüben.
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

Beiträge: 2 353

Dabei seit: 20.10.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 30.08.2007, 12:20

Laut Transfermarkt 800.000€ halte für zu viel. Halfar unser teuerster Einkauf? :nein:

44

Donnerstag, 30.08.2007, 12:23

Im Kicker steht 800.000 € und 100.000 € Nachschlag bei einer gewissen Anzahl von Einsätzen. Da ich ihn aber für ein großes Talent halte ist die Summe schon gerechtfertigt.
Für immer Arminia!

45

Donnerstag, 30.08.2007, 12:28

Unsere Verantwortlichen werden schon wissen, warum eine knappe Mille für ihn hingelegt haben.
Sonst wird bei den Transfers ja eher geknausert, also erwarte ich persönlich schon etwas von ihm.





46

Donnerstag, 30.08.2007, 13:26

Unabhängig, was Halfar hier reißt, was sollte Gregoire nochmal kosten, den wir hier längst eingearbeitet hätten? Stimmt die Ablöse, dann hat Lautern Arminias Zwang noch jemanden verpflichten zu müssen clever ausgenutzt!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (30.08.2007, 13:27)


Beiträge: 523

Dabei seit: 17.05.2005

Wohnort: Unterm Kaiser

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 30.08.2007, 13:37

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Unabhängig, was Halfar hier reißt, was sollte Gregoire nochmal kosten, den wir hier längst eingearbeitet hätten? Stimmt die Ablöse, dann hat Lautern Arminias Zwang noch jemanden verpflichten zu müssen clever ausgenutzt!


Bist du eigentlich Gregoire-Fan oder einfach nur Arminia-Unsympathisant???
Wo die Weser einen großen Bogen macht,
Wo der Kaiser Wilhelm hält die treue Wacht,
Wo man trinkt die Halben in zwei Zügen aus,
Da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus.

48

Donnerstag, 30.08.2007, 13:45

Ich stelle lediglich fest, dass die genannte Summe im Verhältnis für den Jungen doch ziemlich hoch ist, wenn man bedenkt, dass bislang ein Christian Eigler mit 1 Mio. Ablöse als teuerster Neuzugang hier verpflichtet wurde.
Ist ja prima, wenn er hier einschlägt, dann natürlich alles richtig gemacht! Dennoch zeugt so eine Summe von einem Verzweiflungskauf kurz vor Toreschluss. Aber bislang hatten wir mit sowas ja Glück!

Und wenn ich ein Arminia Unsympathisant bin, wenn ich unsere Transferpolitik kritisiere, dann befinde ich mich hier in guter Gesellschaft! Also von mir aus!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 269

Dabei seit: 18.11.2006

Wohnort: Remscheid

Beruf: Student

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 30.08.2007, 13:46

naja Daniel Halfar als Notkauf zu bezeichnen find ich schon ein wenig hart.Vor ein paar Jahre hätten wir solche Spieler nicht bekommen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der Armine aus RS« (30.08.2007, 13:47)


50

Donnerstag, 30.08.2007, 13:52

Hm, mal hart formuliert. Ein Talent, was bisher lediglich ein paar gute Bundesligaspiele gezeigt hat, am Rande der Sportinvalidität stand und mittlerweile in die 2. Mannschaft eines Zweitligisten abgeschoben wurde und dort im Moment anscheinend nicht mal Stammspieler war. (Meine ich zumindest, dass das so zu lesen war) Hm, naja, ob sich da soviele Vereine drum reißen? Dafür, wenn es stimmt, ne knappe Mio. hinulegen ist schon ne Ansage.

Ich möchte das in keinem Fall gegen den Spieler verstanden wissen. Ich wünsche ihm hier alles Gute und dass er seine damalige Buli Form bei Lautern wieder findet und er einschlägt wie ne Bombe. Fänd ich Klasse. Aber 900.000 ist einfach zu teuer bei dem Restrisiko was man hat. Und mit Verzweilungskauf meinte ich auch eher die Summe, weil man keine Wahl und Alternativen mehr hatte, als den Spieler.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

51

Donnerstag, 30.08.2007, 14:03

die summe wäre angemessen wenn er gesund bleibt und spielt wie man das im normalfall erwarten koennte...aber das risiko ist aufgrund der vorgeschichte so hoch dass man lieber eine regelung mit einer niedrigeren festen summe plus erfolgsabhängiger prämie hätte vereinbaren sollen...nur dürfte lautern an sowas aufgrund von geld- bzw zeitnot(brauchen das geld sofort weil die transferfrist abläuft) nicht interessiert gewesen sein.

man kann nur hoffen dass sie sich die krankenakten und den spieler ganz genau angesehen haben...sonst kann das ganze auch nen sehr teurer flop werden, genausogut ist es natuerlich möglich dass es auch zu diesem preis noch ein riesen einkauf war - wieder eine wundertüte mehr halt.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MJockel« (30.08.2007, 14:04)


52

Donnerstag, 30.08.2007, 14:04

stimmt, wenn man vergleicht was man für Ndjeng bekommen hat :(
Wenn man die Ablöse aus Paderborn noch mit einfließen lässt..nix

53

Donnerstag, 30.08.2007, 14:48

Jau! Super Vergleich... Ndjeng ist erstmal ein paar Jährchen älter. Er spielt nicht links, was den Wert senkt und hat nicht die nötige Qualität gezeigt, sich in der Bundesliga durchzusetzen. Wenn man schon einen Vergleich zwischen "Talenten" aufstellt, sollte dieser wenigstens nicht hinken. :nein:

Und dieser Gregoire? Mal davon abgesehen, daß man sich von Vereinsseite amateurhaft verhalten hat, wäre das jetzt der Goldene Reiter gewesen?

Aber so isses hier... Im Zweifelsfall ist alles erstmal schlecht!
see twelve monkeys!

Beiträge: 718

Dabei seit: 14.05.2003

Wohnort: London

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 30.08.2007, 15:03

Nunja, immerhin hat Gregoire als Mittelfeldspieler in den ersten 4 Saisonspielen 5 Tore geschossen und 1 Tor vorbereitet. Aber da will ich jetzt auch gar nich meckern, ich freu mich auf Halfar!

Ich mach es einfach wie Gott:
Der schaut auch nur ganz selten mal vorbei und hat trotzdem ein gutes Image.

55

Donnerstag, 30.08.2007, 15:22

Von der Person her ist er kein Notkauf. Man hatte schon im Mai an ihm Interesse, also bevor Gregoire auf den Schirm kam. Nur wollte Lautern ihn damals nicht verkaufen bzw. verlangte eine deutlich höhere Ablöse.

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 30.08.2007, 16:05

Zitat

Original von DaPhil
Nunja, immerhin hat Gregoire als Mittelfeldspieler in den ersten 4 Saisonspielen 5 Tore geschossen und 1 Tor vorbereitet.



UUUUUPS!!!
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

57

Donnerstag, 30.08.2007, 16:16

Zitat

Original von jögi
Von der Person her ist er kein Notkauf. Man hatte schon im Mai an ihm Interesse, also bevor Gregoire auf den Schirm kam.


Diese Annahme halte ich für sehr vage. Manchmal legst du dir deine Wahrheit scheinbar gerne eben mal aus verschiedenen Schnipseln zusammen. Oder woher willst du nun plötzlich wissen, von welchem Zeitpunkt an genau ein Interesse an Gregoire bestand?
SEIT 1978 - 40 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

58

Donnerstag, 30.08.2007, 16:27

Einige scheinen hier ja schon einen Gregoire-Fanclub gegründet zu haben, so oft wie der hier erwähnt wird. Irgendwann ist auch mal gut. :nein:
Für immer Arminia!

Beiträge: 2 596

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 30.08.2007, 17:12

Toll,...

ich finde es unmöglich wie hier im Halfar-Thread gequatscht wird, das hat der Daniel nicht verdient!!! :nein: :wall:

60

Freitag, 31.08.2007, 08:45

Zitat

Original von CrimePays

Zitat

Original von jögi
Von der Person her ist er kein Notkauf. Man hatte schon im Mai an ihm Interesse, also bevor Gregoire auf den Schirm kam.


Diese Annahme halte ich für sehr vage. Manchmal legst du dir deine Wahrheit scheinbar gerne eben mal aus verschiedenen Schnipseln zusammen. Oder woher willst du nun plötzlich wissen, von welchem Zeitpunkt an genau ein Interesse an Gregoire bestand?


Gut, dass du dir die Wahrheit nie aus verschiedenen Schnipseln zusammenlegst. Das Interesse an Halfar war in jedem Fall vor dem Interesse an Gregoire veröffentlicht.