Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 37

Dabei seit: 8.12.2007

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

4 881

Samstag, 6.11.2010, 11:16

Arthur Wischniarek

Zitat

Original von Neu Amin
gibt eine Möglichkeit er Bringt Geld mit so wie bei der F1 da müssen mache Fahrer Geld bezahlen das sie fahren dürfen


Das dürfte wohl die beste Lösung sein. ?(
ALMI :arminia:

4 882

Samstag, 6.11.2010, 11:31

er wäre vorne doch genauso verloren wie neuville...ausserdem die frage ob er ins mannschaftsgefüge passt, was ich nicht glaube. der einzige vorteil bei artur ist dass er vermutlich sofort kommen könnte und halt eine alternative mehr wäre, aber das wars dann auch.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


4 883

Samstag, 6.11.2010, 11:34

Zitat

Original von MJockel
er wäre vorne doch genauso verloren wie neuville...ausserdem die frage ob er ins mannschaftsgefüge passt, was ich nicht glaube. der einzige vorteil bei artur ist dass er vermutlich sofort kommen könnte und halt eine alternative mehr wäre, aber das wars dann auch.


ne das ist es ja. Er kann auch erst im Winter kommen

aber ansonsten hast du recht. Wir brauchen erstmal Erfahrung und Körpergröße im zentralen Mittelfeld und wenn dann noch Geld da ist, kann Artur meinetwegen gerne kommen. Leistungsbezogener Vertrag und fertig... aber wir haben momentan größere Baustellen
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kai« (6.11.2010, 11:38)


Beiträge: 760

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

4 884

Samstag, 6.11.2010, 19:30

in der not frisst der teufel fliegen....mir ist momentan scheißegal welche namen gehandelt werden oder nicht ob da ein artur dabei ist oder nicht....wichtig ist doch das derjenige auch im stande ist tore zu schiessen....wenn dann ein artur auf dem markt ist mein gott.....leistungsbezogener vertrag und gut is.....wie gesagt namen sind total wurscht...hauptsache sie treffen.....oder er..... :arminia: :arminia:
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

4 885

Mittwoch, 24.11.2010, 16:58

Für die, die es interessiert. In der aktuellen Printausgabe im kicker ist ein kurzes Interview mit dem Hofnarr über seine Zeit in Posen!

Grober Inhalt und Erklärungen:
Die Pause war wg. der CL Quali für ihn zu kurz, musste viele Spiele in kurzer Zeit machen, ist in ein psychisches Loch gefallen (vermutlich zu wenig den Allerwertesten gepudert bekommen), dann die Blinddarm-OP. In Posen wollte er seine "Erfahrung weitergeben", da waren aber viele Leute "nicht offen für neue Dinge".
Durch die Blinddarm-OP hat er wohl abgenommen und ist leichter und schneller. Er will noch 1 1/2 Jahre spielen und wieder nach Deutschland. 2. Liga sollte es schon sein und welcher Verein es wird, regelt sein Berater.

Also wie gehabt. Die anderen sind schuld und Grajewski führt die Verhandlungen. Ich bleibe dabei, lieber Finger weg!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

4 886

Mittwoch, 24.11.2010, 23:04

also, da AW ja so ein richtiger DSC-Fan ist, liest er ja auch ganz bestimmt hier im Forum...

Auf Wiedersehn! Auf Wiedersehn! :hi: :baeh: :hi:
Meine Region - mein Verein: Ostwestfalen - Arminia Bielefeld :arminia:

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

4 887

Donnerstag, 25.11.2010, 07:53

Zitat

Original von Theotmalli
also, da AW ja so ein richtiger DSC-Fan ist, liest er ja auch ganz bestimmt hier im Forum...

Auf Wiedersehn! Auf Wiedersehn! :hi: :baeh: :hi:



oh nein nicht auf Wiedersehen sonder Bei Bei ich will AW hier nicht Wiedersehen

4 888

Donnerstag, 25.11.2010, 08:45

Zitat

Original von Neu Amin

Zitat

Original von Theotmalli
also, da AW ja so ein richtiger DSC-Fan ist, liest er ja auch ganz bestimmt hier im Forum...

Auf Wiedersehn! Auf Wiedersehn! :hi: :baeh: :hi:



oh nein nicht auf Wiedersehen sonder Bei Bei ich will AW hier nicht Wiedersehen


:lol:

Beiträge: 804

Dabei seit: 28.11.2009

Wohnort: Stapelage

Beruf: hab´ ich

  • Nachricht senden

4 889

Donnerstag, 25.11.2010, 14:49

Lach´ nicht über den Mann, ich bin auch gegen die Verenglischung der dt. Sprache und sitze vor meinem Klapprechner... ;)
+++ Baustelle +++

4 890

Donnerstag, 25.11.2010, 15:56

ich will AW auch nicht wieder sehen.
Deshalb singe ich im Chor (singt mal mit):

Auf Wiedersehn! Auf Wiedersehn! :hi: :baeh: :hi:
Meine Region - mein Verein: Ostwestfalen - Arminia Bielefeld :arminia:

4 891

Donnerstag, 25.11.2010, 17:35

Zitat

Original von Theotmalli
ich will AW auch nicht wieder sehen.
Deshalb singe ich im Chor (singt mal mit):

Auf Wiedersehn! Auf Wiedersehn! :hi: :baeh: :hi:



Das ist aber schon ein Widerspruch in sich ;)

ich will AW auch nicht wiedersehen

---->

Auf Wiedersehn! Auf Wiedersehn! ;)

Beiträge: 2 978

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Köln

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

4 892

Donnerstag, 25.11.2010, 17:55

Nicht, dass ich die Emotionen nicht verstehen könnte...
Aber erstmal einen Besseren finden. Im Vergleich zum aktuellen Kader
ist Artur in meinen Augen sogar ohne Blinddarm en Kracher.

Wenn er dann getroffen hat, feiert Ihr sowieso alle mit. :baeh:
Wie soll das denn heissen ? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion ?
Johannes Rau zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen.

4 893

Donnerstag, 25.11.2010, 18:36

Sollte der wieder kommen, bringe ich direkt meinen Mitgliedsausweis und meine Dauerkarte auf die Geschäftsstelle, und drück se Wolle inne Hand ... ;)

4 894

Donnerstag, 25.11.2010, 19:38

Zitat

Original von andreas
Nicht, dass ich die Emotionen nicht verstehen könnte...
Aber erstmal einen Besseren finden. Im Vergleich zum aktuellen Kader
ist Artur in meinen Augen sogar ohne Blinddarm en Kracher.

Wenn er dann getroffen hat, feiert Ihr sowieso alle mit. :baeh:


Weder sein Blinddarm, noch wir brauchen den Typ zurück......auch wenn wir alle ne schöne Zeit mit ihm hatten...wir hier bis vor rund 3Jahren (dann hat er hier, in Berlin und Polen absolut nix mehr gezeigt), sein Blinddarm bis dies Jahr, trotzdem kommen deshalb die alten Zeiten nicht zurück.... ;)

Beiträge: 804

Dabei seit: 28.11.2009

Wohnort: Stapelage

Beruf: hab´ ich

  • Nachricht senden

4 895

Donnerstag, 25.11.2010, 21:09

Ich fordere einen neuen Billly Reina, Jörg Reeb, Silvio Meißner, Rob Maas und und und...

Andererseits muß man froh sein, dass AW seinen Vertrag hier damals verlängert hat, sonst hätten wir keine Ablöse für ihn bekommen...

Der Kerl kann bleiben wo der Pfeffer wächst...
+++ Baustelle +++

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnapper« (25.11.2010, 21:10)


4 896

Mittwoch, 1.12.2010, 03:43

In der "NW" von heute steht, dass der unsympathische Berater von Wichniarek bereits ein Gespräch mit Lienen geführt hat.

Zitat: "Die finanzielle Seite sei für Artur nicht dominant, betont Grajewski. Die sportliche Perspektive ist von weitaus gravierender Bedeutung"

Dann habe ich doch noch Hoffnung, dass A.W. NICHT kommt, denn eine beschissenere sportliche Perspektive als in Bielefeld, wird man wohl aktuell im deutschen Profifußball nicht finden.

(Es sei denn, Grajewski hat Lienen glaubhaft versichern können, warum Wichniarek ein "Herz für Arminia" hat!)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »distro« (1.12.2010, 03:45)


4 897

Mittwoch, 1.12.2010, 08:55

Wichniarek hat bis jetzt 2 Jahre in der zweiten Liga gespielt und dabei 18 und 20 Tore gemacht. Wenn er in der Winterpause wirklich fit wird, glaube ich, dass wir fußballerisch kaum etwas besseres bekommen können.

Die Frage ist doch nur, wie Artur darauf reagiert, wenn er merkt, dass er hier nicht mehr der geliebte König ist. Sollte er sofort im ersten Spiel treffen, wird die Vergangenheit schnell vergessen sein. Wenn er aber im ersten und zweiten Spiel kein Tor macht, wird es Unruhe geben und man weiß nicht, wie er damit klar kommt...

Ich würde an Lienens Stelle das Risiko eingehe. Außer er hat einen fußballerisch besseren STürmer in der Hinterhand. Wir sind nicht in der Position in der wir uns leisten können Wichniarek wegen seinem Abgang nicht zu nehmen.

btw wenn Artur uns hier mit 10 Toren die Klasse hält, werden ihn all die wieder bejubeln, die jetzt wegen ihm austreten wollen. Wenn er Erfolg hat, wird alles vergessen sein.
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

4 898

Mittwoch, 1.12.2010, 09:28

Zitat

Original von Kai

Ich würde an Lienens Stelle das Risiko eingehe. Außer er hat einen fußballerisch besseren STürmer in der Hinterhand. Wir sind nicht in der Position in der wir uns leisten können Wichniarek wegen seinem Abgang nicht zu nehmen.



Völlig richtig! Wenn es um die Frage ginge, einstelliger Tabellenplatz oder Rang 12, wäre ein neuer Versuch "AW" zu unterbinden. Aber hier geht es um die Existenz - und da muss man auch riskieren, zunächst einmal den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben, sofern es AW hier warm genug sein sollte.
________________ :hi:______________

Beiträge: 3 213

Dabei seit: 20.01.2003

Beruf: Profi-Pilger und Lämmerschwanzbändiger

  • Nachricht senden

4 899

Mittwoch, 1.12.2010, 09:43

RE: Arthur Wichniarek

Man faßt es nicht! Wie verzweifelt (oder inkompetent?) müssen die Verantwortlichen eigentlich sein, über eine solche Lösung auch nur ansatzweise nachzudenken!

Für mich steht einerseits fest, daß Artur Wichniarek in seiner derzeitigen Form Arminia keinen Deut weiterhelfen könnte. Er war schon damals in seinem letzten halben Jahr bei Arminia kaum noch Profifußball-tauglich und hat die damals auf der Alm gezeigten Nicht-Leistungen sowohl bei Hertha als auch in Polen noch einmal deutlich unterboten.

Andererseits sollten sich die hohen Herren (und wir haben ja in den Vereinsgremien leider deutlich mehr Kontinuität, als uns eigentlich lieb sein sollte) durchaus noch an die miese Art des letzten Abschiedes des Herrn W. und seines "Beraters" erinnern. Wer nach der Nummer allen Ernstes darüber nachdenkt, gegenüber diesen Leuten jetzt wieder zu Kreuze zu kriechen und sich von ihnen ein weiteres Mal verarschen zu lassen, der hat wirklich den Schuß nicht mehr gehört!

Die Fans auf der Alm haben die damaligen Vorkommnisse jedenfalls bestimmt nicht vergessen. Mich würde es ehrlich gesagt nicht wundern, wenn bei einer abermaligen Wiederverpflichtung des Wiederholungsverräters noch mehr bislang treu gebliebene, alteingesessene Fans die Schnauze voll davon haben, immer wieder verarscht zu werden, und dem Verein den Rücken kehren.

Ich für meinen Teil werde jedenfalls kein Geld mehr dafür ausgeben, mir wieder die Stümpereien eines Herrn Wichniarek auf der Alm anzusehen. Sollte dieser Transfer tatsächlich verwirklicht werden, gibt es ab Januar 2011 einen weiteren freien Platz im Block. Und vermutlich nicht nur einen...

Ciao, Toto
Zweite Liga, wir kommen!

"Vielleicht wäre das Spiel anders ausgegangen,
wenn wir vorne ein Tor geschossen hätten."
[Manuel Neuer nach dem 0:0 der U-21 gegen Spanien]


"Wenn man sich mit dem Ball bewegt, ist das das eine,
wenn man sich ohne Ball bewegt, ist das das andere."
[Jürgen Klinsmann, zum damaligen Zeitpunkt Bundestrainer]

4 900

Mittwoch, 1.12.2010, 10:08

RE: Arthur Wichniarek

Zitat

Original von Toto Schillaci
Man faßt es nicht! Wie verzweifelt (oder inkompetent?) müssen die Verantwortlichen eigentlich sein, über eine solche Lösung auch nur ansatzweise nachzudenken!



Ich glaube nicht, dass Ewald inkompetent ist. Und 1. Liga ist nicht 2. Liga Abstiegskampf.

Also verzweifelt! Dann kann man sich aber nicht erlauben, nachtragend zu sein. Wäre keine schöne Entscheidung, aber eine m.E. vertretbare. Da gabs in den letzten Jahren schon viel schlimmere - und Du bist immer noch hingegangen.

Und wenn Du es für richtig hältst, wegen so einer Figur die Mannschaft künftig nicht mehr unterstützen zu wollen, solltest Du Dich und Deine Einstellung zum DSC hinterfragen.
________________ :hi:______________