Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 972

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 11.10.2017, 21:26


... Vermutlich hat es Distro losgetreten. NW und WB lesen hier ja mit. Sonst hätte das keine Sau interessiert.
Witzbold :D :D :D


OK! Die zeitliche Abfolge passt in diesem Fall nicht, aber...........

122

Mittwoch, 11.10.2017, 22:40

Soll der Typ doch machen, was er will.
Ein Sympathieträger wird er hier eh nicht, wenn er uns noch zwei-, dreimal zum Sieg schießt, ist alles gut, und er darf wieder dahin verschwinden, wo er her kam ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 753

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 12.10.2017, 15:52

Ein Top-Stürmer. Wir sollte froh sein, jemanden mit der Qualität im Kader zu haben.
:arminia:

124

Freitag, 13.10.2017, 07:00

NW schreibt, es gibt laut Jeff keine weiteren Konsequenzen. Man habe gesprochen, Sporar habe gut trainiert, daher gäbe es keine Veranlassung, ihn für das Spiel rauszunehmen. Das Verhalten habe für seine Landsleute eine größere Relevanz gehabt, als für Arminia.

Tom Schütz merkt noch an, die Mannschaft habe das Auftreten des Spielers registriert. Sporar sei noch jung und habe sich nicht klever verhalten.

Gut so! Weiter machen - Tore schießen!

125

Freitag, 13.10.2017, 07:27

Damit sollte zu der Aktion alles gesagt und geschrieben sein, Amen.

Das erste Tor hat er laut NW im Testspiel schon gemacht, da kommt morgen bestimmt noch eins dazu wenn Klose und Vogl zur Schonung für das Spiel in Kiel ausgewechselt werden.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 6 731

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

126

Freitag, 13.10.2017, 08:36

Jeff hat absolut Recht. Zumal die Aufregung nicht zu verstehen ist. Realistisch betrachtet konnte man davon ausgehen, dass die Slowakei gegen Malter gewinnt und Slowenien daher eh keine Chance hatte. Dazu kam, dass der Gegner Schottland auch noch alle Chancen zur WM -Teilnahme hatte und entsprechend engagiert aufgetreten sein wird. Dazu der Rückstand, den man sogar noch in ein unentschieden retten konnte.

Im Endeffekt ist das erwartete eingetreten. Warum ein Spieler deshalb am Boden zerstört sein sollte leuchtet mir nicht ein.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 4 944

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

127

Freitag, 13.10.2017, 09:28

Das scheint mir auch ne rein slowenische Sache zu sein. Er hat dort früher schon oft polarisiert, weil er sich durch und durch mit NK Olimpija Ljubljana identifizierte und auch schon im Ultra-Gewand Schmähgesänge gegen Maribor anstimmte. Da ist der doch bei einigen slowenischen Fans und Medien ohnehin schon unten durch, egal was er macht. Was für uns der Dariusz W. war, ist der für die Fans von Maribor.
Hat uns nicht wirklich zu interessieren.

Beiträge: 9 293

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

128

Freitag, 13.10.2017, 09:58

Nun lasst den Jungen doch endlich in Ruhe. Er soll morgen ne Bude machen und uns zum Sieg schießen. Dann darf er auf den Zaun und so laut singen wie und was er will. Von mir aus auch ein slovenisches Volkslied.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (13.10.2017, 10:26)


129

Freitag, 13.10.2017, 12:45

Ja man! Hauptsache der führt uns zum iwie zum Ziel :ball: :D
Nun lasst den Jungen doch endlich in Ruhe. Er soll morgen ne Bude machen und uns zum Sieg schießen. Dann darf er auf den Zaun und so laut singen wie und was er will. Von mir aus auch ein slovenisches Volkslied.

130

Sonntag, 15.10.2017, 11:55

Auch wenn die Tore gestern nicht zählten, die Abschlüsse sitzen. Hätte ihn nicht raus genommen. Bin gespannt wie sich das vorne weiter entwickelt. Vielleicht sehen wir demnächst ja mal das Duo Sporar/Voglsammer.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 11 824

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 15.10.2017, 13:03

Auch wenn die Tore gestern nicht zählten, die Abschlüsse sitzen. Hätte ihn nicht raus genommen. Bin gespannt wie sich das vorne weiter entwickelt. Vielleicht sehen wir demnächst ja mal das Duo Sporar/Voglsammer.
Das Problem ist, dass er halt ein reiner Mittelstürmer ist. Sehr direkt und stark im Abschluss. Aber man hat gestern auch gesehen, dass Klos derjenige ist, der vorn die Bälle fest macht und die Passe spielen muss, weil das mit Schütz/Prietl eher defensiv stark ist und der Spielaufbau leidet.

Sporar arbeitet so gut wie gar nicht für die Mannschaft, aber vorne explodiert er. Sehr präsent im Strafraum. Aus meiner Sicht ist er eine Option für Heimspiele gegen schwächere und gleichwertige Gegner. Auswärts oder zu Hause gegen Mannschaften wie DD würde ichz auf Klos/Voglsammer bauen. Die halten mehr Bälle fest.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

132

Sonntag, 15.10.2017, 13:27

Klar muss man das taktisch entsprechend händeln und auch Sporar muss sich weiter entwickeln in Sachen Teilnahme am System.

Dennoch geht vor allem Klos im Moment der Abschluss völlig ab und auch Voglsammer (kann dem mal einer ne ausreichend große Buxe in den Spint hängen? Das geht mal gar nicht ;) ) war da nicht immer der Konstanteste, hat sich diese Saison aber deutlich gesteigert.

Mit Sporar haben wir eine Waffe, die man noch richtig justieren muss, wo man aber direkt sieht, was da schlummert.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 402

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

133

Montag, 16.10.2017, 07:43

Sporar ist ein richtiger Killer, der sich aber für unser System zu wenig bewegt. Besonders nach hinten, aber auch bei seinen beiden Toren steht er halt im Abseits, weil zu wenig Bewegung drin ist. Vielleicht wird das ja noch was, einen gefährlicheren Knipser haben wir nicht.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

Beiträge: 2 418

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

134

Samstag, 21.10.2017, 13:17

Reisende soll man nicht aufhalten. Schon merkwürdig, dass der Ferraristi zum jetzigen Zeitpunkt schon seinen Abflug verkündet (haben soll). Professionell ist anders. Einstellug also leider ne glatte 6. Aber schade um sein fußballerisches Können. Man konnte gegen Nürnberg und eigentlich auch D-dorf schon sehen, was er technisch drauf hat.

Wenn es denn so stimmt, dann....auf die Tribüne. Heiße Leute, die (für Arminia) spielen wollen, sind wichtiger, als diese Art von Söldner.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

135

Samstag, 21.10.2017, 13:23

http://www.westfalen-blatt.de/DSC/302812…minia-verlassen
Sportlich gesehen finde ich das sehr Schade, denn ich denke schon, dass er was drauf hat.
Der soll jetzt blos keine Unruhe in die Mannschaft bringen.
Ein Spieler soll sich über Leistungen empfehlen und nicht durch Jammern seinen Platz einfordern.
Wenn er weg will, muss er halt gehen.
Wenn du zwischen 1990 und 1999 geboren bist, dann hast du jetzt schon in 3 Jahrzehnten, 2 Jahrhunderten und 2 Jahrtausenden gelebt. Und du bist noch nicht einmal 30 Jahre alt.

136

Samstag, 21.10.2017, 13:45

Bitte für die frei werdende Kohle dann im Winter endlich einen gescheiten Linksverteidiger verpflichten!!!

137

Samstag, 21.10.2017, 14:00

Wird wohl gedacht haben, dass er hier im Vorbeigehen zum Stammspieler wird und die 2. Liga in Grund und Boden schießt und dann vergammelt er hinter Voglsammer und Klos auf der Bank.

Wenn dann kein Wille da ist um den Stammplatz zu kämpfen, hat das wohl wenig Sinn....
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

138

Samstag, 21.10.2017, 14:00

Kann ja bei Basel fragen ob er wieder nach Slowenien darf .. das scheint wohl eher seine Kragenweite zu sein .. Tschüss Diva :tschau:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 6 959

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

139

Samstag, 21.10.2017, 14:01

Ne so ne Diva brauchen wir hier nicht! Briefmarke drauf und ab dafür! :evil:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

140

Samstag, 21.10.2017, 15:03

Ich zitiere mich mal selbst, sorry:

Dass Sporar sich hier gleich als Stammspieler gesehen hat, zeugt von Selbstüberschätzung.
Es bestätigt leider nur den ersten Eindruck, den man von ihm bekommen hat, nachdem was man auf und auch neben dem Platz von ihm sehen konnte. Weil er in einer schwachen Liga mal viele Tore gemacht hat, hält er sich offenbar für einen Superstar. Obwohl ihn die Zeit in der stärkeren schweizer Liga schon eines Besseren hätte belehren sollen.
Wenn er seine Einstellung bis zur Winterpause nicht entscheidend verändert, sollte man versuchen diese Leihe vorzeitig zu beenden und das Geld lieber in den fehlenden Defensiv-Spieler investieren.
Aber vielleicht zeigt uns Andraz "Fußballgott" Sporar ja doch noch, dass er wirklich was drauf hat. :whistling:

Wir können hier keine Spieler gebrauchen, die solche Ego-Trips fahren und glauben, die ganze Welt würde sich nur um sie alleine drehen.
Uuund tschüss!!! Für das Geld 'nen Verteidiger holen und hoffen, dass Nöthe nach der Winterpause wieder zur Verfügung stehen wird.
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maskottchen« (21.10.2017, 15:10)