Sie sind nicht angemeldet.

341

Mittwoch, 3.01.2018, 18:15

Die viel schönere Passage aus dem oben verlinkten WB Artikel, die eigentlich alles sagt...

»Wenn er normal getickt hätte, wäre es ein Verlust gewesen«, lautet
Saibenes Bewertung dieser ständigen Problem-Personalie, »so ist es
besser für alle« :pillepalle:
Diese Nachtreterei ist unprofessionell und passt eigentlich nicht zu Saibene. Zweifelhaftes Niveau auf das er sich damit begibt.
Jein, als Trainer musst Du auch mal Klartext reden.

Sonst ensteht noch der Eindruck, als wenn dieser nach außen so bescheidene und ruhige Mensch Saibene in seiner Freizeit stundenlang vor dem Aquarium hockt und den Fischen beim Luftschnappen zusieht.
Hätte mich auch gewundert, wenn meine leise Kritik am heiligen Jeff auch nur einen Hauch von Zustimmung erfahren hätte (nicht das ich das bräuchte).
Die Rollen zwischen gut und böse sind im Forum teilweise dermaßen eindeutig verteilt, da taugt schwarz und weiß noch nicht mal ansatzweise für einen Vergleich.

Ich bleibe dabei, so eine "Ansprache" macht nur Sinn, wenn der Spieler noch da ist. Hinterher ist für die Tonne, was soll das bringen? Na ja, jetzt ist eh' egal.
Von mir aus. Meinetwegen.

342

Mittwoch, 3.01.2018, 18:46

Natürlich darf man den Trainer kritisieren, zumindest nach meiner Meinung. Dieses „Nachtreten“ empfand ich allerdings als moderate Meinungsäußerung auf Nachfrage. Da gab es in der Vergangenheit aber schon ganz andere Fouls (auch hier im Forum), daß jetzt finde ich noch ganz ok.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

343

Mittwoch, 3.01.2018, 19:21

Ich fand den Satz nicht schlimm, aber einfach überflüssig. Ist für mich aber keine wert, da einfach egal.

Beiträge: 3 459

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

344

Mittwoch, 3.01.2018, 20:49

Für mich zeigt Saibenes Äußerung nur, wieviel er sich von Sporar ursprünglich versprochen hatte und wie tief enttäuscht er jetzt ist, dass er sich so in dem Spieler geirrt hat. Und wenn er ihm die notwendige Demut abspricht, dann ist das ganz einfach das Grundcredo Saibenes. Jeder Spieler hat sich immer vorbehaltlos in den Dienst der Mannschaft zu stellen und das eigene Ego außen vorzulassen. Und gleichzeitig nimmt er sich damit doch auch selbst eine mögliche Ausrede, falls die Rückrunde nicht so läuft wie von allen erhofft. Am Abgang Sporars kann es dann nicht gelegen haben, denn der war definitiv keine Verstärkung!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

345

Donnerstag, 4.01.2018, 10:01

Jedenfalls kann er sich bei der langen Laufzeit da unten im Osten nicht solche Mätzchen erlauben wie bei uns. Sonst schickt da El Presidente mal eben ein paar menschliche Ikea-Schränke vorbei, da an seinem Ferrari flugs die Felgen gegen Ziegelsteine tauschen, so als kleine Erinnerung & Motivationshilfe :D

Beiträge: 1 316

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

346

Sonntag, 18.02.2018, 23:27

Läuft noch nicht rund bei Slovan: zwar immerhin am Wochenende ein 1:1 bei MFK ZEMPLIV MICHALOVCE ! :respekt:

Aber Auswechslung im ersten Spiel von Beginn an in der 63. Minute. ?(

Aber Slovan bleibt Dritter und könnte so international spielen.

http://www.kicker.de/news/fussball/intli…bratislava.html
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg,

Ein Weg bergauf ist niemals leicht!

Beiträge: 1 316

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

347

Montag, 26.02.2018, 10:38

Sporar wieder von Beginn an, in der 83. ausgewechselt, jetzt Tabellenzweiter.
Sein erstes Tor vür Slovan lässt auf sich warten, trotz eines 6:0.

http://www.kicker.de/news/fussball/intli…msk-zilina.html
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg,

Ein Weg bergauf ist niemals leicht!

Beiträge: 37

Dabei seit: 13.03.2016

Wohnort: spenge

Beruf: kaufmann

  • Nachricht senden

348

Dienstag, 27.02.2018, 07:45

falls es interessiert... Zum Spiel waren 865 Zuschauer da. (Es spielte der zweite gegen den vierten der Liga)


https://www.transfermarkt.com/slovan-bra…bericht/2890440
:arminia:

Beiträge: 2 023

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

349

Dienstag, 27.02.2018, 07:52

Genau das was ich ihm gönne.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 2 596

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

350

Dienstag, 27.02.2018, 11:50

Da war es auch kalt! :lol: :lol: :lol:

351

Dienstag, 27.02.2018, 11:55

Geil, da kommen hier in der vierten Liga mehr Leute...oder manchmal auch in der Bezirksliga...Aber auf dem Parkplatz wird wahrscheinlich nur ein Ferrari stehen und der fällt ordentlich auf. Was für ein Vollhonk :nein:

352

Dienstag, 27.02.2018, 12:47

Falls der nicht schon längst geklaut wurde ;)

Beiträge: 685

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

353

Sonntag, 18.03.2018, 18:01



"Wir haben jetzt hier ein richtiges Monster, einen echten Killer. Mit Andraz Sporar werden wir in kürzester Zeit die Spitze im europäischen Fußball erreichen"
Alles Klar :jump: :jump: :jump: :jump: :jump: :head: :head: :head:


Die Drogen will ich auch haben :D
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

Beiträge: 2 023

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

354

Sonntag, 18.03.2018, 19:35

Naja so abwegig ist das nicht. Wen ner sich wohlfühlt - heißt alleiniger Herrscher über die Stürmer Position - dann kann er die Mansnchaft in die Europa League schießen ;)
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

355

Dienstag, 20.03.2018, 16:24



Klicklkickklick

Da kann man sich das Elend sogar noch anschauen.



In der deutschen Oberliga wird besserer Fußball gespielt. . .
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Beiträge: 1 316

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

356

Dienstag, 1.05.2018, 18:04

In den letzten 3 Spielen Sporar jeweils der Scorer zum wichtigen 1:0, scheint bei Slovan angekommen zu sein.


http://www.kicker.de/news/fussball/intli…ormationen.html
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg,

Ein Weg bergauf ist niemals leicht!

357

Donnerstag, 3.05.2018, 09:33

Slovan Bratislava ist slowakischer Pokalsieger geworden. Beim 3-1 Sieg gegen MFK Ruzomberok vor 4.405 Zuschauern im Stadion Antona Malatinského in Trnava hat Andras Sporar das 1-0 erzielt.
Immerhin brachte ihm der Wechsel einen weiteren Titel ein. Vorher war er ja schon zwei mal schweizer Meister, einmal schweizer Pokalsieger sowie einmal slowenischer Meister.

Beiträge: 1 316

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

358

Samstag, 14.07.2018, 21:12

Sporar zum 2:0 erfolgreich beim 4:2 Auswärtssieg von Slovan Bratislava in Moldawien in der ersten Qualirunde zur EuroLeague, in der 87. ausgewechselt, vorher eine gelbe kassiert.

http://www.kicker.de/news/fussball/uefa/…bratislava.html

Vor immerhin 3000 Zuschauern :lol: bei Milsami Orhei, von dem Verein ist mir leidernix bekannt.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg,

Ein Weg bergauf ist niemals leicht!

Beiträge: 3 321

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

359

Sonntag, 15.07.2018, 13:45

bei Milsami Orhei, von dem Verein ist mir leidernix bekannt

Meister 2015, Pokalsieger 2012 und 2017.

Beiträge: 1 316

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

360

Samstag, 21.07.2018, 00:16

Im Rückspiel 5:0, Doppelpack von Sporar zum 2:0


http://www.kicker.de/news/fussball/uefa/…rhei-15828.html
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg,

Ein Weg bergauf ist niemals leicht!