Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 472

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

321

Mittwoch, 14.06.2017, 12:56

Nun ist es auch offiziell auf Twitter:

Nach zwei Jahren Arminia hat sich Daniel Davari nun dem @MSVDuisburg angeschlossen. Danke für deinen Einsatz für Arminia, Diva! #immerdabei

322

Mittwoch, 14.06.2017, 13:11

„Daniel ist ein erfahrener Keeper, kennt die Liga und hat sich auch international schon gezeigt“, beschreibt Sportdirektor Ivo Grlic den Schlussmann, der mit der Erfahrung von 29- Erst und 60 Zweitligaspielen für Eintracht Braunschweig kommt; bei Arminia bestritt er in der vergangenen Saison verletzungsbedingt nur acht Begegnungen. Grlic weiter: „Er ist genau der Typ, den wir uns im Tor neben und mit Mark Flekken vorstellen.“

https://www.msv-duisburg.de/aktuelles/ar…-daniel-davari/


Interessant. Muss man die Verpflichtung irgendwie schönreden?;)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

323

Mittwoch, 14.06.2017, 13:22

In den beiden Spielen gegen Braunschweig fehlte er Krankheits-bedingt.
Passt also schon, sonst er hätte er bestimmt 10 Spiele gemacht. ;)
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

324

Mittwoch, 14.06.2017, 14:02

vorletzte Saison war man noch komplett aus dem Häuschen, als man zwei Bundesligatorhüter verpflichten konnte, mittlerweile steht man ohne einen da :D So schnell kanns gehen....

Wünsche Davari beim MSV alles Gute, aber gönn dir deine Patzer gerne gegen uns :D :D
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

325

Mittwoch, 14.06.2017, 14:09

Davari hatte eine riesige Chance, bei uns Stammkeeper zu werden. Schade, dass ihm diverse Patzer und Nervosität im Wege standen. Viel Glück beim MSV und gegen uns bitte weiter schön daneben greifen.

Beiträge: 4 921

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

326

Mittwoch, 14.06.2017, 15:37

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Davari immer so hält wie in den Spielen, die wir gesehen haben. Der hatte nach ein paar Patzern überhaupt kein Selbstvertrauen mehr und dann kam eines zum anderen. Ich wünsche ihm in Duisburg alles gute und dass er wieder zurück in die Spur findet .

Beiträge: 301

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

327

Mittwoch, 14.06.2017, 15:47

NW-Artikel "Torwart Hesl verläßt Arminia" vom 12.06.

In den Kommentaren meldet sich um 18.54 Uhr ein
"mcwdsc" (dessen Beiträge i.d.R. lesbar sind) und
schreibt von einem privaten Schicksalsschlag, den
Davari im ungünstigsten Augenblick traf.

Wie der Beitrag verfaßt ist, scheint mir Insiderwissen
zu sein. Würde Einiges erklären.

Alles Gute in Zebratown, Daniel ! Scheiße passiert,
und Piplica heißt du auch nicht !!!

Beiträge: 301

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

328

Mittwoch, 14.06.2017, 17:21

@ distro

Ja, hast Recht, habe das Ganze sehr kurz wiedergegeben :whistling: .


Sollte aber eher an all die hier gehen, die Davari jetzt nicht

mal Kreisliganiveau attestieren, ihn für die x Punktverluste

und Fastabstieg verantwortlich machen (WER hat denn in den

anderen 24 Spielen den Verein so in die Sch... geritten? Etwa

Davari, auf der Bank ?); die sich selbst auch mal hinterfragen

sollten, ob sie noch nie Fehler gemacht haben ?! :hi:

Beiträge: 9 231

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

329

Mittwoch, 14.06.2017, 18:50

Es gibt Fußballer, die vergessen nach einer Zockerrunde ihr Portemonnaie im Taxi, pinkeln vor versammelter Mannschaft in den Hotelflur oder schieben einen Arztbesuch als Alibi zum fremdknutschen vor.

Da mag man an Charakter, Einstellung und Vorbildfunktion zweifeln.

Grundsätzlich sollte man mehrheitlich an die Motivation von Menschen glauben. Kritik gern, wenn es sachlich und unpersönlich bleibt, idealerweise so, dass man es dem Anderen auch noch persönlich ins Gesicht sagen kann.

Ganz wichtig, dem Anderen immer einen Ausweg offenhalten.

Prima Beitrag, entspricht meiner Denke. :respekt:
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 583

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: BOH, im Herzen aber Bielefeld

  • Nachricht senden

330

Mittwoch, 14.06.2017, 19:47

Was mich aber schon wundert ist, dass es kein Statement auf der Arminia Seite von davari gibt so wie bei anderen abschieden.
Anscheinend ging man ja nicht in Frieden auseinander, oder was meint ihr?

Beiträge: 9 231

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

331

Mittwoch, 14.06.2017, 19:52

Bestenfalls will man ihn einfach in Ruhe lassen nach der für ihn unangenehmen Zeit. Ist für mich ok so und damit soll es auch gut sein.
Block4unterderUhrseit1966

332

Mittwoch, 14.06.2017, 19:54

Auf Arminias fb-Seite gibts doch nen Statement bzw ne verabschiedung.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 583

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: BOH, im Herzen aber Bielefeld

  • Nachricht senden

333

Mittwoch, 14.06.2017, 20:31

Verabschiedung von Seiten Arminia ja, aber keine persönlichen Worte von davari wie zum Beispiel bei heal

Beiträge: 9 231

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

334

Mittwoch, 30.08.2017, 17:52

Ex-Keeper als Elfertöter im Test des MSV gerade:

"4. Minute:
Gladbach presst früh, Villalba nimmt Bomheuer den Ball ab und läuft Richtung Tor. Der Abwehrspieler des MSV grätscht und legt den Gladbacher. Es gibt Elfmeter.

Herrmnn schießt nach rechts, aber die Ecke hatte Davari geahnt und wehrt den Schuss mit den Fäusten ab.

20. Minute:
20 Minuten sind um. Bisher hatte der MSV noch keine Torchance."
Quelle TM
Block4unterderUhrseit1966

335

Mittwoch, 30.08.2017, 22:42

wow...ahja...

Beiträge: 1 918

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

336

Mittwoch, 2.05.2018, 08:33

Zitat

Mit 31 Spielen Anlauf kam MSV-Keeper Daniel Davari (30) gegen Regensburg (4:1) zu seinem Pflichtspiel-Debüt. Und machte seine Sache richtig gut...


https://www.bild.de/sport/fussball/msv-d…67502.bild.html
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 1 205

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

337

Freitag, 4.05.2018, 17:38

Mal wieder gegen Fürth!

http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…derspricht.html


Unschöne Erinnerungen an die 90. Minute auf der Alm, viertletzter Spieltag, Dursun traf.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 286

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

338

Montag, 7.05.2018, 08:29

Und wieder einmal zeigt er, dass er alles ist, aber sicher kein Zweitligatorhüter.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

339

Montag, 7.05.2018, 17:16

Der Junge kann einem leid tun. Schade, hätte es ihm gegönnt, dass er sich in Duisburg durchsetzt - das scheint zumindest etwas fraglicher geworden zu sein nach dem Spiel.

Beiträge: 1 788

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

340

Montag, 7.05.2018, 19:09

worum geht es denn hier?
lese nichts negatives im Kicker.