Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 199

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

1

Montag, 16.06.2014, 09:36

Ex-Armine Alexander Schwolow


2

Montag, 16.06.2014, 09:49

Erstmal Herzlich Willkommen! :arminia:

Ich halte es dennoch für den falschen Schritt, einen Torwart für 2 Jahre auszubilden, der uns dann wieder für Umme verlässt. Aber wer weiß, welche Klauseln da im Spiel sind!
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Beiträge: 929

Dabei seit: 17.11.2004

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3

Montag, 16.06.2014, 10:08

Sehr guter Ersatz für Ortega , alles gute in Bielefeld und vor allem Sportlichen Erfolg
man kann sich im Leben alles aussuchen, nur nicht seinen Fussballverein, da wird man reingeboren und rausgestorben. :Hail: :arminia:

Beiträge: 10 739

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

4

Montag, 16.06.2014, 10:39

Herzlich willkommen in OWL und eine erfolgreiche Zeit bei Arminia

Da haben wir einen guten Fang gemacht. Alex wird Ortega schnell vergessen machen, denn er ist, so glaube ich, ein richtig Guter. Er wird sich bei uns sicher gut entwickeln und die Bude hinten dicht halten. Einziger Wermutstropfen ist die Leihe, aber dafür bekommen wir für 2 Jahre eine Top Mann. Mit knapp1,90m auch ein prima Gardemaß fürs Tor.



http://www.transfermarkt.de/alexander-sc…l/spieler/93763
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

5

Montag, 16.06.2014, 10:42

Bin verhalten optimistisch.

Woher nimmt man die Erkenntnis, dass Schwolow ein guter Nachfolger der bisherigen Torhüter ist? Eigentlich nur aus der Tatsache, dass er für diverse Junioren- Auswahlen gespielt hat, wobei er hierbei auf insgesamt (in 3 Jahrgängen) 13 Einsätze zurückblicken kann.

Die 51 Spiele in der RL sind nicht gerade ein Knaller, denn auch die verteilen sich ja auf 3 Jahre, in denen er z.T. Reserve- TW der ersten Mannschaft war und somit nicht auf viele Einsätze kommen konnte.

Am allerletzten Spieltag der letzten Saison hat er dann sein 1. BL Spiel bekommen, das er wohl recht ordentlich absolviert hat. Trotzdem ist man beim SC F zu der Überzeugung gekommen, gleich 2 neue TW zu verpflichten und hält ihn also quasi (noch) nicht geeignet für höhere Aufgaben.

Ich lese hieraus: Talentiert - ja, allerdings ohne viel Spielpraxis, die er nun hoffentlich bei uns sammeln kann. Die Leihe könnte also Sinn machen, aber ob er der Rückhalt einer Aufstiegsmannschaft sein kann, muss sich nun zeigen. Insgesamt wohl ein Wagnis, dafür auf etablierte Torhüter zu verzichten.

Wie seht ihr das?

Beiträge: 5 097

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

6

Montag, 16.06.2014, 11:48


Wie seht ihr das?


Das sage ich dir, wenn ich mal fünf Spiele am Stück von ihm im Arminia Dress gesehen hab...

7

Montag, 16.06.2014, 11:52

Herzlich willkommen in Bielefeld!
Ich glaube, das wir damit einen exzellenten Fang gemacht haben. Hoffentlich haben wir eine Kaufoption!
"Zwei Dinge scheinen mir unendlich: Die Dummheit mancher Menschen und das Weltall! Beim Weltall bin ich mir nicht ganz sicher..." (Albert Einstein)

8

Montag, 16.06.2014, 12:03

Sollten wir dann tatsächlich mit drei jungen Torhütern in die Saison gehen, wäre das sicher ein kleines Risiko.
Aber wenn man von Schwolow überzeugt ist, und so scheint es ja, dann hoffen wir doch einfach mal darauf, dass sich unsere sportliche Leitung nicht geirrt haben wird. ;)
So sehe ich das auch. Die Verantwortlichen hatten ihn ja anscheinend schon länger auf dem Radar, von daher habe ich erst einmal Vertrauen in deren Fachkompetenz.

Herzlich willkommen auf der Bielefelder Alm!

Gruß
Von mir aus. Meinetwegen.

9

Montag, 16.06.2014, 12:50

Bin verhalten optimistisch.

Woher nimmt man die Erkenntnis, dass Schwolow ein guter Nachfolger der bisherigen Torhüter ist? Eigentlich nur aus der Tatsache, dass er für diverse Junioren- Auswahlen gespielt hat, wobei er hierbei auf insgesamt (in 3 Jahrgängen) 13 Einsätze zurückblicken kann.

Die 51 Spiele in der RL sind nicht gerade ein Knaller, denn auch die verteilen sich ja auf 3 Jahre, in denen er z.T. Reserve- TW der ersten Mannschaft war und somit nicht auf viele Einsätze kommen konnte.

Am allerletzten Spieltag der letzten Saison hat er dann sein 1. BL Spiel bekommen, das er wohl recht ordentlich absolviert hat. Trotzdem ist man beim SC F zu der Überzeugung gekommen, gleich 2 neue TW zu verpflichten und hält ihn also quasi (noch) nicht geeignet für höhere Aufgaben.

Ich lese hieraus: Talentiert - ja, allerdings ohne viel Spielpraxis, die er nun hoffentlich bei uns sammeln kann. Die Leihe könnte also Sinn machen, aber ob er der Rückhalt einer Aufstiegsmannschaft sein kann, muss sich nun zeigen. Insgesamt wohl ein Wagnis, dafür auf etablierte Torhüter zu verzichten.

Wie seht ihr das?

Genau so!
Mein Heimatverein seit 1966

10

Montag, 16.06.2014, 12:58

Am allerletzten Spieltag der letzten Saison hat er dann sein 1. BL Spiel bekommen, das er wohl recht ordentlich absolviert hat. Trotzdem ist man beim SC F zu der Überzeugung gekommen, gleich 2 neue TW zu verpflichten und hält ihn also quasi (noch) nicht geeignet für höhere Aufgaben.
Zwischen erster und dritter Liga ist eben schon ein Unterschied. Sonst wird doch immer gefordert, man sollte sich bei Erstligisten umsehen. Und da kommen dann eben nur Reservisten in Frage.
Ohne Schwolow wirklich zu kennen, glaube ich mal, dass die Position des Torhüters in der nächsten Saison kein großes Risiko darstellen wird.
Für immer Arminia!

Beiträge: 2 062

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

11

Montag, 16.06.2014, 12:59

Herzlich Willkommen Nr. 1

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

12

Montag, 16.06.2014, 12:59

Herzlich Willkommen beim DSC und viel Erfolg :)

Beiträge: 2 854

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

13

Montag, 16.06.2014, 13:14

Erst mal herzlich Willkommen auf der Alm, eines der weltbesten Stadions unter den Weltstädten ^^

@Pragmatiker: Ja, eine gewisse Gefahr sehe ich auch. Egal, die Saison ist lange und wahrscheinlich wird er die Praxiserfahrung bei seinem Talent sehr schnell aufholen. Aber egal, welchen Torwart, eine gewisse Gefahr besteht immer, weil es sich bei einem TW auf einen Spieler konzentriert. Also müssen zwei sehr gute Leute in der Hinterhand bereit stehen. Ich kenne Müller nicht. Ist er der TW von der U23? Wer ist der Weitere? Ich denke, es muss auch ein Junger sein, denn in der dritten Liga bekommen wir keinen 36jährigen erfahrenen TW, der sich für viel Geld auf die Bank setzt.
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Beiträge: 5 097

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

14

Montag, 16.06.2014, 16:36

3 cm größer als Ortega ist schon mal ein Pluspunkt. :D

15

Montag, 16.06.2014, 16:46

Ich hätte mir einen erfahrenen Keeper gewünscht 30+, der seinen Vorderleuten auch mal richtig die Meinung geigt. Mit den Torhütern ist das ja wie mit dem Wein, je älter desto besser. Allerdings will ich den Junge nicht vorverurteilen

Beiträge: 6 308

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

16

Montag, 16.06.2014, 22:48

Herzlich Willkommen beim DSC. Wünsche wenig Gegentore in der neuen Saison. Grins


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 1 710

Dabei seit: 2.05.2005

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

17

Freitag, 20.06.2014, 01:45

Ich hätte mir einen erfahrenen Keeper gewünscht 30+, der seinen Vorderleuten auch mal richtig die Meinung geigt. Mit den Torhütern ist das ja wie mit dem Wein, je älter desto besser. Allerdings will ich den Junge nicht vorverurteilen

Genau das habe ich mir auch gedacht. Ob es sinnvoll ist einen zwar talentierten, aber doch recht unerfahrenen Jungen in den Kasten zu stellen wird sich zeigen. Ein "Oldie" hat nunmal mehr Erfahrung, ist abgeklärter, kann in entscheidenen Situationen eher Ruhe ins Spiel bringen und vielleicht auch ein Führungsspieler sein, als jemand der sich quasi noch in der Ausbildung befindet. Hätte nichts dagegen gehabt, wenn Platins weiterhin unsere Nr.1 wäre, aber ist nunmal kein Wunschkonzert. Ob Schwolow uns in 2 Jahren wieder verlässt oder jemand anders danach seine Karriere hier beendet kommt für die zukünftige Kaderplanung immerhin auf das selbe hinaus. Sicher spielt auch der finanzielle Aspekt eine wichtige Rolle, denke aber, dass es auch erfahrene und bezahlbare Torhüter gibt, die derzeit vereinslos sind.

Soll keine Kritik an Schwolow sein, aber für einen sofortigen Wiederaufstieg hätte ich mir einen TW mit mehr Einschüchterungsvermögen gewünscht. Trotzdem heisse ich Alexander herzlich willkommen und wünsche ihm alles Gute und wenig Gegentore in der kommenden Saison. :hi:
Wenn alle untreu werden,
so bleiben wir doch treu!

Beiträge: 379

Dabei seit: 20.04.2010

Wohnort: Rinteln

  • Nachricht senden

18

Freitag, 20.06.2014, 08:14

Ich freue mich darüber, dass wir aus einem allgemein anerkannten Nachwuchszentrum einen Spieler für uns begeistern konnten. Er hatte sicherlich auch andere Möglichkeiten, dennoch entschied er sich für uns.

Wer hat ihn schon spielen sehen und könnte ihn aufgrund dessen beurteilen? Seine bisherige Vita besagt, dass er einiges an Talent hat. Auch wenn es weit hergeholt sein mag: auch ein Neuer war zu Beginn recht jung, ein Zieler ebenfalls, ein Leno. Warum sollte Schwolow nicht auch in diese Richtung einschlagen?

Sei willkommen.
Adler gehören in ihren Horst und nicht auf den Fussballplatz

19

Freitag, 20.06.2014, 09:10

Hier mal einige Kommentare über Schwolow von Freiburger Verantwortlichen, bevor der Wechsel feststand:



Zitat

Alexander Schwolow hat sich im vergangenen Jahr sehr gut weiterentwickelt und wir sind froh, einen der talentiertesten Nachwuchstorhüter Deutschlands langfristig bei uns zu haben!



Zitat




Alex ist ein Wahnsinns-Torhüter - mit allen Anlagen. Aber er braucht jetzt noch Selbstsicherheit. Dann wird er noch besser. Wir wollen ihn aber langfristig auf alle Fälle als Nummer eins!






20

Freitag, 20.06.2014, 10:17

Was aber, wenn es nicht das allgemein unverbindliche Geschwafel eines Funtionärs ist, bedeutet das wir keine Chance auf Weiterverpflichtung haben. Aber zwei Jahre sind eine lange Zeit und vielleicht hat ihn Peters bis dahin schon überholt mit einem langfristigen Vertrag in der Tasche.

Diese Leihen helfen natürlich die Qualität eines Teams zu verbessern, leider verliert man damit aber auch zunehmend Identivikationspunkte zum Verein. Ortega u. Appiah als langjährig bekannte Gesichter weg, Schwolow mit dem Hintergrund des Verschwindens nach zwei Jahren her.

So richtig mag mich das nicht erfreuen, vielleicht begeistre er mich mit seinen Leistungen und ich bin froh, so eine Granate auf der Alm sehen zu dürfen und den Aufstieg wegen seinen Paraden zu feiern. Dann fühlt er sich hier so wohl und will möglicherweise nicht mehr weg. Also Bielefelder Mädels gebt Euch Mühe!
Mein Heimatverein seit 1966

Ähnliche Themen