Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 4 704

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

341

Donnerstag, 25.01.2018, 09:48

Das muss man doch sehr relativieren. Fürth fand praktisch nicht statt. Hatten wir einen schwächeren Gegner dieses Saison auf der Alm ?
Engagiert ja, gut bis sehr gut, nein, überhaupt nicht, dazu muss ich wenigstens einen der vielen Chancen irgendwie über die Linie pressen. Dieser letzte Wille dafür alles zu tun war nicht da. Den habe ich nur bei Dick und Schütz gesehen, ein Hemlein hätte sich da rechts auch zerrissen wenn man ihn von der Bank hätte bringen können. Und von einem Kapitän erwarte ich in solchen Spielen auch mehr Lautstärke, Klose traut sich das als Vize und in seiner momentan Situation nicht.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

342

Freitag, 20.04.2018, 12:54

Börner sagte gestern in Bünde beim Event "Arminia auf Achse":

Zitat

»Fakt ist, ich will mit meiner Familie in Bielefeld alt werden, das steht fest.«


Das hört sich nicht nach einem Wechsel in naher Zukunft an.

343

Freitag, 20.04.2018, 13:41

Börner sagte gestern in Bünde beim Event "Arminia auf Achse":

Zitat

»Fakt ist, ich will mit meiner Familie in Bielefeld alt werden, das steht fest.«


Das hört sich nicht nach einem Wechsel in naher Zukunft an.


Es ist echt interessant, was man in diese Aussage von Börner hineininterpretieren kann. Die Familie wohnt hier, er fühlt sich in der Region wohl und darum will er hier alt werden. Ob er jetzt in der kommenden Saison in England, China, Bielefeld oder sonstwo spielt, hat doch mit dieser Aussage überhaupt nichts zu tun.

344

Freitag, 20.04.2018, 14:12



Es ist echt interessant, was man in diese Aussage von Börner hineininterpretieren kann.


Jau, da kann man viel rein interpretieren.
Ich interpretiere es so, dass J. B. hier bleibt.
Lass mich doch . . . :rolleyes:

345

Freitag, 20.04.2018, 14:30

In die Aussage ist jetzt auch nicht wahnsinnig viel hineininterpretiert, wenn man davon ausgeht, dass er hier weiter spielen möchte und auf jeden Fall auch nächst Saison spielen wird...Hätte er die Absicht nach England zu wechseln, hätte er das sicherlich etwas anders formuliert.

346

Samstag, 21.04.2018, 17:38

Hätte er die Absicht nach England zu wechseln, hätte er das vor der Saison gemacht, als er der überragende Spieler in unserer Defensive war und entsprechend lukrative Angebote vorlagen.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

347

Montag, 23.04.2018, 22:29

Hätte er die Absicht nach England zu wechseln, hätte er das vor der Saison gemacht, als er der überragende Spieler in unserer Defensive war und entsprechend lukrative Angebote vorlagen.


Er wollte im letzten Sommer aus persönlichen Gründen nicht wechseln. Er war ist ja im Sommer Vater geworden und da passte ein Wechsel nach England vermutlich nicht in die Lebensplanung. Zumal, wenn die Familie in der Region verwurzelt ist.

Über den ausgebliebenen Wechsel war, wenn ich mich richtig erinnere, Arabi nicht sonderlich erfreut, da aus England eine ziemlich hohe Ablösesumme geboten wurde.

Warten wir es ab. Ob es zu einem Wechsel kommt, ist, wie auch im letzten Sommer, vom Willen des Spielers und natürlich der gebotenen Ablösesumme abhängig.

348

Montag, 23.04.2018, 22:54

Börner sagte gestern in Bünde beim Event "Arminia auf Achse":

Zitat

»Fakt ist, ich will mit meiner Familie in Bielefeld alt werden, das steht fest.«


Das hört sich nicht nach einem Wechsel in naher Zukunft an.


Das hört sich vor allem danach an, dass man sich als "Immi" (so nennt man mich als Ostwestfale in Köln) sehr wohl fühlen kann in Bielefeld.
Jörg Böhme und Wolfgang Kneib sind weitere Beispiele, die sich in OWL verwurzelt haben.
"Liebe ist, dass Du mir das Messer bist, mit dem ich in mir wühle." (Franz Kafka, Briefe an Arminia oder Felice)

349

Dienstag, 24.04.2018, 13:24

Wenn man auch in den nächsten Jahren in der 2. Liga mitspielen möchte, dann müssen Leistungsträger wie Börner gehalten werden, egal wie viel ein anderer Verein bietet. Das der Nachfolger sofort einschlägt und ein Führungsspieler wird ist mir mit zu viel Risiko verbunden. Raducanu, Skela, Krupnikovic und wie sie alle hießen lassen grüßen.. ;)

Beiträge: 788

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

350

Dienstag, 24.04.2018, 14:24

Wenn man auch in den nächsten Jahren in der 2. Liga mitspielen möchte, dann müssen Leistungsträger wie Börner gehalten werden, egal wie viel ein anderer Verein bietet. Das der Nachfolger sofort einschlägt und ein Führungsspieler wird ist mir mit zu viel Risiko verbunden. Raducanu, Skela, Krupnikovic und wie sie alle hießen lassen grüßen.. ;)


Ich sehe in Börner gar nicht mal den unangefochtenen Leistungsträger, dafür macht er viel zu viele Fehler. Sollte man dort ein gutes Angebot bekommen würde ich eher über einen Verkauf nachdenken als bei Klos, Voglsammer oder Prietl zum Beispiel.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

351

Dienstag, 24.04.2018, 22:32

Ja, diese Saison macht er wieder häufiger Fehler. Liegt evtl. aber auch daran, dass er als Kapitän mehr in die Verantwortung gehen möchte, und nur wer auch etwas versucht kann Fehler machen.
Letzte Saison dagegen war er gerade in der Rückrunde nahezu fehlerfrei und war mit gefühlt 8-9 von 10 abgefangenen gegnerischen Flanken DER defensive Garant für unseren Klassenerhalt. Den Börner von letzter Saison würde ich nie im Leben verkaufen wollen.

Beiträge: 4 704

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

352

Dienstag, 24.04.2018, 22:57

Ja das Amt verlangt ihm mehr ab, keine Frage. Man darf bei seiner Beurteilung aber nicht vergessen, dass er für einen Abwehrspieler auch viel torgefahr mitbringt. Wenn man seine Tore mit dem von ihm direkt verschuldeten Toren vergleicht müsste er eine positive Bilanz haben. Verdienter, guter Arminiaspieler.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

353

Dienstag, 24.04.2018, 23:28

Definitiv nicht. Da halte ich dagegen...
(...) Wenn man seine Tore mit dem von ihm direkt verschuldeten Toren vergleicht müsste er eine positive Bilanz haben. Verdienter, guter Arminiaspieler.

Beiträge: 2 324

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

354

Donnerstag, 26.04.2018, 08:53

Ich weiß nicht ob es schon erwähnt wurde: Börner hat lt. Homepage einen Muskelfaserriss in der Wade. Die Saison dürfte damit gelaufen sein.

http://www.arminia-bielefeld.de/schedule…iserslautern-2/
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 788

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

355

Donnerstag, 26.04.2018, 09:55

Hoppla, dann darf Weigelt und Salger aber nicht mehr viel passieren in den letzten Spielen, sonst sehen wir doch noch Klos in der Innenverteidigung ;)

Vielleicht stellt sich das alles aber als nicht ganz so schlimm raus und nächsten Sonntag in Pauli kann Börner zumindest schonmal notfallmäßig mit auf die Bank.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 2 324

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

356

Freitag, 13.07.2018, 08:32

Diesmal Börner in einem interessanten Interview:

https://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biel…Boerner-ab.html
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 299

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

357

Freitag, 13.07.2018, 09:31

Der Arme. Muss seine Tochter in die Schule einer Stadt schicken, deren Einwohner egozentrisch und griesgrämig sind. Und alt werden will er hier auch noch 8o !! Da geht's dann aber noch einige Male zum Lachen runter innen Keller.

358

Mittwoch, 1.08.2018, 00:42

Börner im Podcast von Schuppan und Umbreit.

Im RASENGEFLÜSTER zu hören (Folge 2).

Beiträge: 3 086

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

359

Freitag, 28.09.2018, 22:17

Bitte einfach mal für 1-2 Spiele auf die Bank. Was er wieder mit seinen Vorstößen veranstaltet hat.
Er ist ja sonst ein guter Abwehrspieler. Aber diese Vorstöße :nein:
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

360

Samstag, 29.09.2018, 10:11

Ich weiß ja nicht, inwiefern er in Sachen Ordnung und Organisator fehlen würde, aber rein vom optischen Eindruck ist der einzige Grund für seine Aufstellung zur Zeit die Binde.

Offensiv klappts bei Standards im Moment auch nur bedingt, wobei das eher an den schwachen Ausführungen liegt und hinten halt pro Spiel mehr als einen Bolzen. Ich denke immer öfter an Marcio Borges.

Wenn Behrendt nicht völlig neben der Spur ist, einfach mal mit Salger versuchen und dann muss Klos halt nochmal als Käptn ran.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Ähnliche Themen