Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 289

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

3 361

Dienstag, 26.09.2017, 18:15

Also diese Saison 14/15 wird schon in die Geschichte eingehen.
Das war schon etwas sehr besonderes.

Aber sonst?
Abgesehen von seinen Käsebrötchen bleibt dann nicht mehr viel.
So wie diese Liga sich auch spielerisch entwickelt hat, könnte man zum Schluß kommen, daß die Philosophie von NM nicht mehr zeitgemäß ist. Da muß er in Lautern gehen und die Mannschaft hat ganze zwei Tore auf der Habenseite. Da hat eine Offensive wohl kaum stattgefunden. Und auch hier war alles mehr oder weniger auf Fabian Klos ausgerichtet, weil er immer den Alleinunterhalter spielen mußte. Dabei ist ein Testroet auch nicht der schlechteste. Und selbst Vogelsammer wäre wohl unter Meier verhungert. Sicherlich ist die Situation in Lautern schwierig. Ich sehe für diesen tollen Traditionsverein leider schwarz. Egal wer da kommt, es ist ein Himmelfahrtskommando.

Egal.
Ich freue mich, daß wir einen Trainer mit einer modernen Spielphilosophie haben, der dies der Mannschaft auch nahebringen kann.
"Not a bad life really"
R.I.P. Rick Parfitt 1948 - 2016