Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

2 601

Sonntag, 5.06.2016, 19:33

Krämer ist und bleibt für mich ne taktische Niete, ähnlich wie es Zorniger in Stuttgart war.
Er kennt nur einen Weg zum Erfolg, ganz egal was das eigentliche Spielermaterial hergibt.
Als guter Trainer arbeite ich die vorhandenen Qualitäten einer Mannschaft aus und renne nicht stumpfsinnig nach vorn.

Und Armin, ich glaube nicht daß du hier derjenige bist der entscheidet, gegen wen nachgetreten werden darf.
Bei Müller oder Krämer ist es verpönt, gegen Frontzeck oder Heidinger absolut erwünscht oder wonach gehst du da?
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

2 602

Sonntag, 5.06.2016, 19:41

Ein Blick in dem EM-Thread(!) reicht aus, um zu verstehen, was ich gemeint habe... :whistling:
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

2 603

Sonntag, 5.06.2016, 19:53

Ein Blick in dem EM-Thread(!) reicht aus, um zu verstehen, was ich gemeint habe... :whistling:

Dann glaub du weiterhin das Märchen von der Angst vor der großen Bombe... :D
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

2 604

Sonntag, 5.06.2016, 20:05

Bei Müller oder Krämer ist es verpönt, gegen Frontzeck oder Heidinger absolut erwünscht oder wonach gehst du da?
Man muss ja nicht dem schlechten Vorbild anderer nacheifern. ;)
Für immer Arminia!

2 605

Sonntag, 5.06.2016, 20:16

Ein Blick in dem EM-Thread(!) reicht aus, um zu verstehen, was ich gemeint habe... :whistling:

Dann glaub du weiterhin das Märchen von der Angst vor der großen Bombe... :D


Keine Ahnung wo von du jetzt schon wieder redest, aber mit Sicherheit meinst du nicht das, was ich gemeint habe.
Aber bitte verschone mich, es mir zu erklären.
Ich will gar nicht in deine Welt eintauchen, in der man ganz offensichtlich sehr regelmäßig von Dämonen ehemaliger Trainer und Spieler heimgesucht wird.
Es reicht doch völlig, wenn sie dir Angst machen, muss ich nicht auch haben. :P
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

2 606

Sonntag, 5.06.2016, 20:36

Ein Blick in dem EM-Thread(!) reicht aus, um zu verstehen, was ich gemeint habe... :whistling:

Dann glaub du weiterhin das Märchen von der Angst vor der großen Bombe... :D


Keine Ahnung wo von du jetzt schon wieder redest, aber mit Sicherheit meinst du nicht das, was ich gemeint habe.
Aber bitte verschone mich, es mir zu erklären.
Ich will gar nicht in deine Welt eintauchen, in der man ganz offensichtlich sehr regelmäßig von Dämonen ehemaliger Trainer und Spieler heimgesucht wird.
Es reicht doch völlig, wenn sie dir Angst machen, muss ich nicht auch haben. :P


Am Ende bleibt, daß wir nicht abgestiegen wären, wenn man sich 3 oder 4 Spieltage früher von Krämer getrennt hätte.
Da kann es eigentlich keine 2 Meinungen geben.
Ich sehe ihn auch nicht als Dämon, so genial wie er uns mit der starken Offensive den Aufstieg gebracht hat, genau so dämlich hat er uns mit der
gleichen Spielweise den direkten Wiederabstieg beschert.
Und dann kann man das taktische Verständnis durchaus anzweifeln.

Edith meint, daß es jetzt langsam ziemlich offtopic wird. Recht hat sie.
Deshalb zurück zum Thema.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

2 607

Sonntag, 5.06.2016, 20:51

Sag mal merkst du eigentlich nicht, das mich deine Meinung zu Stefan Krämer überhaupt nicht interessiert?
Das ist dein Dämon, nicht meiner.
Das hier ist der Meier-Thread.
Das muss echt zwanghaft bei dir sein. :lol:
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 4 479

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

2 608

Sonntag, 5.06.2016, 20:59

Ein Blick in dem EM-Thread(!) reicht aus, um zu verstehen, was ich gemeint habe... :whistling:

Dann glaub du weiterhin das Märchen von der Angst vor der großen Bombe... :D


Keine Ahnung wo von du jetzt schon wieder redest, aber mit Sicherheit meinst du nicht das, was ich gemeint habe.
Aber bitte verschone mich, es mir zu erklären.
Ich will gar nicht in deine Welt eintauchen, in der man ganz offensichtlich sehr regelmäßig von Dämonen ehemaliger Trainer und Spieler heimgesucht wird.
Es reicht doch völlig, wenn sie dir Angst machen, muss ich nicht auch haben. :P


Am Ende bleibt, daß wir nicht abgestiegen wären, wenn man sich 3 oder 4 Spieltage früher von Krämer getrennt hätte.
Da kann es eigentlich keine 2 Meinungen geben.
Doch. Ich habe eine andere Meinung. Ich glaube nämlich, dass wir mit Krämer mindestens auch noch die Relegation geschafft hätten.

ABER, keiner von uns beiden kann diese Behauptung/These/Meinung beweisen oder wiederlegen, da es schlicht anders gekommen ist. Und damit sollte man jetzt auch mal abschließen.

Zu Meier:
Wenn er geht wäre das sicher schade. Und das sage ich als jemand, der von Meier eigentlich nicht so begeistert war/ist. Denn man darf ganz neutral anerkennen, dass er hier doch einiges erreicht hat, was lange nicht jeder geschafft hätte. Und ich wäre auch sehr gespannt, wohin der Weg mit Meier weiter geht.

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

2 609

Sonntag, 5.06.2016, 21:08

Sag mal merkst du eigentlich nicht, das mich deine Meinung zu Stefan Krämer überhaupt nicht interessiert?
Das ist dein Dämon, nicht meiner.
Das hier ist der Meier-Thread.
Das muss echt zwanghaft bei dir sein. :lol:

Gibt es heute eigentlich keine Statistiken zu schreiben, mit denen du langweilen kannst?
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

2 610

Sonntag, 5.06.2016, 21:14

Ein Blick in dem EM-Thread(!) reicht aus, um zu verstehen, was ich gemeint habe... :whistling:

Dann glaub du weiterhin das Märchen von der Angst vor der großen Bombe... :D


Keine Ahnung wo von du jetzt schon wieder redest, aber mit Sicherheit meinst du nicht das, was ich gemeint habe.
Aber bitte verschone mich, es mir zu erklären.
Ich will gar nicht in deine Welt eintauchen, in der man ganz offensichtlich sehr regelmäßig von Dämonen ehemaliger Trainer und Spieler heimgesucht wird.
Es reicht doch völlig, wenn sie dir Angst machen, muss ich nicht auch haben. :P


Am Ende bleibt, daß wir nicht abgestiegen wären, wenn man sich 3 oder 4 Spieltage früher von Krämer getrennt hätte.
Da kann es eigentlich keine 2 Meinungen geben.
Doch. Ich habe eine andere Meinung. Ich glaube nämlich, dass wir mit Krämer mindestens auch noch die Relegation geschafft hätten.

ABER, keiner von uns beiden kann diese Behauptung/These/Meinung beweisen oder wiederlegen, da es schlicht anders gekommen ist. Und damit sollte man jetzt auch mal abschließen.

Zu Meier:
Wenn er geht wäre das sicher schade. Und das sage ich als jemand, der von Meier eigentlich nicht so begeistert war/ist. Denn man darf ganz neutral anerkennen, dass er hier doch einiges erreicht hat, was lange nicht jeder geschafft hätte. Und ich wäre auch sehr gespannt, wohin der Weg mit Meier weiter geht.

Ein Blick in dem EM-Thread(!) reicht aus, um zu verstehen, was ich gemeint habe... :whistling:

Dann glaub du weiterhin das Märchen von der Angst vor der großen Bombe... :D


Keine Ahnung wo von du jetzt schon wieder redest, aber mit Sicherheit meinst du nicht das, was ich gemeint habe.
Aber bitte verschone mich, es mir zu erklären.
Ich will gar nicht in deine Welt eintauchen, in der man ganz offensichtlich sehr regelmäßig von Dämonen ehemaliger Trainer und Spieler heimgesucht wird.
Es reicht doch völlig, wenn sie dir Angst machen, muss ich nicht auch haben. :P


Am Ende bleibt, daß wir nicht abgestiegen wären, wenn man sich 3 oder 4 Spieltage früher von Krämer getrennt hätte.
Da kann es eigentlich keine 2 Meinungen geben.
Doch. Ich habe eine andere Meinung. Ich glaube nämlich, dass wir mit Krämer mindestens auch noch die Relegation geschafft hätten.

ABER, keiner von uns beiden kann diese Behauptung/These/Meinung beweisen oder wiederlegen, da es schlicht anders gekommen ist. Und damit sollte man jetzt auch mal abschließen.

Zu Meier:
Wenn er geht wäre das sicher schade. Und das sage ich als jemand, der von Meier eigentlich nicht so begeistert war/ist. Denn man darf ganz neutral anerkennen, dass er hier doch einiges erreicht hat, was lange nicht jeder geschafft hätte. Und ich wäre auch sehr gespannt, wohin der Weg mit Meier weiter geht.

Ein Blick in dem EM-Thread(!) reicht aus, um zu verstehen, was ich gemeint habe... :whistling:

Dann glaub du weiterhin das Märchen von der Angst vor der großen Bombe... :D


Keine Ahnung wo von du jetzt schon wieder redest, aber mit Sicherheit meinst du nicht das, was ich gemeint habe.
Aber bitte verschone mich, es mir zu erklären.
Ich will gar nicht in deine Welt eintauchen, in der man ganz offensichtlich sehr regelmäßig von Dämonen ehemaliger Trainer und Spieler heimgesucht wird.
Es reicht doch völlig, wenn sie dir Angst machen, muss ich nicht auch haben. :P


Am Ende bleibt, daß wir nicht abgestiegen wären, wenn man sich 3 oder 4 Spieltage früher von Krämer getrennt hätte.
Da kann es eigentlich keine 2 Meinungen geben.
Doch. Ich habe eine andere Meinung. Ich glaube nämlich, dass wir mit Krämer mindestens auch noch die Relegation geschafft hätten.

ABER, keiner von uns beiden kann diese Behauptung/These/Meinung beweisen oder wiederlegen, da es schlicht anders gekommen ist. Und damit sollte man jetzt auch mal abschließen.

Zu Meier:
Wenn er geht wäre das sicher schade. Und das sage ich als jemand, der von Meier eigentlich nicht so begeistert war/ist. Denn man darf ganz neutral anerkennen, dass er hier doch einiges erreicht hat, was lange nicht jeder geschafft hätte. Und ich wäre auch sehr gespannt, wohin der Weg mit Meier weiter geht.

Na klar, die höherklassigen Gegner aus der 2. Liga hätten plötzlich hinten alles aufgemacht und Krämer mit seinem Spielstil zum Erfolg geführt.
Und alles wäre gutgegangen.
Viel blauäugiger kann man eigentlich nicht denken... :lol:
Mod: Auch hier wieder wie in manch ähnlichen "Kleinkriegen" zwischen zwei Usern. Tauscht das meinetwegen per PN aus. Dies ist jedoch der Meier-Thread und da sollte es auch vorwiegend um Norbert Meier gehen.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jögi« (6.06.2016, 08:18)


2 611

Sonntag, 5.06.2016, 21:14

Sag mal merkst du eigentlich nicht, das mich deine Meinung zu Stefan Krämer überhaupt nicht interessiert?
Das ist dein Dämon, nicht meiner.
Das hier ist der Meier-Thread.
Das muss echt zwanghaft bei dir sein. :lol:

Gibt es heute eigentlich keine Statistiken zu schreiben, mit denen du langweilen kannst?


Nö, bereits alles erledigt, danke der Nachfrage.
Aber ich überlege ernsthaft, ob ich eine Statistik über dich anlege.
Also wie oft du uns mit deiner persönlichen Krämer-Meinung schon gelangweilt hast und es rein rechnerisch noch weiter tun wirst.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

2 612

Sonntag, 5.06.2016, 21:18

Sorry, die Kommentarfunktion mit dem Tablet ist nicht so einfach.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

2 613

Sonntag, 5.06.2016, 21:22

Bin auf das Ergebnis gespannt, Armin.
Aber lass dir ruhig Zeit...
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

2 614

Sonntag, 5.06.2016, 21:37

Gähn..

2 615

Sonntag, 5.06.2016, 21:54

Sag mal merkst du eigentlich nicht, das mich deine Meinung zu Stefan Krämer überhaupt nicht interessiert?
Das ist dein Dämon, nicht meiner.
Das hier ist der Meier-Thread.
Das muss echt zwanghaft bei dir sein. :lol:

Gibt es heute eigentlich keine Statistiken zu schreiben, mit denen du langweilen kannst?


Nö, bereits alles erledigt, danke der Nachfrage.
Aber ich überlege ernsthaft, ob ich eine Statistik über dich anlege.
Also wie oft du uns mit deiner persönlichen Krämer-Meinung schon gelangweilt hast und es rein rechnerisch noch weiter tun wirst.

Ich find Deine Ausführungen gut und überhaupt nicht langweilig.

Ansonsten scheint es doch sehr warm zu sein, noch nicht mal Herr Meier hat eine SMS geschrieben. Dann wird ja wohl alles gut sein mit ihm und Arminia.

Und richtig, gute Nacht.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 6 770

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 616

Sonntag, 5.06.2016, 22:28

Was hat Darmstadt eigentlich zu bieten? Vielleicht etwas mehr Gehalt und einen wackeligen Posten in der ersten Liga. Womit hat man in Darmstadt zu kämpfen? Mit der Infrastruktur, einer ausverkauften Rest-Mannschaft und einem Sportdirektor, der in erster Linie als völlig erfolgloser Trainer von sich reden gemacht hat.

Jetzt kann ja jeder überlegen, was "Klare Kante - Meier" wohl von einem Arbeitgeber erwartet. Und ob es nicht in Darmstadts Interesse ist, solche Gerüchte zu schüren, um im Hintergrund an anderen Kandidaten rumzubaggern.

Wenn es nach dem Boulevard gehen würde, dann wäre Meier schon ein halbes Jahr wieder am Rhein. Wenn es nach Meier geht, dann wird so ein Blödsinn grundsätzlich nicht oder nur süffisant kommentiert.

Ich glaube die Sache ist total aufgebauscht und Darmstadt wird sich in den nächsten zwei bis drei Jahren wieder schön in der zweiten Liga einfinden, wo wir nach der Nummer jetzt noch einen zweiten Grund haben uns sportlich bei denen zu revangieren. Mal gucken was Fach bis dahin aus den Lilien gemacht hat und ob er noch im Amt sein wird.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gönner« (6.06.2016, 09:05)


Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

2 617

Sonntag, 5.06.2016, 22:44

Du triffst es auf den Punkt.
Ich könnte mir ein sehr lustiges erstes Interview mit Meier vorstellen, wenn er wieder in unseren Gefilden verweilt.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

2 618

Sonntag, 5.06.2016, 23:13

Ich hasse die Saure-Gurken-Zeit.
Wird Zeit, das wieder gegen den Ball getreten wird.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 3 456

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

2 619

Sonntag, 5.06.2016, 23:17

Ich hasse die Saure-Gurken-Zeit.
Wird Zeit, das wieder gegen den Ball getreten wird.


Auch wenn Du 12Freunde heißt, brauchst Du nicht mengenmäßig auch für zwölf zu posten... :hi:
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

2 620

Sonntag, 5.06.2016, 23:22

Ich schaue halt nur spätabends hier rein, und versuche meinen Sermon beizutragen ;)
Da kommt dann in kurzer Zeit einiges zusammen.
Bis morgen Abend bleibst du dann wieder davon verschont ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960