Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 25.01.2013, 19:03

Ex-Armine Jonas Strifler

Jetzt hat es endlich geklappt. Hoffentlich ist er eine Verstärkung.
Für immer Arminia!

Beiträge: 2 211

Dabei seit: 3.09.2004

Wohnort: BI,nunHattingen

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25.01.2013, 19:27

Willkommen und alles Gute hier in Bielefeld
* verhasst - verdammt - vergöttert *

Alter: 46 Jahre
Fan von Arminia: 446 Jahre, Mitgliedsnummer: 2521 BaB-Anleihe gez: hab ich - wieviel ich wieder bekomme? ?€

DSC Arminia Bielefeld & RCD Mallorca - I love it...
( zwei Vereine -ein Problem: Insolvenz )

24 Stunden am Tag,365 Tage im Jahr weht im Ruhrpott die SWB-Fahne :D

Twitter: @andrefuhrmann1

Beiträge: 9 799

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25.01.2013, 21:13

Vertrag heute Nachmittag unterschrieben und dann gleich der erste Ligaeinsatz mit Heimsieg. Für mich ein unbeschriebens Blatt, der hoffentlich die erhoffte Verstärkung für die Abwehr bringt. Alles Gute in Bielefeld.
http://www.transfermarkt.de/de/jonas-str…eler_45761.html
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

4

Samstag, 26.01.2013, 01:14

Erster Eindruck nach der Einwechslung war ordentlich, dafür, dass er mal komplett ins kalte Wasser (bzw. eher Eiswasser bei den Temperaturen ;)) geworfen wurde, hat er das ganz passabel hingekriegt.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

5

Samstag, 26.01.2013, 08:04

Und untermauert auch den Stellenwert bei Krämer. Anstatt dass Riese positionsgetreu eingewechselt wird, stellt Krämer nach einem Platzverweis gleich 3 Positionen um und bringt mit Strifler einen Debütanten.
Stellt ihn auf RV, zieht Appiah nach Innen und Hornig vor auf die Jerat Position. Durchaus ein organisatorisches Risiko, auch wenn Hornig als Turm in der Platzzentrale gut zu gebrauchen war. Das hätte auch schief gehen und Chaos verursachen können.

Schauen wir mal, ob diese Formation zum Schluss auch eine Startoption ist solange Jerat gesperrt ist. Strifler steht übrigens bei 3 gelben Karten, also der kann sich im Vergleich zu vielen seiner Kollegen hinten noch einmal Eine erlauben.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

6

Montag, 22.07.2013, 11:52

Laut Kicker-Note war er gestern zusammen mit Müller bester Armine auf dem Platz. Für beide gab es eine 2,5.
Mit weiteren solchen Leistungen wird die Diskussion der letzten Zeit schnell verschwinden.
Für immer Arminia!

Beiträge: 3 725

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

7

Montag, 22.07.2013, 13:15

Zitat

Original von Exteraner
Laut Kicker-Note war er gestern zusammen mit Müller bester Armine auf dem Platz. Für beide gab es eine 2,5.
Mit weiteren solchen Leistungen wird die Diskussion der letzten Zeit schnell verschwinden.


Offensiv war er ja schon gegen Eindhoven stark, zeigte da allerdings noch große Schwächen im Defensivverhalten. Diesmal hat er mir aber auch in der Abwehrarbeit gut gefallen (zumindest war er mMn defensiv überzeugender als Lorenz auf der linken Abwehrseite).
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foreverDSC« (22.07.2013, 13:17)


Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

8

Montag, 28.04.2014, 20:21

Wundert mich ein wenig, daß die gute Leistung von Strifler im Spiel gegen Bochum noch niemand angesprochen hat.
Auf den Mann hat doch eigentlich niemand mehr (mich inbegriffen) nen Cent gesetzt.
Aber das war wirklich mehr als ordentlich.
Der Trainer versteht es scheinbar die Leute da abzuholen, wo sie gerade stehen.
Ich will das Spiel gegen Bochum jetzt nicht überbewerten, aber Meier scheint da ein gutes Gespür zu haben.
Strifler macht nen guten Job, Hübe meldet Sukuta-Pasu komplett ab...
War schon toll das Spiel in Bochum.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

coppi.reit

unregistriert

9

Montag, 28.04.2014, 22:28

Gute Leistung?
Also dass war durchschnitt, mehr nicht.
Er hat die Tore zwei und drei mit eingeleitet und auch sonst ein paar gute Szenen gehabt.
Demgegenüber stehen aber auch einige Fehler.
Bei den beiden Bochumer Chancen zu Beginn, greift er nicht mit ein, das Gegentor fällt über seine Seite und die anschließende Großchance hat sein direkter Gegenspieler.
Gut ist für mich was anderes.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »coppi.reit« (29.04.2014, 00:09)


Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29.04.2014, 02:50

Gute Leistung?
Also dass war durchschnitt, mehr nicht.
Er hat die Tore zwei und drei mit eingeleitet und auch sonst ein paar gute Szenen gehabt.
Demgegenüber stehen aber auch einige Fehler.
Bei den beiden Bochumer Chancen zu Beginn, greift er nicht mit ein, das Gegentor fällt über seine Seite und die anschließende Großchance hat sein direkter Gegenspieler.
Gut ist für mich was anderes.

"Das Gegentor fällt über seine Seite."
Wenn ich diese dusselige 08/15-Aussage schon höre...
Strifler ist an seinem Mann dran, der ja auch gar nicht eingreifen kann.
Bochum hat in der Situation eine Überzahl, weil unser rechter Mittelfeldspieler nicht da ist.

Strifler hat keine Spielpraxis und wird nach sehr langer Zeit direkt in die Startelf geworfen.
Dafür hat er seine Sache m.M. nach sehr gut gemacht.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

11

Dienstag, 29.04.2014, 07:45

Gute Leistung?
Also dass war durchschnitt, mehr nicht.
Er hat die Tore zwei und drei mit eingeleitet und auch sonst ein paar gute Szenen gehabt.
Demgegenüber stehen aber auch einige Fehler.
Bei den beiden Bochumer Chancen zu Beginn, greift er nicht mit ein, das Gegentor fällt über seine Seite und die anschließende Großchance hat sein direkter Gegenspieler.
Gut ist für mich was anderes.

"Das Gegentor fällt über seine Seite."
Wenn ich diese dusselige 08/15-Aussage schon höre...
Strifler ist an seinem Mann dran, der ja auch gar nicht eingreifen kann.
Bochum hat in der Situation eine Überzahl, weil unser rechter Mittelfeldspieler nicht da ist.

Strifler hat keine Spielpraxis und wird nach sehr langer Zeit direkt in die Startelf geworfen.
Dafür hat er seine Sache m.M. nach sehr gut gemacht.
Sehe ich genau so. Beim Gegentor verpennt Schönfeld, dass Butscher von hinten aufrückt. Strifler trifft da doch überhaupt keine Schuld. Fand seine Leistung insgesamt sehr solide und das muss für einen Defensivspieler nichts schlechtes heißen. Über Appiah wurde in den letzten Wochen reichlich diskutiert und die Meinungen waren überwiegend negativ.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 29.04.2014, 08:30

Das war ne bärenstarke Leistung von Strifler. Der hat fast jeden Zweikampf gewonnen, und das in einer beeindruckenden Art und Weise, technisch sauber und fast ohne Foulspiel. Dazu noch ordentlich Zug nach vorne. Viel mehr geht nicht.
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

coppi.reit

unregistriert

13

Dienstag, 29.04.2014, 08:33

Gute Leistung?
Also dass war durchschnitt, mehr nicht.
Er hat die Tore zwei und drei mit eingeleitet und auch sonst ein paar gute Szenen gehabt.
Demgegenüber stehen aber auch einige Fehler.
Bei den beiden Bochumer Chancen zu Beginn, greift er nicht mit ein, das Gegentor fällt über seine Seite und die anschließende Großchance hat sein direkter Gegenspieler.
Gut ist für mich was anderes.

"Das Gegentor fällt über seine Seite."
Wenn ich diese dusselige 08/15-Aussage schon höre...
Strifler ist an seinem Mann dran, der ja auch gar nicht eingreifen kann.
Bochum hat in der Situation eine Überzahl, weil unser rechter Mittelfeldspieler nicht da ist.

Strifler hat keine Spielpraxis und wird nach sehr langer Zeit direkt in die Startelf geworfen.
Dafür hat er seine Sache m.M. nach sehr gut gemacht.

Es gab gleich mehrere Situationen, in denen er eben nicht am Mann war.
Vielleicht einfach nochmal den Spielbericht und die entsprechenden Szenen anschauen. :hi:

Aber hier werden nach dem ersten guten Spiel nach langer Zeit, ja gleich eine ganze Reihe Dinge doch sehr positiv gesehen.
Von daher wundere ich mich im Augenblick über nichts mehr.
Hoffentlich kommt aber in Kürze nicht schon wieder das große Erwachen... :D

14

Dienstag, 29.04.2014, 10:02

Im kicker hat er eine 3 bekommen, in der NW eine 2,5 und ich glaube im WB war das auch irgendetwas mit 'ner 2. Also, so schlecht scheint er also nicht gespielt zu haben. Und hier gab es ja bisher auch nur eine negativere Beurteilung. Und King Kneib z.B. ist bestimmt keiner, der sofort alles in den Himmel lobt.

coppi.reit

unregistriert

15

Dienstag, 29.04.2014, 10:14

Und ich bin bestimmt keiner, der versucht etwas schlechter zu machen, als es ist. :P
Die 3 ist ja auch völlig okay.

Von wem kam denn die negativere Beurteilung?
Ich kann keine entdecken. ?(

16

Dienstag, 29.04.2014, 11:02

Freuen wir uns doch einfach, dass Meier bei seinem Aufstellungs- Roulette zumindest punktuell mal einen Treffer gelandet hat.

War ja nun bei DER Aufstellung mit Strifler und Hübener nicht unbedingt zu erwarten.

Deshalb: :respekt:

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 29.04.2014, 18:55

Gute Leistung?
Also dass war durchschnitt, mehr nicht.
Er hat die Tore zwei und drei mit eingeleitet und auch sonst ein paar gute Szenen gehabt.
Demgegenüber stehen aber auch einige Fehler.
Bei den beiden Bochumer Chancen zu Beginn, greift er nicht mit ein, das Gegentor fällt über seine Seite und die anschließende Großchance hat sein direkter Gegenspieler.
Gut ist für mich was anderes.

"Das Gegentor fällt über seine Seite."
Wenn ich diese dusselige 08/15-Aussage schon höre...
Strifler ist an seinem Mann dran, der ja auch gar nicht eingreifen kann.
Bochum hat in der Situation eine Überzahl, weil unser rechter Mittelfeldspieler nicht da ist.

Strifler hat keine Spielpraxis und wird nach sehr langer Zeit direkt in die Startelf geworfen.
Dafür hat er seine Sache m.M. nach sehr gut gemacht.

Es gab gleich mehrere Situationen, in denen er eben nicht am Mann war.
Vielleicht einfach nochmal den Spielbericht und die entsprechenden Szenen anschauen. :hi:

Aber hier werden nach dem ersten guten Spiel nach langer Zeit, ja gleich eine ganze Reihe Dinge doch sehr positiv gesehen.
Von daher wundere ich mich im Augenblick über nichts mehr.
Hoffentlich kommt aber in Kürze nicht schon wieder das große Erwachen... :D


Ich muss mir keine Spielberichte ansehen.
Im Gegensatz zu dir schaue ich mir die Spiele vor Ort an und mache mir ein objektives Bild.
Strifler hat ein gutes Spiel gemacht. Mit deinen unsachlichen Kommentaren zu seiner Leistung scheinst du nur dein Affentheater stützen zu wollen, daß du bei der Bekanntgabe seiner Aufstellung hier aufgeführt hast.

Und wenn du meine Beiträge zu den letzten Spielen auch verstanden hättest, würdest du nicht diesen Müll schreiben, daß PLÖTZLICH nach DIESEM Spiel Dinge positiv gesehen werden.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

18

Dienstag, 29.04.2014, 19:11

Das ich Rechtsaussen mal zustimme :D ...
Finde auch das Strifler seine Sache mehr als ordentlich gemacht hat, besser wie Appiah zuletzt. Überrascht war wohl jeder denke ich. eine weitere Chance hat er jedenfalls verdient. Da hat Meier ein gute Nase gehabt. Auch in Bezug auf Hübi, der "lahme Sack" :D hat massig Erfahrung, weiß genau wann er was zu tun hat und und und. Schön

coppi.reit

unregistriert

19

Dienstag, 29.04.2014, 20:28

Ich muss mir keine Spielberichte ansehen.
Im Gegensatz zu dir schaue ich mir die Spiele vor Ort an und mache mir ein objektives Bild.
Strifler hat ein gutes Spiel gemacht. Mit deinen unsachlichen Kommentaren zu seiner Leistung scheinst du nur dein Affentheater stützen zu wollen, daß du bei der Bekanntgabe seiner Aufstellung hier aufgeführt hast.
:lol:
Das du hier immer wieder mit deiner dir ganz eigenen Art versuchst, deiner Meinung mehr Gewicht zu verleihen, ist ja hinlänglich bekannt, funktioniert bei mir nur leider nicht.

Es tut mir ja auch leid, dass ich nach dem ersten guten Spiel nach langer Zeit, nicht gleich alles rosarot sehe und daher in meinen Bewertungen von Trainer, Mannschaft und Spielern kritischer bin, als so manch anderer hier.
Uns steht das Wasser immer noch bis zum Hals, wir haben noch nichts erreicht.
Erst wenn es der Mannschaft gelingen würde, die Leistung vom Freitag auch in den nächsten Spielen zu wiederholen, werde ich das auch entsprechend würdigen.
Nur jetzt ist es mMn der falsche Zeitpunkt, hier bereits etwas oder irgendjemanden hochzujubeln.

Und zu Strifler habe ich nun einmal meine Meinung und die werde ich auch nicht nach einem besserem Spiel von ihm gleich ändern.

Und wenn du die Spiele ja so akribisch beobachtest, dann achte das nächste Mal auch auf die Taktik. ;)
Und wenn du meine Beiträge zu den letzten Spielen auch verstanden hättest, würdest du nicht diesen Müll schreiben, daß PLÖTZLICH nach DIESEM Spiel Dinge positiv gesehen werden.
Da bist du aber so ziemlich der einzige hier, der schon seit Wochen positive Dinge sieht.

Und da dir meine Meinung sicher immer noch nicht gefallen wird, darfst du jetzt gerne weiter pöbeln, das machst du ja immer in solchen Fällen.
Soviel zum Thema: sachlich bleiben. :hi:

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 29.04.2014, 20:50

Ich muss mir keine Spielberichte ansehen.
Im Gegensatz zu dir schaue ich mir die Spiele vor Ort an und mache mir ein objektives Bild.
Strifler hat ein gutes Spiel gemacht. Mit deinen unsachlichen Kommentaren zu seiner Leistung scheinst du nur dein Affentheater stützen zu wollen, daß du bei der Bekanntgabe seiner Aufstellung hier aufgeführt hast.
:lol:
Das du hier immer wieder mit deiner dir ganz eigenen Art versuchst, deiner Meinung mehr Gewicht zu verleihen, ist ja hinlänglich bekannt, funktioniert bei mir nur leider nicht.

Es tut mir ja auch leid, dass ich nach dem ersten guten Spiel nach langer Zeit, nicht gleich alles rosarot sehe und daher in meinen Bewertungen von Trainer, Mannschaft und Spielern kritischer bin, als so manch anderer hier.
Uns steht das Wasser immer noch bis zum Hals, wir haben noch nichts erreicht.
Erst wenn es der Mannschaft gelingen würde, die Leistung vom Freitag auch in den nächsten Spielen zu wiederholen, werde ich das auch entsprechend würdigen.
Nur jetzt ist es mMn der falsche Zeitpunkt, hier bereits etwas oder irgendjemanden hochzujubeln.

Und zu Strifler habe ich nun einmal meine Meinung und die werde ich auch nicht nach einem besserem Spiel von ihm gleich ändern.

Und wenn du die Spiele ja so akribisch beobachtest, dann achte das nächste Mal auch auf die Taktik. ;)
Und wenn du meine Beiträge zu den letzten Spielen auch verstanden hättest, würdest du nicht diesen Müll schreiben, daß PLÖTZLICH nach DIESEM Spiel Dinge positiv gesehen werden.
Da bist du aber so ziemlich der einzige hier, der schon seit Wochen positive Dinge sieht.

Und da dir meine Meinung sicher immer noch nicht gefallen wird, darfst du jetzt gerne weiter pöbeln, das machst du ja immer in solchen Fällen.
Soviel zum Thema: sachlich bleiben. :hi:

Ach, dann war es plötzlich doch ein besseres Spiel von Strifler?
Du bist wirklich ne Fahne im Wind. :thumbsup:

Mag schon sein daß ich der Einzigste war, der Fortschritte in den letzten Wochen gesehen hat.
Ist nur merkwürdig daß es plötzlich immer mehr werden, die Meiers Arbeit, seine Vorraussetzungen und die Fortschritte seiner Arbeit erkennen und zu würdigen wissen.
Du hast ja öfters geschrieben, daß dich bisher niemand hier davon überzeugen konnte.
Das will auch keiner. Den meisten ist es wohl scheißegal, welchen Mist du dir zusammenreimst.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching