Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 2.10.2011, 07:51

Also ich konnte - leider - gestern nicht den geringsten Unterschied zu den Spielen unter MvA ausmachen. Abgesehen von der Torwartposition, wo Ortega wirklich ein Lichtblick war. Ohne Ortegas Leistung und bei etwas mehr Spielkunst der Heidenheimer hätten wir wieder drei, vier Dinger bekommen, da bin ich mir sicher.

Ja, guter Beginn wie durchaus zuweilen schon unter MvA, dann aber ein fast abrupter Fadenriss und ein mehr oder weniger wehrloses Dahinsiechen bis zum Abpfiff. Die Mannschaft hatte keineswegs mehr Biss oder Entschlossenheit als unter MvA und ist ganz offensichtlich in einem desolaten physischen Zustand, für den Krämer nun mal mitverantwortlich ist.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

22

Sonntag, 2.10.2011, 08:23

Zitat

Original von René Dörfel
... Die Mannschaft hatte keineswegs mehr Biss oder Entschlossenheit als unter MvA und ist ganz offensichtlich in einem desolaten physischen Zustand, für den Krämer nun mal mitverantwortlich ist.


Und wenn ein Thomas Helmer das nicht erkennt, dann wäre ihm jegliche sportliche Kompetenz abzusprechen und er mithin die nächste Fehlbesetzung bei Arminia.
14.01.2012 - Das Gekicke ist vorbei. Wir spielen wieder Fussball.
21.01.2012 - Manchmal auch nicht.
28.01.2012 - Fortunas Ausgleich für Jena.

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 2.10.2011, 08:37

Zitat

Original von Grimms Märchen

Zitat

Original von René Dörfel
... Die Mannschaft hatte keineswegs mehr Biss oder Entschlossenheit als unter MvA und ist ganz offensichtlich in einem desolaten physischen Zustand, für den Krämer nun mal mitverantwortlich ist.


Und wenn ein Thomas Helmer das nicht erkennt, dann wäre ihm jegliche sportliche Kompetenz abzusprechen und er mithin die nächste Fehlbesetzung bei Arminia.


wart ihr beiden im Stadion ???
ich war nicht da , ich habe es mir nicht angetan nur im TV angeschaut da sah es ein wenig besser aus was man da gut sehen konnte das es keinen Stürmer gab der den Ball ins Tor brachte ( kurz beschrieben )

24

Sonntag, 2.10.2011, 08:40

Zitat

Original von Neu Amin
.... wart ihr beiden im Stadion ???
ich war nicht da , ich habe es mir nicht angetan nur im TV angeschaut da sah es ein wenig besser aus was man da gut sehen konnte das es keinen Stürmer gab der den Ball ins Tor brachte ( kurz beschrieben )


In einem Zweiminutenbeitrag mache ich Dir aus jeder Scheisspartie den Superknaller. Das übrige sagt ja schon das Ergebnis. ;)
14.01.2012 - Das Gekicke ist vorbei. Wir spielen wieder Fussball.
21.01.2012 - Manchmal auch nicht.
28.01.2012 - Fortunas Ausgleich für Jena.

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 2.10.2011, 08:59

Zitat

Original von Grimms Märchen
Und wenn ein Thomas Helmer das nicht erkennt, dann wäre ihm jegliche sportliche Kompetenz abzusprechen und er mithin die nächste Fehlbesetzung bei Arminia.


Der hat doch noch kein Spiel gesehen. Wie soll er das dann erkennen?

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

26

Montag, 10.10.2011, 10:07

Laut WB wird Atze Krämer das Team wohl auch gegen OF betreuen. Weiter hofft man auf das drei Punkte Wunder um uns Atze als Heilsbringer zu verkaufen. Warum gibt man nicht endlich zu kein Moos für einen neuen Trainer zu bekommen, damit Ruhe einkehrt.
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

27

Montag, 10.10.2011, 10:28

Das haben sie doch getan,am Freitag..

28

Dienstag, 11.10.2011, 13:53

"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

29

Dienstag, 11.10.2011, 14:02

war doch klar, oder? ?(

30

Dienstag, 11.10.2011, 14:08

Alltogether now!

:lol:

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

31

Dienstag, 11.10.2011, 14:09

Zitat

Original von Grimms Märchen

Zitat

Original von René Dörfel
... Die Mannschaft hatte keineswegs mehr Biss oder Entschlossenheit als unter MvA und ist ganz offensichtlich in einem desolaten physischen Zustand, für den Krämer nun mal mitverantwortlich ist.


Und wenn ein Thomas Helmer das nicht erkennt, dann wäre ihm jegliche sportliche Kompetenz abzusprechen und er mithin die nächste Fehlbesetzung bei Arminia.


Aber nein. Die ihm zugedachte Funktion erfüllt er auch, wenn er nicht anwesend ist...

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

32

Dienstag, 11.10.2011, 14:21

Benennt den Thread in "alles zu Cheftrainer Stefan Krämer" um. ;)

Beiträge: 4 490

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 11.10.2011, 16:28

Find ich gut, dass man ihm jetzt längerfristig eine Chance gibt. Ich hab im Gefühl, dass es mit ihm Bergauf gehen wird! :arminia:

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 11.10.2011, 17:24

:nein: :nein: :nein:

Gute Nacht Arminia...

Und so zogen wir in die 4. Liga ein und wir verloren die Lizenz... :wall:
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

Beiträge: 121

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Hameln

Beruf: KFM

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 11.10.2011, 17:34

und so geht es dann mit arminia endlich zuende.
einfach traurig,

diese lösung stand doch schon vor 2 wochen fest, und damit auch
das ende von arminia.

es wird sich null ändern und wir steigen mit 7 pkt als letzter ab und arminia ist tot.

einfach traurig was die vollidioten alles vergeigt haben. hauptsache sich selbst die taschen voll machen und sich dann verpissen.

WIR SIND ARMINIA UND IHR NICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!

tut mir leid für krämer, aber der is genau so eine null wie die arschkrampe vor ihm.

:wall:
ToD und HASS DEM SCP!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

36

Dienstag, 11.10.2011, 18:05

Dann hätte man auch echt MvA behalten können. Für den Zustand er Mannschaft ist er genau so verantwortlich und in den 2 Spielen unter ihm gab es keinerlei Besserung (abgesehen davon, dass man sich nicht hat abschlachten lassen, was aber auch vorher ''nur'' 2x der Fall war). Diese Entscheidung kann echt nur aus der absoluten Finanznot geboren sein. Weiß der Geier, welche Löcher da wieder klaffen.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 121

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Hameln

Beruf: KFM

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 11.10.2011, 18:10

boykott für das nächste heimspiel!!!!!

ich habe die schnauze voll das der verein meint uns FANS verarschen zu müssen.

es reicht langsam, wir haben lange genug den mund gehalten.

:wall: :wall: :wall: :wall:
ToD und HASS DEM SCP!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beiträge: 121

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Hameln

Beruf: KFM

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 11.10.2011, 18:18

Zitat

Original von hamelner
boykott für das nächste heimspiel!!!!!

ich habe die schnauze voll das der verein meint uns FANS verarschen zu müssen.

es reicht langsam, wir haben lange genug den mund gehalten.

:wall: :wall: :wall: :wall:





ach sorry, ich hab vergessen das eh keiner mehr auf die alm kommt
ToD und HASS DEM SCP!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

39

Dienstag, 11.10.2011, 18:42

Zitat

Original von hamelner

Zitat

Original von hamelner
boykott für das nächste heimspiel!!!!!

ich habe die schnauze voll das der verein meint uns FANS verarschen zu müssen.

es reicht langsam, wir haben lange genug den mund gehalten.

:wall: :wall: :wall: :wall:





ach sorry, ich hab vergessen das eh keiner mehr auf die alm kommt


Ich werde hingehen und werde michauch nicht davon abhalten lassen
------------------Pokalhalbfinalsiegerbesieger 2011 :arminia:----------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arminia05« (11.10.2011, 18:43)


Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 11.10.2011, 18:50

Zitat

Original von hamelner
boykott für das nächste heimspiel!!!!!

ich habe die schnauze voll das der verein meint uns FANS verarschen zu müssen.

es reicht langsam, wir haben lange genug den mund gehalten.

:wall: :wall: :wall: :wall:


Das sind die wahren Fans.
Zum Stadionboykott aufrufen und seitenlang rumjammern, daß die Saison u.a. durch fehlende Zuschauereinnahmen nicht durchfinanziert ist. :hi:
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching