Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

2 221

Mittwoch, 30.12.2015, 11:47

Armine sein, heißt Kämpfer sein !

2 223

Mittwoch, 30.12.2015, 12:07

Na dann mal viel Glück, Stefan. Hier wäre jetzt schon mal eine Verleihstation für unsere Jugend, wenn sie hier derzeit keine Perspektive sehen: Hober, Benamar, Lang?
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

2 224

Mittwoch, 30.12.2015, 12:35

Alles Gute in Erfurt, Sschtiief !

2 225

Mittwoch, 30.12.2015, 12:45

Glück kann er bestimmt gut gebrauchen, die ersten 3 Gegner im neuen Jahr heißen Dresden, Münster und Großaspach. Wurde Hübener auch schon in Erfurt vorgestellt? :rolleyes:
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

2 226

Mittwoch, 30.12.2015, 13:35

Ich hoffe sehr stark für ihn, dass er gelernt hat und nicht mehr den Kumpel spielt. Er ist ein hervorragender Mensch und Trainer, aber er war bisher einfach immer zu nett. Wenn er das abstellt, kann er in der 3. vllt auch irgendwann 2.Liga einer der ganz großen Trainernamen werden. Pech hat er natürlich mit dem Aufprogramm, wobei ich die Bosse in Erfurt für schlau genug halte ihn nicht direkt anzuzählen, wenn er gegen die ersten Beiden und den 6. der Tabelle verliert. Man sollte aber auch bedenken, dass die zwar auf 17 stehen, aber auch nur 9 Punkte hinter den Tauben. Da kann es ganz schnell kommen, dass Erfurt endlich aus dem Abstiegskampf kommt oder jemand anderes sich dazu gesellt

2 227

Mittwoch, 30.12.2015, 15:55

Viel Erfolg.
Danke Bud.

Beiträge: 10 055

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 228

Mittwoch, 30.12.2015, 16:08

Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 12 118

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 229

Mittwoch, 30.12.2015, 18:36

Ich drücke ihm die Dauken. weniger Kumpel sein und viel Erfolg. wenn er die Mission verpatzt, ist er als Trainer schnell weg vom Fenster. Aber wenn er da Erfolg hat, dann kann es für ihn auch langsam eine Liga höher gehen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

2 230

Mittwoch, 30.12.2015, 19:40

Er ist einfach ein extrem sympathischer Typ und hat wohl mit diesem kurzen Interview die Erfurt-Fans bereits eingefangen.

Sehr schön: Ballbesitz ist nur wichtig zum ausruhen :D

Viel Erfolg Stefan Krämer! Du hast es verdient! Drücke Dir auch die Dauken :D

2 231

Mittwoch, 30.12.2015, 19:41

Jürgen Gelsdorf

Er hat keinen eigenen Thread, hört jetzt mit 62 Jahren mit der Jugendarbeit in Leverkusen auf. War ein prima Libero! https://de.m.wikipedia.org/wiki/J%C3%BCrgen_Gelsdorf
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

2 232

Mittwoch, 30.12.2015, 20:55

Wünsche Steve auch alles Gute in Erfurt.
Aber nur vom weniger Kumpel sein, wird er kein besserer Trainer werden.
Ich muss auch die Spielweise dem Kader anpassen können.
Zorniger lässt grüßen...
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

2 233

Mittwoch, 30.12.2015, 21:23

ie ersten 3 Gegner im neuen Jahr heißen Dresden, Münster und Großaspach.


Ich seh Krämer schon mit freiem Oberkörper und Arminia-Tattoo auf der Brust durch den Taubenschlag sprinten nach einem fulminanten Auswärtssieg!
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

2 234

Mittwoch, 30.12.2015, 22:33

ie ersten 3 Gegner im neuen Jahr heißen Dresden, Münster und Großaspach.


Ich seh Krämer schon mit freiem Oberkörper und Arminia-Tattoo auf der Brust durch den Taubenschlag sprinten nach einem fulminanten Auswärtssieg!

Ich würds feiern! :arminia:

Aber erstmal: Viel Spaß und viel Erfolg, vielleicht sieht man sich in 2 Jahren in Liga 2 :)

2 235

Donnerstag, 31.12.2015, 10:07

Das ist für ihn jetzt genau die richtige Station. Eine biedere, aber keineswegs hoffnungslose Truppe, aus der man mit einem Motivationsschub und Leidenschaft Einiges rausholen kann. Tabellarisch eine ähnliche Situation wie damals, als er bei uns übernommen hat, aber viel weniger Druck, auch im Vergleich zu Cottbus, das einfach eine Nummer zu groß für ihn war.

Freut mich für ihn! Ich gehe davon aus, dass er den Klassenerhalt locker schafft.

PS: War nicht mal die Rede davon, dass Hübi im Winter Cottbus verlassen könnte...? He he
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

2 236

Samstag, 2.01.2016, 01:02

Stefan scheint etwas Winterspeck angesetzt zu haben:

http://m.bild.de/sport/fussball/rot-weis…bildMobile.html
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

2 237

Dienstag, 5.01.2016, 10:33

Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

2 238

Samstag, 23.01.2016, 15:57

Glückwunsch an Stefan Krämer, seine Truppe hat gerade Dünämö 3:2 geschlagen :thumbup:

2 239

Samstag, 23.01.2016, 16:06

Glückwunsch an Stefan Krämer, seine Truppe hat gerade Dünämö 3:2 geschlagen :thumbup:

Geil!

Trotz 1:0 Führungstor für Dresden durch Paco...
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

2 240

Montag, 25.01.2016, 09:47

...und nächste Woche nach dem Auswärtssieg der Erfurter in Mnstr reisst er sich die Klamotten vom Leib um den Tauben sein Tattoo zu präsentieren :klatschen:
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !