Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Dienstag, 5.01.2016, 22:23

Wäre schon Schade. Toller Spieler und Typ der uns in einer großen Krise seine junge Karriere anvertraut hat.
Dennoch. Für ihn wäre es Super wenn es klappen würde. Würds ihm gönnen.


:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Ihm ist zu gönnen, dass er auf der Insel das in einem Monat verdient, was er bei uns in einem Jahr verdient.....wäre schon vom Charakter ein großer Verlust!
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

222

Mittwoch, 6.01.2016, 08:41

Erstmal muss er das Probetraining ja bestehen bzw. Birmingham von ihm überzeugt sein. Kann ja auch sein, dass sie ihn sich jetzt anschauen und für den Sommer etwas vereinbaren, wenn er sowieso ablösefrei ist. Dazu kenne ich die Situation bei Birmingham nicht. Sollten sie personelle Probleme in dem Bereich haben, kann es natürlich auch ganz schnell gehen. Und selbst wenn er erst im Sommer dort hin wechselt und noch ein halbes Jahr bei uns bleibt, bin ich davon überzeugt, dass er das professionell und mit Herzblut bei Arminia zu Ende bringen würde. Nach 4,5 Jahren ohne Stammplatz käme die Veränderung für ihn sicherlich zu einem guten Zeitpunkt. Und für mich als Außenstehenden erscheint so etwas auch reizvoller, als irgendwo in Chemnitz, Erfurt oder Aalen zu landen.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

223

Mittwoch, 6.01.2016, 09:52

Laut diesem Artikel, will man Burmeister keine Steine in den Weg legen bei passender Ablösesumme und Freiburg hatte Interesse Hornig für die U23 zu verpflichten?

http://www.liga2-online.de/bielefeld-ber…ter-vor-abgang/
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

224

Mittwoch, 6.01.2016, 10:45

Ob er in Birmingham das im Monat verdienen würde, was er bei uns im Jahr verdient und ob es eine nennenswerte Ablöse geben sollte, darf erst mal abgewartet werden. Birmingham ist finanziell nicht auf Rosen gebettet und es gab wohl im letzten Jahr auch schon Gerüchte von einer Liquidation. Allerdings hat man jetzt mit Demarai Gray ein junges Talent an Leicester abgegeben. Man munkelt von 4 Mio. Pfund, was 5,5 Mio. € entsprechen würde. Und das Talent Reece Brown absolviert zur Zeit ein Probetraining bei West Ham. Da könnte also auch Ablöse für Birmingham winken. Allerdings scheint der Kader von Birmingham recht schmal zu sein und bei einem zusätzlichen Verlust dieser beiden Spieler müsste man also mehr als nur einen Verteidiger verpflichten. Und da die Ablöse für Gray nur zum Teil in die Mannschaft gesteckt werden soll, relativiert sich eine solche Millionenablöse dann auch schnell.

225

Mittwoch, 6.01.2016, 11:00

Erstmal abwarten, was passiert. An unserer eigenen Quote aus Neuverpflichtung / Testspieler, die vielleicht im Bereich 1:10 liegt, kann man doch ersehen, dass ein loses Training noch gar nichts bedeutet. Nichts desto trotz stehen die Zeichen auf Abschied und das finde ich nachvollziehbar, aber auch sehr schade. Zur Person FB ist eigentlich alles gesagt worden. Supertyp, grundsolide und immer da, wenn er gebraucht wird. Andererseits aber wohl zu schlecht für einen Stammplatz in Liga 2. Auch hier stellt sich mir die Frage, warum sich so jemand über die Jahre einfach nicht weiterentwickelt, verbessert und an das Liganiveau anpassen kann. Dass dies einem Hornig nicht gelingen mag, kann ich nachvollziehen, aber bei einem Mann im besten Fussballeralter erwarte ich sowohl vom Spieler, als auch vom Trainerteam eigentlich ein bischen mehr. Latent hat man das Gefühl, dass sich kaum jemand bei uns weiterentwickelt und die Grenzen, an die er bei einem Aufstieg stösst, auch mal überwindet.

226

Mittwoch, 6.01.2016, 11:31

Felix wäre es zu gönnen, für uns fände ich es schade, aber so ist der Lauf der Dinge im Fussball.

Beiträge: 11 824

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

227

Mittwoch, 6.01.2016, 11:33

Felix wäre es zu gönnen, für uns fände ich es schade, aber so ist der Lauf der Dinge im Fussball.

Sehe ich auch so, aber in England kann er auch noch mal richtig Geld verdienen und sich vielleicht sogar auf absehbare Zeit in der Premier League beweisen. Ich fände es schade, denn Burmeister ist ein Kämpfer und ein grundsolider Innenverteidiger, den Du immer reinwerfen kannst.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

228

Mittwoch, 6.01.2016, 11:44

aber bei einem Mann im besten Fussballeralter erwarte ich sowohl vom Spieler, als auch vom Trainerteam eigentlich ein bischen mehr. Latent hat man das Gefühl, dass sich kaum jemand bei uns weiterentwickelt und die Grenzen, an die er bei einem Aufstieg stösst, auch mal überwindet.


Sehe ich schon ein wenig anders. Ich finde schon, dass Felix sich im Laufe der Jahre ordentlich gemacht hat. Deutlich weniger Fehler und hinten eigentlich auch eine Bank. Diese Saison hat er eben quasi keine Chance bekommen sich zu beweisen. Mir wäre aber auch nicht bange, wenn er jetzt ein paar Spiele am Stück ranmüßte.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 412

Dabei seit: 11.09.2005

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

229

Mittwoch, 6.01.2016, 11:46

Erstmal abwarten, was passiert. An unserer eigenen Quote aus Neuverpflichtung / Testspieler, die vielleicht im Bereich 1:10 liegt, kann man doch ersehen, dass ein loses Training noch gar nichts bedeutet. Nichts desto trotz stehen die Zeichen auf Abschied und das finde ich nachvollziehbar, aber auch sehr schade. Zur Person FB ist eigentlich alles gesagt worden. Supertyp, grundsolide und immer da, wenn er gebraucht wird. Andererseits aber wohl zu schlecht für einen Stammplatz in Liga 2. Auch hier stellt sich mir die Frage, warum sich so jemand über die Jahre einfach nicht weiterentwickelt, verbessert und an das Liganiveau anpassen kann. Dass dies einem Hornig nicht gelingen mag, kann ich nachvollziehen, aber bei einem Mann im besten Fussballeralter erwarte ich sowohl vom Spieler, als auch vom Trainerteam eigentlich ein bischen mehr. Latent hat man das Gefühl, dass sich kaum jemand bei uns weiterentwickelt und die Grenzen, an die er bei einem Aufstieg stösst, auch mal überwindet.
Schon komisch, dass ein englischer Zweitligist an einem Ersatzspieler eines deutschen Zweitligaaufsteigers interessiert ist- mal gucken, was beim Probetraining so rauskommt. Zu gönnen wäre es ihm wirklich.

Beim Thema "Weiterentwicklung von Spielern" möchte ich Dir ausdrücklich zustimmen und kann man auch an den Transfererlösen der letzten Jahre sehen- während früher die Reinas, Langkamps, Owos etc entdeckt, entwickelt und für gutes Geld verkauft werden konnten, ist hier schon seit Jahren nichts mehr los. Das mag u.a. auch an den vielen entstandenen Nachwuchszentren liegen, da dieses engmaschige System Talente frühzeitig erkennt und zu entwickelnde Spieler nicht mehr durchrutschen. Trotzdem sieht man auch, dass z.B. ein Mast oder Burmeister sich bisher nicht unbedingt dem höheren Liganiveau anpassen- genau was Du auch schon gesagt hast.

230

Mittwoch, 6.01.2016, 12:05

Er ist Ersatzspieler bei einem Zweitligisten, der gegen den Abstieg spielt und soll sich dann vielleicht man in der PL bewähren? Na ja. Ich glaube, ich hatte es hier schon mal geschrieben. Ich sehe in Burmeister einen Spieler, der als BackUp bei einem deutschen Zweitligisten in den unteren Regionen herhalten kann, für mehr reicht es für ihn meiner Meinung nach nicht.

Und dass er bei Birmingham bei deren Finanzproblemen großartig verdienen wird, halte ich für zweifelhaft.

Beiträge: 3 413

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

231

Mittwoch, 6.01.2016, 12:48

Gerade bei Burmeister wird aber auch der Unterschied zwischen dem englischen und dem deutschen Fußball deutlich. Bei uns erwartet inzwischen jeder, dass ein "moderner" IV in erster Linie auch etwas für den Spielaufbau leisten kann. Und da hat Burmeister, wie auch Hornig, seine größten Defizite. Dafür verkörpert er aber par excellence das, was britische Fans von einem IV erwarten: Zweikampfstärke, Bissigkeit, Abräumerqualitäten und Kopfballstärke. Von daher finde ich es auch gar nicht erstaunlich, dass Felix als Ersatzspieler eines deutschen Zweitligisten als gut genug für die 2. englische Liga angesehen wird.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

232

Mittwoch, 6.01.2016, 13:23

Er ist Ersatzspieler bei einem Zweitligisten, der gegen den Abstieg spielt und soll sich dann vielleicht man in der PL bewähren? Na ja. Ich glaube, ich hatte es hier schon mal geschrieben. Ich sehe in Burmeister einen Spieler, der als BackUp bei einem deutschen Zweitligisten in den unteren Regionen herhalten kann, für mehr reicht es für ihn meiner Meinung nach nicht.

Und dass er bei Birmingham bei deren Finanzproblemen großartig verdienen wird, halte ich für zweifelhaft.

CS statt PL, und das traue ich Felix durchaus zu!
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

233

Mittwoch, 6.01.2016, 13:27

Er ist Ersatzspieler bei einem Zweitligisten, der gegen den Abstieg spielt und soll sich dann vielleicht man in der PL bewähren? Na ja. Ich glaube, ich hatte es hier schon mal geschrieben. Ich sehe in Burmeister einen Spieler, der als BackUp bei einem deutschen Zweitligisten in den unteren Regionen herhalten kann, für mehr reicht es für ihn meiner Meinung nach nicht.

Und dass er bei Birmingham bei deren Finanzproblemen großartig verdienen wird, halte ich für zweifelhaft.

CS statt PL, und das traue ich Felix durchaus zu!


Ich bezog mich auf den Post von Richie, der von Premier League sprach, aber irgendwie hatte das direkte Zitieren nicht hingehauen.

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

234

Mittwoch, 6.01.2016, 13:39

Gerade bei Burmeister wird aber auch der Unterschied zwischen dem englischen und dem deutschen Fußball deutlich. Bei uns erwartet inzwischen jeder, dass ein "moderner" IV in erster Linie auch etwas für den Spielaufbau leisten kann. Und da hat Burmeister, wie auch Hornig, seine größten Defizite. Dafür verkörpert er aber par excellence das, was britische Fans von einem IV erwarten: Zweikampfstärke, Bissigkeit, Abräumerqualitäten und Kopfballstärke. Von daher finde ich es auch gar nicht erstaunlich, dass Felix als Ersatzspieler eines deutschen Zweitligisten als gut genug für die 2. englische Liga angesehen wird.

Das sehe ich ähnlich. Deutsche Innenverteidiger haben einen sehr guten Ruf im Ausland, aber ganz besonders auf der Insel, wo noch der "ehrlichere" Fußball gespielt wird.
Ich würde es ihm auch wünschen, wenn er sich da empfehlen könnte. Bei uns war er ja zuletzt nicht mal mehr zweite Wahl, weshalb man ihm den Wechselwunsch auch nicht übel nehmen kann.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

235

Mittwoch, 6.01.2016, 13:52

Er ist Ersatzspieler bei einem Zweitligisten, der gegen den Abstieg spielt und soll sich dann vielleicht man in der PL bewähren? Na ja. Ich glaube, ich hatte es hier schon mal geschrieben. Ich sehe in Burmeister einen Spieler, der als BackUp bei einem deutschen Zweitligisten in den unteren Regionen herhalten kann, für mehr reicht es für ihn meiner Meinung nach nicht.

Und dass er bei Birmingham bei deren Finanzproblemen großartig verdienen wird, halte ich für zweifelhaft.

CS statt PL, und das traue ich Felix durchaus zu!


Ich bezog mich auf den Post von Richie, der von Premier League sprach, aber irgendwie hatte das direkte Zitieren nicht hingehauen.

Alles gut, war nur als Info gedacht. Die Stänkerei hier mache ich sowieso nicht mit.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 3 413

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

236

Mittwoch, 6.01.2016, 14:49

"Bei Felix Burmeister verdichten sich die Anzeichen auf einen Wechsel auf die Insel: "Ich habe mit Felix telefoniert, er war mit seiner ersten Trainingseinheit in Birmingham sehr zufrieden", sagte Norbert Meier diesbezüglich." (Quelle http://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biele…ter-naeher.html )

Wäre wirklich toll, wenn es klappen sollte. Und ich denke, ein Ablösebetrag im unteren sechsstelligen Bereich wäre auch bei der kurzen Restlaufzeit noch drin. Und das wäre für uns ja schon sehr viel Geld, das die Suche nach einem neuen Kreativ- und Offensivspieler deutlich erleichtern könnte.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

237

Donnerstag, 7.01.2016, 20:22

Burmeister vorerst zurück in Bielefeld!
Unser Defensiv-Allrounder Felix Burmeister ist vorerst aus England zurückgekehrt.
In seinem Probetraining beim englischen Zweitligisten Birmingham City hat er nach eigener Aussage einen guten Eindruck hinterlassen und auch Birmingham scheint nicht abgeneigt von einer Verpflichtung.
In den nächsten Tagen wissen wir mehr!

Quelle: 1905% Arminia
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

238

Freitag, 8.01.2016, 13:50

Also ich finde, dass Burmeister durchaus ausreichend Qualität besitzt, um in der 2. Liga, egal ob in Deutschland oder England, Stamm spielen zu können. Warum er bei uns zur Zeit nicht mal zum Kader gehört, weiß ich nicht und verstehe ich auch nicht. Sein Marktwert liegt bei 450.000€, da sollten schon ein Paar Öcken drin sein. Falls er gehen sollte, wünsche ich ihm jedenfalls alles Gute!

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

239

Freitag, 8.01.2016, 14:59

Ich teile den Optimismus nicht ganz so, daß Burmeister zu Birmingham City wechselt.
Dafür war mir das Probetraining einfach zu kurz.
Bei ernsthaftem Interesse hätte ich als Verantwortlicher versucht, den Probespieler länger zu testen.
Und Arminia hätte im Falle Burmeister da auch sicherlich mitgespielt.
Könnte mir aber auch vorstellen, daß Birmingham zwischenzeitlich schon mit Arminia verhandelt hat und da keine Einigung in Sicht war.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

240

Dienstag, 8.03.2016, 07:52

Sonntag wieder einmal, zum x-ten Mal, voll da, als er gebraucht wurde. Daumen hoch, Felix
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.