Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

7 241

Sonntag, 20.09.2015, 18:44

Hannover hat er uch fest in seinem Bann, gerade 2:0 für Augsburg. Er fährt immer die selbe Linie
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 338

Dabei seit: 3.02.2007

Wohnort: Stockholm

Beruf: Taxinatior

  • Nachricht senden

7 242

Montag, 21.09.2015, 08:16

Nun gegen Stuttgart.... das wird ein klassisches MF 1-1 :-)

Beiträge: 3 410

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

7 243

Montag, 21.09.2015, 12:21

Was hat Euch der Mann nur getan... Mit dem Aufgebot hätten auch viele andere Trainer Schwierigkeiten, in der Liga mitzuhalten!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

7 244

Montag, 21.09.2015, 12:37

Für die Zusammenstellung ist er mit verantwortlich. Außerdem hat er auf weitere Neuzugänge verzichtet, kommt mir bekannt vor...
Die Fans in Hannover wollen ihn jedenfalls schon länger nicht mehr, was ich so in meinem Umfeld mitbekommen habe. Wobei er ja schon von Tag Null an angezählt war. Dauert nicht mehr lange schätze ich...
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 3 410

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

7 245

Montag, 21.09.2015, 12:49

Ich verstehe nur die Häme nicht! Der Mann mag ein eher unterdurchschnittlicher Trainer sein, aber er hat auch hier im Rahmen seiner Möglichkeiten ehrliche Arbeit abgeliefert und sich nichts zu Schulden kommen lassen. Auf der anderen Seite wird ein ständig gescheiterter Trainer wie Middendorp immer noch gefeiert!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 6 724

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

7 246

Montag, 21.09.2015, 14:11

Ernst Middendorp ist sicherlich mehrfach in Bielefeld gescheitert. Er hat den Verein aber auch um 1996 zurück in die Bundesliga geführt und uns 2007 den Arsch gerettet. Einen Diplomatenpass besitzt er gewiss nicht.

Michael Frontzeck hat diesen in gewisser Weise schon. Er weiß genau, wie man sich nichts zu Schulden kommen lässt. Dazu gehört es z.B. andere Leute in die Pflicht zu nehmen und geschickt nach weiteren Ausreden zu suchen bis man selbst an nichts mehr Verantwortung trägt. Auf dem Papier sauber, aber nach drei Interviews kann man den "Wir sind ein kleiner Verein, der nichts kann und mit diesen Mittel kann ich hier nicht besser arbeiten."-Typen wirklich nicht mehr ertragen. Das erklärt dann auch die Häme. Der Typ ist ohne sich jemals im Ton zu vergreifen ein echter Unsympath.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 2 410

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

7 247

Montag, 21.09.2015, 21:59

Für die Zusammenstellung ist er mit verantwortlich. Außerdem hat er auf weitere Neuzugänge verzichtet, kommt mir bekannt vor...
Die Fans in Hannover wollen ihn jedenfalls schon länger nicht mehr, was ich so in meinem Umfeld mitbekommen habe. Wobei er ja schon von Tag Null an angezählt war. Dauert nicht mehr lange schätze ich...


Och nee....der Kind soll den Übertrainer mal richtig schön lange werkeln lassen :baeh:

Hoffentlich holt er gegen den VFB was. Dann sitzt er weiter fest im Sattel :devil:
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 2 410

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

7 248

Montag, 21.09.2015, 22:01

https://www.you.tube.com/watch?v=uNueV4PVMZU

Ein Insider plaudert über die Trainerverpflchtung. :lol:


Immer wieder geil :jump:
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 6 937

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

7 249

Montag, 21.09.2015, 22:48

https://www.you.tube.com/watch?v=uNueV4PVMZU

Ein Insider plaudert über die Trainerverpflchtung. :lol:


Immer wieder geil :jump:

Diese Lache ist einmalig, ich wär schon nach 3 min ausm Studio gelaufen! :lol: :lol: :lol:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

7 250

Dienstag, 22.09.2015, 04:54

Es ist interessant zu beobachten, dass Frontzecks Mannschaften meist (immer?) erst in der zweiten Saison unter ihm so richtig abschwirren. Er scheint völlig unfähig zu sein, eine Mannschaft weiterzuentwickeln. Und zumindest in Gladbach und Pauli hatte er (an der jeweiligen Liga gemessen) gute Rahmenbedingungen, hat es dann aber hingekriegt, diese Clubs, die den Anspruch haben, im oberen Tabellendrittel ihrer jeweiligen Liga zu landen, zu Abstiegskandidaten zu machen.

Er ist ganz sicher kein Antityp, aber er hat es unheimlich drauf, schönzufärben und Lethargie zu verbreiten. Daher die Häme, und zwar nicht nur von Arminenfans, wie der Spanier-Clip beweist.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 2 410

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

7 251

Mittwoch, 23.09.2015, 22:43

Nun gegen Stuttgart.... das wird ein klassisches MF 1-1 :-)


Verdammt....schon wieder Null Punkte. Das ist aber viel zu früh für ihn. Nach sechs Spielen hat er schon sein Saisonziel erreicht :lol:

Nicht, dass der Kind doch noch was merkt.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

7 252

Donnerstag, 24.09.2015, 13:42

Das Trauma von diesem Typen scheint hier bei vielen noch nicht überwunden zu sein. Bei mir selbst aber auch nicht wie ich immer wieder merke wenn ich ihn sehe... :unschuldig:

Ehrlich gesagt wünsche ich ihm auch im Fußballgeschäft nichts Gutes mehr. Aber ich schätze mal, dass Thema hat sich nun ein für allemal erledigt wenn er nach der Klatsche in WOB am WE hochkant rausgeschmissen wird.

Beiträge: 6 724

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

7 253

Donnerstag, 24.09.2015, 14:13

Für mich ist das Thema schon länger von geringer Bedeutung. Es verursacht nur ein gemischtes Gefühl zwischen Fassungslosigkeit und Amüsement, dass gewisse Personen es schaffen immer wieder einen Posten zu ergattern, bei dem sie eigentlich schon in unzähligen Konstellationen gescheitert sind. Das ist allerdings kein Prädikat, welches Frontzeck alleine innehat.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

7 254

Donnerstag, 24.09.2015, 14:16

Bei Frontzeck sind es ja auch einfach dann die Statistiken, die da einiges belegen bei ihm.

Da ist es echt unfassbar, dass man sich damals für ihn und nicht für Neururer entschieden hat. Okay er hat den Klassenerhalt gepackt, aber dass das diese Saison wieder nichts wird, war doch klar.

Wenn ich an die schlimmsten Trainer denke, die Arminia jemals hatte bzw die ich miterlebt habe, fällt mir neben Frontzeck nur noch Wolfgang Sidka ein!
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 3 410

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

7 255

Donnerstag, 24.09.2015, 14:31

Mir tut Frontzeck einfach nur leid. Warum ist er so ein rotes Tuch, während andere Abstiegstrainer wie Benno Möhlmann längst wieder willkommen sind? Schon merkwürdig, dass er hier zuletzt bald noch mehr Beiträge sammeln durfte als unser derzeitiger Coach!

Er war hier zu einer Zeit Trainer, als ich sehr häufig als Zaungast beim Training dabei war, und ich habe ihn da als sehr angenehmen Menschen kennengelernt. Natürlich nervt seine Rhetorik (Bock umstoßen, gegen den Ball gut etc) etwas, aber das kann doch nicht der Grund für einen derartigen Hass sein! Er mag sicherlich eher kein erstligareifer Trainer sein, aber sein großes Dilemma ist doch, dass er nicht den Mund aufmacht und Verstärkungen fordert, sondern stattdessen kuscht und um seines Jobs willen nicht wettbewerbsfähige Kader akzeptiert. Meiner Ansicht nach sollte man ihn endlich mal in Ruhe lassen, das Kapiutel ist für Arminia schon lange endgültig erledigt.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

7 256

Donnerstag, 24.09.2015, 14:42

@ sushinator

Damit tust du Sidka aber Unrecht, der saß gerade mal für vier Spiele auf unserer Bank (5-3 Punkte) und ist nicht aus sportlichen Gründen entlassen worden.

Ein Trauma hat Frontzeck bei mir auch nicht ausgelöst, da gab es Schlimmere.
Mir geht es da eher wie Gönner. Frontzeck gehört zu den Trainern, bei denen ich es einfach nicht begreifen kann, warum sie immer wieder neue Jobs bekommen. Die angefangene Saison bringt er noch ordentlich bis gut zu Ende und dann geht es abwärts. Mitunter sogar ziemlich schnell und steil, so wie jetzt. Dazu kommen dann die immer gleichen Phrasen die er dann runterleiert. Unerträglich!
Spätestens nach 96 müsste dieser Mann in D doch mal verbrannt sein! Zumindest für die oberen Spielklassen.
Und wie bei so manch anderen in D verbrannten Trainern, bliebe dann irgendwann nur noch der nahe Osten oder Afrika. Da nehmen die solche Typen immer noch gerne.

@ foreverDSC

Vielleicht nicht alle, aber die meisten bewerten Frontzeck eben nicht nur nach seiner Arbeit bei Arminia. Und von daher passt dein Vergleich mit Möhlmann auch nicht. Aber selbst wenn man das vergleichen würde, dann würde bei Benno dem Abstieg immer noch ein Aufstieg gegenüber stehen.

7 257

Donnerstag, 24.09.2015, 14:53

Im Gegensatz zu Frontzeck hat Benno Möhlmann auch bei anderen Vereinen gezeigt das er gute Arbeit leisten kann.

Abgesehen davon ist Frontzecks ewig gleiche Leier von den Böcken und Zahnrädern einfach nur zum :kotzen:
Danke Bud.

Beiträge: 784

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

7 258

Donnerstag, 24.09.2015, 15:25

Bei Frontzeck sind es ja auch einfach dann die Statistiken, die da einiges belegen bei ihm.

Da ist es echt unfassbar, dass man sich damals für ihn und nicht für Neururer entschieden hat. Okay er hat den Klassenerhalt gepackt, aber dass das diese Saison wieder nichts wird, war doch klar.

Wenn ich an die schlimmsten Trainer denke, die Arminia jemals hatte bzw die ich miterlebt habe, fällt mir neben Frontzeck nur noch Wolfgang Sidka ein!
Im gleichen Atemzug wie Frontzeck fallen mir immer Fritz Grösche und Franz Raschid als weitere Graupen ein.....
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

Beiträge: 9 281

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

7 259

Donnerstag, 24.09.2015, 15:31

Wollt ihr eigentlich bei Frontzeck die Zahl von 10.000 Kommentaren vollmachen ;)
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 784

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

7 260

Donnerstag, 24.09.2015, 16:04

ich
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!