Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 356

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: Delbrück

  • Nachricht senden

6 961

Montag, 10.12.2012, 21:09

Zitat

Original von foreverDSC
Lasst den Mann doch endlich in Ruhe! Die Sache ist durch, und ich verstehe nicht, warum ausgerechnet ihm gegenüber immer noch so massiv nachgetreten wird.



...weil das hier der Thread, "Nachgetreten >> Ex- Trainer Michael Frontzeck", ist.

Beiträge: 1 945

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

6 962

Montag, 10.12.2012, 21:30

Zitat

Original von derzabel

Zitat

Original von foreverDSC
Lasst den Mann doch endlich in Ruhe! Die Sache ist durch, und ich verstehe nicht, warum ausgerechnet ihm gegenüber immer noch so massiv nachgetreten wird. Ganz abgesehen davon, dass wir noch nicht einmal offiziell unter seiner Leitung abgestiegen sind, so war es obendrein ja auch nicht unser erster Abstieg und von daher musste man bei der Rekordfahrstuhlmannschaft halt auch immer damit rechnen.


ich finde es völlig in Ordnung sich an den spielfreien Tagen über MF aufzuregen..... ich sage nur: "16 x Unentschieden"........ :hi: St. Pauli wünsche ich einen solchen "Trainer" jedenfalls nicht......


Den wünsche ich keinem Verein ^^ Genaugenommen muss man sich bei so einer Bilanz mal Fragen warum er das überhaupt noch beruflich macht...wonach misst er denn Erfolg? Ich kann mir nicht vorstellen das es erfolglosere Profitrainer in der Buli gab/gibt...
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


6 963

Montag, 10.12.2012, 21:48

Mumpitz. Wenn man den Hühnerhaufen bedenkt, den Ernst hinterlassen hatte, dann war die erste Saison ein klarer Erfolg. Den ersten Teil der Aufgabe, nämlich Stabilität und Struktur reinzubringen, hat er gemeistert. Klar, danach ist es sicher nicht optimal gelaufen, aber den schwächsten Eindruck hat da nicht der Trainer, sondern die Vereinsführung hinterlassen. Stichwort völliges Fehlen eigener sportlicher Kompetenz. Entweder man will eine Entwicklung hin zu attraktiverem und offensiverem Spiel, dann hätte die Notbremse schon zum Wintergezogen werden _müssen_, denn schon da war überdeutlich, dass in die Richtung nicht mehr viel kommen würde, oder man akzeptiert die Strategie " Wir mauern uns in der ersten Liga ein", dann muss man die Sache eben durchziehen. Stattdessen haben wir in der typischen Mischung aus planlosem Aktionismus und dem Hang zu Bauernopfern den unsinnigsten Trainerwechsel des letzten Jahrzehnts serviert bekommen. Gründlich nach hinten los gegangen, lustigerweise eigentlich sogar in der Abteilung Sündenbock, denn es war nicht Frontzeck, der hier abgestiegen ist. An der Mitverantwortung kann es natürlich trotzdem keinen zweifle geben, aber es ist Aufgabe des Vereins die Grundausrichtung vorzugeben und damit einen Maßstab zu entwickeln, anhand dessen man den Trainer bewertet und gegebenenfalls dann eben auch wechselt. War nicht mal ein Hauch von zu sehen. Was sollte Frontzeck denn da machen? Er hat halt den Stiefel durchgezogen, der ihm noch am ehesten erfolgversprechend erschien. Selbst entlassen konnte er sich ja nun auch schlecht. Insgesamt eine völlig normale Geschichte, ein Trainer kommt, bewegt ein wenig und verbraucht sich. Da lag nicht das wirkliche Problem. Aber das ist vermutlich wieder einmal eine zu differenzierte Ansicht für dieses Forum.

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

Beiträge: 343

Dabei seit: 3.02.2007

Wohnort: Stockholm

Beruf: Taxinatior

  • Nachricht senden

6 964

Sonntag, 10.02.2013, 14:54

0-4 nach 49 Minuten gegen Sandhausen - wird heute schwer noch ein weiteres Unentschieden zu erlangen...... :hi:

Beiträge: 352

Dabei seit: 11.02.2006

Wohnort: nimes

  • Nachricht senden

6 965

Sonntag, 10.02.2013, 15:28

aus dem pauli forum:


Verfasst am: 10.02.2013 14:30 Titel: Vorheriger Nächster

Zitat - MikeHH hat folgendes geschrieben:
(Datum Originalbeitrag: 10.02.2013 14:28 GMT +1)

also nur mal so am Rande:

Unter Schubert hatten wir nach 4 Spielen 5 Punkte - jetzt haben wir nach 4 Spielen der Rückrunde 2 Punkte....

das macht mr Angst!

Viele Grüße

Mike

so langsam greift das system frontzeck

6 966

Sonntag, 10.02.2013, 15:34

Frontzecks Bilanz bisher 4 Siege, 4 Remis, 4 Niederlagen. Schön ausgeglichen also. Ob das der Anspruch des FC St. Pauli ist, müssen andere entscheiden. Es bleibt weiter interessant, die Arbeit zu beobachten, wie auch immer man das mit ihm halten mag.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 755

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

6 967

Sonntag, 10.02.2013, 21:16

St. Pauli spielt wie Bielefeld immer irgendwo zwischen 1. und 3. Liga. Es geht darum irgendwie in Liga 2 zu bleiben. Frontzeck sollte das auch schaffen und dann gehts für ihn dann nächstes Jahr auf die Alm;)
:arminia:

Beiträge: 343

Dabei seit: 3.02.2007

Wohnort: Stockholm

Beruf: Taxinatior

  • Nachricht senden

6 968

Mittwoch, 13.02.2013, 21:05

ich gehe davon aus, dass MF nächstes Jahr mit dem VFB Stuttgart auf der Alm gastiert.

Beiträge: 844

Dabei seit: 5.12.2011

Wohnort: NOH, jetzt BI

  • Nachricht senden

6 969

Mittwoch, 13.02.2013, 22:01

Und was macht Labbadia dann? Kehrt der zur Arminia zurück? :D

6 970

Mittwoch, 13.02.2013, 22:15

Zitat

Original von derzabel
ich gehe davon aus, dass MF nächstes Jahr mit dem VFB Stuttgart auf der Alm gastiert.




Glaub nicht , dass der VfB in die zweite Liga absteigt ;).
Und warum gerade der VfB ?
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 2 451

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

6 971

Montag, 18.02.2013, 21:28

Zitat

Original von Germania
St. Pauli spielt wie Bielefeld immer irgendwo zwischen 1. und 3. Liga. Es geht darum irgendwie in Liga 2 zu bleiben. Frontzeck sollte das auch schaffen und dann gehts für ihn dann nächstes Jahr auf die Alm;)
:arminia:


Momentan verringert er den Abstand nach ganz unten (de Jeckentruppe führt auf Pauli) :D
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 2 451

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

6 972

Montag, 18.02.2013, 22:16

[

Zitat

Original von Germania
....Frontzeck sollte das auch schaffen und dann gehts für ihn dann nächstes Jahr auf die Alm;)
:arminia:


Vielleicht schon in dieser Saison :D

:lol: :lol: :lol: LETZTER der Rückrunde (selbst wenn die noch nicht so lange geht)! Gegen diese blinde Truppe aus Köln mit am Ende nur noch 9 Mann verloren (0:1) und durch die beiden roten Karten das nächste Spiel ohne zwei IV gegen FSV :D

Die Frontzeck(e) ist am Werk...ich höre ihn schon gleich im Interview "gut gespielt, Pech gehabt, nächste Woche...sabbel"
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sprotte« (18.02.2013, 22:24)


6 973

Montag, 18.02.2013, 22:30

Zitat

Original von Sprotte
[

Zitat

Original von Germania
....Frontzeck sollte das auch schaffen und dann gehts für ihn dann nächstes Jahr auf die Alm;)
:arminia:


Vielleicht schon in dieser Saison :D

:lol: :lol: :lol: LETZTER der Rückrunde (selbst wenn die noch nicht so lange geht)! Gegen diese blinde Truppe aus Köln mit am Ende nur noch 9 Mann verloren (0:1) und durch die beiden roten Karten das nächste Spiel ohne zwei IV gegen FSV :D

Die Frontzeck(e) ist am Werk...ich höre ihn schon gleich im Interview "gut gespielt, Pech gehabt, nächste Woche...sabbel"



Genau das hat er gesagt gerade :))
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 2 451

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

6 974

Montag, 18.02.2013, 22:46

Yo und zum Ende haben se dem Unglücksraben noch das Licht ausgeschaltet :lol:

Im St. Pauli-Forum wird es interessant :

Zitat:
"Nach dem Interview muss er hoffentlich bald seinen Hut nehmen. Fahrlässig wie er die Lage verkennt. Erinnert mich irgendwie an sein Gerade zu Aachener Zeiten. Bis die dann auf einmal unter'm Strich standen. In Bielefeld sah es ähnlich aus.
...5 Spiele ohne Sieg sprechen eine eindeutige Sprache. Seine bisherigen Karrierestationen als Coach lassen leider nicht auf Besserung schließen."


19 Tore in 22 Spielen? Da geht noch was...







;)
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 729

Dabei seit: 1.03.2007

Wohnort: BI jetzt D´dorf

Beruf: Diplom Verwaltungswirt

  • Nachricht senden

6 975

Dienstag, 19.02.2013, 18:04

Pauli muß hat im nächsten Spiel den Bock umstoßen... :hi:
Arminia Bielefeld Quo vadis?

Beiträge: 2 451

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

6 976

Dienstag, 19.02.2013, 20:12

Erinner mich bloß nicht an den mit dem Bock :D
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 7

Dabei seit: 29.08.2012

Wohnort: OWL

  • Nachricht senden

6 977

Dienstag, 19.02.2013, 21:20

Zitat

Original von Pacman
Pauli muß hat im nächsten Spiel den Bock umstoßen... :hi:


Aber die Mannschaft hat ja sicher "gut gegen den Ball gearbeitet" :D
Erstes Spiel auf der Alm: Arminia Bielefeld gegen Stuttgarter Kickers 1:2 (1998/99) - meine große Leiden-schaft begann mit einer Niederlage^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jachpin« (19.02.2013, 21:20)


6 978

Mittwoch, 20.02.2013, 17:14

Wenn man bedenkt, dass Pauli ihn eigentlich geholt hat, um nochmal ganz oben anzugreifen... :nein:

War eben eine mutige Entscheidung, und Risiko wird nicht immer belohnt. Mal sehen, wann sie die Reißleine ziehen.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

6 979

Mittwoch, 20.02.2013, 17:43

Zitat

Original von René Dörfel
Wenn man bedenkt, dass Pauli ihn eigentlich geholt hat, um nochmal ganz oben anzugreifen... :nein:

War eben eine mutige Entscheidung, und Risiko wird nicht immer belohnt. Mal sehen, wann sie die Reißleine ziehen.


Also das Pauli mit Frontzeck nochmal oben angreifen wollte, hab ich nirgendwo gelesen.
Denn mal abgesehen vom Trainer, fehlt der Mannschaft objektiv die Qualität um oben anzugreifen.
Für immer Arminia!

6 980

Mittwoch, 20.02.2013, 17:47

Pauli wollte mit der Verpflichtung von "Mücke" Frontzeck einfach den Bock umstoßen und die Mannschaft dazu bringen gut gegen den Ball zu arbeiten... ;)