Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

6 641

Dienstag, 26.10.2010, 19:56

Zitat

Original von eineHupefürDirk

Zitat

Original von eineHupefürDirk
Ich hatte ich bis heute keinerlei Sympathien für die Gladbacher. Aber nachdem auch 5 Monaten nach der Entlassung unseres Ex-Trainers die Häme und Anfeindungen nicht enden, drücke ich mittlerweile den "Fohlen" die Daumen, dass sie ne Siegesserie starten und die Saison mit nem gesicherten Mittelfeldplatz abschliessen. Alternativ ginge noch ne schnelle Entlassung des Trainers. Sonst hört das hier nie auf....


Ich zitiere mich einfach mal selbst. ;)

Ersetzt einfach 5 durch 17 Monate.

Noch ne Frage: Ist das hier der Troll-Thread?


wenn man hier über arminia oder über deren spieler meckert, finde ich das für ein arminia forum legitim, ***

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richie« (27.10.2010, 18:59)


6 642

Dienstag, 26.10.2010, 20:09

MOD: EDIT
"Auch die oberen Leute von Arminia sollten sich mal an die eigene Nase fassen. Personell ist in den letzten fünf Jahren nichts passiert." Rüdiger Kauf im Mai 2009

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Richie« (27.10.2010, 18:59)


6 643

Mittwoch, 27.10.2010, 16:45

Edit? die hat früher mal bei zurbrüggen gearbeitet, guter charakter ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Weicher Schanker« (31.10.2010, 10:54)


Beiträge: 1 945

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

6 644

Freitag, 29.10.2010, 11:17

Warum wurde was gelöscht?

Darf man nichr schreiben das man Frotze die Pest an den Hals wünscht uidn amn sich Freut wenn er bei Gladbach zurecht entlassen wird?

*Stinkefingerzeig*
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

6 645

Freitag, 29.10.2010, 11:33

Lass sie doch lästern. Wir haben momentan definitiv den schlechteren Gladbacher auf der Bank.
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

6 646

Sonntag, 31.10.2010, 09:49

Vielleicht sollte man Frotze aber doch wiederholen... Seine Mannschaft befindet sich derzeit auf Augenhöhe mit Clubs wie Schalke und Stuttgart, also das ist gewiss seine Handschrift... ;)
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »René Dörfel« (31.10.2010, 09:50)


6 647

Sonntag, 31.10.2010, 10:01

Zitat

Original von René Dörfel
Vielleicht sollte man Frotze aber doch wiederholen... Seine Mannschaft befindet sich derzeit auf Augenhöhe mit Clubs wie Schalke und Stuttgart, also das ist gewiss seine Handschrift... ;)

Das hat man wahrscheinlich schon versucht. Ist dann aber an der Ablösesumme gescheitert. ?(

6 648

Sonntag, 31.10.2010, 10:55

Zitat

Original von King Kneib
Lass sie doch lästern. Wir haben momentan definitiv den schlechteren Gladbacher auf der Bank.


neeee, dass hält sich schon die waage, 18 plus 18 ergibt 36 ;)

wenigstens macht der michel die gladbacher gleich mit kaputt :D

Beiträge: 4 437

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

6 649

Sonntag, 31.10.2010, 11:44

Die Schönrederei grade, kommt mir extrem bekannt vor. ;)

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

6 650

Sonntag, 31.10.2010, 11:49

Zitat

Original von Flori
Die Schönrederei grade, kommt mir extrem bekannt vor. ;)


ist doch sch... egal er ist nicht mehr hier

Beiträge: 1 282

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Bi jetzt Kölle

  • Nachricht senden

6 651

Sonntag, 12.12.2010, 16:23

Er war der Anfang vom Ende Arminias, jetzt macht er das Gleiche mit den Gladbachern!

Das erste Jahr akzeptabel, danach kommt das wahre Gesicht. Ich gebe ihm eine sehr große Mitschuld an Arminias Untergang!
»Plüschprumm« hat folgendes Bild angehängt:
  • hennes-frontzeck.jpg
Zickzack Roggensack :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Plüschprumm« (12.12.2010, 16:25)


Power-D

unregistriert

6 652

Sonntag, 12.12.2010, 16:42

Zitat

Original von Plüschprumm
Er war der Anfang vom Ende Arminias, jetzt macht er das Gleiche mit den Gladbachern!

Das erste Jahr akzeptabel, danach kommt das wahre Gesicht. Ich gebe ihm eine sehr große Mitschuld an Arminias Untergang!


Naja, das erste sehe ich anders. Kein anderer Verein würde so einen ""Trainer"" so lange beschäftigen wie Arminia. Ich bin mir sicher, dass Gladbach nicht absteigt, weil sie rechtzeitig handeln. Eberl und Frontzeck wandeln an der Grenze zum Selbstbetrug, so sehr reden sie sich die eigene Arbeit schön. Auf diesem Nährboden gedeiht dann auch so eine uninspirierte, charakterlose Truppe wie die des VfL Borussia. Dennoch: Auch wenn die in der Führungsetage massive Probleme haben, schlimmer als bei Arminia (wo Leute wie Frontzeck, Kentsch, Brinkmann es zu was bringen, während Leute wie von Heesen, Walpurgis und Saftig blockiert werden), kann es nicht werden.

6 653

Sonntag, 12.12.2010, 17:05

Problem für Gladbach wird nur sein, dass gerade Eberl als Kumpel Frontzecks schon bis jetzt an ihm festgehalten hat und ihn glaube ich auch erst bei massivstem Druck feuern würde. Aber wenn Gladbach das letzte Spiel vor der Winterpause auch noch verliert wirds das trotzdem gewesen sein denke ich.

Beiträge: 689

Dabei seit: 27.05.2010

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

  • Nachricht senden

6 654

Sonntag, 12.12.2010, 17:09

Zitat

Original von Plüschprumm
Er war der Anfang vom Ende Arminias, jetzt macht er das Gleiche mit den Gladbachern!

Das erste Jahr akzeptabel, danach kommt das wahre Gesicht. Ich gebe ihm eine sehr große Mitschuld an Arminias Untergang!


Das nenne ich mal eine äusserst gewagte These.Ich behaupte dann mal ohne Frontzeck wären wir ein Jahr eher abgestiegen.

6 655

Sonntag, 12.12.2010, 17:38

Zitat

Original von Roque

Zitat

Original von Plüschprumm
Er war der Anfang vom Ende Arminias, jetzt macht er das Gleiche mit den Gladbachern!

Das erste Jahr akzeptabel, danach kommt das wahre Gesicht. Ich gebe ihm eine sehr große Mitschuld an Arminias Untergang!


Das nenne ich mal eine äusserst gewagte These.Ich behaupte dann mal ohne Frontzeck wären wir ein Jahr eher abgestiegen.


Ich behaupte mal, dass wir nur aufgrund von Dusel und Schützenhilfe nicht bereits im ersten MF-Jahr abgestiegen sind. Was ich Ihm lediglich auf die Fahne schreiben kann, ist die Tatsache, dass er der Abwehr mehr Stabilität verliehen hat, nach den Hühnerhaufen-Auftritten unter EM. Das ist alles was man positives über den gescheiterten Trainer M.Frontzeck berichten kann. Seine Verpflichtung als Cheftrainer hat sich nahtlos in die personellen Fehlentscheidungen der letzten Jahre eingereiht.

Übrigens, Gladbach steigt ab !
"20 Jahre bin ich mit diesem Klub durch dick und dünn gegangen. Arminia wird immer in meiner Brust eintätowiert bleiben. Daran wird sich nie etwas ändern.“ (Ernst Middendorp)

6 656

Sonntag, 12.12.2010, 17:45

Irgendwann vor nicht allzu langer Zeit gabs in der NW mal ne Übersicht mit den Punkteschnitten der Trainer, die uns in jüngsten Vergangenheit vor dem Abstieg bewahrt haben.
EM kam da glaube ich auf nen Schnitt von 1,9 Punkte pro Spiel. Frontzeck auf 0,9. Da habe ich noch so gedacht: Unter Ernst haben wird den Klassenerhalt aus eigener Kraft geschafft (Siege gegen Dortmund, in WOB etc) und unter Frontzeck sind wir nur dringeblieben, weil die anderen (Nürnberg) zu dumm waren...

Beiträge: 1 282

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Bi jetzt Kölle

  • Nachricht senden

6 657

Sonntag, 12.12.2010, 17:48

Frontzeck profitiert bei seinen Amtübernahmen immer noch von der Arbeit der Vorgänger, sprich in seinem ersten Jahr, drückt er im zweiten, oder dritten Jahr der Mannschaft seinen Stempel auf, geht sie unter.

So geschehen bei allen Clubs die er trainiert hat.
Zickzack Roggensack :arminia:

6 658

Sonntag, 12.12.2010, 17:54

Zitat

Original von Plüschprumm
Frontzeck profitiert bei seinen Amtübernahmen immer noch von der Arbeit der Vorgänger, sprich in seinem ersten Jahr, drückt er im zweiten, oder dritten Jahr der Mannschaft seinen Stempel auf, geht sie unter.

So geschehen bei allen Clubs die er trainiert hat.


Das passt auf Gladbach aber wirklich überhaupt nicht. Denn da war doch vorher schon das heillose Chaos.
Für immer Arminia!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Exteraner« (12.12.2010, 17:59)


6 659

Sonntag, 12.12.2010, 18:17

Chaos weil die sportliche Leitung nur herumwurschtelt, denn die wirtschaftlichen Strukturen sind wohl vorhanden bzw. die finanziellen Rahmenbedingungen stimmen.
"20 Jahre bin ich mit diesem Klub durch dick und dünn gegangen. Arminia wird immer in meiner Brust eintätowiert bleiben. Daran wird sich nie etwas ändern.“ (Ernst Middendorp)

Beiträge: 309

Dabei seit: 19.05.2009

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

6 660

Sonntag, 13.02.2011, 18:08

Ich sah Arminias schweren Kampf, ich sah ihr Leid und ihre Not.
Doch glaubt´ ich an Arminias Stern - und sah ihr Morgenrot.
Und Jahre werden kommen, und Jahre werden geh´n.
Arminia aber wird siegreich fortbesteh´n.
Legt mir aufs Grab den Fußball hin. Das Fähnlein in die Hand.
Und bindet um die kalte Brust mein schwarz-weiß-blaues Band!