Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 5 093

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

5 921

Sonntag, 17.05.2009, 12:07

RE: Ex-Trainer Michael Frontzeck

Hier werden noch einige sehr enttäuscht sein, welchen neuen Trainer Arminia bzw. Herr Kentsch sich leisten können. Ich befürchte etliche Wortbeiträge aus diesem Thread erneut lesen zu müssen. :rolleyes:

5 922

Sonntag, 17.05.2009, 12:08

RE: Ex-Trainer Michael Frontzeck

Zitat

Original von Arminen-Stefan

Zitat

Original von Kai
Oetker betreibt grundsätzlich kein Sport-Sponsoring!


Für seinen Puddingkrempel nicht, für seine diversen Biersorten aber schon.


Komisch ich kenne kein Oetker-Pils. Soll heißen, da tritt man nicht an den Endverbraucher heran. Die Firmen, die denen gehören, haben eigene Werbeetats. Ganz nebenbei haben wir einen Biersponsor. Einen zweiten wird es nicht geben.
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

5 923

Sonntag, 17.05.2009, 12:10

RE: Ex-Trainer Michael Frontzeck

Zitat

Original von Kai

Zitat

Original von Arminen-Stefan

Zitat

Original von Kai
Oetker betreibt grundsätzlich kein Sport-Sponsoring!


Für seinen Puddingkrempel nicht, für seine diversen Biersorten aber schon.


Komisch ich kenne kein Oetker-Pils. Soll heißen, da tritt man nicht an den Endverbraucher heran. Die Firmen, die denen gehören, haben eigene Werbeetats. Ganz nebenbei haben wir einen Biersponsor. Einen zweiten wird es nicht geben.


Die könnten die Entscheidungen Ihrer Töchter mit Sicherheit beeinflussen, wenn sie wollten. Und Krombacher ist ein schöner Sponsor, aber wir verkaufen das Trikot viel zu billig. Was wir da kriegen ist ein schlechter Witz.

Beiträge: 751

Dabei seit: 2.09.2004

Beruf: Inschenör

  • Nachricht senden

5 924

Sonntag, 17.05.2009, 12:10

Zitat

Original von Arminen-Stefan

Zitat

Original von Bluebird

Zitat

Original von Prxxxe
Frontzeck hat hier in Bielefeld gute Arbeit geleistet, ein absolut fähiger Trainer. Ich finde seine Entlassung schade, aber sie war irgendwie auch nötig um der Mannschaft zu zeigen, dass es so nicht weiter geht. Wenn Arminia absteigt, dann ist es in jedem Fall nicht primär Frontzecks Schuld
Ich verstehe nicht, wie man so auf ihm rumhacken kann, und die Diskussion welcher Trainer als nächstes kommt ist doch scheißegal. Das einzig wichtige sind Siege gegen Hannover und in den verdammten Relegationsspielen.

:pillepalle:


Gute Arbeit ?? Der Mann ist als Trainer unfähig. Das fängt doch schon bei der Aufstellung an. Wenn ich da die von Mittwoch sehe... Warum zB. hat ein Munteanu nicht von Anfang an gespielt.Vlad war endlich nach einigen fehlversuchen in Bielefeld angekommen und hat gut gespielt.Plötzlich sitzt der in einem so wichtigen Spiel auf der Bank ?( Oder warum muss es erst 2 ,3 :0 stehen bevor der erste Wechsel (gestern) von statten geht. Und das war ja nun nicht das erste mal so.


Wer immer noch der Meinung ist, ein Trainer mit 4 Saisonsiege hat gute Arbeit geleistet, der wird sich auch nicht vom Gegenteil überzeugen lassen. Gib es auf, es hat keinen Sinn.


Bleibt dennoch festzuhalten das selbst MF und sogar der Pferdezüchter mehr Ahnung vom Fussball haben als einige hier zusammen - und ja, dazu zähle ich Dich auch !

Wenn sich hier nichts grundlegendes tut wird sich auch nichts ändern ! Ganz im Gegenteil die Liste der Trainer die sich das hier antun werden wird immer kleiner. Stelle mir grad die Frage warum Gladbach den Meyer nicht rausschmeisst ?! Der kann doch bestimmt auch nichts :rolleyes:
" Mit dem Stadionumbau wollen wir konkurrenzfähiger in der 1.Bundesliga werden " . R. Kentsch am 29.06.2007 ;(

Beiträge: 12 158

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

5 925

Sonntag, 17.05.2009, 12:13

Zitat

Original von no-frills

Zitat

Original von Kai
Wenn sich nichts grundsätzliches ändert, werden die gleichen Leute, die jetzt lachen, in spätestens 6 Monaten wieder auf den Trainer einschlagen. Ganz einfach, weil es so schön einfach ist.


natürlich muss sich an der spitze etwas ändern! das ist das a und o.
aber frontzeck ist als trainer einfach kein guter.punkt


DAs Dumme ist nur, wird die Relegation erreicht und womöglich noch gewoonnen, dann haben das in Kürze alle wieder vergessen. Dann wird genau das eintreten, was Kai gerade geschrieben hat. Das ist der einzige Sinn und Zweck, den eine Entlassung einen Spieltag vor dem Ende hat.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

5 926

Sonntag, 17.05.2009, 12:13

Zitat

Original von trinkmann
Bleibt dennoch festzuhalten das selbst MF und sogar der Pferdezüchter mehr Ahnung vom Fussball haben als einige hier zusammen - und ja, dazu zähle ich Dich auch !


Kann schon sein, deshalb trainiere ich ja im Gegensatz zu Dir auch keine Bundesligamannschaft.

5 927

Sonntag, 17.05.2009, 12:15

RE: Ex-Trainer Michael Frontzeck

Zitat

Original von Kai

Zitat

Original von Arminen-Stefan

Zitat

Original von Kai
Oetker betreibt grundsätzlich kein Sport-Sponsoring!


Für seinen Puddingkrempel nicht, für seine diversen Biersorten aber schon.


Komisch ich kenne kein Oetker-Pils. Soll heißen, da tritt man nicht an den Endverbraucher heran. Die Firmen, die denen gehören, haben eigene Werbeetats. Ganz nebenbei haben wir einen Biersponsor. Einen zweiten wird es nicht geben.


Brinkoffs No 1 ist von der Oetker Gruppe.
Da sponsort er die Truppe die uns gestern 6 gegben hat

5 928

Sonntag, 17.05.2009, 12:15

Zitat

Original von Richie

Zitat

Original von no-frills

Zitat

Original von Kai
Wenn sich nichts grundsätzliches ändert, werden die gleichen Leute, die jetzt lachen, in spätestens 6 Monaten wieder auf den Trainer einschlagen. Ganz einfach, weil es so schön einfach ist.


natürlich muss sich an der spitze etwas ändern! das ist das a und o.
aber frontzeck ist als trainer einfach kein guter.punkt


DAs Dumme ist nur, wird die Relegation erreicht und womöglich noch gewoonnen, dann haben das in Kürze alle wieder vergessen. Dann wird genau das eintreten, was Kai gerade geschrieben hat. Das ist der einzige Sinn und Zweck, den eine Entlassung einen Spieltag vor dem Ende hat.


Haben wir die Leute an der Spitze doch unterschätzt ?? ;)

SWB Gruss

Beiträge: 813

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Riegelsberg

Beruf: Einzelhandeskaufmann

  • Nachricht senden

5 929

Sonntag, 17.05.2009, 12:16

ENDLICH IST ER WEG!!!! LEIDER MONATE ZU SPÄT!!! DANKE, DANKE!! ENDLICH!!!

Jetzt müssen wir halt sehen, wie es weitergeht. Hoffentlich erreichen wir wenigstens die Relegation. Damit wir diesen Horror-Saison wenigstens retten können.

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

5 930

Sonntag, 17.05.2009, 12:18

Zitat

Original von ALMVETERAN1967

Zitat

Original von Richie

Zitat

Original von no-frills

Zitat

Original von Kai
Wenn sich nichts grundsätzliches ändert, werden die gleichen Leute, die jetzt lachen, in spätestens 6 Monaten wieder auf den Trainer einschlagen. Ganz einfach, weil es so schön einfach ist.


natürlich muss sich an der spitze etwas ändern! das ist das a und o.
aber frontzeck ist als trainer einfach kein guter.punkt


DAs Dumme ist nur, wird die Relegation erreicht und womöglich noch gewoonnen, dann haben das in Kürze alle wieder vergessen. Dann wird genau das eintreten, was Kai gerade geschrieben hat. Das ist der einzige Sinn und Zweck, den eine Entlassung einen Spieltag vor dem Ende hat.


Haben wir die Leute an der Spitze doch unterschätzt ?? ;)

SWB Gruss


Das ist das einzige, was eine Diktatur kann - mit aller Macht am Ruder bleiben. ;)
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

5 931

Sonntag, 17.05.2009, 12:18

RE: Ex-Trainer Michael Frontzeck

Zitat

Original von denseinVadder

Zitat

Original von Kai

Zitat

Original von Arminen-Stefan

Zitat

Original von Kai
Oetker betreibt grundsätzlich kein Sport-Sponsoring!


Für seinen Puddingkrempel nicht, für seine diversen Biersorten aber schon.


Komisch ich kenne kein Oetker-Pils. Soll heißen, da tritt man nicht an den Endverbraucher heran. Die Firmen, die denen gehören, haben eigene Werbeetats. Ganz nebenbei haben wir einen Biersponsor. Einen zweiten wird es nicht geben.


Brinkoffs No 1 ist von der Oetker Gruppe.
Da sponsort er die Truppe die uns gestern 6 gegben hat


Jaha aber uner Hauptsponsor ist Krombacher. Die werden es sich vertraglich gesichert haben, dass sie einziger Biersponsor sind.
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

5 932

Sonntag, 17.05.2009, 12:20

Zitat

Original von Richie
Das ist der einzige Sinn und Zweck, den eine Entlassung einen Spieltag vor dem Ende hat.


Sicher der wichtigste, aber ganz sicher nicht der einzige. Jeder, na gut, jeder bis auf 2 oder 3 Superexperten, haben gesehen, dass mit diesem Trainer keine Wende mehr möglich gewesen ist. Dass die Entscheidung viel zu Spät gekommen ist ist klar. Aber noch gibt es eine Chance auf den Klassenerhalt und es wäre nach dem gestrigen Spiel in jeder Beziehung unmöglich gewesen, an Frontzeck festzuhalten.

5 933

Sonntag, 17.05.2009, 12:33

Das hier ist der EX-TRAINER MF thread. Sponsoren, Vereinsspitze interessiert mich hier nicht.

Nur, dass der Mann endlich weg ist. Es muss alles getan werden, um die Liga zu erhalten, da gehts um richtig Asche, Kentsch hat das gestern sicher nochmals durchgerechnet ;)

Alles andere muss woanders geregelt werden. Aber da bekommen viele ihren Arsch außerhalb des Forums ja leider nicht hoch....

Dennoch, haben sich gestern alle Zweitligaspitzenklubs Arminia als 16. gewünscht, weiss ich nicht, ob das heute immer noch so ist... :hi:

Beiträge: 3

Dabei seit: 13.07.2008

Wohnort: Steinhagen

Beruf: Gärtnermeister

  • Nachricht senden

5 934

Sonntag, 17.05.2009, 12:39

Mal so nebenbei die Bierbrauereien von Oetker sind nur die Portokasse hinzu kommen noch einige Sekt Kellereien und sind die Größte Reederei Deutschlands. Könnten sich eine komplette Bundesliga Mannschaft leisten.

Wollten damals ein Komplettes Stadion bauen sollte Oetker heißen aber das wollte der damalige Vorstand nicht. Seither haben die kein Intresse mehr an Arminia

Beiträge: 2 150

Dabei seit: 25.05.2003

Wohnort: Manchmal muss der Ball halt oval sein...

  • Nachricht senden

5 935

Sonntag, 17.05.2009, 12:40

Jetzt lasst doch endlich mal diese völlig Unsinnige Oetkerdiskussion sein!
EWALD, NIMM DEN ZETTEL IN DIE HAND!!! Es muss was passieren...

My drinking team has a Rugby problem

5 936

Sonntag, 17.05.2009, 12:41

RE: Ex-Trainer Michael Frontzeck

Zitat

Original von Kai

Zitat

Original von denseinVadder

Zitat

Original von Kai

Zitat

Original von Arminen-Stefan

Zitat

Original von Kai
Oetker betreibt grundsätzlich kein Sport-Sponsoring!


Für seinen Puddingkrempel nicht, für seine diversen Biersorten aber schon.


Komisch ich kenne kein Oetker-Pils. Soll heißen, da tritt man nicht an den Endverbraucher heran. Die Firmen, die denen gehören, haben eigene Werbeetats. Ganz nebenbei haben wir einen Biersponsor. Einen zweiten wird es nicht geben.


Brinkoffs No 1 ist von der Oetker Gruppe.
Da sponsort er die Truppe die uns gestern 6 gegben hat


Jaha aber uner Hauptsponsor ist Krombacher. Die werden es sich vertraglich gesichert haben, dass sie einziger Biersponsor sind.


Kahai, ich wollte auch nur drauf hinweisen, meher nihicht :D

5 937

Sonntag, 17.05.2009, 12:43

Zitat

Original von BulldozerDennoch, haben sich gestern alle Zweitligaspitzenklubs Arminia als 16. gewünscht, weiss ich nicht, ob das heute immer noch so ist... :hi:

Auch ein neuer Mann für drei Spiele wird nicht der Heilsbringer sein. Vermutlich weiß auch keiner, was man machen soll. Fest steht nur, irgendwas Anderes. Und DD (vermute ich mal) wird schon die ein oder andere Idee haben, ich hoffe bloß, der Vorstand hat nicht die Idee, den dann zum Stammtrainer zu machen... obwohl... irgenwas muss er doch können... *g*

5 938

Sonntag, 17.05.2009, 12:43

ah ok ;-)

kann Koblenz eigentlich heute absteigen oder sich retten und Uwe dann kommen? Udo bringt das eben schon ins Spiel.
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

5 939

Sonntag, 17.05.2009, 12:47

Zitat

Original von Kai
ah ok ;-)

kann Koblenz eigentlich heute absteigen oder sich retten und Uwe dann kommen? Udo bringt das eben schon ins Spiel.


Nur wenn Osnabrück gegen Ahlen verliert und Koblenz gegen Pauli gewinnt, dann wäre Koblenz drei Punkte vorne und hätte das bei weitem bessere Torverhältnis. Aber ABSOLUT sicher wäre es natürlich auch dann nicht. Ich halte Uwe nicht für eine Option kurzfristig.

5 940

Sonntag, 17.05.2009, 12:47

Das Rübe Kauf die Entlassung beklagt ist für mich eine Bestätigung, daß die Entscheidung richtig war! Die Spieler haben es sich mit MF schon schön muckelig eingerichtet... Gerade Rübe, der hat diese Saison doch eh nichts gerissen! :nein:
see twelve monkeys!