Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 6 157

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

5 461

Donnerstag, 14.05.2009, 12:09

Zitat

Original von Arminen-Stefan
Naja, jedem seine Meinung, würde ich sagen. Wo sie sind? Vielleicht beim morgentlichen Canasta bei Kaffee und Kuchen mit Michi?


Da überschätzt Du aber mal wieder MF. Canasta???
Es reicht doch wohl höchstens zu einer Runde Mau-Mau mit Lukas. :lol:

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

5 462

Donnerstag, 14.05.2009, 14:00

was erlaube Frontzäcke

was erlaube Frontzäcke??

Habbe gesähhen Spiele von Aminnia in Seria Bundesliga. Habbe gesähhen is Spiele gägen Hoffeneheima. Was erlaube Frontzäcke, spielten Mannschaft auffe Tor per Hoffeneheima abba machte nixe Tor. Hatte Frontzäcke gesagte in Besprächung: "Spiela, mache Drucke, spiele Balle schnelle, mache Chance" abba hatte Frontzäcke gesagte: "Spiela mache nixe Balle in Tor?" Hatte Träner gesagte: "Spielas, mache Balle an Allu, mache Balle näben Tor und mache Balle an Torwarte". Hatte Träner dasse gesagte, isse Träner Idiote

Hatte Träner gesagte: "Andre, spiele Balle vor eigene Tore mitte Bauche odda spielte Balle mitte Bruste" Signoras spiele Balle mitte Bauch odda Bruste, isse Andre Signora? Andre isse Mann, Mann spiele Balle mitte Fusse. Hatte Träner gesagte: "Andre spiele Balle wie Signora?" isse Träner Idiote.

Perche, warume machte Eilhoffe alle Balle von Tor von Aminnia abschlage in Himmel. Isse bella Himmel in Billefelde, isse gute Lufte in Billefelde? Abschlage Eilhoffe in Himmel isse Balle vonne Hoffeneheima, isse keine Balle von Aminnia. Warume machte Eilhoffe nixe Abschlage mitte mano, mitte Hande - machte Abschlage zu Spielas von Aminnia. Hatte Träner gesagte Eilhoffe machte Abschlage in Himmel, hatte Träner gesagte: "Spiela, Eilhoffe machte nur Abschlage in Himmel?" dann iste Träner Idiote.

Hatte Träner gesagte Muntanu spiele nixe ganze Spiele, mache halbe Spiele oder mache Spiele in Halbseite nach Pausä. Hatte Träner gesagte: "Spiela, Muntanu mache nixe wie Balle vor Tor odda andere Spielas, mache kein Balle auf Kopfe von Arturo odda von andere Spielas". Hatte Träner dasse gesagte isse Träner Idiote.

Und isse Arturo Kaisa oder isse Könige. Isse Arturo Könige von Billefelde odda isse Könige von Deutschlande odda Pollen. Isse keine Kaisa oder Könige, hatte gemachte Tore aber machte Tore nix in drei Monat. Hatte Arturo neue regola füre Abseitse gefunden, läufte Abseitse, Abseitse, Abseitse und Collina pfeiffte. Hatte Arturo neue regola für Abseitse? Hatte regola gefundene in Billefelde oder Pollen? Hatte keine regola gefundene, isse regola in Englande, In Irlande, in Pollen, in Deutschlande und in Italia. Isse regole, isse Collina pfeiffte - isse Abseitse. Hatte Träner gesagte: "Arturo, macke Abseitse isse dreie Abseitse isse ein Tor" isse Träner Idiote.

Was machte Billefelde in Seria Bundesliga? Machte Billefelde in Seria Bundesliga, machte Spielas, machte Fans, Billefelde lebte und ...

Billefelde musse bleib!!

... und dann iste Träner widda Idiote.

Habe fertig!!

Beiträge: 1 257

Dabei seit: 10.12.2008

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

5 463

Donnerstag, 14.05.2009, 14:25

Habe gestern garnicht darauf geachtet - hat MF wieder erzählt wir haben noch 2 Spiele ??? Ist ja seit Wochen seine standart Leiher .....

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 2.06.2004

Wohnort: BI Jetzt Berlin

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

5 464

Donnerstag, 14.05.2009, 14:26

Zitat

Original von DSC-Worldwide
[...] für mich ist und bleibt er der 2te Hermann Gerland. Die Zahl der Siege im Verhältnis zu den Spielen, spricht da eine eindeutige Sprache.


Nein, Michael Frontzeck ist nicht der 2. Hermann Gerland. Hermann Gerland ist der 2. Michael Frontzeck.

Und warum hauen hier eigentlich alle auf dem Kentsch rum? Das ist einer der ganz wenigen im Verein, der ansatzweise professionell arbeitet. Meint ihr etwa tatsächlich, der hat in der Winterpause gesagt, es gibt kein Geld für einen neuen Spieler? Meint Ihr tatsächlich, der steigt lieber ab? So ein Blödsinn!!

Die Transferpolitik geht ganz klar auf die Kappe von DD und MF. Warum? Weil Artur ein Windhund ist!

Dieser Irre muss endlich weg. Zurück nach Ostholland oder in die Wüste oder auf den Mond! Soll Dammeier übernehmen mit Böhme als Co. So Modell Schalke irgendwie. Wir müssen alles versuchen, um die Klasse zu halten. Denn der Abstiegt wird teuerer, als eine Abfindung für den Versager!
Eine virtuelle ALM AG!

Ob Anneliese jemals ihren Froschkönig findet?

Beiträge: 485

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Verwaltungsangestellter

  • Nachricht senden

5 465

Donnerstag, 14.05.2009, 14:33

Michael Frotzeck

Ich finde gerade gegen Hoffemheim, kannst du als Trainer nichts machen. Wenn die Spieler nicht im stande sind beste Möglichkeiten zu nutzen, was willst du da machen? Wenn man das Spiel durch Chancennutzung 3:1 oder 2:1 gewonnen hätte, wäre es ganz still geworden um MF. So hauen alle drauf.

Ich bin auch kein Freund vob MF, werfe ihm auch vor, lange Zeit viel zu defensiv gespielt zu haben, immer einen Punkt zu holen und zu glauben im nächsten Spiel klappt es besser.

Wenn man dann vor jedem Spiel sagt, "Das wird ein kompliziertes Spiel" (hört sich an, wie ein Punkt wäre toll) Wird es irgendwann wirklich kompliziert, wie es jetzt nunmal ist.

MF jetzt zu schmeißen ist sicherlich eine Lösung, aber einen neuen für die 2 Spiele zu finden sehr schwer.

Jetzt muß auch die Mannschaft mal Charakter zeigen, und in Dortmund alles auf Sieg setzen, verloren haben wir doch eh schon...

Power-D

unregistriert

5 466

Donnerstag, 14.05.2009, 14:35

Zitat

Original von NoFate1971

Zitat

Original von DSC-Worldwide
[...] für mich ist und bleibt er der 2te Hermann Gerland. Die Zahl der Siege im Verhältnis zu den Spielen, spricht da eine eindeutige Sprache.


Nein, Michael Frontzeck ist nicht der 2. Hermann Gerland. Hermann Gerland ist der 2. Michael Frontzeck.

Und warum hauen hier eigentlich alle auf dem Kentsch rum? Das ist einer der ganz wenigen im Verein, der ansatzweise professionell arbeitet. Meint ihr etwa tatsächlich, der hat in der Winterpause gesagt, es gibt kein Geld für einen neuen Spieler? Meint Ihr tatsächlich, der steigt lieber ab? So ein Blödsinn!!

Die Transferpolitik geht ganz klar auf die Kappe von DD und MF. Warum? Weil Artur ein Windhund ist!

Dieser Irre muss endlich weg. Zurück nach Ostholland oder in die Wüste oder auf den Mond! Soll Dammeier übernehmen mit Böhme als Co. So Modell Schalke irgendwie. Wir müssen alles versuchen, um die Klasse zu halten. Denn der Abstiegt wird teuerer, als eine Abfindung für den Versager!


Vollkommen richtig. Bei mir versagt auch langsam alles.

JETZT IST ES SCHON HALB DREI UND DER TYP IST IMMER NOCH DA! WAS MUSS EIN TRAINER MACHEN, DAMIT ER BEI ARMINIA FLIEGT? 10 PLEITEN IN SERIE, REIHENWEISE NIEDERLAGEN MIT TENNIS-ERGEBNISSEN ODER 4 SIEGE PRO SAISON MIT WAHNSINNS-KOMMENTAREN???

5 467

Donnerstag, 14.05.2009, 14:43

RE: Michael Frotzeck

Zitat

Original von DOMME76
Jetzt muß auch die Mannschaft mal Charakter zeigen, und in Dortmund alles auf Sieg setzen, (...)


Genau, so wie seit Wochen halt. Vielleicht erreicht den Trainer ja irgendwer mal mit dieser Durchsage.
Na ja, für Platz 15 ist der Zug jetzt normalerweise sowieso abgefahren. In Anbetracht der schweren Cottbuser Auswärtshürde hat man Samstag aber andererseits nichts zu verlieren. Nur mit einer Überraschung bietet sich noch die Chance auf den direkten Klassenerhalt. Ich lass mich gerne überraschen!
Wenn in Dortmund nicht der Tag da ist, etwas Risiko zu gehen, dann weiß ich es auch nicht mehr. Vom Torverhältnis kann man sich nicht so viel kaputtmachen gegenüber Cottbus.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

Beiträge: 6 157

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

5 468

Donnerstag, 14.05.2009, 14:47

Zitat

Original von Power-D
JETZT IST ES SCHON HALB DREI UND DER TYP IST IMMER NOCH DA! WAS MUSS EIN TRAINER MACHEN, DAMIT ER BEI ARMINIA FLIEGT? 10 PLEITEN IN SERIE, REIHENWEISE NIEDERLAGEN MIT TENNIS-ERGEBNISSEN ODER 4 SIEGE PRO SAISON MIT WAHNSINNS-KOMMENTAREN???


Nein, DAS SIEHT MAN JA JETZT.

Du musst guten Fussball spielen lassen, den Mund aufmachen als trainer, Spieler fordern und Siege aufweisen. Ach so eins habe ich noch vergessen: Du musst unbequem sein und nicht nach den Lippen des Dreigestirns reden.

ich glaub das sollte es sein.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

5 469

Donnerstag, 14.05.2009, 14:48

Zitat

Original von Power-D
JETZT IST ES SCHON HALB DREI UND DER TYP IST IMMER NOCH DA! WAS MUSS EIN TRAINER MACHEN, DAMIT ER BEI ARMINIA FLIEGT? 10 PLEITEN IN SERIE, REIHENWEISE NIEDERLAGEN MIT TENNIS-ERGEBNISSEN ODER 4 SIEGE PRO SAISON MIT WAHNSINNS-KOMMENTAREN???


Ganz einfach. Die Geschäftsführung in Bielefeld sitzt die Probleme traditionell aus. Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass man hier erst durch massiven Druck von außen reagiert. Der ist bisher in keinster Weise erfolgt. Daher wird man die Saison jetzt in der Konstellation zu Ende bringen, und sich am Ende für die tollen 5 Jahre 1. Liga beweihräuchern.
Dieser Trainer geht dann am Ende entweder von sich aus, oder aber er wird im Frühherbst von den letzten 9 Tausend Aufrechten aus dem Stadion geschrieen.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

Beiträge: 6 157

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

5 470

Donnerstag, 14.05.2009, 14:49

RE: Michael Frotzeck

Zitat

Original von CrimePays

Zitat

Original von DOMME76
Jetzt muß auch die Mannschaft mal Charakter zeigen, und in Dortmund alles auf Sieg setzen, (...)


Genau, so wie seit Wochen halt. Vielleicht erreicht den Trainer ja irgendwer mal mit dieser Durchsage.
Na ja, für Platz 15 ist der Zug jetzt normalerweise sowieso abgefahren. In Anbetracht der schweren Cottbuser Auswärtshürde hat man Samstag aber andererseits nichts zu verlieren. Nur mit einer Überraschung bietet sich noch die Chance auf den direkten Klassenerhalt. Ich lass mich gerne überraschen!
Wenn in Dortmund nicht der Tag da ist, etwas Risiko zu gehen, dann weiß ich es auch nicht mehr. Vom Torverhältnis kann man sich nicht so viel kaputtmachen gegenüber Cottbus.


Vergiss es.

Wir werden hinten dicht machen und schauen was SGE in Boxxum macht.
Sollten die hintenliegen, dann werden 3 weitere Abwehrspieler eingewechselt. Dann könnten wir mit 2 Unentschieden in der Liga bleiben auf Platz 15.
Das sind doch super aussichten. Dann haben wir 17 Unentschieden und bleiben drin. :lol:

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

5 471

Donnerstag, 14.05.2009, 14:54

RE: Michael Frotzeck

Zitat

Original von CrimePays
Vom Torverhältnis kann man sich nicht so viel kaputtmachen gegenüber Cottbus.


Ja sicher kann man das. Verlieren wir z.B. 4-0 und Cottbus nur mit einem Tor, kann es am letzten Spieltag noch mal ganz eng werden, selbst wenn wir da gewinnen. Was hat man nicht schon für merkwürdige Ergebnisse gesehen an letzten Spieltagen.
Ganz ehrlich: Ich würde in Dortmund wieder mal Beton anrühren und hoffen, dass der eine oder andere Konter sitzt. Es ist also genau Frontzecks Spiel. Da kann er seine Stärke voll ausspielen.

PS @ete: Ihr guckt noch Richtung Bochum? Vergesst es, das Maximum, das wir noch erreichen können, ist Platz 16. Der direkte Klassenerhalt ist abgefahren, das Bochumer Restprogramm zu einfach, wir zu scheiße.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arminen-Stefan« (14.05.2009, 14:55)


Beiträge: 3 609

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Werther

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

5 472

Donnerstag, 14.05.2009, 14:55

Oh Mann!
NAch dem ich mein Stundenlanges Meeting hinter mir habe (war echt blöd gewählt der Termin heute von mir für das Meeting, aber konnte ich ja vorher nicht wissen das ich heute so down sein werde) bin ich Freudestrahlend ins Internet gegangen um die MEldung zu lesen:
Bielefeld feuert Frontzeck!!

Und was ist: NICHTS !!!
Ja sagt mal sind die denn alle jetzt bescheuert in unserer Teppichetage, wollen die noch nichtmal versuchen ihren eigenen Arsch in Bezug auf die kommende JHV zu retten! Denn das würde ihnen nur gelingen wenn man heute handeln würde und somit alles aber auch wirklich alles noch versucht hat um für die 2 Spiele (eventuell sogar noch 4 Spiele) gerüstet zu sein!
Und das allerschlimmste ist die Tatsache das sich bei Arminia scheinbar heute auch gar nichts tut, jedenfalls noch nichts von gelesen!
Bei jedem anderen Verein würde heute zumindest eine kurzfristige Krisensitzung einberufen werden, nur bei Arminia ist sowas wieder nicht möglich! Wahrscheinlich weil der Aufsichtsrat heute eh kein Zeit hat da heute das Wöchentliche Kaffeetrinken bei Trude aus der Hermannstraße ist!
Mein Gott könnte ich im Moment kotzen bei unserer Führungsriege!
Ich nenne sowas Handlungsunfähigkeit und nichts anderes!
Forever D S C !!!:Hail: :arminia:

5 473

Donnerstag, 14.05.2009, 15:04

RE: Michael Frotzeck

Zitat

Original von Arminen-Stefan

Zitat

Original von CrimePays
Vom Torverhältnis kann man sich nicht so viel kaputtmachen gegenüber Cottbus.


Ja sicher kann man das. Verlieren wir z.B. 4-0 und Cottbus nur mit einem Tor, kann es am letzten Spieltag noch mal ganz eng werden, selbst wenn wir da gewinnen. Was hat man nicht schon für merkwürdige Ergebnisse gesehen an letzten Spieltagen.
Ganz ehrlich: Ich würde in Dortmund wieder mal Beton anrühren und hoffen, dass der eine oder andere Konter sitzt. Es ist also genau Frontzecks Spiel. Da kann er seine Stärke voll ausspielen.


Nach meinem Empfinden kann man am WE mehr gewinnen als verlieren. Gerade in Anbetracht der Stuttgarter Form glaube ich nicht, dass Cottbus dort mit weniger als zwei Toren Unterschied verlieren wird.
Aber im Endeffekt wird Frontzeck sowieso nicht von seiner Linie abrücken. Da hast du schon recht.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

Beiträge: 123

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

5 474

Donnerstag, 14.05.2009, 16:38

Für mich war es das mit dem Klassenerhalt. Sehr gut gemacht, Herr Frontzeck! Den Vlad auf der Bank gelassen, obwohl das einer der besten der letzten Wochen war. Aber es liegt ja nicht alles nur am Trainer, auch wenn die Spielweise bis zum Stuttgart-Spiel erschreckend war! Dieses Defensiv gegurke, hoffen das man ein 0:0 über 90 Minuten hält und vielleicht durch einen Konter doch mal zum Torerfolg kommt, geht schon seit seinem Amtseintritt total in die Hose, nur im Vorstand scheint das noch keiner realisiert zu haben. Das die Spieler zu dumm sind um wenigstens einen Ball über die Linie zu drücken, bezweifle ich. Wichniarek, Katongo, Kirch, etc. sind immer mal für ein Tor gut, nur das sich dieser Rote Faden durch die gesamte Saison durchzieht und wir Chancen für 5 Spiele (vielleicht übertrieben) brauchen um ein Tor zu erzielen ist doch erschreckend. Aber, Herr Frontzeck darf sich als Remis-Held der Liga feiern, seine Taktik der Saison scheint aufgegangen zu sein. Was ich aber nicht verstehe ist, die Reaktionen der Fans gestern Abend, nach dem 0:2! Wart ihr beim Spiel Frankfurt - Bremen oder bei Bielefeld - Hoffenheim? Ich meine, die Mannschaft hat sich bis zum 0:2 den Arsch aufgerissen, gezeigt das sie es will, wenigstens den einen Punkt noch zu retten, der aufgrund des starken Auftretens mehr als verdient gewesen wäre und das dann, verständlicherweise, durch einen dummen Konter dann ein Elfmeter verursacht wird, den man nicht unbedingt hätte pfeifen müssen, entsteht, war es zwar mit dem Spiel vorbei, aber doch nicht mit der Mannschaft. Diese "Absteiger-", "Wir haben die Schnauze voll-" und "Frontzeck Raus"- Rufe hätte man sich lieber ersparen können.
Denn was wird dadurch vielleicht verursacht? Die Mannschaft wird aller Wahrscheinlichkeit noch verunsicherter in Dortmund aufspielen, als man es eh schon erwarten wird. Und was wird dadurch besser? Nix! Das nächste Mal sollte man sich diese Art von Rufen lieber ersparen und für den Letzten Spieltag aufheben. Wenn wir gegen Hannover nach 90 Minuten abgestiegen sind, dann können die Fans von mir aus die Sau raus lassen, aber nicht so wie gestern, in einer Phase, wo noch alles möglich sein kann.
Ich hoffe nur das Herr Frontzeck endlich mal erkennt, das es mit Unentschieden Auswärts in dieser Saison nicht mehr zum Klassenerhalt reichen wird und die Mannschaft auf Sieg einstellt, denn verlieren können wir in Dortmund sowieso nix. Mehr Außenseiter geht nicht mehr und daraus kann man nur als Gewinner vom Platz gehen und wenn es nur ein Punkt wird, der vielleicht am Ende sogar "Gold" wert sein könnte.

Schwarz-Weiß-Blaue Grüße
Und nochmal alle Daumen drücken für unsere Arminia!

5 475

Donnerstag, 14.05.2009, 16:46

Zitat

Original von DSC-Titus
Was ich aber nicht verstehe ist, die Reaktionen der Fans gestern Abend, nach dem 0:2! Wart ihr beim Spiel Frankfurt - Bremen oder bei Bielefeld - Hoffenheim? Ich meine, die Mannschaft hat sich bis zum 0:2 den Arsch aufgerissen, gezeigt das sie es will, wenigstens den einen Punkt noch zu retten, der aufgrund des starken Auftretens mehr als verdient gewesen wäre und das dann, verständlicherweise, durch einen dummen Konter dann ein Elfmeter verursacht wird, den man nicht unbedingt hätte pfeifen müssen, entsteht, war es zwar mit dem Spiel vorbei, aber doch nicht mit der Mannschaft. Diese "Absteiger-", "Wir haben die Schnauze voll-" und "Frontzeck Raus"- Rufe hätte man sich lieber ersparen können.
Denn was wird dadurch vielleicht verursacht? Die Mannschaft wird aller Wahrscheinlichkeit noch verunsicherter in Dortmund aufspielen, als man es eh schon erwarten wird. Und was wird dadurch besser? Nix! Das nächste Mal sollte man sich diese Art von Rufen lieber ersparen und für den Letzten Spieltag aufheben. Wenn wir gegen Hannover nach 90 Minuten abgestiegen sind, dann können die Fans von mir aus die Sau raus lassen, aber nicht so wie gestern, in einer Phase, wo noch alles möglich sein kann.


Bin voll und ganz Deiner Meinung. Üble Duisburgspielerinnerungen kamen bei mir hoch.......

5 476

Donnerstag, 14.05.2009, 17:22

Zitat

Diese "Absteiger-", "Wir haben die Schnauze voll-" und "Frontzeck Raus"- Rufe hätte man sich lieber ersparen können. Denn was wird dadurch vielleicht verursacht? Die Mannschaft wird aller Wahrscheinlichkeit noch verunsicherter in Dortmund aufspielen, als man es eh schon erwarten wird. Und was wird dadurch besser? Nix!

Und was wird dadurch besser, wenn trotz Niederlagen und schlechter Leistungen immer brav geklatscht wird? Richtig, auch nix! Hat man jetzt 32 Spiele begutachten dürfen. Die können ruhig mal merken, dass man nach 2 Heimsiegen in 16 Heimspielen die Schnauze voll hat!

Zitat

Ich hoffe nur das Herr Frontzeck endlich mal erkennt, das es mit Unentschieden Auswärts in dieser Saison nicht mehr zum Klassenerhalt reichen wird und die Mannschaft auf Sieg einstellt

Wir schreiben den 33. Spieltag, das hätte der längst erkennen müssen!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

5 477

Donnerstag, 14.05.2009, 17:32

hat schon wer auf der home den pk artikel gelesen?
ist ja grauenvoll. ich glaub, die leben alle noch im vorgestern! das liest sich so, als ob wir gerade am anfang der saison stehen würden und noch alle zeit der welt haben um die nötigen punkte zu holen..... :nein:

und das schlimme. mf lacht uns immer noch an.
der ist also noch daaaaaa..... ;(
:arminia:
Zitat Jahrhunderternst:
Da können die Sitzungen machen in welchem Stall auch immer. Seit Monaten muss hier gesprochen werden. Aber was ist? Keiner kommt aus der Kiste...
Es passiert nichts.?
Nichts passiert.
Wer hat denn das Arminen-Herz?
Herr Saftig?
Hier, der hat's, der Geideck. Ich hab's, Kauf hat's, Böhme. Und die anderen verpissen sich!
Ich bin seit 20 Jahren Armine! Ich wünsche noch einen schönen Tag.«

5 478

Donnerstag, 14.05.2009, 17:34

Zitat

Original von LeckerKnoppers

Zitat

Diese "Absteiger-", "Wir haben die Schnauze voll-" und "Frontzeck Raus"- Rufe hätte man sich lieber ersparen können. Denn was wird dadurch vielleicht verursacht? Die Mannschaft wird aller Wahrscheinlichkeit noch verunsicherter in Dortmund aufspielen, als man es eh schon erwarten wird. Und was wird dadurch besser? Nix!

Und was wird dadurch besser, wenn trotz Niederlagen und schlechter Leistungen immer brav geklatscht wird? Richtig, auch nix! Hat man jetzt 32 Spiele begutachten dürfen. Die können ruhig mal merken, dass man nach 2 Heimsiegen in 16 Heimspielen die Schnauze voll hat!


Nach dem Spiel sind solche Rufe ja auch völlig ok und angebracht, aber während des Spiels? Halte ich für total daneben....

5 479

Donnerstag, 14.05.2009, 17:39

Zitat

Original von eineHupefürDirk
Nach dem Spiel sind solche Rufe ja auch völlig ok und angebracht, aber während des Spiels? Halte ich für total daneben....

stimmt. da könnte sich der kleine michael auf der bank ja auch erschrecken. und feststellen, dass hier in bielefeld doch nicht alle JA sager sind, der ostwestfale hat sogar eine eigene meinung, jaha. kaum zu glauben.
:arminia:
Zitat Jahrhunderternst:
Da können die Sitzungen machen in welchem Stall auch immer. Seit Monaten muss hier gesprochen werden. Aber was ist? Keiner kommt aus der Kiste...
Es passiert nichts.?
Nichts passiert.
Wer hat denn das Arminen-Herz?
Herr Saftig?
Hier, der hat's, der Geideck. Ich hab's, Kauf hat's, Böhme. Und die anderen verpissen sich!
Ich bin seit 20 Jahren Armine! Ich wünsche noch einen schönen Tag.«

5 480

Donnerstag, 14.05.2009, 18:21

Zitat

Original von eineHupefürDirk
Nach dem Spiel sind solche Rufe ja auch völlig ok und angebracht, aber während des Spiels? Halte ich für total daneben....

Genau darüber habe ich mich auch wahnsinnig geärgert, zumal die Mannschaft erneut sehr gut gespielt hat.