Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 748

Dabei seit: 11.01.2008

Wohnort: Rheinland j.WAF

Beruf: Oberfinanzinspektor.

  • Nachricht senden

501

Samstag, 16.02.2008, 19:57

Ach Jonny, den Porno Peter fordere ich schon soooo lange. Nur zum Übergang und zur Rettung in dieser Spielzeit selbstverständlich !
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,
Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
Den Rest habe ich einfach verprasst.

( George Best )

Beiträge: 5 093

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

502

Samstag, 16.02.2008, 19:59

Zitat

Original von DSC-Grappa
Frontzeck darf aber nicht der alleinige Schuldige sein.
Auch ein Geideck ist bspw. in der Verantwortung...


Vielleicht sollten wir mal statt des Cheftrainers zur Abwechselung unsere gesamten Co-Trainer auswechseln, denn die stehen ja für Kontinuität....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OhLeoIsoaho« (16.02.2008, 19:59)


503

Samstag, 16.02.2008, 20:01

Wenn wir nächsten Samstag nicht gewinnen, wird es wohl die ersten Frontzeck-Raus-Rufe geben!!

504

Samstag, 16.02.2008, 20:03

Zeigt mir alle einen Vogel, oder was auch immer: M.F. holt diesen Karren nicht mehr aus dem Dreck! Unsere Teppichetage, allen voran Juicy, sollten sich mal schnell überlegen, ob Frontzeck nach 15 Pleiten in dieser Rückrunde noch positive Kraft in der zweiten Liga entfachen kann!!! :nein: :nein: :nein:
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

505

Samstag, 16.02.2008, 20:03

Ihr macht Euch das alle zu einfach.
MF hat den Kader nicht zusammengestellt. Sollen wir uns lächerlich machen,
wenn wir gleich den nächsten Trainer holen? Und wenn´s dann nicht klappt,
wieder nen neuen? :nein:

Was ist mit der Mannschaft?
Die sollte sich jetzt so langsam mal den A... aufreißen !!!
"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

506

Samstag, 16.02.2008, 20:04

Es hat in dieser Saison ziemlich genau ein enziges gutes Spiel gegeben - und das war das gegen Stuttgart. Gut, kann ein Zufall sein. Ich glaube nicht an Zufälle.

507

Samstag, 16.02.2008, 20:07

@Scholli: In der tat würden wir uns lächerlich machen. Aber das machen wir uns durch unsere Auftritte sowieso. Die Frage muss unwiderruflich lauten: Ist Frontzeck einer, der uns in der zweiten Liga noch oben bringen würde? Mir fehlt da ehrlich gesagt das gewisse Charisma...
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

508

Samstag, 16.02.2008, 20:07

Wobei man nicht vergessen darf, dass die Stuttgarter in einem erbärmlichen Zustand waren.

Beiträge: 748

Dabei seit: 11.01.2008

Wohnort: Rheinland j.WAF

Beruf: Oberfinanzinspektor.

  • Nachricht senden

509

Samstag, 16.02.2008, 20:09

Zitat

Original von Scholli_DSC
Ihr macht Euch das alle zu einfach.
MF hat den Kader nicht zusammengestellt.


.....und es gab auch keine Möglichkeit in der Winterpause was zu ändern . Er hat ja von Anfang an gesagt , das der Kader nicht reicht ! :nein:
Ja nee is klar :nein: :nein:
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,
Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
Den Rest habe ich einfach verprasst.

( George Best )

Beiträge: 625

Dabei seit: 15.02.2005

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

510

Samstag, 16.02.2008, 20:10

Zitat

Original von Arminen-Stefan
Es hat in dieser Saison ziemlich genau ein enziges gutes Spiel gegeben - und das war das gegen Stuttgart. Gut, kann ein Zufall sein. Ich glaube nicht an Zufälle.

ganz genau, und deswegen kann man auch nicht sagen, dass mf nur immer verliert weil es noch an middendorp liegt. das ist doch lächerlich :wall:
hauptproblem: wir haben eine verdammte scheißmannschft charakterlich wie fußballerisch und einen total unfähigen und bekloppten geschäftsführer sport.
das trio wir von einem schlechten, erfolgslosen und unglücklich agierenden trainer kompletiert.
ich denke ein abstieg ist die chance mal gewaltig aufzuräumen, am besten zum letzten spieltag schon eine mulde bestellen.
100 % hinter Arminia :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NilsWinner« (16.02.2008, 20:11)


Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

511

Samstag, 16.02.2008, 20:11

Zitat

Original von Lippe-Lemgo
Wobei man nicht vergessen darf, dass die Stuttgarter in einem erbärmlichen Zustand waren.


Im Gegensatz zu Berlin heute? Oder Frankfurt letzte Woche? Oder Jena? Oder was? Wir gewinnen gegen niemand mehr, egal wie schlecht der Gegner ist. Gegen Duisburg nächste Woche holen wir in der momentanen Konstellation auch nichts.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arminen-Stefan« (16.02.2008, 20:12)


512

Samstag, 16.02.2008, 20:14

Davon bin ich überzeugt, gegen die Duisburger gewinnen wir nicht!
Aber wie ich unseren Herrn Saftig kenne, wird danach mit dem "Leistungsträger" Zuma der Vertrag verlängert.........

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

513

Samstag, 16.02.2008, 20:20

Zitat

Original von Arminen-Stefan
Es hat in dieser Saison ziemlich genau ein enziges gutes Spiel gegeben - und das war das gegen Stuttgart. Gut, kann ein Zufall sein. Ich glaube nicht an Zufälle.


Man muss aber wirklich dazu sagen, dass Stuttgart kein Maßstab war. Das haben sich unsere hohen Herren einfach zu schön geredet. Der böse Ernst war weg, alles wird gut. Stuttgart war völlig von der Rolle ab der 60. Minute, die konnten ja kaum noch laufen. In was für einem schlechten Zustand die Mannschaft ist hat man heute wieder gesehen.

Bei einer Niederlage gegen Duisburg ist MF für mich auch nicht mehr tragbar. Wir hatten in den bisherigen vier Spielen unter MF ca. fünf Torchancen, wenn man die überhaupt so nennen kann. Das ist einfach nur erbärmlich.

514

Samstag, 16.02.2008, 21:02

ein völliger schwachsinn hier über einen erneuten trainerwechsel zu phantasieren. der wievielte wäre es dann innerhalb eines jahres? so weit koennen die meisten hier doch gar nicht zählen. ausserdem: welcher trainer würde diesen posten übernehmen? neururer zb. pflegt bei derart aussichtslosen fällen abzusagen.

die einzige "lösung" die es für den trainerposten noch gibt und die uns wirklich weiterbringen würde ist doch bereits im verein. saftig selbst muss es machen. abstieg garantiert, aber dann sind wir ihn auch los.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


515

Samstag, 16.02.2008, 21:10

Zitat

Original von MJockel
saftig selbst muss es machen. abstieg garantiert, aber dann sind wir ihn auch los.


Der hat doch schon zurückgezogen als ihm das angetragen wurde. Das war aber auch eine der ganz wenigen guten Entscheidungen von ihm.
Der setzt lieber andere auf den Schleudersitz.

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 2.06.2004

Wohnort: BI Jetzt Berlin

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

516

Samstag, 16.02.2008, 21:11

Hätten wir doch bloß Ernst behalten. Ich wette, wir wären wenigstens im DfB-Pokal weiter ;)
Eine virtuelle ALM AG!

Ob Anneliese jemals ihren Froschkönig findet?

517

Samstag, 16.02.2008, 21:13

Alleine schon um der Manschaft richtig einen reinzuwürgen kann man Ernst auf die loslassen.
Wenn der Abstieg feststeht, Frontzeck raus und Ernst auf dem Traingsplatz wüten lassen :)

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

518

Samstag, 16.02.2008, 21:14

Zitat

Original von MJockel
ein völliger schwachsinn hier über einen erneuten trainerwechsel zu phantasieren. der wievielte wäre es dann innerhalb eines jahres?


Hmmm, Du meinst also, dass Frontzeck auch nach 10 Niederlagen in 10 Spielen noch Trainer wäre? Das könnten sich die hohen Herren aber auch wirklich nur dann erlauben, wenn wenigstens LEISTUNG und EINSATZ stimmen und wir nicht dämlich sondern total unglücklich verlieren. Davon ist aber bisher sowas von überhaupt nichts zu sehen...

519

Samstag, 16.02.2008, 21:14

Zitat

Original von MJockel
ein völliger schwachsinn hier über einen erneuten trainerwechsel zu phantasieren. der wievielte wäre es dann innerhalb eines jahres? so weit koennen die meisten hier doch gar nicht zählen. ausserdem: welcher trainer würde diesen posten übernehmen? neururer zb. pflegt bei derart aussichtslosen fällen abzusagen.

die einzige "lösung" die es für den trainerposten noch gibt und die uns wirklich weiterbringen würde ist doch bereits im verein. saftig selbst muss es machen. abstieg garantiert, aber dann sind wir ihn auch los.


Was auch kommen wird: Dammeier wird der nächste Trainer werden. Da bin ich mir ziemlich sicher. Außerdem wäre dies auch die sinnvollste Lösung.

Letztendlich hoffe ich, dass wir mit Frotzeck noch Erfolg haben werden. Frontzeck ist nämlich nicht so schlecht, wie viele hier meinen.
Hätte Marx sich mal besser angstellt, hätten wir heute über einen Punkt jubeln können. So ist Frotzeck der Dumme! Komische Welt ...

520

Samstag, 16.02.2008, 21:18

Frontzeck ist nicht alleine schuld, um Himmels Willen! Da sind ganz andere Sachen genau so verkehrt. Aber er lässt Angsthasenfußball spielen. Man darf einfach nicht auf ein 0:0 spielen. Das geht nunmal schief, wenn man so eine Hintermannschaft hat, wo in jedem Spiel ein Bock geschossen wird. Und seine Wechsel hätte ich ihm auch bei einem 0:0 heute vorgeworfen.

0 Torchancen, 0 Spielkultur, 0 gute Standards. Das da am Ende 0 Tore und 0 Punkte bei rauskommen ist nur logisch. Und wie man da davon sprechen kann, um den verdienten Lohn gebracht worden zu sein, ist einfach nur peinlich. Auch wenn der Gegner genauso schlecht war, dann hat man es nicht besser verdient! Punkt und Schluss!

Wenn er gegen Duisburg und Rostock (4-6 Punkte nun Pflicht) verliert, dann wird er nicht zu halten sein. Dann wird sich hier alles überschlagen. Aber dann muss Saftig sofort mit weg! Und zwar konsequent. Ein Schnitt muss her! Kentsch muss dann den Geschäftsführerposten im sportlichen Bereich vorübergehend mit übernehmen (nebenbei einen fähigen Mann suchen) und ja, man muss Dammeier installieren! Der hätte auch bei den Fans Kredit und ihm würde man einen Abstieg verzeihen, da die Fehler für jeden offenkundig von Anderen gemacht würden. Er muss dann hier was aufbauen! Meine Meinung! Oder man fragt doch bei Petrik Sander noch mal an!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"