Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 3 383

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

1 221

Dienstag, 5.03.2019, 21:07

Gehört der Erdmann nicht eher in den Kader 19/20-Thread?
:devil:

1 222

Dienstag, 5.03.2019, 22:55

Zitat

Gehört der Erdmann nicht eher in den Kader 19/20-Thread?
:devil:
Zum Glück nicht, da es ja Gott sei Dank kein echtes Gerücht ist ;D

1 223

Mittwoch, 6.03.2019, 00:09

Dann lasst uns lieber schnell eines draus machen, bevor der noch tatsächlich verpflichtet wird... :lol:

Beiträge: 10 381

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 224

Mittwoch, 6.03.2019, 06:10

Der gehört hier nirgends hin und ist natürlich nach der Erwähnung hier im Forum total verbrannt. :devil:
Mein Heimatverein seit 1966

1 225

Mittwoch, 6.03.2019, 18:12

Ich würde Erdmann holen und dann auf die Tribüne setzen. Ist zwar schade um das Geld aber dann bleiben unsere Jungs immerhin verschont von Knochenbrüchen. :D

1 226

Mittwoch, 6.03.2019, 20:03

Zitat

Ich würde Erdmann holen und dann auf die Tribüne setzen. Ist zwar schade um das Geld aber dann bleiben unsere Jungs immerhin verschont von Knochenbrüchen. :D
Gar keine schlechte Idee... Nach dem Prinzip könnte man auch alle torgefährlichen Spieler der Liga holen damit sie gegen uns nicht mehr treffen :D Warum kommt SA nicht auf sowas kluges? Wofür haben wir den eigentlich? :rolleyes:

1 227

Mittwoch, 6.03.2019, 20:49

Alter Hut! Machen die Bayern doch seit Jahrzehnten so.

Beiträge: 10 381

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 228

Samstag, 23.03.2019, 14:49

Dann versuche ich mal den Staude-Startelfeinsatz hier in den richtigen Thread zu ziehen, denn ich bin der Meinung das er den enorm lautstarken und inzwischen auch Torgefährlichkeit Vogl nicht verdrängen sollte. Eine Chance sehe ich einzig im zentralen, offensiven Mittelfeld neben Yabo. Das aber nur wenn er sich besser präsentiert als Weihrauch oder Eddy, defensiv sind mir Prietl oder Schütz lieber.

Momentan haben wir trotz einiger Ausfälle einen ausgewogenen und gut besetzten Kader mit viel Konkurrenz, und das ist auch gut so! Derzeit könnte ich überhaupt nicht sagen wen ich lieber in der ersten Elf sehen würde. Sogar Pieper hat Behrendt gestern gut vertreten, da mache ich mir für das Kleeblatt-Spiel überhaupt keine Sorgen. Läuft gut zur Zeit.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 769

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

1 229

Heute, 15:43

Dann versuche ich mal den Staude-Startelfeinsatz hier in den richtigen Thread zu ziehen, denn ich bin der Meinung das er den enorm lautstarken und inzwischen auch Torgefährlichkeit Vogl nicht verdrängen sollte. Eine Chance sehe ich einzig im zentralen, offensiven Mittelfeld neben Yabo. Das aber nur wenn er sich besser präsentiert als Weihrauch oder Eddy, defensiv sind mir Prietl oder Schütz lieber.

Momentan haben wir trotz einiger Ausfälle einen ausgewogenen und gut besetzten Kader mit viel Konkurrenz, und das ist auch gut so! Derzeit könnte ich überhaupt nicht sagen wen ich lieber in der ersten Elf sehen würde. Sogar Pieper hat Behrendt gestern gut vertreten, da mache ich mir für das Kleeblatt-Spiel überhaupt keine Sorgen. Läuft gut zur Zeit.


Meiner Meinung nach kann und darf man nicht mit Yabo/Staude auf der Acht spielen, nehmen wir Voglsammer, Klos, +RA dazu, wäre das imho viel zu offensiv.

mfg
NetJay

Beiträge: 10 381

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 230

Heute, 16:07

Yabo und Staude wäre schon sehr offensiv, geht natürlich nicht bei jedem Gegner. Bei Einigen wie H96 vielleicht aber doch und dann geht die Post ab.
Mein Heimatverein seit 1966

1 231

Heute, 16:17

In Fürth würde ich mit Yabo / Staude spielen, die haben noch größere Abwehrprobleme als wir. Selbst wenn die uns wieder drei Tore einschenken, diesmal machen wir dann 1-2 mehr. :D In Hamburg bei St.Pauli würde ich dann z.B. defensiver spielen, mit Schütz neben Prietl und nur einer Acht.

1 232

Heute, 19:19

Gegen die nächsten beiden Gegner kann man das schon so offensiv angehen, das sollten im Normalfall (wäre Arminia nicht Arminia) 6 Punkte sein. Und ob Staude jetzt defensiv sooo viel schlechter als Seufert ist weiß ich auch nicht...