Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 10 911

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

461

Samstag, 11.05.2019, 14:48

Ok, dann nehmen wir Beide! Übrigens macht Putaro gerade kein schlechtes Spiel in Halle, schlägt fast alle Standards und ist auch sonst recht umtriebig. Dazu fällt mir seit einigen Spieltagen noch der Sebastian Mai vom HFC auf, eine Mordskante der als umgeschulter Innenverteidiger! jetzt Mittelstürmer spielt. Björn Jopek hingegen spielt eher blass.
Mein Heimatverein seit 1966

462

Samstag, 11.05.2019, 15:18

Ok, dann nehmen wir Beide!

Und wer macht dann den Stabilisator in der IV von Osnabrück? Ajdini, vormals Rennecke spielt auf außen.
Aber an eine IV mit Trapp/Heyer habe ich schon vor der Geschichte mit - und trotz - Börner leise gedacht. Und der VfL hat wohl ähnliche Gedanken.

Beiträge: 3 693

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

463

Samstag, 11.05.2019, 15:23

Apropos vor nen paar Tagen hab ich auch über Google News die Meldung bekommen, dass wir in Portugal bei nem Spiel offiziell waren, und zwar bei Benfica gegen Portimonense ... Ich hoffe, ich finde den Artikel noch. Zeigt aber, das wir deutlich besser aufgestellt sind als einige meinen.

Edit meint, Ha, Quelle gefunden
Wenn wir nicht plötzlich eine Ausziehleiter benötigen, um unsere Regalfächer zu erreichen, müsste es dann wohl Interesse für einen Spieler aus Portimonense geben. Denn letztlich macht so eine Spielbeobachtung ja nur Sinn, wenn der betreffende Spieler auch auf dem Feld steht.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 10 911

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

464

Samstag, 11.05.2019, 15:31

Ui, schaust Du das? Dann würde ich mich nach dem Spiel über eine Einschätzung von Dir zu Heyer freuen.

Probiere ich dann mal. Was ich bis jetzt gesehen habe gefällt mir sehr: Ballsicher, ruhig, Auge für die Mitspieler und bis jetzt einen guten Offensivvorstoß mit Dribbeling durch zwei Gegenspieler und Pass auf den eigenen Mann...

Habe meiner Einschätzung nicht mehr viel hinzuzufügen, obwohl der BTSV noch reichlich auf den Ausgleich gedrückt hat. Ruhig und souverän, auch in Bedrängnis bei Rückpässen, bleibt bei mir hängen.
Mein Heimatverein seit 1966

465

Samstag, 11.05.2019, 15:44

Hört sich gut an, danke!

466

Samstag, 11.05.2019, 15:51


Und wer macht dann den Stabilisator in der IV von Osnabrück?
Salger natürlich. 8)

467

Samstag, 11.05.2019, 16:06

Und wer macht dann den Stabilisator in der IV von Osnabrück?
Salger natürlich. 8)
Den habe ich denen doch zuvor schon vorgeschlagen. Zu der Zeit habe nicht einmal an Trapp und Arminia gedacht :D

Beiträge: 421

Dabei seit: 29.10.2016

Wohnort: Dortmund

Beruf: selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

468

Sonntag, 12.05.2019, 18:07

Heute hat man wieder gesehen wie sehr es im Mittelfeld an vielen Stellen drückt,klar Prietl fehlte, aber das war sehr oft behäbig und einfallslos.. wobei Sandhausen extrem schwach war.
Hoffe auf einen guten IV und zentralen Mittelfeldspieler

Beiträge: 782

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

469

Sonntag, 12.05.2019, 18:27

Heute hat man vor allem ein in allen Belangen überlegenes Auswärtsspiel gesehen, welches wir 3:0 gewonnen haben.

Man hatte alles komplett im Griff und 90 Minuten nahezu nichts falsch gemacht. Grundsätzlich hast du schon recht, aber nicht heute.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

470

Sonntag, 12.05.2019, 18:29

Heute hat man wieder gesehen wie sehr es im Mittelfeld an vielen Stellen drückt,klar Prietl fehlte, aber das war sehr oft behäbig und einfallslos.. wobei Sandhausen extrem schwach war.
Hoffe auf einen guten IV und zentralen Mittelfeldspieler
Wir haben doch drei gute zentrale defensive MF. Schütz, Prietl und Seufert.

Beiträge: 421

Dabei seit: 29.10.2016

Wohnort: Dortmund

Beruf: selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

471

Sonntag, 12.05.2019, 18:36

Steigert hat nach super Beginn ganz stark abgebaut

Beiträge: 10 911

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

472

Sonntag, 12.05.2019, 19:00

Steigert hat nach super Beginn ganz stark abgebaut

Wahrscheinlich meinst Du Seufert, und der ist ja normal recht jung. Deshalb hoffe ich mal darauf, daß er sich wie Ray und Eddy nach einer verletztngsfreien Vorbereitung leistungsmässig steigert und das dann erreichte Niveau auch mal länger halten kann.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 421

Dabei seit: 29.10.2016

Wohnort: Dortmund

Beruf: selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

473

Sonntag, 12.05.2019, 19:42

T6 lässt grüßen ,klar meinte ich Seufert

Beiträge: 421

Dabei seit: 29.10.2016

Wohnort: Dortmund

Beruf: selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

474

Sonntag, 12.05.2019, 19:47

Ich fände ja Martin Kobylanki von von Telgte-West gut, Torgefährlich und imbesten Fussballeralter .

475

Montag, 13.05.2019, 13:47

Ich würde mir vom Anforderungsprofil einen etwas Erfahreneren IV wünschen. Vom Alter her vielleicht zwischen Pieper und Behrendt angesiedelt, also so zwischen 23 und 26 Jahren, dem man einen Drei-Jahres-Vertrag gibt.
Von der Statur her wünsche ich mir einen wie Niklas Süle.
Von der Mentalität wünsche ich mir einen wie Aytak Sulu.
Linksfuß
Herr Arabi, bitte übernehmen Sie!

Beiträge: 6 994

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

476

Montag, 13.05.2019, 14:59

Arabi hatte das eigentlich alles schon sehr passig eingefädelt. Die Stamm-Innverteidigung mit Börner und Behrendt gehalten, dazu mit Pieper ein extrem gutes Talent in der Hinterhand. Dazu dann eine ordentliche potentielle Verstärkung die in die Rolle des neuen Abwehrchefs strebt oder zumindest eine deutliche Verstärkung gegenüber Salger und Behrendt darstellt. Das Grundgerüst stand und hätte nur noch einer sorgfältigen Ergänzung bedurft.

Mit Börners Entscheidung - dessen Wortbruch man nun wirklich nicht toll finden kann - steht man jetzt wieder relativ blank da, weil nur noch der zweite Spieler der Stamm-Besetzung und das Talent vorhanden sind und man im Endeffekt statt einer gezielten Ergänzung eine komplett neue Struktur etablieren muss.

Ich kann in dem Zusammenhang auch die Freude einiger darüber nicht verstehen. Ich gehe nicht davon aus, dass wir so ohne weiteren in ähnlicher Qualität wie Börner zwei neue Leute bekommen. Es wird ehr den neuen geben, den wir eh bekommen hätten und dazu dann wahlweise eine Verlängerung mit Salger als Backup für den Notfall oder ein anderer Spieler ohne groß Aussicht auf einen Stammplatz. Den Vorteil Börner verloren zu haben kann ich da nicht erkennen. Zumal ich dabei bleibe, dass in vielen Situationen die ihm als Bock angestrichen wurden er Stellungsfehler anderer hatte ausbügeln müssen, wo die Räume einfach nicht mehr gestimmt haben. Auch wenn Behrendt und Pieper das in Sandhausen gut gemacht haben ist es insgesamt ehr ein Verlust an Qualität und auch an Möglichkeiten die dem Trainer zu Verfügung stehen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

477

Montag, 13.05.2019, 15:17

Ihr seid schon wieder im alten Thread gelandet. ;)

478

Montag, 13.05.2019, 15:20

Wie wäre es denn für die Abwehr mit Tim Knipping. Noch relativ jung, aber doch schon einigermaßen erfahren in Liga 2. Hat lange mit einem Schienbeinbruch verletzt gefehlt. Vertrag läuft aus. Obwohl fit, die letzten Spiele beim SV Sandhausen nur auf der Bank.
https://www.transfermarkt.de/tim-knippin…/spieler/185520

479

Montag, 13.05.2019, 15:51

Abwarten, was oder besser wer kommt. Klar war das die präferierte Variante von Arabi, aber dass es jetzt nicht so kommt, sehe ich nicht als unlösbares Problem an. Klar ist das jetzt unbequem und schwierig, aber niemand weiß doch, wie viele Alternativen er in der Hinterhand hat. Vielleicht lautet die IV nächste Saison Pieper + X und alle sind zufrieden.

Beiträge: 6 994

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

480

Montag, 13.05.2019, 17:21

Ihr seid schon wieder im alten Thread gelandet. ;)


Jetzt nicht mehr. Besten Dank! :thumbup:

Abwarten, was oder besser wer kommt. Klar war das die präferierte Variante von Arabi, aber dass es jetzt nicht so kommt, sehe ich nicht als unlösbares Problem an. Klar ist das jetzt unbequem und schwierig, aber niemand weiß doch, wie viele Alternativen er in der Hinterhand hat. Vielleicht lautet die IV nächste Saison Pieper + X und alle sind zufrieden.


Nichts lieber als das! Aber willst Du darauf setzten und mit Jungspund Pieper, Behrendt und Mister X alleine ins Rennen gehen? Also muss noch ein zusätzlicher Innenverteidiger kommen. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass es Salger, ein vergleichbarer neuer oder noch ein Jungspund wird. Und dann möchte ich die Meute hier nicht erleben, wenn das nicht rund läuft. Durch das Bündnis und den Schuldenschnitt halten uns ja viele hier für neureich ...

Der ursprüngliche Plan mit Börn war mehr mein Geschmack.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!