Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Montag, 22.04.2019, 11:41

Ich bin bei Börner immer noch hin und hergerissen. Die letzten Wochen hatte er sich so gut stabilisiert, dass man eine Verlängerung gut hätte argumentieren können. Gestern dann wieder Vollkatastrophe! So reicht das einfach nicht. Ein Börner in stabiler Form kann und sicher noch weiterhelfen, aber augenscheinlich hat er immer mehr Probleme, diese zu erreichen.

262

Dienstag, 23.04.2019, 14:15

Wir haben aus Frankfurt die Lizenz für die kommende Saison ohne Auflagen erhalten. Das sollte auch beim Kader bessere Planungssicherheit geben!

Beiträge: 635

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33615

  • Nachricht senden

263

Mittwoch, 24.04.2019, 06:04

Laut westfalen blatt von heute erhält börner einen 2 Jahres Vertrag und wird diesen spätestens nächste Woche unterschreiben.
Somit wird Salger Arminia verlassen.

264

Mittwoch, 24.04.2019, 08:55

Ich halte das für einen Fehler. Warum konnte man die ganze Saison sehen, seine "Qualität" ;) hat er ja Sonntag wieder eindrucksvoll bewiesen.

265

Mittwoch, 24.04.2019, 09:12

Die Personalie Börner ist wohl die mit am heißesten diskutierte hier im Forum. Ich persönlich finde die Entscheidung logisch und richtig. Klar hatte er am Sonntag wieder seine typischen Börner-Böcke drin, aber insgesamt spielt er eine solide Rückrunde. Dann kann man sich doch jetzt mehr Gedanken machen, wer denn wohl als neuer IV kommt.

266

Mittwoch, 24.04.2019, 09:37

Beides hat Vor- und Nachteile. Man hofft halt immer, dass er zu alter Stärke und Konstanz zurückfindet, aber das Hoffen dauert nun schon 1,5 Jahre. Vom Grundsatz her ist er für mich schon einer der stärkeren IV der 2. Liga und vor allem auch torgefährlich. Allerdings kann er so viele Tore gar nicht schießen, wie er diese Saison hinten maßgeblich mitverschuldet hat (ich tippe mal > 10).

Insgesamt also eine richtig schwierige Entscheidung, wie ich finde. Wenn die Verantwortlichen sich damit leichter tun, heißt das entweder, dass sie von Börner‘s Qualitäten überzeugt sind und glauben, dass er zu alter Stärke zurückfindet, oder dass es am Markt nichts besseres zu finanziell machbaren Konditionen gibt. Vielleicht wird ja nun alles in den einen gesteckt, der noch kommen MUSS.

Beiträge: 9 981

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

267

Mittwoch, 24.04.2019, 09:51

Hat denn wirklich ernsthaft jemand geglaubt, dass wir zwei neue Innenverteidiger holen, die auch noch beide ein besseres Niveau haben? Finanziell werden die Bäume auch in der nächsten Saison nicht in den Himmel wachsen. Deswegen ist die Verlängerung auch ok. Das Börni es besser kann als diese Saison, hat er schon bewiesen.
Mit Pieper haben wir einen Nachwuchsmann, Börner und Behrend als gestandene IV , die sich mit dem Neuen, der hoffentlich Stammplatzniveau mitbringt, streiten werden. Das passt schon.
Was wir meiner Ansicht nach dringend bräuchten, ist ein torgefährlicher Mittelfeldspieler a la Kerschbaumer. Dazu noch einen torgefährlichen Stürmer. Vogl und Klos treffen regelmäßig, aber danach kommt nicht mehr viel. Prietl, Weihrauch, Seufert: alles Leute, die keine oder zu wenig Buden machen. Eddy verletzt und Yabo im Formtief. Dann ist es einfach zu wenig Torgefahr.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

268

Mittwoch, 24.04.2019, 10:24

Ist mir auch schon aufgefallen- wir entwickeln viel zu wenig Torgefahr aus dem Mittelfeld heraus. Bei Weihrauch`s Schüsschen muss man immer eine Frikadelle hinterherschmeißen, damit die überhaupt am Tor ankommen und bei Prietl und Seufert ist die Torgefahr auch gleich Null. Da sich ja Neuhaus leider bisher verweigert, den Staude da einzusetzen, der in meinen Augen zumindest für eine gewisse Torgefahr steht, sollte man sich auf der Position also auch umgucken. Und einen guten Aussenstürmer brauchen wir sicherlich auch noch. Der Biankadi aus Rostock hat übrigens beim letzten Spiel wieder zwei mal getroffen. Bin mir sehr sicher, dass der in der kommenden Saison auf jeden Fall irgendwo in der 2.Liga spielen wird.

269

Mittwoch, 24.04.2019, 10:47

Der Biankadi aus Rostock hat übrigens beim letzten Spiel wieder zwei mal getroffen.
Der ist mir auch schon aufgefallen. 34 Spiele, 9 Tore, 3 Vorlagen. Der 23-jährige LM wird als jung, ehrgeizig und zweikampfstark beschrieben. Hat noch 1 Jahr Vertrag in Rostock, sollte also bezahlbar sein. Fraglich ist, ob das ein weiteres Talent wäre, oder ob er sich in der 2. Liga behaupten könnte. Warum nicht mal versuchen?

Aber wahrscheinlich ist er jetzt durch Nennung hier im Forum eh ‚verbrannt‘... 8) :lol:

270

Mittwoch, 24.04.2019, 10:55

Ich kann Neuhaus verstehen. Sicherlich konnte Staude seine Torgefahr(?) diese Saison kaum beweisen. Leider drängt er sich durch seine Kurzeinsätze aber auch nicht wirklich auf.
Sonntag ist er mir nur durch winken, 5 mal auf die Nase fallen und gefühlten 10 Rückpässen aufgefallen, .....ich denke dem Trainer auch.
Ich habe wirklich nichts gegen Staude, glaube aber das er seine Leistungsspitze erreicht hat, ein Talent ist er dann irgendwann auch nicht mehr... Sorry

Beiträge: 967

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

271

Donnerstag, 25.04.2019, 13:28

Was wir unbedingt brauchen sind Spieler die Bock darauf haben jedes Spiel unbedingt gewinnen zu wollen und zur Not auchmal auf den Tisch hauen, für mich steht da Klose zu oft allein mit. Börner versucht das zwar auch, macht sich das selbst aber oft zunichte durch seine teils fragwürdigen Abwehr und Offensivaktionen.

Craigs Utopische Wunschliste:

Innverteidigung,Zentrales Mittelfeld,Linksaußen - am besten 3 Mentalitätsspieler die sofort weiterhelfen, Stammspielerpotenzial.

Back-Up für RV und LV

Abgangsliste: Hartherz (Ablöse?),Salger,Christiansen,Quaschner.

Bei sehr guten Angeboten könnten auch Weihrauch oder Staude gehen.

Im Prinzip ist wohl jeder Spieler außer Klose für eine gewisse Summe nicht zu halten.
Hier könnte ihre Werbung stehen.

272

Donnerstag, 25.04.2019, 14:46

Craigs Utopische Wunschliste:

Innverteidigung,Zentrales Mittelfeld,Linksaußen - am besten 3 Mentalitätsspieler die sofort weiterhelfen, Stammspielerpotenzial.

Back-Up für RV und LV

Abgangsliste: Hartherz (Ablöse?),Salger,Christiansen,Quaschner.

Bei sehr guten Angeboten könnten auch Weihrauch oder Staude gehen.

Im Prinzip ist wohl jeder Spieler außer Klose für eine gewisse Summe nicht zu halten.

Finde ich erstmal gar nicht so utopisch - zumindest was die Neuzugänge angeht.
Hartherz ? Wer soll den in seiner jetzigen Form denn kaufen ? Salger dürfte klar sein. Christiansen ist noch recht jung und hat noch Vertrag. Als 6er-Backup sollte man ihn erstmal behalten. Bei Quaschner könnte man überlegen, den in Liga 3 oder 4 auszuleihen, damit er Spielpraxis bekommt.
Weihrauch berappelt sich gerade ein bisschen und Staude wird einfach bislang auf der falschen Position eingesetzt. Recht hast Du natürlich, kann mir bloß nicht vorstellen, dass ein Verein eine tolle Ablöse für einen der beiden auf den Tisch legen würde.

273

Donnerstag, 25.04.2019, 14:49

Ist denn Quaschner wieder einsatzfähig - zumindest theoretisch? Ansonsten wird man den wohl kaum los...

274

Donnerstag, 25.04.2019, 15:23

Den wird man so oder so nicht los...
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

275

Samstag, 27.04.2019, 11:25

Im Sommer sollten vier Offensivspieler und ein Innenverteidigee kommen.

Yabo, Weihrauch, Seufert, N. N. auf der 8

Eddy, N. N. Auf der 7

Voglsammer, N. N. , Staude auf der 11

Klos, Voglsammer, N. N. Auf der 9

(Clauss sehe ich eher auf RV

Beiträge: 596

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

276

Samstag, 27.04.2019, 16:13

Im Sommer sollten vier Offensivspieler und ein Innenverteidigee kommen.

Yabo, Weihrauch, Seufert, N. N. auf der 8

Eddy, N. N. Auf der 7

Voglsammer, N. N. , Staude auf der 11

Klos, Voglsammer, N. N. Auf der 9

(Clauss sehe ich eher auf RV
Manche haben die letzten Spiele glaube ich nicht gesehen, ansonsten kommt so ein Statement nicht zustande.

Beiträge: 4 857

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

277

Samstag, 27.04.2019, 19:29

Im Sommer sollten vier Offensivspieler und ein Innenverteidigee kommen.

Yabo, Weihrauch, Seufert, N. N. auf der 8

Eddy, N. N. Auf der 7

Voglsammer, N. N. , Staude auf der 11

Klos, Voglsammer, N. N. Auf der 9

(Clauss sehe ich eher auf RV
Manche haben die letzten Spiele glaube ich nicht gesehen, ansonsten kommt so ein Statement nicht zustande.


Wieso, clauss ist doch rv, rechts vorne ;)
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

278

Sonntag, 28.04.2019, 08:16

Manche haben die letzten Spiele glaube ich nicht gesehen, ansonsten kommt so ein Statement nicht zustande.

Die Offensivqualitäten Jonathans sind nicht zu übersehen und erfreuen mich sehr. In vorderster Reihe stelle ich mir langfristig anderes vor. Darüber kann man diskutieren, keine Frage. Im 4-3-3 wären Außenstürmer schon gut. Wenn die hinteren Außen offensiv gut sind, umso besser!

279

Sonntag, 28.04.2019, 12:03

Ich würde im Mittelfeld und Sturm nicht viel ändern, da sind Wir sehr gut besetzt. Einzig einen echten Stürmer wie Klos würde ich noch holen, der auch bereits mehr als 10 Tore in der 2.Liga geschossen hat. Nicht unbedingt in einer Saison :D . Dazu einen 8er der auch auf der 10 spielen kann und einen für Links. Massimo und Weihrauch würde ich abgeben und Staude noch eine letzte Chance geben und ihm ganz klar sagen, wenn da nicht mehr kommt dann muss er sich im Winter Gedanken machen ob es nicht besser ist, es bei einem anderen Verein zu versuchen. Rechts sind Wir mit Clauss und Edmundsson gut besetzt, Staude kann dort auch spielen. Links erscheint mir mit Voglsammer, Staude und gegebenfalls Lucoqui zu dünn.

Die Innenverteidigung würde ich bis auf Pieper komplett ändern. Ein für unsere Verhältnisse echter Kracher, dazu einen wie Börner, Salger und Behrendt vom Niveau her, aber mit mehr Konstanz in den Leistungen. Und ein Talent was in U Nationalmannschaften Stammspieler ist und regelmäßig dem 18er Kader eines Bundesligisten angehört aber dort keine Chancen hat sich weiterzuentwickeln.

Im Tor braucht man nichts ändern. Da würde ich Peitzmeier obligatorisch als 4. Torwart einen Profivertrag geben da Wir keine zweite Mannschaft mehr haben. Der Junge hat Talent und sollte nach der U19 hier gehalten werden.

Abgänge wären für mich Salger, Börner, leider Nöthe und Brandy. Dazu würde ich versuchen einige Spieler mit laufendem Vertrag einen Wechsel oder eine Leihe Nahe zu legen. Schipplock, Quaschner, Christiansen und Behrendt. Rehnen und Putaro würde ich komplett abgeben. Die Beiden würden hier kaum spielen und nur den Kader aufblähen. Wenn Rehnen jetzt deutlich stärker wäre als Gaye, Klewin und Peitzmeier würde eine Rückholaktion durchaus Sinn machen, aber ich sehe die alle auf einem Level. Owusu würde ich ein weiteres Jahr verleihen und abwarten wie er sich entwickelt.

Özkan, Ucar, Siya, Müller und Atkinson, dazu noch den oben genannten Peitzmeier und Bornemann aus der U19 würde ich halten und 1-2 evt. erst einmal verleihen. Ich weiss jetzt ehrlich gesagt nicht wie viele Wir wegen dieser Local Player Regel hier halten müssen und ob es die überhaupt noch gibt :D .


Beiträge: 11 380

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

280

Sonntag, 28.04.2019, 12:41

Selten habe ich mich über soviel Erkenntnis gewundert, auch wenn ich vieles davon nicht verstehe. Vielleicht kannst Du mich da etwas schlauer machen und mir erklären, wie Du zu diesen Rückschlüssen kommst? Rehnen zum Beispiel als Stammtorwart! in der dritten Liga auf einer Höhe mit Gaye oder Peitzmeier?

Wer wäre denn der mögliche Stürmer, der mehr als zehn Tore geschossen hat? Und wer der 8/10, der besser als Yabo, Eddy, Prietl, Schütz oder Weihrauch wäre. Der junge Christiansen ist ja zugegebenermaßen hier noch nicht angekommen, hat aber auch noch Vertrag und damit wie viele andere Spieler die Chance, sich in der zweiten Saison in die Mannschaft zu spielen. Massimo ist schon abgegeben und besagter Weihrauch etabliert sich gerade in der Mannschaft, auch wenn wir ohne 10er spielen. Rechts sind wir mit 2,5 Spielern (Staude) gut besetzt, links aber mit der selben Anzahl und Vogls 10 Toren nicht?

Bis auf Pieper alle IV abgeben, obwohl Behrendt noch Vertrag hat? Und dann aber wieder so einen, mit mehr Konstanz, verpflichten? Wen denn zum Beispiel?

Und zum Schluss noch die wichtigste Frage: Wo sollen die vielen Millionen Euro herkommen, um diese geforderten Überspieler zu verpflichten? Die Aussagen zu der Unterstützung des Bündnis OWL geben das auf alle Fälle nicht her.
Mein Heimatverein seit 1966