Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 12 500

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

321

Samstag, 23.11.2019, 18:38

In der Sportschau gerade: Trainer Neuhaus Vertrag verlängert bis 2022, hab ich da etwas verpasst?
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 590

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

322

Samstag, 23.11.2019, 18:47

Glaube da wird immer noch Absicht und Aktion verwechselt, wie vor einigen Tagen in diversen Medien, bis es ein seriöses Medium bestätigt halte ich das für Fake News.

Beiträge: 12 500

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

323

Dienstag, 26.11.2019, 09:03

60 Jahre und recht weise

Alles Gute zum runden Geburtstag, viel Gesundheit und weiterhin so viel Erfüllung im Beruf.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 12 500

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

324

Dienstag, 26.11.2019, 14:24

Vertragsverlängerung bis 2022

https://www.arminia-bielefeld.de/2019/11…it-uwe-neuhaus/

Finde ich persönlich in diesem schnelllebigen Geschäft mit zwei Jahren genau angemessen. Hoffentlich kommt es auch zur vollständigen Vertragserfüllung.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 455

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Lehrerin für die Kleinen

  • Nachricht senden

325

Dienstag, 26.11.2019, 15:18

Sehr schön, dass diese Erfolgsgeschichte nun offiziell weitergeschrieben wird. Von mir aus gern mit den Folgekapiteln "Aufstieg in Liga 1" sowie "Überraschend souveräner Klassenerhalt in der ersten Bundesliga"

326

Dienstag, 26.11.2019, 17:47

Das kann teuer werden.Entweder für Arminia oder für andere Vereine die ihn gerne haben möchten.
Danke Bud.

327

Dienstag, 26.11.2019, 19:07

Zumindest kann man Arabi nicht alleine dafür verantwortlich machen, falls es mal Gemurre über die Dauer der Laufzeit geben sollte. Das Foto zeigt schön, dass alle in einem Boot sitzen.

328

Dienstag, 26.11.2019, 20:22

Gute Nachricht. 2 Jahre Laufzeit sind ok.

Hille / Schnittker / Kostmann haben noch Vertrag?

329

Mittwoch, 27.11.2019, 07:28

Mit der Laufzeit bin ich absolut zufrieden.

Erstens ist das eine gute Basis für die Gespräche mit den Spielern. Für Ortega oder Clauss dürfte die langfristige Zusammenarbeit mit Neuhaus auch ein Faktor sein, wenn es um den nächsten Vertrag geht. Gerade Clauss hat sich aus meiner Sicht unter Neuhaus taktisch nochmal ordentlich verbessert und im Defensivverhalten dazugelernt. Auch wenn die Ligazugehörigkeit für nächstes Jahr noch völlig offen ist, kann man nun gemeinsam mit dem Trainer erste Gespräche mit potenziellen Neuzugängen anbahnen. Interessanten Spielern, die vom Leistungsvermögen zwischen 1. und 2. Liga anzusiedeln sind, kann man zumindest schon mal den Bielefelder Weg erklären und eine Perspektive aufzeigen. Ob es dann zu Abschlüssen kommt, ist eine andere Frage.

Zweitens hätte sich der erfahrene Neuhaus sicherlich nicht auf einen weiteren Jahresvertrag eingelassen. Nicht nach dem erfolgreichen Jahr 2019. Man stelle sich vor, Arminia hätte auf einen Jahresvertrag gepocht und sich am Ende verzockt. So ist das Thema noch vor der Winterpause vom Tisch.

Drittens dürfte es für Vereine aus der Bundesliga, die versuchen Neuhaus seinen großen Traum schon eher zu erfüllen, nun teuer werden. Köln und Mainz sind zwar erstmal bedient, aber ich kann mir vorstellen, dass z.B. Augsburg demnächst auch wieder auf der Suche ist. Zwar haben sie sich etwas Luft verschafft, aber bei dem ganzen Theater wird sich Schmidt meiner Meinung nach nicht lange halten.

Viertens glaube ich nicht, dass uns die Laufzeit in eine finanzielle Schieflage bringen kann. Worst case angenommen und man trennt sich kommenden Herbst als 14. in der 2. Liga von Neuhaus, wird dieser nicht lange beschäftigungslos bleiben. Auch wenn er dann eine Durststrecke hinter sich hätte, gibt es wahrscheinlich noch genug Traditionsvereine in der 2. Liga, die ihn nehmen würden. Durch das Bündnis etc. glaube ich auch nicht, dass eine Trainerentlassung gleichbedeutend mit einem finanziellen Kollaps wäre.

Unter dem Strich muss ich sagen, dass das Jahr 2019 sehr viel Spaß gemacht hat. Nicht zuletzt auch dank Neuhaus und seiner Idee vom Fußball. Sicherlich hat schon Saibene gute Grundlagen für den aktuellen Kader geschaffen. Neuhaus hat mit seiner Erfahrung und Ruhe für eine kontinuierliche Weiterentwicklung gesorgt.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

330

Mittwoch, 27.11.2019, 08:06

Top Beitrag, Lothar! Alles auf den Punkt gebracht.

331

Mittwoch, 27.11.2019, 09:13

Auch wenn man es nie ausschließen sollte, sehe ich nicht, dass Neuhaus aus eigenen Stücken bei einem Angebot den Verein verlässt. Diese Befürchtungen, die es ja schon bei Saibene gab, sobald ein Erstligist auf Trainersuche war, teile ich nicht.

Erstens scheinen Trainer, wie Beierlorzer, Wolf, Anfang, Walther und sogar Gisdol doch mehr fancy zu sein, als ein ergrauter 60jähriger Trainer. Kann ich zwar nicht verstehen, scheint aber wohl so zu sein.

Auch halte ich Neuhaus für ehrgeizig genug, dass er selbst in die 1. Liga aufsteigen will und wirklich null Ambition hat zu einem unattraktiven Erstligisten wie Mainz oder Augsburg zu gehen.
Seine Vita steht ja nunmal auch für Konstanz bzw langfristiges Arbeiten.

Mittlerweile ist Arminia doch auch nicht mehr so eine unattraktive Adresse, wie zu Zeiten von Norbert Meier. Das Bündnis OWL hat aus Arminia doch eine ganz andere Nummer wieder gemacht. Ich behaupte mal, dass Meier damals nicht einfach abgehauen wäre bei dieser Perspektive.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

332

Donnerstag, 28.11.2019, 13:23

2 Jahre sind bei Arminia immer eine lange Zeit, ich wünsche es ihm und uns aber, dass wir uns über die Dauer des Vertrages nicht nächstes Jahr ärgern müssen. Kontinuität und Erfolg wären allen Seiten zu wünschen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 336

Dabei seit: 21.02.2014

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Armine

  • Nachricht senden

333

Dienstag, 10.12.2019, 11:13

So meine Liebe, Uwe hat heute Jahrestag! Ein Jahr Uwe Neuhaus bei Arminia! :geschenk:

Und ich selbst muss mein Misstrauen, welches der damaligen Emotionalität im Fall Saibene (damit verbunden die Auftritte der Mannschaft) geschuldet, von Grund auf revidieren. Was Neuhaus hier geleistet hat ist schon äußerst beachtlich, da ist ein Team auf dem Platz was für einander Kämpft, Abwartend und Taktisch Klug agiert und eine Moral auf den Platz bringt die Monströs ist. Natürlich kann man jetzt sagen einiges war in Teilen schon da. Aber Neuhaus & sein Trainerteam hat es geschliffen und geformt. 12 Monate später stehen wir auf Platz 1 inklusive schnieker Herbstmeisterschaft (die mir bis heute noch nach hängt) und haben einen Auswärtsrekord in der Liga aufgestellt. Ich habe mich damals schwer geirrt, ich hätte nicht mehr gedacht das man die Diva noch retten kann. Danke dafür an Neuhaus aber auch an Arabi und Co.
Weiter machen! :klatschen:
Stadion Alm: "Die Anfield Road Ostwestfalens"
Man muss nicht verrückt sein um Fan dieses Vereins zu sein. Aber es hilft ungemein!

334

Freitag, 27.12.2019, 18:06

Falls wer Langeweile hat: Ein netter und ausführlicher Bericht über unseren Trainer

https://www.liga-zwei.de/chapeau-2019-uwe-neuhaus/
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

335

Freitag, 28.02.2020, 20:27

UN hat heute auf der PK nochmal betont, dass Ray ein außergewöhnlicher Fussballer und absoluter Führungsspieler innerhalb der Mannschaft ist. Ganz starke Aussage gegenüber allen, die ihn mitunter (zu) hart kritisieren.


Ich hatte schon häufig das Gefühl, dass der Trainer selber oder jemand aus dem inneren Trainerteam hier aufmerksam mitliesst. Bei Pressekonferenzen kommen oft Dinge von UN, die sich auf Diskussionen hier exakt zu beziehen scheinen. 8)
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

336

Freitag, 28.02.2020, 20:54

Das stimmt, diesen Eindruck hatte ich auch schon ab und zu. Ich hatte es aber darauf bezogen, dass die Journalisten hier mitlesen und des öfteren Fragen stellen, die hier diskutiert werden.

337

Freitag, 28.02.2020, 21:40

Achte mal auf die Feinheiten...... ;)

Aber vielleicht spinne ich ja auch....... :D
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

Beiträge: 865

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Senne; Füssen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

338

Dienstag, 10.03.2020, 12:37

Jau!

Von mir ein ganz großes Lob an unseren Trainer. Seine Aufstellungen sind immer mit einem gewissen Plan versehen, die Wechsel sorgen seit geraumer Zeit für eine veränderte Spielanlage, welche fast immer die gewünschte Wirkung erzielt.
So sieht es dann aus wenn eine Mannschaft Vertrauen in einen Trainer hat und dieser dieses ebenfalls in sein Team.
Die Aufstellung gestern von Kunze, sagenhaft. Einem jungen Kerl in so einem Spiel, vor so einer Kulisse einfach mal das Zutrauen schenken. Da haben alle Seiten was von.
Kurzum, klasse Trainer!

Reinhaun
Put the fucking puck in the fucking net behind the fucking goalie!

340

Sonntag, 22.03.2020, 14:53

Ich hab's schon mal gesagt, ich hab den Kerl schon geliebt als er für die SGW 09 gegen Bayern und vor allem gegen Bochum den Laden hinten dicht gehalten hat...

Wir haben einfach den geilsten Trainer im ganzen Land !


Ähnliche Themen