Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 24.08.2018, 16:07

Ein sehr fahrlässiger Vertragsabschluss.


Kennst Du die Vertragsinhalte? In unserer Situation wohl das beste was gemacht werden konnte.
Vielleicht hat er ja eine Klausel im Vertrag?
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

42

Dienstag, 28.08.2018, 08:32

Jonathan hat einen sehr guten Eindruck gemacht gestern. Dynamisch! Der Junge brennt und rennt.

43

Dienstag, 28.08.2018, 08:54

Fand ihn in seinem Kurzeinsatz auch schon recht gut, Was man schon sieht ist, dass er einen ordentlichen Speed mitbringt und auch Flanken schlagen kann. Kann mir schon vorstellen, dass er für Samstag eine Option für die Startelf ist.

Beiträge: 11 878

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 28.08.2018, 09:02

Fand ihn in seinem Kurzeinsatz auch schon recht gut, Was man schon sieht ist, dass er einen ordentlichen Speed mitbringt und auch Flanken schlagen kann. Kann mir schon vorstellen, dass er für Samstag eine Option für die Startelf ist.
Wenn man ihn Samstag nicht bringt, dann hätte man auf die Verpflichtung auch verzichten können. Schütz ist auf der rechten Abwehrseite eine Notlösung. Der kann das solide spielen, aber eben nicht mit der Klasse, die ein "gelernter AV" mitbringt.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

45

Dienstag, 28.08.2018, 09:42

Ich war bei dem Wechsel zunächst skeptisch, weil ich gerne durch Weihrauch mehr offensivdrang gesehen hätte... Aber was Clauss dann gezeigt hat rechtfertigt alles! Tempo nach vorne und schöne Flanke von links mit dem linken fuß.
Wenn er das so bestätigt ist er sowohl Backup für links als auch ernstzunehmender Konkurrent zu Brunner rechts.

Beiträge: 2 596

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 28.08.2018, 09:54

Mir hat Jonathan Clauss auch sehr gut gefallen! Ich fand aber auch das Schütz seine Sache als ungelernter rechter Verteidiger gut gemacht hat.
Auch die Standards von Schütz waren okay!
Was machen wir mit Schütz, wenn J.Clauss gegen Regensburg in der Startelf steht?
Ich sehe ihn auf der Bank denn an Seufert kommt er momentan nicht vorbei!
:arminia: :arminia: :arminia:

47

Dienstag, 28.08.2018, 11:04

Echt schwieriges Thema. Mir tut es für Schütz auch Leid. Mit ihm auf der 6 fühle ich mich irgendwie sicherer, auch wenn Seufert der technisch feinere Fussballer ist. Hat gestern auch einen feinen Schuss abgegeben. Schütz stopft aber eben viele Löcher in der Mitte, seinen Wert sieht man nicht so offensichtlich, aber mit ihm ist Erfolg wahrscheinlicher, nicht nur weil er durch seine direkten und indirekten Standards Spiele entscheiden kann. Sehr schwierige Kiste für Jeff. Absolutes Luxusproblem. Er lässt eben bei gleichwertigen Spielern eher die jüngeren ran, was im Normalfall richtig ist, aber bei Schütz, weiß ich nicht. Ständig wechseln auf der Position macht auch keinen Sinn. Am besten fänd ich Seufert weiter nach vorne geschoben besser, als eine Art 8/10 er aber das sieht unsere Taktik wohl nicht vor, außerdem tummelt sich da auch gern Prietl, den ich aber weniger torgefährlich und technisch versiert sehe.
Wer hat eine Idee, wie man beide gewinnbringend auf dem Platz lassen kann ?
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 2 596

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 28.08.2018, 11:12

Vielleicht Clauss als LV, Hartherz weiter vorne für Staude und Schütz als RV?
Könnte man mal probieren.

49

Dienstag, 28.08.2018, 11:15

Also wenn er die paar Minuten über 70-80 Minuten bringt, dann muss sich aber Brunner warm anziehen....
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

50

Dienstag, 28.08.2018, 12:26

Zitat

Vielleicht Clauss als LV, Hartherz weiter vorne für Staude und Schütz als RV?
Könnte man mal probieren.
Hartherz als LM :D Der Junge ist ja echt momentan der beste Armine, das will ich gar nicht abstreiten, aber der hat weniger Technik als unser Linksaußen in der Kreisliga. Dann lieber Nöthe rekrutieren :D

Beiträge: 2 596

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 28.08.2018, 12:32

Hartherz braucht als LM keine Technik, der macht das mit Kampfgeist und Willenskraft!
:arminia: :arminia: :arminia:

52

Dienstag, 28.08.2018, 13:14

Schütz gehört auf die 6
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

53

Dienstag, 28.08.2018, 17:49

Mal zu den Standards gestern. Wir hattenngestern ich glaube 8 Ecken und gefühlt 10 Freistöße aus dem Halbfeld in den Strafraum. So gut wie alle wurden von Schütz getreten. Habt ihr mal mitgezählt, wie oft daraus eine Kopfballchance entstanden ist? Ich auch nicht, es gab keine! Muss man bei allem Eifer für Schütz auch mal berücksichtigen.

54

Dienstag, 28.08.2018, 18:03

Also ich kann mich spontan an 2 erinnern, ein Freistoß aus dem Halbfeld, wo ein Kopfball dann allerdings ohne Druck und damit vollkommen ungefährlich aufs Tor geköpft wurde und eine Ecke von rechts, wo ich glaube Voglsammer aufs lange Eck köpft, dieses aber auch verfehlt.
Ist dann halt die Frage, ob der Schütz(e) einfach den Kopf der anderen besser treffen muss, oder ob diese ihre Position, Zweikampfverhalten und Technik besser zur Geltung bringen müssen.

Clauss hat mir gestern auch gut gefallen, scheint vom Offensivdrang eher an Hartherz ran zu kommen als Brunner und Schütz und könnte somit unser teilweise linkslastiges Angriffsspiel durchaus etwas nach rechts verlagern.

Beiträge: 2 024

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 30.08.2018, 09:03

Zitat

Die vier Spielkarten, die er sich auf den rechten Arm tätowieren ließ, stünden keinesfalls für eine Neigung zum Zocken, sondern für die Liebe zur Familie, versichert er. Genauso wie bei den Jokern auf der Haut beginnen sein eigener Vorname und diejenigen seiner engsten Verwandten mit dem Buchstaben J


https://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biel…ehr-zocken.html



Einen Spitznamen hat er dann wohl schon: Joker :lol: dann hoffen wir mal dass er über seine "Jokerrolle" hinaus kommt.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

56

Donnerstag, 30.08.2018, 10:41

Hmmm, jedem sein Hobby, aber muss es denn bei Profis immer die Zockerei sein? Hoffentlich hat er draus gelernt...

57

Donnerstag, 30.08.2018, 17:54

Er sagt zumindest ja...

58

Donnerstag, 30.08.2018, 18:24

Ich sehe allerdings auch kein dramatisches Vergehen darin, wenn er nur auf Spiele gewettet hat, mit denen er und sein Verein nichts zu tun haben. Auch wenn es verboten ist.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 9 769

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

59

Samstag, 1.09.2018, 17:40

Sehr gutes Heimspiel-Debüt, laut Trainer wegen seiner Laufleistung derzeit „klinisch tot“. :lol: Wenn man bedenkt das er lange nicht gespielt hat, um so erfreulicher. Da wird es Brunner schwer haben wieder in die Mannschaft zu kommen. Bitte weiter so!
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

60

Samstag, 1.09.2018, 21:37

Ich kann mir gut vorstellen, dass dennoch Brunner wieder anspielen darf wenn er zurück kommt. Aber Clauss als Joker ist ja fast als würde man einen zusätzlichen Flügelstürmer bringen. Offensiv beeindruckend im Zusammenspiel mit Edmunsson, defensiv teils holprig im Stellungsspiel