Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 12 473

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

361

Freitag, 21.02.2020, 11:19

Wie diese Frage zu beantworten wäre, daß haben wir doch bei Börner gesehen. Ersatz für Clauss könnte dann Stolze vom Jahn werden. :D
Mein Heimatverein seit 1966

362

Freitag, 21.02.2020, 21:39

Die Geister hat der Verein selbst herbeigerufen. Als sich der Vertrag von Clauss um ein weiteres Jahr verlängert hatte, da hätte man ihm bereits einen neuen 2 Jahresvertrag vorlegen müssen, so wie man es jetzt bei Brunner vor hat. Zu dem Zeitpunkt war Clauss bereits Stammspieler.

363

Freitag, 21.02.2020, 22:17

Bewirb dich doch bitte als Geschäftsführer Sport bei arminia
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 2 013

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

364

Samstag, 22.02.2020, 00:02

https://www.transfermarkt.de/jonathan-cl…/spieler/175639
Das Jonathan Clauss unbedingt immer an einen langen Vertrag interessiert war erkennt man wo?
Zumindest hat es doch bisher nicht geklappt.
Arminia und Bielefeld auf Ewig kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen.
Das sieht doch dann so aus.
https://www.transfermarkt.de/fabian-klos…l/spieler/78147

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Terrier« (22.02.2020, 00:09)


Beiträge: 600

Dabei seit: 9.04.2012

Wohnort: Zwischen Tinnef + Zwiebel

Beruf: Leider kein Fußballprofi

  • Nachricht senden

365

Montag, 24.02.2020, 22:43

Er ist einer der wichtigsten Spieler des Kaders..! Bei ihm würde ich min. bis an die finanzielle Schmerzgrenze gegen. Eher bekomme ich einen bundesligatauglichen Torwart (wie Tego zweifellos auch einer ist) als einen so qualitativ hochwertigen offensiven Spieler wie Clauss.
Sicher sind und waren Fabi und Vogl in punkto Toreffektivität das Aushängeschild.
Sie profitieren wie die ganze Mannschaft von der Genialität eines Clauss und natürlich von der individuellen Klasse Hartels.
Diese beiden sind das Beste was Arminia passieren konnte und äußerst wichtige Stützen des Konstrukts - genauso wie Prietl, Fabi,...
Das ganze Team harmoniert jetzt so gut dass es richtig weh täte wenn wir dieses hervorragende Juwel verlieren würden.

366

Dienstag, 25.02.2020, 10:52

Es wird aber so kommen, dass wir ihn oder einen anderen (Hartl?) irgendwann verlieren werden. Das ist der Lauf der Zeit. Was aber bei Clauss schön ist: Selbst wenn es zu keiner Vertragsverlängerung kommen sollte, würde ich mir über seine Motivation keine Sorgen machen. Wie der am Sonntag, nachdem er einen in die Fresse gekriegt hat, gleich wieder aufgestanden ist, da kann man nur sagen "Chapeau Monsieur"! Und natürlich fände ich toll, wenn dieses wuselige Kampfschwein mit Spielwitz uns erhalten bliebe.

Beiträge: 4 965

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

367

Dienstag, 25.02.2020, 11:42

Er ist einer der wichtigsten Spieler des Kaders..! Bei ihm würde ich min. bis an die finanzielle Schmerzgrenze gegen. Eher bekomme ich einen bundesligatauglichen Torwart (wie Tego zweifellos auch einer ist) als einen so qualitativ hochwertigen offensiven Spieler wie Clauss.
Sicher sind und waren Fabi und Vogl in punkto Toreffektivität das Aushängeschild.
Sie profitieren wie die ganze Mannschaft von der Genialität eines Clauss und natürlich von der individuellen Klasse Hartels.
Diese beiden sind das Beste was Arminia passieren konnte und äußerst wichtige Stützen des Konstrukts - genauso wie Prietl, Fabi,...
Das ganze Team harmoniert jetzt so gut dass es richtig weh täte wenn wir dieses hervorragende Juwel verlieren würden.


Bin ich voll bei dir
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

368

Dienstag, 25.02.2020, 12:50

Wobei Hartel natürlich auch extremst unsere Spielweise entgegenkommt, viel Ballbesitz, die einen Spielgestalter gut zur Geltung kommen lässt.

Sollte ein Bundesligist aus der unteren Tabellenhälfte hier Interesse bekunden, wird das in den seltensten Fällen zur Spielweise von ihm passen.
Ob ein ambitionierter Bundesligist derzeit Interesse hätte, glaube ich mal eher nicht.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

369

Samstag, 4.04.2020, 09:59

Ich glaube Clauss wird sich noch ärgern den Vertrag nicht verlängert zu haben. Wenn jetzt Verträge verlängert oder unterschrieben werden, werden die Spieler wahrscheinlich weitaus weniger bekommen. :D

370

Sonntag, 5.04.2020, 19:20

Da würde ich nicht drauf wetten, so gefragt wie er mittlerweile zu sein scheint:

https://www.kicker.de/773466/artikel/bie…piele_um_clauss

Beiträge: 12 473

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

371

Sonntag, 5.04.2020, 19:42

Ich interpretiere das mal als latenten Wunsch nach Veränderung mit mehr Salär. Ist für mich ok so und eröffnet anderen Spielern wie z.B. Weihrauch neue Perspektiven. Glücklicherweise haben wir auf dieser Position nicht so den Mangel, obwohl Joe natürlich dort unheimlich klasse spielt und ich ihn sehr gern hab kämpfen sehen. Eine Alternative für die Rechtsverteidiger-Position ist ja so oder so geboten zu holen.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 3 700

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

372

Sonntag, 5.04.2020, 19:47

Wie es auch ausgeht, ich würde es ihm nicht verübeln, wenn er bei einem Angebot mit einem deutlichen Gehaltssprung wechseln würde.

Jo ist jetzt 27 und sein Einkommen wird in der Vergangenheit nicht viel für die hohe Kante übriggelassen haben. Arminia ist - SARS-CoV-2 mal außen vor - leider noch nicht in der Lage, mit allen Angeboten mithalten zu können.

Wenn er uns also verlässt, bleibt unter dem Strich, dass von seinen zwei Jahren hier beide Seiten profitiert haben: Wir hatten für ne schmale Mark einen Top-Spieler, dessen Entwicklung hier niemand in dem Ausmaß erwartet hat, und Jo konnte sich ins Rampenlicht spielen.

Zudem hat er hier immer Vollgas gegeben, sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt und ist nie negativ aufgefallen. Auch das, was er gegenüber "Foot Mercato" gesagt hat ("Lassen Sie uns keine Kontroversen hervorrufen und uns auf das konzentrieren, was wichtig ist.") spricht für seinen tadellosen Charakter: Das Jetzt ist wichtig und was danach kommt, darüber sprechen wir, wenn es soweit ist.

Beiträge: 12 217

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

373

Sonntag, 5.04.2020, 20:44

Ich interpretiere das mal als latenten Wunsch nach Veränderung mit mehr Salär. Ist für mich ok so und eröffnet anderen Spielern wie z.B. Weihrauch neue Perspektiven. Glücklicherweise haben wir auf dieser Position nicht so den Mangel, obwohl Joe natürlich dort unheimlich klasse spielt und ich ihn sehr gern hab kämpfen sehen. Eine Alternative für die Rechtsverteidiger-Position ist ja so oder so geboten zu holen.

Bei allem Respekt, aber Weihrauch ist wohl kaum der Spieler, der dann neue Perspektiven hat. Seine Perspektive liegt wohl eher bei einem Zweitligisten im unteren Mittelfeld oder eionem guten Drittligisten.

Sollte Clauss nicht verlängern, wäre das ein herber Verlust, weil wir dann nur noch Souekou haben, der gehobene Klasse auf rechts verspricht. Technisch und von der Geschwindigkeit her, ist Claus einer der besten Spieler im Kader.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

374

Sonntag, 5.04.2020, 20:51

Unter normalen Umständen wäre er weg gewesen. Aktuell glaube ich, dass er bleiben wird - sollte im Mai der Ball wieder rollen.

Beiträge: 12 473

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

375

Sonntag, 5.04.2020, 21:00

Deshalb schrieb ja auch „zum Beispiel“ Weihrauch, denn seine Perspektive könnte auch im Backup für Brunner liegen. Wer weiß denn schon über welche Möglichkeiten wir nach der Krise noch verfügen? Vielleicht ist Brunner dann auch schon weg und wir könnten froh sein, mit einem Spieler wie Weihrauch für ein stark abgespecktes Team einen noch Vertrag für die zweite Liga abschließen zu können. Wie geschrieben, x-facher Konjunktiv!

Und ja, ich sah Clauss auch immer viel lieber spielen als Weihrauch.
Mein Heimatverein seit 1966

376

Sonntag, 5.04.2020, 21:15

Wenn Arminia ihm derzeit nicht wirklich ein Angebot machen kann, wie Arabi sagt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis es ein anderer tut und dann ist Clauss weg. Unter den jetzigen Umständen wird kein Spieler warten, bis ein Erstligaaufstieg ggf irgendwann mal feststeht.

Beiträge: 10 565

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

377

Sonntag, 5.04.2020, 22:00

In der jetzigen Situation würde ich mit einem konkreten Angebot auch warten. Wir wissen nicht, in welcher Liga wir spielen werden und wie tief die Gehälter in den Ligen insgesamt fallen werden. Andere Vereine werden genauso warten. Steigen wir auf, wird man sich sicher einigen. Beim Zweitligaverbleib wird's schwieriger. Ob Clauss in der jetzigen Situation in ein anderes Land wechseln würde, weiß ich auch nicht. Insofern schön abwarten, was passiert und ob wir den Aufstieg packen. Egal ob am grünen Tisch oder mit Geisterspielen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 700

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

378

Montag, 13.04.2020, 19:47

Für die, die des Französischen mächtig sind, ein aktuelles Interview, in dem Jo erzählt, wie es ihm während der Isolation ging, was er den Tag über so gemacht hat, wie es um sein Deutsch steht, was ihm in der nahen Zukunft wichtig ist und dass er unmittelbar vor seinem Engagement bei uns zum Probetraining in Weißrussland war. Ach ja, zur Bielefeld-Verschwörung gibt's auch noch was. 8| Und auch andere interessante Sachen.

https://www.sofoot.com/jonathan-clauss-e…W6JNmznQqxtLjm8

Für die, die mit dieser Sprache nicht so viel anfangen können, noch die Version des Google-Übersetzters. Gar nicht mal so schlecht, man kann es auf jeden Fall verstehen. Kleiner Hinweis: Mit D2 ist die Zweite Bundesliga gemeint.

https://translate.google.de/translate?hl…W6JNmznQqxtLjm8

Beiträge: 976

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

379

Mittwoch, 15.04.2020, 16:55

Danke für den Link inkl. Übersetzung.

Dummerweise hab ich mich damals für Latein entschieden, wahrscheinlich geprägt von den Indiana Jones Filmen und dem Wunsch Archäloge zu werden.
Dann Interview liest sich verständlich und nett. Ich hoffe immer noch das es bald losgeht und man die Verlängerung mit Clauss bekannt gibt, das wäre wirklich geil.
Ansonsten bleibt gesund!
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

Beiträge: 12 473

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

380

Sonntag, 10.05.2020, 15:06

Jo zu Lens?

Kann jemand französisch (lesen)?: https://twitter.com/djoninho25?lang=de
Mein Heimatverein seit 1966