Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 10 743

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 321

Sonntag, 7.10.2018, 17:34

Spielerisch sind wir besser geworden. Richtig. Wir haben aber drei Hauptproblene.
Seit zwei Jahren spielen wir mit derselben Innenverteidigung und jede Saison bekommen wir zu viele Gegentore. Damit hast du keine Chance wirklich oben mitzuspielen. Derzeit ist Börner ein Unsicherheitsfaktor, weil er zu viele Böcke schießt. Aber auch die anderen drei Defensivspieler standen nur rum wie Slalomstangen, ohne den Bochumer Weiland vom Ball zu trennen.
Uns fehlt ein torgefährlichen Mittelfeldspieler. Die Aufteilung damals mit Prietl/ Schütz defensiv und Kerschi offensiv war ideal. Torgefährlichkeit und Stabilität in Kombination. Das fehlt uns derzeit, trotz einem technisch hoch veranlagten Nils Seufert.
Klos und Vogl nicht in optimaler Form . Auch weil zu wenig über die Außen kommt. Hier muss Saibene einfach mal einer Stammelf die Chance geben sich einzuspielen und zu beweisen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

1 322

Montag, 8.10.2018, 08:00

Mich würde es mal freuen, wenn unsere Lokalreporter mal Ihrem Job nachgingen und herausfinden, was denn mit einigen Spielern so los ist, bei denen man gar nicht mehr genau weiß, wie der Stand der Dinge ist.

1. Quaschner: Ist doch eigentlich seit Saisonbeginn wieder im Training? Wie sehen dort die Fortschritte aus?
2. Schipplock: Was war hier nochmal? Auch eine Reizung, die nicht so arg schlimm klang? Seit dem nichts wieder gehört
3. Schütz: Auch keine wirklich hilfreichen Informationen zum Stand der Dinge
4. Massimo: Warum spielt der Mio-Transfer zum VfB Stuttgart hier keine größere Rolle?
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

1 323

Montag, 8.10.2018, 16:13

Diese Umstellungen nach den Gegentoren habe ich auch bis heute nicht verstanden. Ich gewinne doch lieber 5:3 gegen Regensburg als 0:1 in Bochum zu verlieren. Unverständlich in meinen Augen. Paderborn kriegt auch ständig drei Tore rein, gewinnen aber trotzdem ihre Spiele.

Beiträge: 2 837

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

1 324

Samstag, 20.10.2018, 18:06

Hoffentlich ist der Klewin ein halbwegs gleichwertiger Ersatz.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 12 881

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 325

Freitag, 2.11.2018, 15:44

Einschätzung der Neuzugänge

https://www.liga-zwei.de/arminia-bielefe…uzugaenge-2018/

Interessant ist das Interview mit dem Nationaltrainer zu unserem Eddie.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 10 743

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 326

Mittwoch, 7.11.2018, 22:50

Beim letzten Kabinengespräch soll Arabi( wie bei TM zu lesen ) erzählt haben, dass das Angebot der Ingos für Vogl im Sommer bei 1,5 bis 2 Millionen lang und nicht , wie kolportiert, bei 3,5. Das relativiert das Ganze natürlich.
Zudem soll's wohl konkrete Überlegungen geben in der Winterpause einen Skandinavier zu holen, weil dessen Vertrag im Dezember ausläuft und er womöglich im Sommer nicht mehr zu bekommen sein wird.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

1 327

Donnerstag, 8.11.2018, 06:03

Wäre für diese Verpflichtung nicht ein Weiterkommen im Pokal notwendig gewesen?

1 328

Donnerstag, 8.11.2018, 06:58

Sofern es beim nächsten Spiel bei Audi nicht gelingen sollte zu punkten, würde ich lieber in der Länderspielpause ein Trainingslager absolvieren, abstatt den nächsten Spieler zu holen. MMn ist der Kader stark genug, um die Liga zu halten, aber eine gemeinsame Woche in Schmerzlake könnte nicht schaden. Motivation tanken, Spielabläufe üben, Zweikampfhärte und Pressing zurückgewinnen, Standards trainieren, ... Verbesserungswürdige Baustellen gibt es genug. Hätte zudem den Vorteil, dass man schon vor der Winterpause aktiv wird.

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 329

Donnerstag, 8.11.2018, 08:10

Das Trainingslager würde ich so oder so machen. Entweder in Wunden zu lecken und sich einzuschwören. Oder nach einem Sieg um den Schwung zu konservieren. Hab das Gefühl die Mannschaft braucht sowas jetzt.

Beiträge: 3 859

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

1 330

Donnerstag, 8.11.2018, 08:45

Beim letzten Kabinengespräch soll Arabi( wie bei TM zu lesen ) erzählt haben, dass das Angebot der Ingos für Vogl im Sommer bei 1,5 bis 2 Millionen lang und nicht , wie kolportiert, bei 3,5. Das relativiert das Ganze natürlich.
Zudem soll's wohl konkrete Überlegungen geben in der Winterpause einen Skandinavier zu holen, weil dessen Vertrag im Dezember ausläuft und er womöglich im Sommer nicht mehr zu bekommen sein wird.


Der Vertrag von Ibrahimovic läuft aus?
Her damit :D
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 12 881

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 331

Donnerstag, 8.11.2018, 09:31

Wer braucht Ibra, wenn er Nöthe, Brandy und Schipplock sein Knie hat? :wall:
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 3 859

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

1 332

Donnerstag, 8.11.2018, 09:51

Jetzt hast du glatt den Quaschner vergessen :hi:
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 10 743

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 333

Donnerstag, 8.11.2018, 10:28

Das Problem mit dem avisierten Skandinavier ist, dass er eigentlich erst für den nächsten Sommer vorgesehen wäre. Im Sommer bekommst du den aber vermutlich nicht mehr, weil er woanders unterschreiben würde. Man müsste also einen Spieler ein halbes Jahr bezahlen, obwohl man ihn erst im Sommer bräuchte. Dies scheint die Problematik zu sein, denn die Finanzen bleiben weiter knapp. Fraglich auch, welche Position das dann wäre. Vielleicht ein Vogl Ersatz, wenn er gehen möchte oder ein neuer Innenverteidiger, den wir dringend bräuchten. Wir haben drei IV auf gleichem Niveau. Wir müssten aber einen haben, der deutlich besser als das vorhandene Personal ist. Einen der keine Böcke mehr schließt, sondern den Bock umstößt. Möglichst schon zur Winterpause. Gerne auch als Leihspieler.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 1955« (8.11.2018, 10:33)


Beiträge: 12 881

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 334

Donnerstag, 8.11.2018, 10:32

Jetzt hast du glatt den Quaschner vergessen :hi:

Da habe ich auf Grund seiner Jugend noch eine Resthoffnung, daß er wohlmöglich bei uns! auch nochmal zum spielen kommen könnte.
Mein Heimatverein seit 1966

1 335

Donnerstag, 8.11.2018, 11:07

Zudem die Vertragsverlängerungen, die im Winter angegangen werden müssen: Klos, Börner, Salger, Nöthe, Brandy, Gaye, Clauss

Für mich sieht es momentan so aus:

Klos, Börner und Gaye verlängern. Klos wird wohl einen besser dotierten Vertrag wollen, da es sein letzter großer Vertrag sein wird mit 30+. Börner: Kapitän ja, mit 27 im besten Fußballalter, auch er wird etwas mehr Geld haben wollen, auch wenn seine Leistung dem nicht immer entspricht. Gaye perspektivisch halten

die übrigen Spieler werden wohl gehen müssen: Salger noch ein Jahr als Back-Up fände ich falsch. Er spielt solide, aber es muss eine Verbesserung auf der Position her. Clauss hat gute Ansätze gezeigt, besonders nach vorne, aber auch mit katastrophalen Spielen, insgesamt zu wenig. Nöthe und Brandy dürfte klar sein, vielleicht klappts ja noch im Winter mit dem Wechsel.
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

1 336

Donnerstag, 8.11.2018, 11:15

Jo, sehe ich auch - Aber ob man bei der aktuellen jetzigen Situation schon im Winter über Verträge reden wird, glaube ich nicht.
Hat man vorletzte Saison auch nicht gemacht und erst nach dem 34. Spieltag die entsprechenden Gespräche geführt.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 12 289

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 337

Donnerstag, 8.11.2018, 21:23

Also einen Salger würde ich IMMER halten - und sei es als IV Nummer 4. So ein solides Backup, der sich auch ohne zu murren monatelang auf die Bank setzt, findest Du so schnell nicht wieder.

Klos mit Anschlußvertrag ist schon aufgrund seiner Einstellung wichtig, Börner auch. Klos würde ich aber erklären, dass er Einsatzzeiten zu Gunsten von Owusu abgeben muss. Gaye würde ich verlängern und verleihen und den Rest auslaufen lassen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 3 932

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 338

Donnerstag, 8.11.2018, 22:30

Zudem die Vertragsverlängerungen, die im Winter angegangen werden müssen: Klos, Börner, Salger, Nöthe, Brandy, Gaye, Clauss

Für mich sieht es momentan so aus:

Klos, Börner und Gaye verlängern. Klos wird wohl einen besser dotierten Vertrag wollen, da es sein letzter großer Vertrag sein wird mit 30+. Börner: Kapitän ja, mit 27 im besten Fußballalter, auch er wird etwas mehr Geld haben wollen, auch wenn seine Leistung dem nicht immer entspricht. Gaye perspektivisch halten

die übrigen Spieler werden wohl gehen müssen: Salger noch ein Jahr als Back-Up fände ich falsch. Er spielt solide, aber es muss eine Verbesserung auf der Position her. Clauss hat gute Ansätze gezeigt, besonders nach vorne, aber auch mit katastrophalen Spielen, insgesamt zu wenig. Nöthe und Brandy dürfte klar sein, vielleicht klappts ja noch im Winter mit dem Wechsel.
Kann ich so nicht ganz nachvollziehen: Warum sollten Klos und Börner besser dotierte Verträge bekommen? Klos ist mehr an einer längeren Laufzeit interessiert und er müsste auch wissen, dass er dafür Abstriche machen muss, zumal sein Zenit auch zumindest erreicht, eher sogar schon leicht überschritten sein dürfte. Und Börner ist von der Form, die ihm eine Millionenofferte aus England eingebracht hat, derzeit meilenweit entfernt. Da wird er kleinere Brötchen backen oder den Verein wechseln müssen.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 1 754

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

1 339

Freitag, 9.11.2018, 23:41

Auch wenn das aktuell nach 6 Niederlagen sich verwegen anhört: der Graf und das Buendniss wollen mit dem DSC in die 1. Liga.

Da bin ich nicht sicher, ob ausser Salger (backup IV fuer 1 Jahr) ueberhaupt ein Vertrag verlängert wird, auch Klos sehe ich nicht sicher.

Vielleicht spielt das alles in die momentana Misere mit rein.
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 2 063

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

1 340

Samstag, 10.11.2018, 01:51

Die eine Hälfte muss ganz weg und die andere Hälfte kann froh sein wenn der Vertrag nochmal verlängert wird und die Spieler Klos usw. als Backup und Auswechselspieler eingesetzt werden.
Abwehr löcherig, Mittelfeld nicht vorhanden und Stürmer die das Tor nicht treffen.
Da kann man fast keinen mehr von gebrauchen.