Sie sind nicht angemeldet.

621

Sonntag, 27.05.2018, 22:19

Da bin ich jetzt aber mal richtig gespannt wer denn da geholt wird um acht Tore zu schießen und das links in die Mitte spielend. Hört sich fast nach Staude an. Aber die Positionsdiskussion der Neuzugänge ist ja überflüssig, zumindest in diesem Forum. Na dann nicht.
aufstehen

Beiträge: 803

Dabei seit: 17.05.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

622

Montag, 28.05.2018, 06:07

Bezahlbarscheint Jan Hochscheidt von Eintracht Braunschweig und ablösefrei. Aue angeblich an ihm dran. Vermutlich wird er Kersche nicht ersetzen können, aber er bringt Erfahrung mit und ist zudem flexibel einsetzbar. Ist allerdings auch schon 30.
Es kann nicht jedes Arschloch ein Bielefelder sein ;)

Beiträge: 527

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

623

Montag, 28.05.2018, 09:11

Ich glaub ein Spieler der garantiert so eine Saison wie Kerschbaumer letzte spielt wird nicht verpflichtet werden wir nicht verpflichten können...

Ich wäre mit 2 Mann für die linke Seite zufrieden...
Selbst wenn Voglsammer noch geht, müsste man nicht unbedingt einen neuen top Stürmer verpflichten!! Wir haben bereits eine gute Truppe... mit der der klassenerhalt gut zu schaffen wäre...

Ich verstehe das man einen gefährlichen Mittelfeld Spieler gerne noch holen möchte, Aber das sind mit den Stürmern die teuerste Kategorie an Spielern...

Zur Not müsste Klos den Vogel machen und Weihrauch, putaro, Staude, quaschner, owusu, nöthe, brandy, Edmundson oder massimo die hängende Spitze. .. merkt ihr selbst das da genug Leute vorhanden sind oder? 9 potentielle Leute, wovon viele einen ordentliche Qualität besitzen...
Lass ma' über Haie reden

624

Montag, 28.05.2018, 09:23

Und da klar kommuniziert wurde, dass man nur Spieler holt, die maximal 26 Jahre sind, ist das mit Hochscheidt dann wieder sehr unrealistisch. Vielmehr sollte man schon auch Szenarien durchspielen, wer denn ein möglicher Voglsammer-Ersatz sein könnte. Sollte er seine Muskelverletzung auskuriert haben, könnte ich mir auch den Braunschweiger Nyman gut bei uns vorstellen:

https://www.transfermarkt.de/christoffer…/spieler/167149

Der hat ja, anders als z.B. ein Holberg, schon bewiesen, dass er in Liga 2 treffen kann. Bei einem Jahr Vertragslaufzeit dürfte er auch nicht zu teuer sein, wenn sein vertrag überhaupt auch für Liga 3 gilt.

Beiträge: 9 114

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

625

Montag, 28.05.2018, 09:53

Der Hochscheidt hat inzwischen die Beweglichkeit einer Wanderdüne erreicht. Was sollen wir mit dem?
Bevor Saibene in den Urlaub gegangen ist, hat er gesagt, dass wir unbedingt noch Verstärkungen brauchen. Auch ohne Abgang von Vogl und bei Abgang sowieso.
Das Gerüst der Truppe steht schon, aber es fehlen die " Unterschiedsspieler".
Ich denke auch nicht, dass wir Vogl abgeben werden ohne das Arabi eine Alternative in der Hinterhand hat.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 326

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

626

Montag, 28.05.2018, 11:09

Ich bin komplett entspannt, was den Kader der kommenden Saison angeht. Von mir aus könnten wir so anfangen, wie es jetzt aussieht.

Was passiert denn gerade im Scouting? Ein LV ist im Prinzip gefunden, muss aber noch unterschreiben. Gesucht wird noch ein linker Mittelfeldspieler, der die Kerschbaumer-Lücke schließt. Dieser ist im Idealfall Linksfuß und ein "Spezialist" auf außen. Dazu wird man aktuell auf der Suche nach einem "Nummer 2 Stürmer" hinter Klos sein. Dieser muss vom Gehalt und der Ablöse bezahlbar sein. Ich würde es so machen, dass ich mit Ingolstadt erst in konkrete Preisverhandlungen einsteige, wenn ich mir mit dem Nachfolger mehr oder minder einig bin und mir sicher sein kann, dass ich an dem Geschäft noch Gewinn mache.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

Beiträge: 586

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

627

Montag, 28.05.2018, 11:27

Hochscheidt kann doch wohl nicht ernst gemeint sein. Kämpfer ja, aber die haben wir schon. Seufert hat beim FCK im defensiven Mittelfeld gespielt, aber immer wieder Impulse nach vorn gesetzt. Ich denke mal, er wird einer von Jeffs Lieblingsspielern: jung, schnell, lernbereit. Dass er nach 20 Spielen in Liga 2 noch nicht an Kerschbaumer heranreicht, ist doch klar. Aber dem Jungen traue ich Bundesliga zu.
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

Beiträge: 287

Dabei seit: 29.10.2016

Wohnort: Dortmund

Beruf: selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

628

Montag, 28.05.2018, 11:41

Ich sehe es wie Eventfan, ein Kerschbaumer hatte auch seine Anlaufphase, erst nach seinem 1.Tor ist er aufgeblüht.,hätte es auch gut gefunden wenn er geblieben wäre, aber malm ehrlich ,der Messias War er auch nicht . Und bei Vogelsammer sehe ich es ähnlich, dor rückrunde hatte auch nicht das Niveau der Hinrunde. Glaube , da das Gerüst steht, das einige Spieler noch Luft nach oben haben.

629

Montag, 28.05.2018, 13:01

Ganz so entspannt sehe ich es nicht. Wenn beide Torgaranten gehen, haben wir mindestens die Hinrunde Schwierigkeiten auf die Quote der Vorsaison zu kommen. ich hoffe, dass die eingenommene Ablöse, sollte Vogl gehen, wonach es aussieht, auch in angemessenem Umfang in entsprechende Qualität(en) reinvestiert wird. Möchte nur mal an den FC Köln erinnern, wie sowas enden kann, wenn dann noch ein paar Verletzte dazukommen...
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

630

Montag, 28.05.2018, 13:38

Ja, genauso sehe ich das auch. Kerschi und Vogi nicht durch Qualität zu ersetzen wäre fahrlässig. Quantität haben wir genug im Kader, jetzt muss es um qualitative Verbesserungen gehen oder zumindest um Ausgleich der abgewanderten Qualität.

631

Montag, 28.05.2018, 13:44

Kerschbaumer gleichwertig (ohne viel Geld) zu ersetzten wird schwierig und das ist denke auch jedem klar. Wenn Vogl zusätzlich abgegeben werden sollte und kein gleichwertiger Ersatz geholt wird, wird es ein Spiel mit dem Feuer. Wäre mir auch viel zu riskant. Die Manschaft braucht einen Trainer der die Taktik ordentlich vermitteln kann (haben wir) aber wir brauchen auch das entsprechende Personal.
Noch kann man jedoch, als Beobachter, entspannt vor dem Bildschirm sitzen und abwarten ob Ingolstadt überhaupt bereit ist die entsprechende Ablöse zu zahlen.

632

Montag, 28.05.2018, 14:17

Kerschbaumer gleichwertig (ohne viel Geld) zu ersetzten wird schwierig und das ist denke auch jedem klar.
Nö, finde ich nicht. In der Kategorie Kerschbaumer/Yabo (und von der Ausgangssituation her auch Sporar) tummeln wir uns nun schon seit einiger Zeit günstig und erfolgreich (bei Sporar natürlich aufgrund seiner Person nicht, vom Potenzial her aber schon). Das sind qualitativ hochwertige Leihen, die uns weitergeholfen haben. Nur sowas funktioniert idR nicht mit ausschließlich 21-jährigen Nachwuchskickern. Somit muss da dringend noch etwas passieren, bis wir uns dann übernächste Saison hoffentlich mit Hilfe von The Bündnis selber mal so einen Spieler leisten können.

633

Montag, 28.05.2018, 14:29

Wenn Vogl und Kerschbaumer nur durch junge Ergänzungsspieler ersetzt werden, dann wird das nächste Saison knallharter Ansteigskampf.

Vogl und Kerschbaumer haben zusammen 21 Tore und 10 Vorlagen, das kompensiert man nicht mal eben so. Ich denke Arabi wird da eine Lösung finden, vielleicht eine Leihe aus der ersten Liga?

634

Montag, 28.05.2018, 16:36

Dominik Kaiser wäre einer mit Erfahrung, aber wohl leider utopisch:

https://www.transfermarkt.de/dominik-kai…l/spieler/52200

Beiträge: 1 959

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

635

Montag, 28.05.2018, 16:49

War der nicht sogar mal bei uns im Gespräch?
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

636

Montag, 28.05.2018, 18:02

Dominik Kaiser weiß ich gerade nicht, ob der mal ernsthaft gehandelt wurde. Rani Kedhira definitiv, der wollte ja aber nicht.

637

Montag, 28.05.2018, 23:37

Kerschbaumer gleichwertig (ohne viel Geld) zu ersetzten wird schwierig und das ist denke auch jedem klar.
Nö, finde ich nicht. In der Kategorie Kerschbaumer/Yabo (und von der Ausgangssituation her auch Sporar) tummeln wir uns nun schon seit einiger Zeit günstig und erfolgreich (bei Sporar natürlich aufgrund seiner Person nicht, vom Potenzial her aber schon). Das sind qualitativ hochwertige Leihen, die uns weitergeholfen haben. Nur sowas funktioniert idR nicht mit ausschließlich 21-jährigen Nachwuchskickern. Somit muss da dringend noch etwas passieren, bis wir uns dann übernächste Saison hoffentlich mit Hilfe von The Bündnis selber mal so einen Spieler leisten können.
Exakt, auch wenn wir damals dann abgestiegen sind, waren Ben sahar und kacper pryzbylko auch schon gute Leihen, die eingeschlagen sind. Geht hier häufig unter... Letzterer wird, so wird in Beraterkreisen gemunkelt, dem ksc angeboten (stand auf einer ksc nahen Website). Er ist inzwischen 25, ablösefrei, hat aber dieses Jahr nur wenige Minuten für die Profis gespielt. Unwesentlich mehr kam er für die zweite Mannschaft zum Einsatz. Ben sahar, heute 28, hat übrigens einen „rentenvertrag“ in der israelischen Liga abgeschlossen.

Eins muss man Arabi ja lassen, sein Scouting System ist sicher nicht das schlechteste. Ein Kerschbaumer, ein prietl oder ein Behrendt waren doch bei kaum einem anderen Zweitliga-Manager auf dem Zettel. Sicher gibt es ebenfalls Kollegen in der Liga, die über den Tellerrand schauen. Jedoch bei vielen, wie zB einem ivo grlic, hat man aber eher den Eindruck, sie sondieren eher die zweite oder dritte Liga oder die Angebote, die regelmäßig von spielerberatern auf den Schreibtisch kommen.


Ich bin wie viele hier echt gespannt, was Arabi aus dem Hut zaubert, wenn wirklich mehr Geld in der Kasse sein sollte.

638

Dienstag, 29.05.2018, 00:55

Ok, mit Leihspielern kommen wir noch am ehsten an die Qualität, die wir meiner Meinung nach noch benötigen. Ich habe da auch vertrauen in Arabi und sein Auge nach Skandinavien oder wo auch immer es hingeht. Es ist nicht so das Panik da ist aber ein Ersatz muss meiner Meinung nach noch her (und ich denke das seht ihr ebenfalls so).

Beiträge: 803

Dabei seit: 17.05.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

639

Dienstag, 29.05.2018, 05:59

Der Hochscheidt hat inzwischen die Beweglichkeit einer Wanderdüne erreicht. Was sollen wir mit dem?


Für ne Wanderdüne aber n ganz gute Saison abgeliefert mit 3 erzielten und 5 vorbereiteten Treffern.

Aber so hat jeder seine eigene Ansicht, auch bez. Leihspieler.
Es kann nicht jedes Arschloch ein Bielefelder sein ;)

Beiträge: 9 114

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

640

Dienstag, 29.05.2018, 06:54

Zitat

Der Hochscheidt hat inzwischen die Beweglichkeit einer Wanderdüne erreicht. Was sollen wir mit dem?


Für ne Wanderdüne aber n ganz gute Saison abgeliefert mit 3 erzielten und 5 vorbereiteten Treffern.

Aber so hat jeder seine eigene Ansicht, auch bez. Leihspieler.
Ja, so ist das. Gut, dass Hochscheidt nach Aue zurück kehrt.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Zurzeit sind neben Ihnen 13 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied (davon 1 unsichtbar) und 12 Besucher