Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 9 111

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

501

Donnerstag, 17.05.2018, 17:06

Auf dieser wichtigen Position hangelt man sich mit Leihgeschäften irgendwie von Saison zu Saison. Wenn man nicht genug Kohle hat, absolut effektiv und sinnvoll. Perspektivisch gesehen wäre es aber wünschenswert, dass die Truppe sich mit dem Stammpersonal weiter einspielt, um dann in ein, zwei Jahren beim Aufstieg ein ernsthaftes Wörtchen mitreden zu können.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

502

Donnerstag, 17.05.2018, 17:12

Eine Leihe eines Spielers mit für uns herausragenden Qualitäten hat jetzt 2x geklappt, warum also nicht auch ein 3. mal? Yabo und Kerschi haben uns geholfen uns wären super Verpflichtungen - wenn das aber nicht klappt, gibt es mit Sicherheit genügend andere Optionen mit ähnlicher Qualität. Und das Budget für eine weitere Leihe in einer ähnlichen Kategorie sollte auch unser Sparbudget hergeben.


Da gebe ich dir grundsätzlich recht! Glaube aber, dass man sich mit dauernden Leihgeschäften auf dieser Position keinen Gefallen tut. Einen für die erflgreiche Saison wesentlichen Spieler dann immer wieder abzugeben, schafft natürlich auch Risiken. Habe ich so einen Spieler drei Jahre unter Vertrag, kann ich mit ihm etwas aufbauen. Aber diese Schlüsselposition jedes Jahr aufs neue zu besetzen, halte ich für ein Risiko.
Das sehe ich grundsätzlich auch so, aber Qualität auf dieser Position kostet nunmal Geld. Ohne Moos nix los - und da wir offensichtlich in dieser Saison erstmal wieder mit einem Sparetat auskommen müssen, ist das von Dir vorgeschlagene Szenario wohl erst möglich, wenn „The Bündnis“ voll greift.

Beiträge: 1 956

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

503

Donnerstag, 17.05.2018, 17:23

https://www.transfermarkt.de/vaduz-felfel-borgmann-konrad-und-pfrunder-gehen/view/news/308423


Borgmann wird definitiv wechseln. Wie auch schon früher geschrieben möchte er gerne zu einem Verein aus der 2. Bundesliga wechseln. Ich denke dass es sehr bald bekannt gegeben wird. Am 21.5 ist der letzte Spieltag der Challenge League.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

504

Donnerstag, 17.05.2018, 17:34

https://www.transfermarkt.de/vaduz-felfel-borgmann-konrad-und-pfrunder-gehen/view/news/308423


Borgmann wird definitiv wechseln. Wie auch schon früher geschrieben möchte er gerne zu einem Verein aus der 2. Bundesliga wechseln. Ich denke dass es sehr bald bekannt gegeben wird. Am 21.5 ist der letzte Spieltag der Challenge League.

1. Da gibt es aber noch so den einen oder anderen Spieler mit auslaufenden Vertrag für uns.
2. Der Borgmann ist schon so lange im Gespräch, daß wäre zumindest ungewöhnlich für einen Arabitransfer.

So rein gefühlsmäßig glaube ich noch daran das Arabi noch ein Knaller aus dem Ärmel zaubern wird. Gernauch als Leihe, da es ja jetzt öfter schon gut funktioniert hat. Der Tag wird kommen wo wir auch teuere Spieler fest verpflichten können, noch ist es aber noch nicht so weit.
aufstehen

505

Donnerstag, 17.05.2018, 18:21

»Marie-Sophie« sollte mal wieder einen Vorschlag machen. Dann wissen wir mehr.
Italien- wir kommen!

Beiträge: 301

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

506

Donnerstag, 17.05.2018, 18:28

Ja, ja, mit unseren Finanzen ist das so ´ne Sache...

Aber 1,5 Mio. für einen Spieler wie Kerschbäumer sind
doch heutzutage ein Schnäppchen, wo für 17-Jährige
mit 4 oder 5 Zweitligaspielen schon mehr geboten wird.

Ich hoffe, daß das Bündnis noch irgendwo ein paar Cent
´rauskramt und Kerschl aus Brentford kauft- bewährt hat
er sich in jedem Fall hier !

Beiträge: 525

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

507

Donnerstag, 17.05.2018, 18:41

Unser Etat bleibt bei 9,5 Mio, wenn wir davon 1,5 für Kerschbaumer ausgeben bekommt ein Drittel der Mannschaft kein Gehalt :P

Denke auch das arabi noch jemand aus dem Hut zaubert den niemand kennt...

Aber der königstransfer war Brunner und massimo...

Wer von den "no name" Leuten noch sticht wird man sehen, mit Geduld und dem wissen dass Saibene es drauf hat Spielerbesser zu machen!!!
Lass ma' über Haie reden

508

Freitag, 18.05.2018, 14:06

Ohne jetzt Testspiele überzubewerten, aber Siya hat mir gestern sehr gut gefallen. Der könnte hier einen Weg wie Massimo einschlagen und im Nachhinein so ein Königstransfer werden. Borgmann zieht sich schon so dermaßen in die Länge, denke nicht das wir da noch Vollzug melden. Er geht sicher in die 2.Liga, aber wohl eher nicht zu unserer Arminia. Dafür dauert das schon alles viel zu lange. Vaduz weiss ja bereits das Borgmann geht, da hätte er ja auch schon sagen können wo hin. Ich denke da ist mitlerweile noch mindestens ein weiterer Verein mit Interesse angekommen und er muss erstmal in Ruhe nachdenken was er macht. Vlt. ja jetzt durch den HSV Abstieg der vor 2-3 Wochen noch nicht 100% sicher war..

509

Freitag, 18.05.2018, 15:20

Jetzt bin ich gespannt, wer Nachfolger von Kerschi wird. Hoffentlich jemand in derselben Kategorie. Wie gestern schon geschrieben sehr gerne auch wieder als Leihe, solange sich die finanziellen Voraussetzungen noch nicht verbessert haben. Auf diese Art und Weise hat man die Möglichkeit, Qualität a la Yabo und Kerschi zu verpflichten.

Inzwischen würde ich übrigens gut abwägen, ob ein Verkauf von Vogi noch infrage kommt. Nach dem Abgang von Kerschi sollte man nicht noch zusätzlich Startelf-Qualität abgeben.

Beiträge: 9 111

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

510

Samstag, 19.05.2018, 08:09

Arabi sagt , laut NW, dass wir auch weiterhin die Qualität des Kaders durch Leihspieler verbessern wollen.
Solange wir nicht mehr Kohle haben, ist es wohl der beste Weg.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 525

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

511

Montag, 21.05.2018, 13:50

Die sache mit den Leihspielern hat auch noch einen Vorteil, wenn der Spieler ne Saison erstmal hier gespielt hat und zu alter Leistung gefunden hat und merkt was für ein Potential hier drin steckt, dann möchte er ja von sich aus auch bei uns bleiben...ein Kerschbaumer wäre bestimmt nicht ungern hier geblieben...

Qualität ist eh bereits vorhanden, da saibene schon die Spieler besser macht und die jungen sowieso sich steigern von Saison zu Saison...

Mit dem vorhandenen Spieler Material kann man 442, 4141, 451 oder 433 spielen lassen... Mittlerweile kann ich mir auch ein 352 oder so vorstellen wenn Brunner genügend puste dafür hat, Hartherz hat sie!
Lass ma' über Haie reden

512

Montag, 21.05.2018, 18:09

Nur um unsere Möglichkeiten richtig einordnen zu können: Der auch von mir als interessant empfundene Mwene vom Zweitliga—Absteiger Lautern geht zu in die erste Liga nach Mainz, Moritz wohl zum HSV, Andersson vielleicht zu Union. Da sehen wir anscheinend kein Land. Bin gespannt ob bei uns außer vielleicht Borgmann noch jemand kommt, der die Kaderquallität signifikant anheben kann.
aufstehen

513

Dienstag, 22.05.2018, 10:36

1, 2 oder 3 gute Leute werden noch kommen. Der Verein ist auf einem sehr guten Weg.

1 Kirschbaumer-Nachfolger
1 LV
evtl. ein zentraler Mittelfeldler, der auch IV kann

514

Dienstag, 22.05.2018, 13:31

Nur um unsere Möglichkeiten richtig einordnen zu können: Der auch von mir als interessant empfundene Mwene vom Zweitliga—Absteiger Lautern geht zu in die erste Liga nach Mainz, Moritz wohl zum HSV, Andersson vielleicht zu Union. Da sehen wir anscheinend kein Land. Bin gespannt ob bei uns außer vielleicht Borgmann noch jemand kommt, der die Kaderquallität signifikant anheben kann.
Bei dem Mwene hatte ich auch genau denselben Gedanken- wobei an dem gefühlt auch die halbe 2.Liga interessiert war, von daher sind wir da in "guter Gesellschaft". Auch der Osawe z.B. wird wohl eher Richtung "finanzkräftiger Club der 2.Liga" tendieren. und ob der Borgmann unseren Kader wirklich signifikant verstärken kann, sei mal dahingestellt. Im Moment ist er ja nur der Backup für Hartherz und kommt aus der 2.Liga der Schweiz.

515

Dienstag, 22.05.2018, 14:37

Beim FC Ingolstadt wurde jetzt der Max Christiansen aussortiert. Okay, seine letzte Saison war nicht berauschend (16 Spiele, kein Tor, Kicker-Schnitt 3,95), aber ich glaube, der Junge hat schon Potenzial. Noch 21 Jahre jung, schon 30 Spiele in der 1.Liga und kann DM und ZM spielen. Gerade im DM haben wir im Moment nur Prietl und Schütz sowie Siya. Da wäre mir schon wohler, wenn wir da noch einen hätten, der leistungsmäßig auf die Stammbesetzung richtig Druck ausüben kann und auch schon ein bisschen Erfahrung in den höchsten Ligen sammeln konnte. Dazu 1,88m groß und 84 kg schwer. Also, den passenden Körper für unser körperbetontes Spiel müsste er schon haben.

Beiträge: 9 111

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

516

Dienstag, 22.05.2018, 14:46

Auch wenn man mit Vorabeinschätzungen vorsichtig sein muss, deuten die bisherigen Verpflichtungen nicht unbedingt auf eine Steigerung der Kaderqualität hin. Brunner wird ja erst mal gesetzt sein und Dick hoffentlich gleichwertig ersetzen können . Stand heute haben wir mit dem Abgang von Kerschbaumer an Qualität verloren, die nun ersetzt werden muss. Bei unserem schmalen Geldbeutel und den heutigen Ablösesummen kein leichtes Unterfangen. Arabi nennt es " kreativ sein".
Ich bin aber sicher , dass wir noch entsprechend gute Spieler holen. Man muss halt Geduld haben, denn das Wechselkarussel fängt sich langsam an zu drehen. Marvin Knoll z. B. soll sich mit St. Pauli einig sein. Da werden die Regensburger sich freuen, wo der Junge gerade dort verlängert hat. Das wird für Pauli richtig teuer.
Ich finde es jedenfalls ein starkes Zeichen nach außen hin ( und damit besonders an das Bündnis) , dass die Kohle aus dem Massimo Deal nicht gleich wieder komplett verbraten wird, sondern seriös und wohlüberlegt eingesetzt wird. Hoffentlich!

War heute Morgen kurz im Fanshop und sah Stephan Salger, wie er schnurstracks in die Geschäftsstelle taperte. Da ich nicht davon ausgehe, dass er sich seine Papiere persönlich abgeholt hat, deute ich das mal so, dass er heute oder in den nächsten Tagen seinen Vertrag unterschreiben wird bzw. unterschrieben hat.

Den Christiansen hab ich so nicht auf dem Schirm. Mit 21 Jahren recht viel Erfahrung. Von daher könnte das passen. Aber warum konnte er sich in der blinden Söldner Truppe nicht durchsetzen?
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (22.05.2018, 15:52)


517

Dienstag, 22.05.2018, 15:14

Den Christiansen hab ich so nicht auf dem Schirm. Mit 21 Jahren recht viel Erfahrung. Von daher könnte daas passen. Aber warum konnte er sich in der blinden Söldner Truppe nicht durchsetzen?
Von außen schwer zu sagen. Ich denke mal, das Ingolstadt die klare Vorgabe hatte, um den Aufstieg mitzuspielen. Wenn es dann am Anfang der Saison gleich nicht so klappt, kann das gerade bei einem jungen Spieler schon an die Leistung gehen. Aber der durfte ja z.B. auch schon mit zu Olympia und dort Silber gewinnen. Von daher denke ich schon, dass uns so ein Spieler weiterbringen könnte.

Beiträge: 525

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

518

Dienstag, 22.05.2018, 17:31

Ich glaube es wird kein Spieler aus der 2. Bundesliga kommen. Eine leihen aus der 2. Reihe der ersten Liga vlt....
Die 2. Liga Spieler sind zu teuer, bzw. Werden wir direkt ausgeboten...

Eine leihe ist für mich die einzige Möglichkeit die Qualität sofort zu verbessern...

Aktuell haben wir unsere 2. Reihe verbessert!
Owusu statt brandy...
Edmundson statt hemlein..

Ob diese wirklich besser sind muss auch erst noch gezeigt werden...

Wirklich unbedingt brauchen tun wir niemanden mehr wenn keiner mehr aus dem Stamm wechselt!!!
Lass ma' über Haie reden

519

Dienstag, 22.05.2018, 17:34

Den Christiansen hab ich so nicht auf dem Schirm. Mit 21 Jahren recht viel Erfahrung. Von daher könnte das passen. Aber warum konnte er sich in der blinden Söldner Truppe nicht durchsetzen?
Vielleicht hat es dort einfach nicht gepasst. Und nur aufgrund dieser Tatsache hätte Arminia bei so einem Spieler überhaupt eine Chance.
Für immer Arminia!

520

Dienstag, 22.05.2018, 17:55

Also in meinen Augen brauchen wir definitv noch jemanden, der den Kader verbessert. Kerschbaumer wird schwer zu ersetzen sein, aber da muss aufjedenfall noch was kommen, sonst könnte im Laufe der Saison ein böses Erwachen kommen.
Mal sehen was noch so passiert, auch der Stadionverkauf könnte noch dafür sorgen, dass man nochmal mehr in den Kader investieren könnte.