Sie sind nicht angemeldet.

301

Montag, 23.04.2018, 06:57

NW Print relativiert heute seine Aussage, dass Arabi Muntwiler beobachte und merkt an, dass auch der 23-jährige Axel Borgmann Ziel der Beobachtungen sein könne, der auf beiden defensiven Außenbahnen (tendenziell eher links) spielen könne. Er kommt aus der Schalker Knappenschmiede und hat diese Saison alle Spiele komplett durchgespielt. Marktwert laut TM 400T€. Vertrag läuft am 30.6. aus.

https://www.transfermarkt.de/axel-borgma…/spieler/119032

Ein sehr interessanter Spieler, wie ich finde und weitaus realistischer, als ein 31-jähriger 6er...

Ups, Almgänger war schneller... :bier:

302

Montag, 23.04.2018, 07:01

Ach ja... Das sagt sich natürlich leicht.
Für Stürmer kann man zudem immmer mehr verangen als für Mittelfeldspieler. Außerdem besteht durchaus Einigkeit, dass 1,5 Mio. angemessen sind für Kerschbaumer. Trotzdem bedeutet das nicht, dass Arminia die bezahlen kann/soll/muss/wird....
Hemlein´s on fire- your defence is terrified!

303

Montag, 23.04.2018, 08:36

Ich habe es an anderer Stelle auch schon so wie meine Vorschreiber dargestellt; Yabo wird hier viel zu hoch gehoben. Er hat weitestgehend enttäuscht, zum Schluss aber den Unterschied ausgemacht. Er ist sicherlich fußballerisch noch stärker einzuordnen als ein Kerschbaumer, allerdings bringt er seine Leistungfähigkeit viel zu selten auf den Platz. Daher würde ich Kerschbaumer auf jeden Fall bevorzugen. Und ganz ehrlich: 1,5 Millionen sind nicht zu viel für Kerschbaumer. Ähnliches würde man für Klos auch verlangen, für Vogel würde man wahrscheinlich deutlich mehr verlangen...


Alles korrekt. Dennoch sollte ein Yabo für unsere Mannschaft zur neuen Saison genauso wie Kerschbaumer eine deutliche spielerische Verstärkung darstellen. Davon ausgehend, dass Yabo nun schon eine längere Zeit wieder fit ist würde ich behaupten, die Chancen, nach einer Verpflichtung mehr Spiele wie gegen Ende als solche am Anfang der Leihe bei uns von Yabo zu sehen, sollten gar nicht so schlecht stehen. Auch bei Yabo weiß man bereits menschlich und fußballerisch, was man von ihm erwarten kann und wie er sich tendenziell in das Mannschaftsgefüge einfügen könnte. Das sind bei anderen Spielern als Kerschbaumer und Yabo ebenfalls nochmal nicht planbare variablen. Yabo würde dafür deutlich stärker mit Klos konkurrieren, da Kerschbaumer besser auch auf den Außenbahnen eingesetzt werden kann als Yabo.

Mal abwarten, was bei uns in diesen Personalien finanziell überhaupt möglich ist, ich befürchte fast am Ende wird es wohl ein komplett anderer Spieler.

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

304

Montag, 23.04.2018, 08:42

Zitat


Christoph Freund (Sportdirektor FC Red Bull Salzburg):

…über eine mögliche Weiterverpflichtung von Reinhold Yabo: „Wir befinden uns in guten Gesprächen mit Ray. Er hat sich gut entwickelt und wir wissen, dass er ein wichtiger Spieler ist und werden in den nächsten Wochen eine Entscheidung treffen.“

https://www.skysportaustria.at/bundeslig…-meisterschaft/
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 8 988

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

305

Montag, 23.04.2018, 10:02

Vom Alter her paßt der Borgmann schon. Seiner Qualität und die der 2. Schweizer Liga kann man nicht einschätzen. Als LV stände er in Konkurrenz zu Hartherz, der bisher unangefochten Stammspieler ist.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

306

Montag, 23.04.2018, 10:50

Habe ich mir auch so gedacht. Zudem wäre er auch backup für den neuen RV...

Das sind allerdings Vorzeichen, die bei Tex sehr ähnlich waren. Hoffen wir auf einen besseren Ausgang...

308

Montag, 23.04.2018, 12:03

Was man bei der Durchsicht dieser Aufstellung sagen kann:

a. es gibt interessante Spielerlaufbahnen
b. es gibt eine Menge Profifußballer, die ich nicht kenne...
Hemlein´s on fire- your defence is terrified!

Beiträge: 236

Dabei seit: 29.10.2016

Wohnort: Dortmund

Beruf: selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

309

Montag, 23.04.2018, 12:35

wohl wahr....aber es kommt ja sowieso anders als man denkt....
warte schon auf Prakmatikers Komentar.......:-)

310

Montag, 23.04.2018, 13:43

alle verbrannt... :lol: :baeh:

311

Dienstag, 24.04.2018, 17:23

Durch die Verlängerung von Behrend sind die einzigen Spieler ohne gültige Verträge in der nächsten Saison Dick, Hemlein, Ulm und Salger sowie Kerschbaumer. Somit ist haben wir zum jetzigen Zeitpunkt das Maximum an Planungssicherheit, was wir irgendwie haben können!

Für die Position rechts hinten gehe ich auch von einer zeitnahen Bekanntgabe eines Transfers aus. Ich glaube man hätte sich die Möglichkeit mit Dick zu verlängern offen gehalten, wenn noch niemand in Sicht wäre.

Beiträge: 8 988

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

312

Dienstag, 24.04.2018, 17:37

Zitat

Durch die Verlängerung von Behrend sind die einzigen Spieler ohne gültige Verträge in der nächsten Saison Dick, Hemlein, Ulm und Salger sowie Kerschbaumer. Somit ist haben wir zum jetzigen Zeitpunkt das Maximum an Planungssicherheit, was wir irgendwie haben können!

Für die Position rechts hinten gehe ich auch von einer zeitnahen Bekanntgabe eines Transfers aus. Ich glaube man hätte sich die Möglichkeit mit Dick zu verlängern offen gehalten, wenn noch niemand in Sicht wäre.
Nehmen wir die 5 Spieler plus Tex und Brandy, dann würden ungefähr 7 neue kommen. Und ein großes Fragezeichen hinter Vogl. Sieht nach einem ziemlichen Umbruch aus.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

313

Dienstag, 24.04.2018, 17:48

...und Nr.8 Nöthe.

Ja aber ähnlich wie schon letzten Sommer ein kontrollierter Umbruch. Es sind zwar viele Spieler aber nur zwei Stammspieler und mit Salger und Hemlein zwei gute Ergänzungsspieler betroffen. Ich bin da zuversichtlich, dass es gelingen wird da insgesamt mindestens gleichwertig zu ersetzen.
Bei Voglsammer bin ich persönlich ganz gelassen. Bleibt er ist alles gut. Geht er haben wir einen finanziellen Spielraum, den wir nie hatten. Wir haben in den Drei Jahren zweite Liga nicht halb so viel Geld für Transfers ausgegeben, wie wir dann auf einen Schlag zur Verfügung hätten. Da sollte dann hoffentlich ein zweitligatauglicher Ersatz drin sein

Beiträge: 798

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

314

Dienstag, 24.04.2018, 21:52

Ist eigentlich wurscht...... Erstmal abwarten was passiert.

MMn gibt es zwei Szenarien:

Wir halten die Klasse, was ja auch schon safe ist, spielen aber kommendes Jahr in einer Liga, die von der Qualität her mit Auf- und Absteigern gespickt sein wird, die es in sich haben. Aufstieg ist nächste Saison nicht drin. Es sei denn wir werden vom Bündnis mit Kohle zugeschüttet. Glaube ich aber nicht.

Oder wir kommen wieder Erwarten diese Saison doch noch in die Reli. Aber auch dann bekämen wir es mit Gegnern zu tun, die weit außerhalb unserer Kragenweite liegen: Freiburg, Mainz, Golfsburg? Nö.... keine Chance.... Bestenfalls Hamburg, aber die werden es eh nicht schaffen.

Kader mit den Leistungsträgern, insbesondere Kerschi, halten, punktuelle Verstärkungen und kommende Saison wieder eine gute Rolle spielen wäre ok.

Börner und Vogi? Sind wichtig, aber nicht unersetzbar. Wenn die gehen, spülen die ordentlich Kohle in die Kasse. Adäquater Ersatz wird sich finden. Da sind mir Spieler wie Klos, Schütz, Prietl, mittlerweile Hartherz und Ortega wichtiger. Die Youngster blühen unter Saibene auf.

Ich bin lecker zufrieden..... :)







Genießen, nächste Saison wieder eine gute Rolle spielen und abwarten. Ich sehe uns auf einem guten Weg.

315

Dienstag, 24.04.2018, 22:08

Für nächste Saison wage ich erst eine Prognose, wenn die Neuzugänge und die Abgänge feststehen. Lediglich das Thema Aufstieg würde ich bereits jetzt mal als eher unwahrscheinlich einstufen.

Beiträge: 236

Dabei seit: 29.10.2016

Wohnort: Dortmund

Beruf: selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

316

Dienstag, 24.04.2018, 22:32

Sehe ich genauso.nur würde eine Reli nochmal rund Eine Mio in die Kasse spülen

317

Mittwoch, 25.04.2018, 10:27

Im Übrigen hat sich beim kommeden Gegner Lautern der offensive Aussenbahnspieler Borello einen Kreuzbandriss zugezogen. Wäre ansonsten sicherlich auch ein Kandidat gewesen für uns für den vakanten Posten "gelernter Linksaussen". Neben Kehlifi dann also der 2.Spieler, den man von der Wunschliste streichen kann. Umso gespannter bin ich auf den Mwene am Freitag als möglicher Dick-Nachfolger als RV, obwohl der zuletzt ja meist als offensiver RM gespielt hat.

Beiträge: 47

Dabei seit: 20.11.2004

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

318

Mittwoch, 25.04.2018, 11:48

Durch die Verlängerung von Behrend sind die einzigen Spieler ohne gültige Verträge in der nächsten Saison Dick, Hemlein, Ulm und Salger sowie Kerschbaumer.
Dass eine Verlängerung von Salger so gar kein Thema zu sein scheint, verstehe ich immer noch nicht so recht. In meinen Augen ein grundsolider IV, auf den man sich immer verlassen konnte...

319

Mittwoch, 25.04.2018, 11:50

Dass eine Verlängerung von Salger so gar kein Thema zu sein scheint, verstehe ich immer noch nicht so recht. In meinen Augen ein grundsolider IV, auf den man sich immer verlassen konnte...
Das der Spieler selber vielleicht eine Veränderung möchte scheint hier niemand in Betracht zu ziehen. :huh:

Beiträge: 47

Dabei seit: 20.11.2004

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

320

Mittwoch, 25.04.2018, 11:55

Dass eine Verlängerung von Salger so gar kein Thema zu sein scheint, verstehe ich immer noch nicht so recht. In meinen Augen ein grundsolider IV, auf den man sich immer verlassen konnte...
Das der Spieler selber vielleicht eine Veränderung möchte scheint hier niemand in Betracht zu ziehen. :huh:
Klar, weiß man nicht genau, aber hätte man dann ja auch mal kommunizieren können. Bei Dick gab's direkt eine Newsmeldung, dass die Wege sich trennen. Die Zukunft von Salger wird eher unter den Teppich gekehrt, obwohl er inzwischen sogar wieder auf dem Platz steht und Leistung bringt...