Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 742

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

221

Sonntag, 15.04.2018, 11:36

Man weiß nicht, was bei Salger vorgefallen ist. Er hat sich hier zu einem Top Innenverteidiger entwickelt. Aus sportlichen Gründen würde man ihn nie ziehen lassen.
:arminia:

222

Sonntag, 15.04.2018, 14:27

Wenn es so schlimm wäre dann würde er nicht im Kader stehen...
Salger abzuschenken halte ich für einen Fehler, zumal er in der Not variabel einsetzbar ist. Ich glaube eher Salger selbst möchte weg, aus welchem Grund auch immer. Schade
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 11 689

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

223

Sonntag, 15.04.2018, 20:19

Wenn es so schlimm wäre dann würde er nicht im Kader stehen...
Salger abzuschenken halte ich für einen Fehler, zumal er in der Not variabel einsetzbar ist. Ich glaube eher Salger selbst möchte weg, aus welchem Grund auch immer. Schade
Scheinbar hat er sich ja von seiner langjährigen Lebenspartnerin getrennt. Kann schon sein, dass er deshalb anfangs sehr durchgehangen hat und jetzt neue Wege in einer anderen Stadt gehen möchte. Man weiss es nicht.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 3 262

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 15.04.2018, 20:43

Daran habe ich auch schon gedacht. Vielleicht braucht er einfach einen Tapetenwechsel, um nicht immer erinnert zu werden.

225

Sonntag, 15.04.2018, 20:47

Wenn es so schlimm wäre dann würde er nicht im Kader stehen...
Salger abzuschenken halte ich für einen Fehler, zumal er in der Not variabel einsetzbar ist. Ich glaube eher Salger selbst möchte weg, aus welchem Grund auch immer. Schade
Scheinbar hat er sich ja von seiner langjährigen Lebenspartnerin getrennt. Kann schon sein, dass er deshalb anfangs sehr durchgehangen hat und jetzt neue Wege in einer anderen Stadt gehen möchte. Man weiss es nicht.
Von seiner wirklich megaattraktiven Freundin, die es nun aus beruflichen (?) Gründen nach Berlin zog.
Schon ein Schlag ...

Vielleicht hat er das ja nun überwunden und könnte wieder so spielen wie in seinen letzten Einsätzen.
Vielleicht möchte er aber auch woanders weitermachen.
Sein Ding.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

226

Sonntag, 15.04.2018, 22:52

Also bei allem Respekt, aber wenn das der Grund für dieses verschwiegene Aussetzen über Monate ist, dann kann ich nur den Kopf schütteln.
a) Für mich kein Grund, den man verschweigen müsste.
b) Jeder andere Arbeitnehmer hätte auch nach ein paar Tagen Karenzzeit die Arbeit wieder aufnehmen müssen. Hilft nicht bei so etwas i.d.R. meistens Ablenkung und strukturierter Tagesablauf?

Will nur sagen, das allein kann es mMn nicht gewesen sein. Triftige, schwerwiegende Gründe sehen für mich anders aus.

Beiträge: 1 152

Dabei seit: 24.11.2007

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

227

Montag, 16.04.2018, 07:38

WB meldet:

Owusu kommt, Behrendt bleibt
Lizenspieleretat 9,5 auf 12,5 bis 14,5 Millionen Euro

http://www.westfalen-blatt.de/DSC/325684…n-neues-Gesicht

Beiträge: 2 695

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

228

Montag, 16.04.2018, 07:55

Ein Sprung um 5 Mios wäre eine ordentliche Ansage für die nächsten Jahre. Ich bin sehr gespannt wie Jeff und Arabi die Balance zwischen Jugend und dem wichtigen Gerüst aus erfahrenen Spielern hinbekommen. Dick hat auch nochmal erwähnt, wie wichtig gerade für junge Spieler hierarchische Strukturen im Team sind. Wenn die Achse aus Ortega-Börner-Schütz und Klos aber bleibt, mache ich mir diesbezüglich keine Sorgen. Deswegen solle man unbedingt bei einem Umbruch mit Augenmaß bleiben.

Beiträge: 8 976

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

229

Montag, 16.04.2018, 10:30

7 Millionen Sponsorengelder, höhere Fernsehgelder und freiwerdendes Personal bieten gute Voraussetzungen den Kader zu verstärken. Allerdings dürfte der Kader auch deutlich teurer werden als das in den letzten Jahren der Fall war. Und Geld alleine ist keine Garantie auf Erfolg. Siehe Union Berlin in diesem Jahr.
Wenn man über Yabo und/ oder Kerschi und dessen Ablösesumme nachdenkt , relativiert sich der Spieleretat von 12-14 Millionen schon etwas.
Nach Lage der Dinge bereichern für die nächste Saison mit dem HSV und dem FC zwei Mega- Elefanten die zweite Liga. Da dürfte es für den Rest nur um Platz drei gehen, wenn alles normal läuft. Wir sollten uns perspektivisch so aufstellen, dass wir dann in übernächsten Saison so aufgestellt sind um dann wirklich ganz oben angreifen zu können.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

230

Montag, 16.04.2018, 10:53

Ich sehe die Dominanz der Elefanten noch nicht. Der HSV wird's nicht einfach haben, bis die in der Liga angekommen sind wird die Hinrunde durch sein. Bei Köln muss man auch abwarten wer bleibt. Wenn wir bis dahin ordentlich punkten, könnten wir uns auf den oberen Plätzen schon gemütlich gemacht haben. Und wenn nicht, ist es auch in Ordnung. Hauptsache es gibt eine Weiterentwicklung der Mannschaft und einzelner Spieler, insbesondere der jüngeren. Das ist für mich spannend genug.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

231

Montag, 16.04.2018, 15:46

Betrifft Kerschbaumer:
Klingt schwierig, ist aber scheinbar doch nicht unmöglich:

Im Fall von Konstantin Kerschbaumer „haben wir zu diesem Zeitpunkt noch keine Lösung für alle Seiten gefunden", berichtet Arabi. Man stehe in ständigem Austausch mit dem FC Brentford, der seinen Standpunkt hartnäckig vertritt. Es ist offenbar eine Frage der Ablösesumme.

http://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biele…ll-bleiben.html
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

232

Dienstag, 17.04.2018, 07:12

Bisher wurde also der Sturm mit Prince "aufgefüllt" und die 6er mit Siya, wenn ich dessen Position richtig deute.

Wer werden die Verstärkungen? Es wäre an der Zeit, den durch den inzwischen fast unmöglich gewordenen Abstieg erlangten Wettbewerbsvorteil nun auch zu nutzen.

Wenn man sieht, wer alles von der Gehaltsliste verschwindet (und verschwinden soll), zudem die vielen günstigen Jugendspieler in dem vergleichsweise kleinen Kader berücksichtigt, sowie die Aussage, dass der Etat auf 12,5 - 14 Mio ansteigen soll, dann frage ich mich, was für Kaliber da im Anmarsch sind. Da wird ja dermaßen viel Geld frei für relativ wenige zu vergebende Positionen, dass man schonmal in andere Kategorien schielen kann.

Oder steigen jetzt bei allen einfach die Personalkosten und wir leben weiter am Rande des Ruins?

233

Dienstag, 17.04.2018, 08:12

Im Hintergrund wird da sicherlich einiges laufen. Dennoch muss wahrscheinlich auch berücksichtigt werden, dass bis auf Lautern noch keine Mannschaft weiß in welcher Liga sie nächste Saison spielt und man noch gar nicht abschätzen kann, welche Spieler man bekommen kann, bzw welche Spieler ggf ablösefrei sind etc.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

234

Dienstag, 17.04.2018, 08:57

Ganz genau, da habe ich eigentlich auch Vertrauen in die Verantwortlichen. Für mich ist die Verpflichtung von Owusu auch ein Indiz, dass es für Brandy und/oder Nöthe ganz offenbar eine Lösung ab Sommer gibt. Der Owusu ist ja sicher als Backup für die gesetzten Klos/Voglsammer geplant. Dann kommt noch der Quaschner zurück und Putaro ist ja eigentlich auch eher Stürmer als Rechtsaußen. Von daher wäre der Kader im Sturm aus meiner Sicht schon voll. Braucht man also nur noch Abnehmer für Brandy und Nöthe. Aber da ja Paderborn jetzt offensichtlich doch aufsteigen will.. ;) .

Beiträge: 387

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

235

Dienstag, 17.04.2018, 09:12

Naja... es fehlen noch 4 Spieler. ... der rv und der Salger Ersatz uuuund der Kerschbaumer bzw sein Ersatz
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 8 976

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

236

Dienstag, 17.04.2018, 10:53

Es ist doch schon immer so gewesen, dass die " kleinen Transfers " relativ frühzeitig über die Bühne gehen. Das man einen Regionalligaspieler einfacher bekommt, liegt in der Logik der Sache. Und wie schon richtig geschrieben wurde, läuft die Saison noch. Absteiger und Aufsteiger stehen noch nicht fest, was die Transfertätigkeit deutlich einschränkt. Je besser der potentielle Neuzugang ist, desto größer die Konkurrenz und umso schwieriger wird es. Arabi und Saibenne werden ihr "Portfolio" schon sondiert haben. Also abwarten. Wir dürfen auch nicht den Fehler machen, den Kader zu schnell zuzumachen, denn oft ergibt sich am Transferende manche gute Gelegenheit.
Die sportliche Leitung sucht ja europaweit. Da wird bestimmt was aus dem Benelux- oder skandinavischem Raum dabei sein. Ebenso hat Saibene die Schweiz und Österreich Fokus. Ich hab da volles Vertraunen in die handelnden Personen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

237

Dienstag, 17.04.2018, 14:20

Das Geld für die wettbewerbsfähige Mannschaft soll doch erst nach dem Stadionverkauf fließen,
oder habe ich da was falsch verstanden?
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Beiträge: 406

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

238

Dienstag, 17.04.2018, 21:19

Wir machen jetzt schon den Kader voll und steigen auf einmal in 4 Wochen auf!!!!
Und was dann? Doof mit nacktem Ars.... aus dem Fenster gucken, ist schon klar.

Solange keiner weiß wohin es geht, wird auch nicht viel passieren.

239

Dienstag, 17.04.2018, 21:26

Haha, auch ein Erklärungsansatz. :lol: Köstlich!! :thumbsup:

Wir sagen den Spielern sinngemäß: Wir wollen Dich unbedingt verpflichten, weil wir von Dir überzeugt sind. Aber nur, wenn wir nicht aufsteigen, denn dann bist Du zu schlecht und wir leisten uns wen besseren. :saufen:

240

Dienstag, 17.04.2018, 22:22

Ob Börner und Voglsammer in der kommenden Saison noch bei uns spielen, ist definitiv von den Angeboten abhängig, die wir für beide bekommen. Voglsammer ist sowieso begehrt und Börner hat nur noch ein Jahr Vertrag (da könnte man also letztmalig von einer Ablösesumme profitieren).

Letztendlich muss natürlich auch der Spieler wechseln wollen. Wenn ich mich richtig erinnere, gab es im letzten Sommer ein gutes Angebot für Börner aus England. Und das hat er abgelehnt. Allerdings wohl primär aus familiären Gründen. Das Angebot kollidierte mit seiner "neu erworbenen" Vaterschaft und seine Familie wohnt ja in der Region.

Warten wir es ab. Wie immer gilt: Arabi macht das schon.