Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 596

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33613

  • Nachricht senden

21

Samstag, 13.01.2018, 12:44

Er muss aber selber auch wollen.

22

Samstag, 13.01.2018, 13:20

Und sein Umfeld/Familie muss ihm dabei ein weitsichtiger Berater sein und auf Sicht perspektivisch denken können.

Denn ein gewisses Salär kann er ja durchaus auch bei uns bekommen.

23

Samstag, 13.01.2018, 15:44

Ich kann mich nur wiederholen, so ein Talent MUSS gehalten und wenn überhaupt dann später teuer verkauft werden. Verlängert des Vertrag jetzt im Winter um 2-3 Jahre und gebt ihm das Gehalt von Hemlein. Kein großes Risiko, aber eine große Chance!


Auf die Idee scheint der Verein ja inzwischen auch schon gekommen zu sein. Mach DU ihm doch mal ein Angebot, das er nicht ablehnen kann...
:D
Hemlein´s on fire- your defence is terrified!

24

Sonntag, 14.01.2018, 08:56

Na klar, wenn DU mitmachst!? :lol:

Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

26

Freitag, 6.04.2018, 08:09

Auch ohne Zweitligaeinsätze haben Topklubs Arminias Talent im Blick
Roberto Massimo ist weiter gefragt



Zitat

Er muss Spielpraxis bekommen. Durch die angespannte Situation der U19 sollte er immer wieder dort zum Einsatz kommen. Zwischendurch sitzt er dann bei den Profis auf der Bank. Das hielten wir für die beste Lösung.« Weil die U19 in der Bundesliga gegen den Abstieg kämpft, waren die Dienste von Massimo also zuletzt dort gefragt. [...] »Er war kurz in einem Loch. Aber das ist wieder vorbei«, erläutert Saibene. Dabei wäre es nicht einmal verwerflich, wenn das Buhlen großer Vereine und vielversprechende Gehaltsaussichten für zu viel Ablenkung bei einem 17-Jährigen sorgen.
http://www.westfalen-blatt.de/DSC/324402…-weiter-gefragt
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

27

Samstag, 14.04.2018, 15:43

Roberto sollte sich sehr gut überlegen, was er macht.
Hier würde er in der nächsten Saison bereits reichlich Spielzeit bekommen.
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 562

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 15.04.2018, 00:39

Er hat ja für nächste Saison auch noch Vertrag, nur dann müsste man ihn ablösefrei ziehen lassen wenn er nicht verlängert...

Für massimo wären 2 bis 3 Jahre zweite Liga oder ein Aufstieg total gut für seine Karriere.. denn selbst nach der Zeit wäre er erst 20/21 und damit immer noch jung... dann kann er den nächsten Schritt machen... aber ob er die Geduld hat weiß man nicht, wenn jetzt schon Juventus und man City rufen
Lass ma' über Haie reden

29

Sonntag, 15.04.2018, 08:23

Ich hab in der aktuellen Sport Bild einen Bericht über den Ausbau des Schalker Trainingsgeländes und der Knappenschmiede gesehen. Die bekommen ein Schmuckkästchen am alten Parkstadion, mehrere Trainingsplätze und noch vieles mehr. Insgesamt sollen 90 Mio € investiert werden.
Schon klar, dass man damit solche Jungspunde beeindrucken kann...

30

Sonntag, 15.04.2018, 11:06

Wenn er bei uns jetzt nicht verlängern will, würde ich den Markt ausloten... meine Priorität wäre aber, ihn noch eine Halbserie hier spielen zu lassen. Nach meinem Eindruck hat es ihm vor unserer Kulisse gestern viel Spaß gemacht. Vielleicht ändert er seine Meinung noch und verlängert doch. Ansonsten müsste man ihn in der Winterpause leider verkaufen, aber wenn er sich bis dahin nicht verletzt sollte, werden wir für ihn mehr bekommen als jetzt.

Beiträge: 9 281

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 15.04.2018, 11:31

Unsere Chance, dass Massimo verlängert, sehe ich eher als gering an, weil zu viele gute, finanziell potentere Clubs an ihm dran sein werden. Wenn es eine Chance gibt, dann die, dass Roberto sieht, dass Saibene auf junge Leute setzt. Dies ist nicht selbstverständlich und der junge Mann sollte sich fragen, ob er vor 500 Lauten in der Regionalliga oder ähnlichem kicken will statt in einer vollen Alm.
Massimo ist noch sehr, sehr jung und hat alle Zeit der Welt, um mit Anfang 20 noch zu einem großen Club zu wechseln. Fraglich, ob er das auch so sieht.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (15.04.2018, 11:37)


Beiträge: 562

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 15.04.2018, 13:23

Ein Argument für ein Wechsel wäre halt das bessere Training in einer knappen schmiede oder sonst wo... da wird von den Beratern schon sowas kommen Wie "wenn du ein ganz großer werden willst brauchst du solche trainingsmöglichkeiten, sonst kannst du nicht alles raus holen"
Lass ma' über Haie reden

33

Sonntag, 15.04.2018, 14:18

Das wäre sehr dumm, nichts ist wertvoller als spielpraxis auf möglichst höchstem Niveau und die hätte er bei Arminia unter saibene wie bei keinem anderen...
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

34

Sonntag, 15.04.2018, 15:45

Also gerade bei S04 bekommt der Nachwuchs ja nun mehr als genug Spielpraxis. Fraglich ist, für welche Liga sie ihn holen würden und ob er für die 1. Liga das Zeug hätte.

Glaube ehrlich gesagt auch, dass er sich bei uns besser entwickeln könnte, aber bei dieser nicht wirklich objektiven Betrachtung ist auch sehr viel Wunsch Vater des Gedanken.

Ich tippe drauf, dass er geht und hoffe auf ein möglichst breites Kreuz der Verantwortlichen bei den Ablöseverhandlungen. 7-stellig sollte es sein mit ordentlichem Bonus und Beieiligung an zukünftigen Transfers.

35

Sonntag, 15.04.2018, 16:44

Wenn man so ein Toptalent haben kann, dann muss man es auch holen, ansonsten ist die Konkurrenz schneller. An Angeboten wird es also nicht mangeln. Und bei den Topclubs gibts ja nicht nur die Alternative, das er in der ersten oder zweiten Mannschaft spielt, sondern man kann Massimo ja auch gleich mal für ein oder zwei Jahre verleihen.
Für immer Arminia!

36

Sonntag, 15.04.2018, 17:34

Wenn man so ein Toptalent haben kann, dann muss man es auch holen, ansonsten ist die Konkurrenz schneller. An Angeboten wird es also nicht mangeln. Und bei den Topclubs gibts ja nicht nur die Alternative, das er in der ersten oder zweiten Mannschaft spielt, sondern man kann Massimo ja auch gleich mal für ein oder zwei Jahre verleihen.


z.B. an uns :D

37

Sonntag, 15.04.2018, 17:36

Zumindest auffällig, dass Saibene ihn, nachdem er es zuvor wochenlang nicht in den Kader geschafft hat, plötzlich von Anfang an bringt. Vielleicht wird er schon ins Schaufenster gestellt um den Preis noch nach oben zu treiben....
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 3 309

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 15.04.2018, 18:14

Oder man will ihn so von einer Verlängerung überzeugen.

Beiträge: 562

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

39

Montag, 16.04.2018, 18:11

Denke beides
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 11 813

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

40

Montag, 16.04.2018, 18:14

Zumindest auffällig, dass Saibene ihn, nachdem er es zuvor wochenlang nicht in den Kader geschafft hat, plötzlich von Anfang an bringt. Vielleicht wird er schon ins Schaufenster gestellt um den Preis noch nach oben zu treiben....
Das hat aber eher mit der hoffnungslosen Situation der U19 zu tun. Vorher wollte man ihn nicht raus ziehen, um den Abstieg zu vermeiden. Hat aber nicht wirklich geklappt.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Ähnliche Themen