Sie sind nicht angemeldet.

61

Sonntag, 11.03.2018, 15:39

Finde ihn auch richtig gut und verstehe nicht, warum er nur von der Bank kam. Ich wüsste nicht, was Putaro ihm voraushaben soll.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

62

Montag, 2.04.2018, 22:41

Dafür, dass Weihrauch hier offiziell als Rechtsaußen geführt wird, ist er wohl derzeit ein Multifunktionswerkzeug und universell einsetzbar. An einem Tag wie gestern muss man schon genau hinschauen, wenn er mit zunehmender Spieldauer auch den "heimlichen" 6er macht und das komplette Spielfeld bearbeitet.

Wenn Behrendt für Ingolstadt ausfallen sollte, halte ich Schütz als Innenverteidiger neben Weigelt für wahrscheinlich.
Im defensiven Mittelfeld könnte dann Weihrauch neben Prietl spielen, da er ja ein "Multifunktionswerkzeug" ist.
"Liebe ist, dass Du mir das Messer bist, mit dem ich in mir wühle." (Franz Kafka, Briefe an Arminia oder Felice)

Beiträge: 12 191

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 3.04.2018, 12:16

Also für einen IV ist Dick aus meiner Sicht zu langsam. Wenn es bei Salger keine zwingenden Gründe gibt, muss er aus meiner Sicht Sonntag spielen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

64

Sonntag, 29.04.2018, 12:56

Ich finde es noch erwähnenswert das Patrick eine recht gute Halbzeit mit einer tollen Flanke auf Vogl gespielt hat. Auch wenn er kein Rechtsverteidiger ist hat er das gut gelöst und man kann ihn immer gut bringen. Für mich gehört er zumindest immer in den Kader und könnte vielleicht sogar den Kerschbaumer im OM ersetzen. Derzeit auch offensiv eher einzusetzen als Putaro.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 707

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 29.04.2018, 14:19

Zuletzt war er immer der absolute edelJoker, den saibene wahrscheinlich wegen seiner Flexibilität auf der Bank gerne in der Hinterhand hat...
Von den Leistungen her war er besser als massimo und Staude und auch Özkan..
Mittlerweile ist er auch ein gestandener spieler
Lass ma' über Haie reden

66

Freitag, 6.07.2018, 10:13

Laut NW umgeknickt, da wird doch wohl nichts Längeres draus. Das soll Deine Saison werden, Patrick. Jetzt erstmal gute Besserung!
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 499

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

67

Freitag, 6.07.2018, 15:03

Weihrauch musste den Fuß schon auf der Rußheide auf dem Weg in Kabine kühlen. Also wohl eher ein Resultat des rustikalen Fußballs seitens Fichte und kein Trainingsunfall.

68

Sonntag, 2.09.2018, 11:35

Starkes Spiel gestern von Weihrauch, nicht nur wegen dem Tor. Mit ihm und Owusu kam die Wende. In Magdeburg würde ich ihn gerne mal in der Startelf sehen.

69

Sonntag, 2.09.2018, 12:00

Dann wie gestern links vorne?

Weihrauchs größte Stärke ist seine Flexibilität.

Auch er muss jetzt, ähnlich wie Staude, den nächsten Schritt machen und auch in Zahlen effektiver werden.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

70

Sonntag, 2.09.2018, 12:05

Ja, gestern hat er mich auf links richtig überzeugt. Liegt evt. auch daran das ich unsere linke Seite schon seit zwei Jahren extrem schwach finde und da keine hohen Ansprüche mehr dran habe :D . Bisher hatte ich Weihrauch mehr auf rechts gesehen und hätte dann lieber Edmundsson auf links gestellt und Massimo auf rechts. Aber das Gestern war schon stark. Alles was nach Nöthes Verletzung auf der linken Seite kam war mehr oder weniger richtig schlecht.

Beiträge: 12 191

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 2.09.2018, 12:10

Ja, gestern hat er mich auf links richtig überzeugt. Liegt evt. auch daran das ich unsere linke Seite schon seit zwei Jahren extrem schwach finde und da keine hohen Ansprüche mehr dran habe :D . Bisher hatte ich Weihrauch mehr auf rechts gesehen und hätte dann lieber Edmundsson auf links gestellt und Massimo auf rechts. Aber das Gestern war schon stark. Alles was nach Nöthes Verletzung auf der linken Seite kam war mehr oder weniger richtig schlecht.
Das habern wir gestern auch schon im Stadion diskutiert. Saibene forciert die "seitenverkehrten" Außen. Also ist es eigentlich wichtig, dass der Linksaußen auch ein bisschen mit links und der Rechtsaussen ein bisschen mit rechts kann. Edmudsson kann das, staude hat den linke Fuss aber nur, damit er nicht umfällt. Das ist für mich ein Teil des Problems, den man mit dem Einsatz von weihrauch bekommen könnte.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

72

Sonntag, 9.12.2018, 17:05

Ich persönlich fände es gut wenn Patrick Weihrauch in Zukunft nicht einfach noch mehrere Sekunden auf dem Boden liegen/sitzen bleiben würde, wenn er in einem Duell zu Fall kommt und der Schiri ihm sofort direkt anzeigt, dass Ball gespielt wurde und es weiter geht. Besonders dann, wenn er so wie heute sowieso schon zu dem eher schlechteren Leuten auf dem Platz gehört und schwer ins Spiel findet, würde ich mich freuen, wenn er wenigstens Einsatz und eine gute Einstellung zeigt.

73

Sonntag, 9.12.2018, 20:49

Ja, Einstellung ungenügend!

Beiträge: 12 261

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

74

Freitag, 29.03.2019, 15:56

Nach der PK heute zum Fürthspiel wird es interessant sein zu beobachten ob sich Patrick gegen Nils Seufert im ZOM einen Platz neben Ray sichern kann. Tolle Perspektive für unsere jungen Spieler.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 707

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

75

Freitag, 29.03.2019, 23:04

Nach der PK heute zum Fürthspiel wird es interessant sein zu beobachten ob sich Patrick gegen Nils Seufert im ZOM einen Platz neben Ray sichern kann. Tolle Perspektive für unsere jungen Spieler.


Habe auch bis heute gedacht Weihrauch sei noch jung aber der mann ist 25 und damit im besten fussballer alter... Er sieht einfach noch so Jugendlich aus, daran wirds liegen :whistling:
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 12 261

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

76

Samstag, 30.03.2019, 08:32

Seufert ist aber auch schon 22 und damit nur drei Jahre jünger als Weihrauch, aber auch vier Jahren älter als das Talent Massimo. Ist also alles relativ und für mich mit Mitte 50 sind die Alle noch jung. ;)

Recht hast Du aber mit der Andeutung das Patrick aus dem reinen Talentstatus herausgewachsen ist und damit natürlich auch die Anforderungen von außen mit Recht steigen werden. Hier muss er jetzt beweisen ob es dauerhaft für die 2. Liga reicht.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 707

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

77

Samstag, 30.03.2019, 11:10

Seufert ist aber auch schon 22 und damit nur drei Jahre jünger als Weihrauch, aber auch vier Jahren älter als das Talent Massimo. Ist also alles relativ und für mich mit Mitte 50 sind die Alle noch jung. ;)

Recht hast Du aber mit der Andeutung das Patrick aus dem reinen Talentstatus herausgewachsen ist und damit natürlich auch die Anforderungen von außen mit Recht steigen werden. Hier muss er jetzt beweisen ob es dauerhaft für die 2. Liga reicht.


Ich hab in fussballer alter gerechnet :)
Lass ma' über Haie reden

78

Dienstag, 9.07.2019, 12:53

Gab es schon eine Info nach der Untersuchung seiner muskulären Probleme?

Beiträge: 707

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

79

Freitag, 12.07.2019, 08:23

Gab es schon eine Info nach der Untersuchung seiner muskulären Probleme?


Ja und zwar das man es nicht weiß was los ist
Lass ma' über Haie reden

80

Dienstag, 17.09.2019, 12:25

Mit den Muskelverletzungen haben wir es aber auch. Ist bei Weihrauch wohl auch langwieriger als zunächst gedacht...

Ähnliche Themen